Die Suche ergab 190 Treffer

von Toma
Mo 30. Jun 2014, 17:24
Forum: Sachsen
Thema: Karriere-Seite der Polizei Sachsen bei Facebook
Antworten: 5
Zugriffe: 1069

Re: Karriere-Seite der Polizei Sachsen bei Facebook

Es gibt Schlimmere Werbeaktionen (siehe Rap in NRW). Und was an dem Wasserwerfer das Problem war kann ich nicht nachvollziehen. Da dürfte man nirgends mehr auch nur ein Teil der Ausrüstung vorstellen. Kann ja alles bei Demos gegen die Demonstranten eingesetzt werden. Also so schlecht finde ich die A...
von Toma
Mo 26. Mai 2014, 09:08
Forum: Sachsen
Thema: Aufstieg höherer Dienst (LG 2.2) Sachsen
Antworten: 11
Zugriffe: 1734

Re: Aufstieg höherer Dienst (LG 2.2) Sachsen

Nun ja. Es sollen ja auch nur die Besten in die LG2.2. Ich denke das die Auswahl in Sachsen relativ hart ist. Das sieht man ja auch an den tatsächlichen Absolventen. Das manch einer das Ausnutzt lässt sich wohl nicht vermeiden. Es ist aber auch ein Stück Arbeit mit dabei. Einfach sagen ich will in d...
von Toma
So 25. Mai 2014, 19:18
Forum: Sachsen
Thema: Aufstieg höherer Dienst (LG 2.2) Sachsen
Antworten: 11
Zugriffe: 1734

Re: AW: Aufstieg höherer Dienst (LG 2.2) Sachsen

In Rothenburg an der FH. Wo sich die Ratsanwärter das erste Jahr aufhalten. Kann ich mir nicht wirklich vorstellen. Wie schon geschrieben wurde die müssen zwingend A11 sein. Geht gesetzlich nicht anders. Kenne auch keinen der nicht mind. A11 gewesen wäre als er mit der Ausbildung in Rothenburg ange...
von Toma
Sa 24. Mai 2014, 16:44
Forum: Sachsen
Thema: Aufstieg höherer Dienst (LG 2.2) Sachsen
Antworten: 11
Zugriffe: 1734

Re: AW: Aufstieg höherer Dienst (LG 2.2) Sachsen

[quote="baba7"]A11? Hier sind aber sehr viele A10er unterwegs.

Wo sind die unterwegs? Für Aufstieg ist zwingend A11 notwendig. Gaub nicht das ein A10er nach Hiltrup geht. Das sind außerdem so wenige pro Jahr...
von Toma
Fr 5. Okt 2012, 09:44
Forum: Der Polizeiberuf - Mitten im Beruf
Thema: PM vs. PK
Antworten: 56
Zugriffe: 4695

Re: PM vs. PK

Aha. Meinte ich nämlich auch. Polizeizulage ist anders. Aber andere (Bundes-) Länder -- Andere Sitten!
von Toma
Fr 5. Okt 2012, 09:31
Forum: Der Polizeiberuf - Mitten im Beruf
Thema: PM vs. PK
Antworten: 56
Zugriffe: 4695

Re: PM vs. PK

MICHI hat geschrieben:
Toma hat geschrieben:
Ghostrider1 hat geschrieben:Naja, Offiziere bekommen mehr Nachtzulage. :polizei10:
Aha. Ist das so??? In Berlin oder in Sachsen?

Das verwundert mich aber nun.
Wieso? In SN z. Bsp. ist es nicht so.
von Toma
Fr 5. Okt 2012, 08:50
Forum: Der Polizeiberuf - Mitten im Beruf
Thema: PM vs. PK
Antworten: 56
Zugriffe: 4695

Re: PM vs. PK

Ghostrider1 hat geschrieben:Naja, Offiziere bekommen mehr Nachtzulage. :polizei10:
Aha. Ist das so??? In Berlin oder in Sachsen?
von Toma
So 8. Jan 2012, 01:23
Forum: Bundespolizei - Mitten im Beruf
Thema: PDU durch Burn out ?
Antworten: 8
Zugriffe: 1145

Re: PDU durch Burn out ?

Der Rechner iss nicht so dolle. Den verwenden haupsächlich Versicherungsseiten um dir deine exorbitante Versorgunslücke aufzuzeigen die dann mit den entsprechenden Versicherungen gefüllt werden soll. Guckst du hier: http://lbv.beamtenversorgung.nrw.de/ ist viel präsziser. Berücksichtigt auch Zurechn...
von Toma
Sa 10. Dez 2011, 14:27
Forum: Sachsen
Thema: Beförderung(en) ... gD
Antworten: 10
Zugriffe: 1448

Re: Beförderung(en) ... gD

Wir haben noch den mittleren Dienst. Und das wird sich auch nicht so schnell ändern. Wird aber auch hier nicht besser, eher schlechter. Seit diesem Jahr gibt es nur noch einmal im Jahr Beförderungen. PHK wirste auch hier nur mit ner 11er Stelle. Übrigens gibt es dafür in SN kein Weihnachtsgeld mehr.
von Toma
Sa 10. Dez 2011, 12:33
Forum: Sachsen
Thema: Beförderung(en) ... gD
Antworten: 10
Zugriffe: 1448

Re: Beförderung(en) ... gD

Ich kann Loewe nur zustimmen. Bei mir selbst: nach zwei Jahren POK, fünf- ein/halb Jahre nach Ernennung im geh. Dienst PHK. Das aber nur als Laufbahnbeamter. Seiteneinsteiger dauert etwas länger da diese erst BAL werden müssen. A12 wird dann schwieriger. Geht eh erst nach mind. 8 Jahren geh. Dienst ...
von Toma
So 2. Okt 2011, 13:02
Forum: Der Polizeiberuf - Mitten im Beruf
Thema: Politisches Amt
Antworten: 6
Zugriffe: 689

Re: Politisches Amt

Grundsätzlich ist ein ehrenamtliches Parteiamt einer normalen Partei kein Problem. Die beamtenrechtlich geforderte Zurückhaltung sollte man trotzdem wahren und im Dienst verbietet sich politische Arbeit sowieso von selbst.
von Toma
So 2. Okt 2011, 07:33
Forum: Der Polizeiberuf - Mitten im Beruf
Thema: Politisches Amt
Antworten: 6
Zugriffe: 689

Re: Politisches Amt

Kommt aufs Amt und auf den Dienstherren an. Abgeordneter Bundes- und Landtag wird freigestellt. Bürgermeister, Beigeordneter (Hauptamtlich), Minister, Bundeskanzler, Landrat führt in manchen Bundesländern bei dem Polizeibeamten zur Entlassung gemäß dem jeweiligen Beamtengesetz da i.d.R. ein neues Di...
von Toma
Di 27. Sep 2011, 05:09
Forum: Der Polizeiberuf - Einstellung und Ausbildung
Thema: Beamter in Ausbildung, Eingriffspflicht/Erkennbarkeit dabei
Antworten: 32
Zugriffe: 2578

Re: Beamter in Ausbildung, Eingriffspflicht/Erkennbarkeit da

Ich habe versucht das SächsBG zu gogglen, habe aber nix gefunden. Gem. meiner Unterlagen scheint es aber doch so zu sein, das man als BiA doch diese Aufgaben wahrnehmen darf. Findest du nicht in dem SächsBG sondern in der Laufbahnverordnung für Polizeibeamte des FS Sachsen (SächsLVOPol). Dort vor a...
von Toma
So 11. Sep 2011, 02:25
Forum: Der Polizeiberuf - Einstellung und Ausbildung
Thema: Bereitschaftspolizei / BFE. Thema Asthma.
Antworten: 22
Zugriffe: 1511

Re: Bereitschaftspolizei / BFE. Thema Asthma.

:gruebel: Ja dann wärst du geheilt. Dann wäre das Asthma weg. Aber du musst beim Onkel Polizeidoktor angeben dass du mal Asthma hattest. Und schon ist es wieder ein Problem. Aber letztlich kann dir da nur der liebe Polizeidoktor weiterhelfen. Und bevor du über die BFE nachdenkst... Erst mal eingeste...
von Toma
Fr 9. Sep 2011, 15:28
Forum: Off-Topic
Thema: öm, was soll man dazu sagen???
Antworten: 150
Zugriffe: 8469

Re: öm, was soll man dazu sagen???

In meine rechtliche und dienstrechtliche Bewertung fließen immer nur Gesetze ein. Ich handle im Dienst immer im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Wenn ich meine Moral und Ethikvorstellungen in mein dienstliches Handeln einfließen lassen würde müsste ich dann Moslems anders behandeln weil ich Christ ...

Zur erweiterten Suche



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende