Die Suche ergab 15 Treffer

von Logfiler
Di 25. Jul 2017, 00:51
Forum: Ausrüstung, Kleidung und Zubehör
Thema: Smartphone Apps für den Dienst
Antworten: 59
Zugriffe: 16848

Re: Smartphone Apps für den Dienst

Ich hab hier meine "finale" Liste scheinbar brauchbarer Apps zum Besten gegeben. Es ist mir müßig zu sagen, dass man nicht allen vertrauen darf. (z.B. Stop Heling oder ähnliche Halterabfrageapps). Wir sind aber alle Erwachsen genug, um zu wissen, worauf wir unsere Maßnahmen begründen dürfen. Für wei...
von Logfiler
Do 13. Jul 2017, 00:26
Forum: Ausrüstung, Kleidung und Zubehör
Thema: Smartphone Apps für den Dienst
Antworten: 59
Zugriffe: 16848

Re: Smartphone Apps für den Dienst

Habt ihr noch Ergänzungen zu euren Apps? Ich hab hier mal meine für den Kölner Raum reingesetzt. Android Apps Navigation Google Maps MAPS.ME Karte von Köln OFFLINE Öffi Verbindungen Öffi Haltestellen Öffi Netzpläne KVB Monitor Sonstige Sprache in Text Übersetzung DPolG - u.a. wegen der Waffenübersic...
von Logfiler
So 5. Mär 2017, 22:26
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: Rechtliche Beurteilung von Schiesshaltungen
Antworten: 92
Zugriffe: 8606

Re: Rechtliche Beurteilung von Schiesshaltungen

Nun ja Vladdi, wie ich bereits oben in meiner etwas längeren Ausführung schrieb, habe ich mehrere Ausführungen zu dem Thema gelesen, die mehr Empfindung und Bauchgefühl vertraten, als eine sachlich argumentierbare Sicht der Dinge. So bist Du ein Vertreter dieser Art gewesen. Nun kannst Du dein Bauch...
von Logfiler
So 5. Mär 2017, 22:12
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: Rechtliche Beurteilung von Schiesshaltungen
Antworten: 92
Zugriffe: 8606

Re: Rechtliche Beurteilung von Schiesshaltungen

Wenn man sich die Verwaltungsvorschrift zum Polizeigesetz des Landes Nordrhein-Westfalen (VVPolG NRW) RdErl. d. Innenministeriums v. 19.12.03 – 44.1-2001 anschaut, heisst es dort: Androhung unmittelbaren Zwanges (zu § 61) 61.1 (zu Absatz 1) 61.11 Unmittelbarer Zwang darf nur angedroht werden, wenn d...
von Logfiler
Fr 3. Mär 2017, 22:12
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: Rechtliche Beurteilung von Schiesshaltungen
Antworten: 92
Zugriffe: 8606

Re: Rechtliche Beurteilung von Schiesshaltungen

Abgesehen davon, dass es Festnahmetechniken mit Waffe in der Hand gibt: Das mag sein, in NRW wird gelehrt, dass man das grundsätzlich nicht machen soll. Worum geht es dir überhaupt? Mir geht es darum, festzustellen, dass es Unsicherheiten in dem Bereich gibt. Für mich geht es darum, den Zusammenhan...
von Logfiler
Fr 3. Mär 2017, 21:41
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: Rechtliche Beurteilung von Schiesshaltungen
Antworten: 92
Zugriffe: 8606

Re: Rechtliche Beurteilung von Schiesshaltungen

Dann fasse ich das für mich verstandene zusammen: Es gibt grundsätzlich einen Unterschied zwischen Schusswaffeneinsatz und Schusswaffengebrauch. Der Schusswaffeneinsatz ist all das, was ich mit der Schusswaffe mache, ohne damit zu schiessen. Der Schusswaffengebrauch ist der tatsächliche Gebrauch der...
von Logfiler
Mo 27. Feb 2017, 16:04
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: Rechtliche Beurteilung von Schiesshaltungen
Antworten: 92
Zugriffe: 8606

Re: Rechtliche Beurteilung von Schiesshaltungen

Darüber hinaus gab es, meine ich, mal einen sehr langen Thread zur rechtlichen Betrachtung von Waffenhaltungen im Zusammenhang mit der Androhung des Schusswaffengebrauchs. Hast Du zufällig einen Link parat? Eine Androhung liegt erst bei entschlossener Schießhaltung vor. Ist das so...oder erst in Ko...
von Logfiler
Mo 27. Feb 2017, 15:36
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: Rechtliche Beurteilung von Schiesshaltungen
Antworten: 92
Zugriffe: 8606

Rechtliche Beurteilung von Schiesshaltungen

Moinsen, ich wollte mich etwas zum Thema der Waffenhaltungen rechtssicherer machen. Es gibt laut LF 371 (auf die ich hier nicht näher eingehen darf, danke für den Hinweis) 3 lageangepasste Waffenhaltungen. Folgende Ansätze: z.B.: Verkehrskontrolle, keine Gefahr, aber Waffe in der Hand Danke und Gruß
von Logfiler
Fr 7. Aug 2009, 14:56
Forum: Sport und Selbstverteidigung
Thema: Bücher zum Thema polizeiliche Eigensicherung
Antworten: 13
Zugriffe: 1592

Bücher zum Thema polizeiliche Eigensicherung

Füllgrabe mag zwar abschreiben, aber er tut nichts anderes als amerikanische Studien ins Deutsche zu übersetzen und das in eine Formel zu packen für die Polizei zu packen Tit for Tat. Und wer sich weiter bilden mag, ist bei mir immer willkommen, weil wir werden alle nicht dümmer dabei! Folgende Büch...
von Logfiler
Fr 7. Aug 2009, 14:47
Forum: Off-Topic
Thema: Richtige Anrede von Polizisten!
Antworten: 46
Zugriffe: 4426

Richtige Anrede von Polizisten!

Ich denke Höflichkeitsformen sind in Deutschland gleich. Ein einfaches: Schönen guten Tag, entschuldigen Sie bitte, ich hätte eine Frage reicht doch aus. Damit wünschst Du ihm einen schönen Tag und verpackst das in eine höfliche Form. Diese Anrede "Herr Wachtmeister und so..." finde ich persönlich d...
von Logfiler
Do 8. Jan 2009, 21:56
Forum: Polizeiliche Fun(d)stücke
Thema: Link zur Polizeipresse
Antworten: 2
Zugriffe: 589

Link zur Polizeipresse

Meines Erachtens die einzige, die stets aktuelle Polizeimeldungen rausgibt
von Logfiler
Do 8. Jan 2009, 21:55
Forum: Off-Topic
Thema: Oakland BART Shooting - Polizist erschiesst Unbewaffneten
Antworten: 57
Zugriffe: 2515

Oakland BART Shooting - Polizist erschiesst Unbewaffneten

Das Video ist ja jetzt nicht so scharf und jemanden auf diese kurze Distanz zu erschiessen...da fallen mir jetzt nicht viele Gründe ein.

Aber die Untersuchungen werden es zeigen
von Logfiler
Do 8. Jan 2009, 21:52
Forum: Aktuelle Themen
Thema: Jugendpornografie ab morgen strafbar
Antworten: 99
Zugriffe: 9114

Jugendpornografie ab morgen strafbar

Wenn das in Deutschland eingeführt wird, wo das deutsche StGB gilt, machst du dich nach diesem Gesetz strafbar.
von Logfiler
Fr 4. Jul 2008, 19:27
Forum: Off-Topic
Thema: schlägerei eskaliert
Antworten: 71
Zugriffe: 4376

schlägerei eskaliert

Die Kollegen haben sich taktisch sehr ungünstig verhalten.
SIe sind nicht als Einheit vorgegangen.
Sie haben sich als Einzelne in den Gefahrenbereich begeben.
Hände in den Taschen...noway!

Taktisch ist da sehr viel falsch gelaufen.
von Logfiler
Mi 28. Mai 2008, 17:18
Forum: Schleswig-Holstein
Thema: Ein paar Fragen vor dem Dienst
Antworten: 86
Zugriffe: 7260

Ein paar Fragen vor dem Dienst

[quote=""Crash_O""]Moin, kann man sich eigentlich aussuchen wo man nach der Ausbildung hin möchte (z.B. auf einem Revier, Autobahnpolizei, Einsatzhundertschaft,...) oder kann es auch sein, dass man dort reingesteckt wird?^^[/quote]

Meist Revier, seltener Autobahnpolizei.

EHU erst nach einem Jahr

Zur erweiterten Suche



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende