Die Suche ergab 3760 Treffer

von Ghostrider1
Sa 1. Jun 2019, 10:17
Forum: Nordrhein-Westfalen
Thema: Salutieren bei der Polizei NRW
Antworten: 22
Zugriffe: 2206

Re: Salutieren bei der Polizei NRW

Militärischen Gruß braucht man nicht. Ich begrüße die Kollegen mit Handschlag oder entrichte den Tagesgruß. In der BePo sollten wir den Abteilungsführer mit Stillgestanden usw. verabschieden. Sah soooo Scheiße, weil die Hälfte nie gedient hat und vor Allem wenn man selber Rekruten ausgebildet hat. @...
von Ghostrider1
Mi 29. Mai 2019, 09:53
Forum: Nordrhein-Westfalen
Thema: Gibt es eine Möglichkeit? - fehlende Mindestgröße
Antworten: 25
Zugriffe: 1840

Re: Gibt es eine Möglichkeit? - fehlende Mindestgröße

Die Gewaltbereitschaft ist leider hoch und es so blöd es sich wirklich anhört, ein Unterschied ob ein 180 großer Polizist oder ein NUR 160 großer Polizist vor jemandem steht. Jetzt lehne ich mich zurück, und warte bis sich die virtuellen Geier auf dich stürzen. Ich vertrete den selben Standpunkt, o...
von Ghostrider1
Mi 29. Mai 2019, 06:52
Forum: Nordrhein-Westfalen
Thema: Gibt es eine Möglichkeit? - fehlende Mindestgröße
Antworten: 25
Zugriffe: 1840

Re: Gibt es eine Möglichkeit? - fehlende Mindestgröße

Verabschiede dich davon, dass Kollegen aus dem hD "Polizisten" sind. Sie führen Reviere, größere Einsätze, sitzen in den Stäben oder beim SMI. Sie sind keine Ermittlungspersonen der StA Allerdings ist der Job sicher, die Vergütung kann man nachlesen. Ab A 13 aufwärts. Ansonsten probier's mit dem 1cm...
von Ghostrider1
Mo 27. Mai 2019, 15:37
Forum: Bayern
Thema: Beförderung zum PHM
Antworten: 5
Zugriffe: 737

Re: Beförderung zum PHM

Da Bayern und Sachsen oftmals gleich ticken, was aus meiner Erfahrung. Bei uns sind max 15 Punkte möglich. 15 = göttliches Wissen und Verhalten, ich persönlich kenne niemanden, der das bekommen hat. Es wird festgelegt, wie tief in den jeweiligen Runden gegangen wird. PHM waren meisten ein Minimum vo...
von Ghostrider1
Mi 22. Mai 2019, 21:40
Forum: Sabbelecke
Thema: Ermittlungsfehler in Magdeburg?
Antworten: 89
Zugriffe: 4052

Re: Ermittlungsfehler in Magdeburg?

Ich habe mir hier nicht alles durchgelesen. Ich habe in meiner Streifendienstzeit keinen wegen einer gef.KV in U-Haft gehen sehen, wenn der nicht schon eine extreme Latte an Straftaten hatte. Es werden auch Räuber wieder auf freien Fuß gesetzt, denen man dann hinterher rennt, weil sie nicht zur Verh...
von Ghostrider1
Mi 22. Mai 2019, 21:33
Forum: Off-Topic
Thema: m/w/d
Antworten: 47
Zugriffe: 2136

Re: m/w/d

Hat der was zwischen den Beinen hängen, ist es ein Mann, auch wenn der sich gerade nicht danach fühlt. Was ist, wenn es verlangt von einer Frau durchsucht zu werden, die Kollegin aber sagt "NÖ, der hat nen Pimmel" ? Die Kollegin kann man sicherlich nicht dazu zwingen. Andersrum genauso. Wenn die Leu...
von Ghostrider1
Di 21. Mai 2019, 05:24
Forum: Sabbelecke
Thema: Polizeihunde können künftig beim Hundeführer in Rente gehen :)
Antworten: 5
Zugriffe: 644

Re: Polizeihunde können künftig beim Hundeführer in Rente gehen :)

Ja hast du richtig verstanden. Der Hundeführer bekommt jetzt 50€ Unterstützung. Denn schon vorher konnte er den Hund behalten und dafür Steuern zahlen! Ich finde den Schritt absolut richtig und überfällig. Der Hund+Hundeführer sind Schichtdienst und gefährlichen Situationen ausgesetzt, da gehört es ...
von Ghostrider1
Do 9. Mai 2019, 06:21
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Kein Alkohol am Steuer
Antworten: 7
Zugriffe: 568

Re: Kein Alkohol am Steuer

Man kann die Frage ganz kurz beantworten:
Ja er darf vom Gesetz her fahren, solange er dazu körperlich in der Lage ist.

Der Rest ist Verwaltungsrecht.
Die FE Behörde benötigt Tatsachen , für die Alkoholabhängigkeit.
von Ghostrider1
Mo 6. Mai 2019, 16:22
Forum: Betäubungsmittel / Drogen
Thema: Nach MPU erneut mit THC am Steuer (unter dem Grenzwert)
Antworten: 7
Zugriffe: 566

Re: Nach MPU erneut mit THC am Steuer (unter dem Grenzwert)

Hallo, Ist gar nicht passiert, gehe hier nur vom ‚wenn‘ Fall aus, also keine Sorge! Ein Drogenproblem hab ich sicher nicht, trotzdem danke. Na klar! Was wäre wenn ich erneut besoffen ins Gewahrsam gehe. Ist nicht passiert, interessiert mich aber gerade jetzt. Stell dich drauf ein, dass die Behörde ...
von Ghostrider1
Fr 12. Apr 2019, 22:18
Forum: Polizeirecht
Thema: IDF bei Feiernden
Antworten: 34
Zugriffe: 2433

Re: IDF bei Feiernden

Wie bereits beschrieben, wirf einen Blick in die Stadtverordnung. Da steht eventuell was zum Alkohol drin. Vermüllung ist ein Verstoß gegen das Kreislauf-Wirtschaft-Abfallgesetz. Dann bist zwar nicht mehr im Gefahrenabwehrrecht, aber wer zwingt dich die Owi zu schreiben. Kann man auch mündlich machen.
von Ghostrider1
Di 9. Apr 2019, 06:25
Forum: Der Polizeiberuf - Einstellung und Ausbildung
Thema: Einstellung in Hessen trotz Verkehrsordnungswidrigkeit?
Antworten: 3
Zugriffe: 576

Re: Einstellung in Hessen trotz Verkehrsordnungswidrigkeit?

02/2016 rechtskräftig. Dürfte raus sein aus dem Register.

Du kannst als Privatperson ebenfalls deinen Kontostand ins Flensburg abrufen. Dann weißt du, was Fakt ist.
von Ghostrider1
Do 14. Mär 2019, 21:14
Forum: Bußgeld/Verwarnungsgeld
Thema: Handy am Steuer
Antworten: 5
Zugriffe: 600

Re: Handy am Steuer

Muss nicht zwingend eine Verdoppelung sein, geht auch anders.

Z.B. 2x mit 21 km/h innerhalb von Ortschaften zu schnell.
Eigentlich sieht der originäre Tatbestand kein Fahrverbot vor. Bei dem o.g. zweiten Verstoß, kann eines verhängt werden.
von Ghostrider1
Fr 8. Mär 2019, 04:21
Forum: Polizeirecht
Thema: Untersagung Fahrtantritt bei Verdacht auf Trunkenheit
Antworten: 15
Zugriffe: 1440

Re: Untersagung Fahrtantritt bei Verdacht auf Trunkenheit

@Zulu
Da haben die Kollegen Glück, wenn es nicht vor Ort im Widerstand endet...
von Ghostrider1
Do 7. Mär 2019, 20:27
Forum: Polizeirecht
Thema: Untersagung Fahrtantritt bei Verdacht auf Trunkenheit
Antworten: 15
Zugriffe: 1440

Re: Untersagung Fahrtantritt bei Verdacht auf Trunkenheit

Kann ja auch nur kurz nippen.
Um eine 24c zu realisieren, werden die wenigsten Leute Ausfallerscheinungen haben. Ein Bier reicht da u.U. schon.

In dem geschilderten Fall sehe ich keine Grundlage, die Fahrt zu untersagen.
Selbst wenn, wie lange? Ohne Wert...
von Ghostrider1
So 3. Mär 2019, 15:46
Forum: Off-Topic
Thema: Speicherung Bodycamdaten der Bundespolizei in Amazon-Cloud
Antworten: 63
Zugriffe: 3417

Re: Speicherung Bodycamdaten der Bundespolizei in Amazon-Cloud

Vladdi, André hat aber Recht. Deutschland hängt in diesen Sachen extrem hinterher.
Ich kann es nicht nachvollziehen, Daten externen Anbietern zu "überlassen". Was die US Behörden machen,ist ne ganz andere Sache.
Wie sehen deren rechtliche Möglichkeiten aus, wenn es Probleme mit Datenlecks gibt?

Zur erweiterten Suche



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende