Die Suche ergab 14298 Treffer

von Controller
Di 28. Feb 2017, 00:16
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: Rechtliche Beurteilung von Schiesshaltungen
Antworten: 26
Zugriffe: 582

Re: Rechtliche Beurteilung von Schiesshaltungen

Der unmittelbare Zwang darf nur angedroht werden, wenn auch seine Anwendung zulässig ist ok :ja: Eine bestimmte Form ist nicht vorgeschrieben. ok :ja: Sie kann durch Zuruf erfolgen oder z.B. auch durch einen Warnschuss ok :ja: (Treffrisiko kann aller Voraussicht nach ausgeschlossen werden) hm, naja...
von Controller
Mo 27. Feb 2017, 21:55
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: Rechtliche Beurteilung von Schiesshaltungen
Antworten: 26
Zugriffe: 582

Re: Rechtliche Beurteilung von Schiesshaltungen

danke Springer, so hatte ich auch deine damalige Meinung in Erinnerung.

Merci @ Brot, nun ist der besagte Passus in Baden-Württemberg im Polizeigesetz nicht drin ?
von Controller
Mo 27. Feb 2017, 21:05
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: Rechtliche Beurteilung von Schiesshaltungen
Antworten: 26
Zugriffe: 582

Re: Rechtliche Beurteilung von Schiesshaltungen

Morty in welchem Bundesland bist du denn ?

Ich denke immer noch, eine konkludente Androhung zum SWG durch reines Richten der Dienstwaffe auf den Betroffenen gibt es nicht, bzw ist nicht rechtmäßig.
Zur Begründung meiner Meinung verweise ich auf meine Argumente aus dem verlinkten Fred.
von Controller
Mo 27. Feb 2017, 20:03
Forum: Sabbelecke
Thema: Amokfahrt in Heidelberg
Antworten: 31
Zugriffe: 1304

Re: Amokfahrt in Heidelberg

:zustimm:
von Controller
Mo 27. Feb 2017, 19:41
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: Rechtliche Beurteilung von Schiesshaltungen
Antworten: 26
Zugriffe: 582

Re: Rechtliche Beurteilung von Schiesshaltungen

sorry, ich kam vorhin nicht mehr dazu, es zu verlinken; ich meine damit den hier, aus diesem Fred: https://www.copzone.de/viewtopic.php?f=8&t=67467&start=60 Phase 0 : Der Polizist ist unbewaffnet Phase 1: Der Polizist trägt seine Waffe im sogenannten "streifenfertigen Zustand", d.h...
von Controller
Mo 27. Feb 2017, 18:09
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: Rechtliche Beurteilung von Schiesshaltungen
Antworten: 26
Zugriffe: 582

Re: Rechtliche Beurteilung von Schiesshaltungen

1957, ich vermute, dass auch euer Polizeigesetz einen Passus wie diesen enthält: Als Androhung des Schusswaffengebrauchs gilt auch die Abgabe eines Warnschusses. § 61 (1) Satz 3 POG RLP Damit ist die einzige Ausnahme gesetzlich ausdrücklich "zementiert" Bestimmtheitsgebot und Normenklarhei...
von Controller
Mo 27. Feb 2017, 16:51
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: Rechtliche Beurteilung von Schiesshaltungen
Antworten: 26
Zugriffe: 582

Re: Rechtliche Beurteilung von Schiesshaltungen

ich weiß, was konkludent bedeutet, bezweifle aber, dass es dies gerade im Bereich des UWZ/Androhung gibt.
von Controller
Mo 27. Feb 2017, 16:48
Forum: Sabbelecke
Thema: Amokfahrt in Heidelberg
Antworten: 31
Zugriffe: 1304

Re: Amokfahrt in Heidelberg

solange Insider aus internen Beratungen Ergebnisse und Zwischenstände twittern, jeder polizeiliche Stand der Ermittlungen ohne Rücksicht auf taktische Belange durchgestochen wird usw solange wird man halt die Seriosität selbst prüfen oder anzweifeln müssen. Der Suchmaschinen-Gigant Google hat eine a...
von Controller
Mo 27. Feb 2017, 16:31
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: Rechtliche Beurteilung von Schiesshaltungen
Antworten: 26
Zugriffe: 582

Re: Rechtliche Beurteilung von Schiesshaltungen

Morty, was ist denn eine konkludente Androhung und non verbal angedohter Zwang ? :nixweiss:
von Controller
Sa 25. Feb 2017, 23:22
Forum: Sabbelecke
Thema: Toto geht wieder auf Streife
Antworten: 40
Zugriffe: 2041

Re: Toto geht wieder auf Streife

ich versteh die Frage von e42b allgemein, denn er schrieb ja nicht:

Muss diese Nebentätigkeit nicht genehmigt werden?

Er sprach allgemein von Nebentätigkeiten

Und da er Deutsch beherrscht :pfeif:
von Controller
Sa 25. Feb 2017, 21:35
Forum: Sabbelecke
Thema: Amokfahrt in Heidelberg
Antworten: 31
Zugriffe: 1304

Re: Amokfahrt in Heidelberg

weil das ein Zeitungsfritze mit Vollplan so nannte :gruebel:
von Controller
Sa 25. Feb 2017, 18:07
Forum: Rheinland-Pfalz
Thema: Bewerber für 2017
Antworten: 130
Zugriffe: 7466

Re: Bewerber für 2017

Diese Zustimmungen sind reine Formsache, weil eine Beteiligung der beiden “Parteien“ vorgeschrieben ist.
von Controller
Fr 24. Feb 2017, 19:24
Forum: Off-Topic
Thema: Hessen will Bodycam testen...
Antworten: 187
Zugriffe: 11439

Re: Hessen will Bodycam testen...

Weste, Handschellen, Reservermagazin, Erste Hilfe Material, Schlagstock, Waffe, Taschenlampe, Telefon, Funk, Handschuhe, Owi Block, Taschentuch, Notizblock, Pfefferspray...


was davon stellt dir denn dein Dienstherr als zwingende Ausrüstung zur Verfügung ?
von Controller
Fr 24. Feb 2017, 18:57
Forum: Der Polizeiberuf - Einstellung und Ausbildung
Thema: Urteil des VG Aachen zur Mindestgröße in NRW
Antworten: 53
Zugriffe: 1613

Re: Urteil des VG Aachen zur Mindestgröße in NRW

:polizei1:

zum Glück sind wir alle nicht gleich groß :lol:
von Controller
Fr 24. Feb 2017, 18:44
Forum: Der Polizeiberuf - Einstellung und Ausbildung
Thema: Urteil des VG Aachen zur Mindestgröße in NRW
Antworten: 53
Zugriffe: 1613

Re: Urteil des VG Aachen zur Mindestgröße in NRW

:polizei1:

Die User "Controller und Mainzelmann" auf Streife im TV und ich würde Tshirts drucken;)


:polizei7:

Zur erweiterten Suche



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende