Die Suche ergab 118 Treffer

von RaiCop
Do 12. Nov 2009, 20:54
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: Quarzsandhandschuhe auf Demo
Antworten: 24
Zugriffe: 1894

Re: Quarzsandhandschuhe auf Demo

:polizei1: wir haben hier in bb eine staatsanwaltliche Einordnung von Quartzhandschuhen als Schutzbewaffnung i.S. VersG. D.h. Verbot auch im Zusammenhang mit "sonstigen Veranstaltungen", z.B. auch Fußballspiele usw. und sind deshlab sehr entspannt beim Auffinden: Zusammenhang zu Veranstaltung suchen...
von RaiCop
Sa 31. Okt 2009, 22:36
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: Neue PDV 211 ( Schießen bei der Polizei )
Antworten: 73
Zugriffe: 10924

Re: Neue PDV 211 ( Schießen bei der Polizei )

Wie gesagt, bei uns erscheint erst ein Ziel, bleibt kurz stehen, verschwindet, und nach einer kurzen Pause erscheint das zweite (bzw. danach dann in gleicher Weise das dritte beim zweiten Durchgang). Das erste Ziel jedes Durchgangs bleibt jeweils drei Sekunden stehen, alle folgenden jeweils zwei Se...
von RaiCop
Di 15. Sep 2009, 21:45
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: Schaukampfwaffen
Antworten: 23
Zugriffe: 2250

Schaukampfwaffen

[quote=""Trooper""]... Kendo... [/quote] he trooper, 99,9 von 100% der kollegen wissen noch nicht einmal was ein shinai ist. geschweige denn, sie würden dies als waffe identifizieren. wir machen an das jutesäckchen noch ein kleines schloss dran und schon haben wir ein verschlossenes behältnis ;-D . ...
von RaiCop
Do 30. Apr 2009, 22:10
Forum: Ausrüstung, Kleidung und Zubehör
Thema: EKA Brandenburg?
Antworten: 6
Zugriffe: 1246

EKA Brandenburg?

nein - definitiv keine anstalten, dass der eka kommt. da ruht der see ganz, ganz still. leider. :cry:

die bfe´n haben den 51´er
von RaiCop
Fr 10. Apr 2009, 12:58
Forum: Der Polizeiberuf - Einstellung und Ausbildung
Thema: Von Bundeswehr zur Polizei
Antworten: 25
Zugriffe: 2361

Von Bundeswehr zur Polizei

er kann, er kann ... und sie müssen dich ziehen lassen! sicher kannst du deinem spieß einfach die einstellungsbestätigung auf den tisch knallen. es ist aber ein gebot der fairness, dass du mit deinem vorgesetzten darüber sprichst. gehe unbedingt vorher zum bfd und kläre mit denen den wechsel. die mü...
von RaiCop
Mi 8. Apr 2009, 06:29
Forum: Der Polizeiberuf - Einstellung und Ausbildung
Thema: Von Bundeswehr zur Polizei
Antworten: 25
Zugriffe: 2361

Von Bundeswehr zur Polizei

ebenso ;-D
von RaiCop
Di 7. Apr 2009, 22:08
Forum: Der Polizeiberuf - Einstellung und Ausbildung
Thema: Von Bundeswehr zur Polizei
Antworten: 25
Zugriffe: 2361

Von Bundeswehr zur Polizei

hallo VeSta, m.E. spekulierst du hier nur rum und stellst vermutungen an. Ich versuche es noch einmal: wenn ein soldat in das aktive dienstverhältnis einer polizei übernommen werden soll/ kann, ist er als soldat gem. § 125 BRRG zu entlassen! in deutsch: die bw kann nicht auf vertragserfüllung klagen...
von RaiCop
Mo 6. Apr 2009, 23:28
Forum: Der Polizeiberuf - Einstellung und Ausbildung
Thema: Von Bundeswehr zur Polizei
Antworten: 25
Zugriffe: 2361

Von Bundeswehr zur Polizei

wenn er zum beamten ernannt wird, ist er zu entlassen! Ende und aus! er kann in der ausbildung noch bw-angehöriger sein. wenn er aber zum beamten auf probe ernannt werden soll, muss er entlassen werden werden. beamtenrechtlich macht das sinn, denn im verteidigungsfall muss er entweder nach außen (so...
von RaiCop
Mo 6. Apr 2009, 23:13
Forum: Der Polizeiberuf - Einstellung und Ausbildung
Thema: Von Bundeswehr zur Polizei
Antworten: 25
Zugriffe: 2361

Von Bundeswehr zur Polizei

[quote=""VeSta""][quote=""RaiCop""]

alternativ, bewirb dich bei polizei und wenn du eine zusage hast, gehe einfach.[/quote]

Ich denke man kann nicht "eifnach so gehen", wenn man sich für eine gewisse Zeit verpflichtet hat?[/quote]

lies meine korrektur - es geht!
von RaiCop
Mo 6. Apr 2009, 23:04
Forum: Der Polizeiberuf - Einstellung und Ausbildung
Thema: Von Bundeswehr zur Polizei
Antworten: 25
Zugriffe: 2361

Von Bundeswehr zur Polizei

da gibt es den § 125 BRRG: "(1) Der Beamte ist entlassen, wenn er zum Berufssoldaten oder zum Soldaten auf Zeit ernannt wird. Der Berufssoldat oder der Soldat auf Zeit ist entlassen, wenn er zum Beamten ernannt wird. Die Entlassung gilt als Entlassung auf eigenen Antrag. (2) Absatz 1 Satz 2 gilt nic...
von RaiCop
Mi 1. Apr 2009, 21:40
Forum: Brandenburg
Thema: Bewerbung für 2009 nochmals möglich!
Antworten: 2
Zugriffe: 537

Bewerbung für 2009 nochmals möglich!

ich denke ... nicht! ich bin schieße schneller.
von RaiCop
So 29. Mär 2009, 22:14
Forum: Brandenburg
Thema: Bewerbung für 2009 nochmals möglich!
Antworten: 2
Zugriffe: 537

Bewerbung für 2009 nochmals möglich!

"Ab sofort nimmt die Fachhochschule der Polizei kurzzeitig wieder Bewerbungen für die Laufbahn des mittleren Polizeivollzugsdienstes für die Einstellung im Oktober 2009 bis zum 09.04.2009 (Poststempel) entgegen. Für den Einstellungstermin am 05.10.2009 suchen wir noch dringend geeignete Bewerber für...
von RaiCop
So 15. Mär 2009, 14:44
Forum: Brandenburg
Thema: Augen lasern
Antworten: 10
Zugriffe: 814

Augen lasern

mit der sehschwäche wirst du auch keinen seriösen augenarzt finden, der das lasern durchführt. aber kannst wirklich beruhigt bleiben.

gruß
von RaiCop
So 15. Mär 2009, 11:49
Forum: Brandenburg
Thema: Augen lasern
Antworten: 10
Zugriffe: 814

Augen lasern

[quote=""Vanadis2""]also sobald man mit 27 zum beamten auf lebenszeit ernannt wurde, dann kann einem nichts mehr passieren? gibt es dann keine ärztlichen untersuchungen mehr? wieviele untersuchungen gibt es bis dahin denn nochmal speziell augentest? sicherlich nach der ausbildung und dann nochmal zu...
von RaiCop
Sa 14. Mär 2009, 23:00
Forum: Brandenburg
Thema: Augen lasern
Antworten: 10
Zugriffe: 814

Augen lasern

wenn du ohne lasern in die ausbildung gekommen bist - warum dann ohne not den zustand ändern? du wirst spätestens bei der verbeamtung auf lebenszeit zum päd zitiert! also warte mindestens bis zur lebenszeitverbeamtung!

Zur erweiterten Suche



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende