Kartensperrung

Bankkarten und Telefonkarten Sperrung

Wurde die Kredit-/Scheckkarte oder das Mobiltelefon entwendet oder verloren?

Die erste Maßnahme ist die Sperrung der Karte!

Hier sind alle wichtigen Telefonnummern aufgeführt unter der die Karte gesperrt werden kann.

Für die Sperrung im Notfall gibt es den Sperrnotruf 116 116. Sofern sich Ihr Kartenherausgeber nicht dem Sperrnotruf angeschlossen hat, verwenden Sie bitte folgende Rufnummern:

Scheck-und Kreditkarten:
Debitkarte (EC-Karte) 01805 / 021021
Mastercard 0800 / 8191040
Visacard 0800 / 8118440
Diners Club 01805 / 070704
Citibank-Kreditkarte 05921 / 861000
American Express Card 069 / 97971000
 
Mobilfunkkarten
T-Mobile 0800 / 3302202
Vodafone* 0800 / 1721212
E-Plus nur online
O2 01804 / 055222

* Vodafone bietet zur Zeit als einziger Netzbetreiber die so genannte IMEI-Sperre an.
Damit wird nicht nur die Karte gesperrt, sondern auch das Handy, was die weitere Nutzung im Vodafone Netz unmöglich macht.

Siehe auch: Vodafone-Link

 

Wichtig!:
Bei einem Diebstahl des Handys unbedingt eine Anzeige bei der Polizei aufgeben und die IMEI-Nummer (15-stellig) mit angeben.
Diese Nummer finden sie entweder in Ihren Handyunterlagen oder durch Eingabe folgender Tastenfolge auf
dem Handy: *#06#

Anhand dieser IMEI-Nummer kann bei einer Kontrolle festgestellt werden, ob das Handy als gestohlen gemeldet ist.

Wichtig!:
Auf eine weitere Sperrmöglichkeit für Bezahlkarten weise ich hin.
Bitte dafür folgende Seite aufrufen: Kuno-Sperrdienst


Foto: @bot /aboutpixel.de

Alle Angaben ohne Gewähr!