Die Suche ergab 15634 Treffer

von Controller
Sa 8. Dez 2018, 19:06
Forum: International
Thema: KaPo Basel setzt auf E-Mobilität
Antworten: 22
Zugriffe: 906

Re: KaPo Basel setzt auf E-Mobilität

Nicht zuletzt müssen - ich finde, eben gerade auch bei staatlichen Großaufträgen - weitere Folgen zwingend ins Kalkül genommen werden. Insbesondere nämlich, ob die Gebiete, in denen die seltenen Erden für Batterie und Motor abgebaut werden, politisch stabil sind und ob Menschen- und speziell Kinder...
von Controller
Fr 7. Dez 2018, 18:23
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: Small Arms Identification Guide
Antworten: 6
Zugriffe: 649

Re: Small Arms Identification Guide

von begrenzter Einsicht
das ist gut :zustimm:
von Controller
Mi 5. Dez 2018, 19:40
Forum: Polizeirecht
Thema: Sicherungspflicht nach zwangsweiser Türöffnung
Antworten: 52
Zugriffe: 3139

Re: Sicherungspflicht nach zwangsweiser Türöffnung

Natürlich ist diese Unterscheidung wesentlich, trennt sie doch rechtmäßig von unrechtmäßig.
von Controller
Mi 5. Dez 2018, 16:56
Forum: Polizeirecht
Thema: Sicherungspflicht nach zwangsweiser Türöffnung
Antworten: 52
Zugriffe: 3139

Re: Sicherungspflicht nach zwangsweiser Türöffnung

Vladdi, genau mit diesem Beispiel wird gelehrt, das ist Rucksackwissen,
selbst deine beste Quelle goggle ist übervoll davon, also mach dich nicht noch lächerlicher.
von Controller
Mi 5. Dez 2018, 16:14
Forum: Polizeirecht
Thema: Sicherungspflicht nach zwangsweiser Türöffnung
Antworten: 52
Zugriffe: 3139

Re: Sicherungspflicht nach zwangsweiser Türöffnung

Ne, das war nicht die Frage.
Denke 1957 hat es nur verwechselt.
Diese Beispiel ist der Paradefall in der Ausbildung zur Unterscheidung dieser beiden Gefahren.
von Controller
Mi 5. Dez 2018, 15:19
Forum: Polizeirecht
Thema: Sicherungspflicht nach zwangsweiser Türöffnung
Antworten: 52
Zugriffe: 3139

Re: Sicherungspflicht nach zwangsweiser Türöffnung

na vladdi, wie findest du das ??
Aufgrund dieser Sachverhaltsdarstellung halte ich es für anmaßend hier zwischen Schein- und Anscheinsgefahr genau trennen zu wollen.
anmaßend ??

Ich finde dein Auftreten mal wieder völlig lösgelöst von Sach und Fachkenntnis........ :polizei3:
von Controller
Mi 5. Dez 2018, 15:12
Forum: Zoll - Mitten im Beruf
Thema: Bewaffnung der BZV ausreichend?
Antworten: 241
Zugriffe: 18424

Re: Bewaffnung der BZV ausreichend?

Eben, LaPo und BuPol gehen abschlagsfrei.......,
ich kann nicht für alle sprechen, zumindest in meinem BL gibt es bei vorzeitigem Ausscheiden Abschläge in gleichem Rahmen
von Controller
Di 4. Dez 2018, 21:21
Forum: Polizeirecht
Thema: Sicherungspflicht nach zwangsweiser Türöffnung
Antworten: 52
Zugriffe: 3139

Re: Sicherungspflicht nach zwangsweiser Türöffnung

Schlechte Ermittlungen ? erkläre mal ! Du hast Ghostis Text gelesen, der ist sowas von glasklar, und du beginnst nun zu rudern, um irgendein Ufer zu erreichen. Schäme dich :polizei4: du hast ergänzt, während ich sendete, ok die Ermittlungen führten zu dem Ergebnis, dass Hilflosigkeit in der Wohnung...
von Controller
Di 4. Dez 2018, 21:15
Forum: Polizeirecht
Thema: Sicherungspflicht nach zwangsweiser Türöffnung
Antworten: 52
Zugriffe: 3139

Re: Sicherungspflicht nach zwangsweiser Türöffnung

du bist mal wieder ..... :polizei3:

da steht: Nach Ermittlungen - ich weiß, was damit gemeint ist.

Stünde da: Nachdem die Beamten Schere, Stein, Papier, spielten, ob eine Schein oder Anscheinsgefahr vorliegt,
wäre ich geneigt, mich deinem Urteil anzunähern. :lol:
von Controller
Di 4. Dez 2018, 21:07
Forum: Polizeirecht
Thema: Sicherungspflicht nach zwangsweiser Türöffnung
Antworten: 52
Zugriffe: 3139

Re: Sicherungspflicht nach zwangsweiser Türöffnung

Vladdi du.......

Was verstehst du an diesem Satz denn nicht ?
Nach Ermittlungen kann man Hilflosigkeit in der Wohnung nicht ausschließen.
von Controller
Di 4. Dez 2018, 20:11
Forum: Polizeirecht
Thema: Sicherungspflicht nach zwangsweiser Türöffnung
Antworten: 52
Zugriffe: 3139

Re: Sicherungspflicht nach zwangsweiser Türöffnung

Putativgefahr ? nö, würde ich nicht sagen, denn bei verständiger Würdigung war ein Notfall nicht auszuschließen und somit sind wir bei einer Anscheinsgefahr, bei der die Behörde unter Würdigung objektiver Umstände der Überzeugung ist, dass eine Gefahr vorliegt - obwohl dies tatsächlich gar nicht de...
von Controller
Di 4. Dez 2018, 19:45
Forum: Zoll - Mitten im Beruf
Thema: Bewaffnung der BZV ausreichend?
Antworten: 241
Zugriffe: 18424

Re: Bewaffnung der BZV ausreichend?

Waldmeer, Sandmeer, sonst nichts mehr ...) Innendienstposten - welche denn? Wer dort Dienst verrichtet und Haus und Hof hat, versucht so lange als möglich durchzuhalten.
das ist bei der Polizei in vielen Bundesländern ebenso :polizei10:
von Controller
Di 4. Dez 2018, 15:17
Forum: Zoll - Mitten im Beruf
Thema: Bewaffnung der BZV ausreichend?
Antworten: 241
Zugriffe: 18424

Re: Bewaffnung der BZV ausreichend?

Allerdings wird insbesondere bei der FKS ein besonderes Fingerspitzengefühl gefordert, welche Wirkung ein Einsatz in DK beim Adressaten auslösen könnte. Wenn wir in DK mit Waffe und EKA bei Bäcker Brezel im Laden stehen würden um eine Prüfung vorzunehmen, dann könnte dies durchaus kritische Bemerku...
von Controller
Mo 3. Dez 2018, 16:34
Forum: Zoll - Mitten im Beruf
Thema: Bewaffnung der BZV ausreichend?
Antworten: 241
Zugriffe: 18424

Re: Bewaffnung der BZV ausreichend?

dass der EKA doch zu martialisch aussieht boah, ich kann es nicht mehr hören, diese komische Argumentation. Das ist ein kleiner ausziehbarer Stock in einem Täschchen, das kaum auffällt :polizei3: Oder willst du die Multibridge EKA Nevt Generation mit Pfefferspraymodul, taktisches LED Lichtmodul, bw...
von Controller
So 2. Dez 2018, 22:02
Forum: Zoll - Mitten im Beruf
Thema: Bewaffnung der BZV ausreichend?
Antworten: 241
Zugriffe: 18424

Re: Bewaffnung der BZV ausreichend?

Knäcke, warum hatte der Zoll eigentlich eine Stahlrute und die Polizei nur einen pupigen Gummiknüppel ?? :polizei10:

Zur erweiterten Suche



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende