Die Suche ergab 253 Treffer

von Valnar
Mi 13. Apr 2016, 07:48
Forum: Aktuelle Themen
Thema: Bundeswehr zur Grenzsicherung einsetzen
Antworten: 212
Zugriffe: 16274

Re: Bundeswehr zur Grenzsicherung einsetzen

Wobei das, wie du richtig formuliert hast, bei der SICHERUNG nach einer terrorlage bleiben sollte. Aktive terrorbekämpfung ist ubd bleibt, im inneren, aufgabe der polizei und ist von dieser auch besser zu bewältigen.
von Valnar
Di 12. Apr 2016, 18:51
Forum: Aktuelle Themen
Thema: Bundeswehr zur Grenzsicherung einsetzen
Antworten: 212
Zugriffe: 16274

Re: Bundeswehr zur Grenzsicherung einsetzen

@sammelzoellner: Zeitsoldaten kommen deutlich günstiger, als ein voll ausgebildeter beamter, der mind. A7 ist und bis zum ende der pension kosten verursacht und i.d.r. Ja nicht als a7 in pension geht. Wie viele zeitsoldaten kommen denn, wenn sie in den manschaftsdienstgraden einsteigen, über diese h...
von Valnar
Di 12. Apr 2016, 12:50
Forum: Aktuelle Themen
Thema: Bundeswehr zur Grenzsicherung einsetzen
Antworten: 212
Zugriffe: 16274

Re: Bundeswehr zur Grenzsicherung einsetzen

Vergleich mal die besoldung von soldaten unterste laufbahn und polizeibeamten. Der polizeibeamte kostet deutlich mehr. Glaub nämlich nicht, dass da nur feldwebel aufwärts eingesetzt würden.
von Valnar
Di 12. Apr 2016, 11:56
Forum: Aktuelle Themen
Thema: Bundeswehr zur Grenzsicherung einsetzen
Antworten: 212
Zugriffe: 16274

Re: Bundeswehr zur Grenzsicherung einsetzen

Ich denke, wenn da ein gesetzlucher rahmen geschaffen würde, dann könnte der einsatz dee bw in solchen lagen durchaus zielführend sein. Um die machtverhältnisse im staat nicht ins wanken zu bringen, sollte aber im inneren die weisungsbefugnis bei den polizeibehörden bleiben. Also sollten keine hohei...
von Valnar
Mi 5. Aug 2015, 20:18
Forum: Strafrecht und Strafprozessrecht
Thema: Durchsuchung zur Nachtzeit
Antworten: 30
Zugriffe: 4047

Re: Durchsuchung zur Nachtzeit

Mal abgesehen davon, dass die Voraussetzungen für eine gezielte Obs. auch nicht zwangsläufig gegeben waren, denke ich schon, das GIV möglich gewesen wäre. Die Sache mit der Entscheidungshirarchie sehe ich ein. Aber es hat auch seinen Grund, warum in gewissen Fällen die Entscheidungskompetenz bei GIV...
von Valnar
Do 30. Jul 2015, 14:46
Forum: Strafrecht und Strafprozessrecht
Thema: Durchsuchung zur Nachtzeit
Antworten: 30
Zugriffe: 4047

Re: Durchsuchung zur Nachtzeit

Sollte es sich wirklich um eine normale Wohneinheit gehandelt haben, dann verstehe ich nicht, warum überhaupt die STA mit ins Boot geholt wurde. Gefahr im Verzug wäre auf jeden Fall zu begründen gewesen, wir man am Ausgang der Sache sieht. Bei Gefahr im Verzug können STA UND ihre Ermittlungspersonen...
von Valnar
Do 30. Jul 2015, 14:35
Forum: Strafrecht und Strafprozessrecht
Thema: Ware falsch abwiegen...
Antworten: 16
Zugriffe: 1177

Re: Ware falsch abwiegen...

Ohne jetzt alles gelesen zu haben, aber: Diebstahl erfordert das Brechen eines fremden Gewahrsams und das Begründen neuen, unrechtmäßigen Gewahrsams. Dies liegt hier nicht vor, also keine Wegnahme. Zwar weiß der Verkäufer nicht, dass nachher noch etwas dazugelegt wurde (daher Betrug), übergibt aber ...
von Valnar
Mo 13. Apr 2015, 12:38
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: Möglichkeiten der Bekämpfung von Terroristen
Antworten: 288
Zugriffe: 18397

Re: Möglichkeiten der Bekämpfung von Terroristen

@Hamburger Möchte mal sehen, wie schnell eine militärische Lösung bei einem gegenwärtigen Terrorangriff herbeizuführen ist und wie Handlungsfähig unsere BW in so einem Fall wäre. Thema: Ausbildungsstand, möglichst geringe Gefährdung von unbeteiligten, schnelle Einsatzbereitschaft am Einsatzort. Ich ...
von Valnar
Do 2. Apr 2015, 15:05
Forum: Aktuelle Themen
Thema: Blockupy Frankfurt
Antworten: 621
Zugriffe: 43358

Re: Blockupy Frankfurt

Ist doch ganz klar! Es handelt sich bei diesen Aktivisten um Gutmenschen. Die stellen sich immer so da, als würden sie gegen gesellschaftliche Missstände ankämpfen, wie Polizeigewalt, Kapitalismus, Dekadenz, Faschismus. Da niemand Nazis mag, und außerdem der Zweck die Mittel heiligt, werden diese li...
von Valnar
Sa 28. Mär 2015, 20:04
Forum: Aktuelle Themen
Thema: MEK Beamter schwer verletzt - Tatverdächtige angeschossen
Antworten: 31
Zugriffe: 5336

Re: MEK Beamter schwer verletzt - Tatverdächtige angeschosse

Achso, wenn das so ist...Dann sollte die Einstufung Verschlusssache - Nur für den Dienstgebrauch abgeschafft werden, denn der Bürger ist ja der Staat und es geht ihn alles was an :stupid: Natürlich darf der Bürger wissen, was wir machen. Aber nicht immer wie und wann. Und bei taktischen Fragen auch ...
von Valnar
Fr 27. Mär 2015, 21:23
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: Möglichkeiten der Bekämpfung von Terroristen
Antworten: 288
Zugriffe: 18397

Re: Möglichkeiten der Bekämpfung von Terroristen

Das bezweifle ich stark. Die BW wird in der BRD erst eingesetzt werden, wenn von "Krieg" zu sprechen ist. Vereinzelte Terroranschläge, unabhängig ihrer "Größenordnung", werden von der Polizei bewältigen zu sein, auf welche Art auch immer. Zu einem Kampfeinsatz der BW im Inneren ist unsere Vergangenh...
von Valnar
Mo 23. Mär 2015, 13:15
Forum: Aktuelle Themen
Thema: Blockupy Frankfurt
Antworten: 621
Zugriffe: 43358

Re: Blockupy Frankfurt

Das in Frankfurt einiges fehl gelaufen ist, ist keine Frage. Das taktische Konzept, dass die Deeskalation zulasten der Intervention in den Vordergrund stellt, ist m.M.n. verantwortlich für den Ausgang dieses Einsatzes. Natürlich ist es essentiell, dass von vornherein versucht wird, beschwichtigend u...
von Valnar
Mi 11. Mär 2015, 21:41
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: Möglichkeiten der Bekämpfung von Terroristen
Antworten: 288
Zugriffe: 18397

Re: Möglichkeiten der Bekämpfung von Terroristen

@Harkov Ich will absolut niemanden Geringschätzen, nur um das vorweg zu nehmen. Ich halte mich nur für einen zynischen Realisten. Ich war jedes mal als Infanterist unterwegs und auch wenn ich nicht in einer polizeilichen Spezialeinheit bin/war, denke ich die Unterschiede einschätzen zu können. Es i...
von Valnar
Mi 11. Mär 2015, 21:19
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: Möglichkeiten der Bekämpfung von Terroristen
Antworten: 288
Zugriffe: 18397

Re: Möglichkeiten der Bekämpfung von Terroristen

@zulu Was du nicht verwechseln darfst, ist eine strategisch mit einer taktisch komplexen Situation. Dass strategisch nicht viel gelaufen ist, aber komplexe Hinterhalte hatten wir (insgesamt, nicht ich, ich habe nur ein paar erlebt) einige und die sind auf der taktischen Ebene nicht leicht zu bewält...
von Valnar
Mi 7. Jan 2015, 12:55
Forum: Aktuelle Themen
Thema: "Streik" der Polizei in New York
Antworten: 5
Zugriffe: 1067

Re: "Streik" der Polizei in New York

Ich denke auch, das es nicht übermäßig der Sicherheit der Stadt schaden wird. Trotz allem fließt natürlich weniger Geld in die Staatskassen, da keine Owis verfolgt werden. Also grundsätzlich schon eine Möglichkeit, seinen Protest kundzutun.

Zur erweiterten Suche



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende