Die Suche ergab 27 Treffer

von Toaster
Do 3. Jun 2010, 23:28
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: Abgeteilt: ein-/zweiäugiges Schießen
Antworten: 47
Zugriffe: 1500

Re: Abgeteilt: ein-/zweiäugiges Schießen

Ich hab dafür auch eine gewisse Trainingszeit gebraucht. Man muß halt am Ball bleiben und es immer wieder in sein Training einbauen. Und man darf sich vor allem nicht davon abschrecken lassen, wenn eine neue Idee oder Technik zu Anfang noch nicht so gut funktioniert wie die "alten" Lösungen, die ma...
von Toaster
Do 3. Jun 2010, 23:09
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: Abgeteilt: ein-/zweiäugiges Schießen
Antworten: 47
Zugriffe: 1500

Re: Abgeteilt: ein-/zweiäugiges Schießen

Alles klar, damit wäre meine Frage ja beantwortet. :-) Ich versuch es immer mal wieder mit beiden Augen und werde sehen, ob es klappt. Bin ja immer offen für Neues.
von Toaster
Do 3. Jun 2010, 22:44
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: Abgeteilt: ein-/zweiäugiges Schießen
Antworten: 47
Zugriffe: 1500

Re: Abgeteilt: ein-/zweiäugiges Schießen

Trooper hat geschrieben: Ich schrob ja "für die Zwecke des Zielens" :)
Ist das dann nicht das Gleiche, wenn ich zum Visieren ein Auge schließe und danach gleich wieder öffne?

Habe es heute übrigens mal wieder trocken probiert und muss jetzt zum Augenarzt. Habe mir dabei vermutlich ein Auge gebrochen. ;-)
von Toaster
Do 3. Jun 2010, 21:43
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: Abgeteilt: ein-/zweiäugiges Schießen
Antworten: 47
Zugriffe: 1500

Re: Abgeteilt: ein-/zweiäugiges Schießen

Die Lösung liegt schlicht und einfach darin, seine Sehgewohnheiten beim Zielen mit der Waffe so umzutrainieren, daß wir in erster Linie nur das dominante Auge benutzen und die "Datenflut" des nichtdominanten (aber nach wie vor ebenfalls offenstehenden) Auges für die Zwecke des Zielens ausblenden. W...
von Toaster
Mo 31. Mai 2010, 20:12
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: Abgeteilt: ein-/zweiäugiges Schießen
Antworten: 47
Zugriffe: 1500

Re: [SWR] 01.06.2010 22.30 Uhr Hobby-Polizisten

Naja, wenn einer mit beiden Augen schießen kann, ist es super. Wenn es aber nicht beherrscht wird, sollte man lieber mit einem Auge visiere Nein, dann sollte derjenige üben, bis er es beherrscht. Aber dafür fehlt den meisten das Interesse und Engagement. Dabei isses im Grunde weder besonders schwie...
von Toaster
Mo 31. Mai 2010, 19:56
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: Abgeteilt: ein-/zweiäugiges Schießen
Antworten: 47
Zugriffe: 1500

Re: [SWR] 01.06.2010 22.30 Uhr Hobby-Polizisten

Naja, wenn einer mit beiden Augen schießen kann, ist es super. Wenn es aber nicht beherrscht wird, sollte man lieber mit einem Auge visieren. Das ist m.M.n. besser, als dann im Ernstfall nicht zu treffen. Wichtig ist aber, dass nach der Schußabgabe wieder BEIDE Augen offen sind, eben um sein ganzes ...
von Toaster
Fr 21. Mai 2010, 07:43
Forum: Ausrüstung, Kleidung und Zubehör
Thema: Neue Uniform in Baden Württemberg
Antworten: 258
Zugriffe: 26520

Re: Neue Uniform in Baden Württemberg

Gibt es inzwischen einen Termin wann der Streifendienst umgerüstet wird? Laut letzter Info (Stand 20.05.2010) ist geplant den Streifendienst ab Oktober 2010 auf Blau umzustellen. Ebenfalls sollen stehenden geschlossenen Einheiten (BePo, EH Stuttgart, BAO Einsatz KA-MA-HD) ab Oktober umgestellt werd...
von Toaster
So 2. Mai 2010, 01:05
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: Kontrollübung PDV 211 (neu) - Eure Ergebnisse
Antworten: 129
Zugriffe: 18817

Re: Kontrollübung PDV 211 (neu) - Eure Ergebnisse

Wohl wahr! Ich kenne Einheiten, die mit der Kontrollübung gar nichts anfangen können, weil sie in ihrem Bundesland nicht geschossen wird. So long ...
von Toaster
Sa 1. Mai 2010, 16:37
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: Kontrollübung PDV 211 (neu) - Eure Ergebnisse
Antworten: 129
Zugriffe: 18817

Re: Kontrollübung PDV 211 (neu) - Eure Ergebnisse

Was meinst Du genau mit unnötigen Bewegungen? Bei vielen Kollegen beobachte ich, dass sie die Waffe wegstecken, um sich dann umzudrehen und zur nächsten "Station" zu rennen. Dabei ist schon das Umdrehen unnötig und verschwendet Zeit. Ich gehe zügig rückwärts bis zur Deckung und bin dem entsprechend...
von Toaster
Sa 1. Mai 2010, 09:00
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: Kontrollübung PDV 211 (neu) - Eure Ergebnisse
Antworten: 129
Zugriffe: 18817

Re: Kontrollübung PDV 211 (neu) - Eure Ergebnisse

Also bei uns läuft die Übung so ab. Start ist bei 6m, da unser Schießstand nicht auf 3m zugelassen ist. Dann ertönt mittels eines üblichen Schießtimers ein Signal, ab welchem die Zeit und die Übung läuft. Die Waffe ist vorher natürlich am Ort und das Holster ist geschlossen. Dann 2 Schuß, Waffe wied...
von Toaster
Mo 15. Mär 2010, 20:48
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: Kontrollübung PDV 211 (neu) - Eure Ergebnisse
Antworten: 129
Zugriffe: 18817

Re: Kontrollübung PDV 211 (neu) - Eure Ergebnisse

So, bei mir war es heute auch mal wieder Zeit für die Kontrollübung. Habe das gleiche Ergebnis wie Kleines Licht, also 4,86 (170T/35s).
von Toaster
So 31. Jan 2010, 00:34
Forum: Aktuelle Themen
Thema: Noch mehr Einschnitte im Polizeidasein ?
Antworten: 97
Zugriffe: 4322

Re: Noch mehr Einschnitte im Polizeidasein ?

@nameless-one ich hab noch nie einen 18jährigen PM gesehen. Gruß, der PolBert Berichtigt mich, wenn ich falsch liege. Aber wenn ich mit 16 meine Lehre beginne, bin ich nach 2,5 Jahren Ausbildung 18 (,5) Jahre alt. Hatte in meiner Ausbildung Kollegen in dem Alter. Allerdings sollte man auch erwähnen...

Zur erweiterten Suche



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende