Die Suche ergab 496 Treffer

von der kanadier
Do 18. Apr 2019, 21:54
Forum: Zoll - Mitten im Beruf
Thema: Neue Dienstkleidung -Zoll
Antworten: 2456
Zugriffe: 206137

Re: Neue Dienstkleidung -Zoll

Das ist kein orangener Strich, sondern sind die schwarz-rot-goldenen Landesfarben. :polizei2: Aufm Handy war das in der Tat nicht als D Flagge zu erkennen, sondern nur als Balken. Hab ich in dieser Art bislang auch sonst nirgends gesehen. Bei uns ist die D Fahne nur im Ausland zulässig Danke für di...
von der kanadier
Do 18. Apr 2019, 18:27
Forum: Zoll - Mitten im Beruf
Thema: Neue Dienstkleidung -Zoll
Antworten: 2456
Zugriffe: 206137

Re: Neue Dienstkleidung -Zoll

Was hat es mit dem orangen Strich im Zoll Wappen auf sich ? Ab gD aufwärts oder ist das Zufall ?
von der kanadier
So 14. Apr 2019, 12:59
Forum: Aktuelle Themen
Thema: Lügde:Beweismaterial verschwunden
Antworten: 199
Zugriffe: 10871

Re: Lügde:Beweismaterial verschwunden

Natürlich wirft es ein schlechtes Licht auf die Ermittler, erst recht bei der Vorgeschichte und falls unbekannte Opfer auf diesen Datenträgern zu sehen sind haben diese natürlich auch ein Recht auf Aufklärung. Aber Angesichts der Menge an bereits gesicherten Beweismittel (ich meine was von im Terrab...
von der kanadier
Fr 12. Apr 2019, 13:35
Forum: Aktuelle Themen
Thema: Schusswaffengebrauch in Bad Oldesloe
Antworten: 46
Zugriffe: 3812

Re: Schusswaffengebrauch in Bad Oldesloe

Ich denke damit wollte man der Öffentlichkeit sagen, dass Schüsse in die Extremitäten (bis auf sehr spezielle Einzelfälle) eben kein Mittel sind und auch die Justiz das mittlerweile so sieht.
von der kanadier
Fr 12. Apr 2019, 10:10
Forum: Aktuelle Themen
Thema: Schusswaffengebrauch in Bad Oldesloe
Antworten: 46
Zugriffe: 3812

Re: Schusswaffengebrauch in Bad Oldesloe

Meiner Meinung nach wurden die milderen Mittel nicht hinterfragt, sondern ziemlich eindeutig gesagt, dass es hier kein verlässliches Mittel außer dem SWG gab. Aus dem Artikel LN Online vom 11.04.19 „Der Einsatz der Schusswaffe war in dieser Situation nicht zu beanstanden. Weder das – bereits vorher ...
von der kanadier
So 31. Mär 2019, 15:32
Forum: Nordrhein-Westfalen
Thema: Neue Streifenwagen 318d
Antworten: 275
Zugriffe: 25882

Re: Neue Streifenwagen 318d

Das Thema IR Leuchte war mir auch neu, im BaWü wurde das bislang immer mit "mach mal Blaulicht /lichthupe/warnblinker " etc gemacht. Für fußläufige Bodenkräfte gibt es hingegen eine Regelung.
Aber an sich ne gute Sache
von der kanadier
Mo 25. Mär 2019, 12:38
Forum: Polizeirecht
Thema: Blutentnahme verweigert
Antworten: 27
Zugriffe: 1823

Re: Blutentnahme verweigert

Meiner Lesart der Vorschriften nach ist eine Kostenrechnung für Zwang während einer StPO Maßnahme nicht möglich. Lediglich die Polizeikosten nach dem GKG können geltend gemacht werden.
von der kanadier
Sa 23. Mär 2019, 14:12
Forum: Polizeirecht
Thema: Blutentnahme verweigert
Antworten: 27
Zugriffe: 1823

Re: Blutentnahme verweigert

Wird denn die BE mittels UZW nach Polizeirecht durchgesetzt oder das PolG nur analog als Richtlinie genutzt ?Die BE ist ja eine StPO Maßnahme, da hat PolR nix drin verloren. Ich kann mich auch nicht dran erinnern, dass der Transport bei einer Festnahme berechnet wird. Allerdings ist meine letzte BE ...
von der kanadier
Fr 8. Mär 2019, 10:31
Forum: Rheinland-Pfalz
Thema: Neue Generation Funkstreifenwagen
Antworten: 96
Zugriffe: 4301

Re: Neue Generation Funkstreifenwagen

Ganz einfach, Tankwartservice bei Shell nutzen, dann sind die Kollegen raus...
von der kanadier
Fr 1. Mär 2019, 19:40
Forum: Aktuelle Themen
Thema: Anwärter bei unbeabsichtigter Schussabgabe tödlich verletzt
Antworten: 70
Zugriffe: 4096

Re: Anwärter bei unbeabsichtigter Schussabgabe tödlich verletzt

Die Geschichten von unbeabsichtigten Schussabgaben gibt doch immer mal wieder, fragt mal die älteren Kollegen. Gibt mehr als einen Sozialraum mit einem Loch in der Wand oder Decke- Hier war das Ergebnis leider sehr tragisch. Das Problem liegt mMn eher in zu kurzen und schnellen Einweisungen in Waffe...
von der kanadier
Di 19. Feb 2019, 16:02
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Vorgehen gegen Gaffer / Fotografierer an Unfallstellen
Antworten: 30
Zugriffe: 1620

Re: Vorgehen gegen Gaffer / Fotografierer an Unfallstellen

Ich denke nicht dass sowas die Leute abschrecken würde- Am ehesten wenn sie selbst die Begafften sind bzw. wenn die merken würden, welche Auswirkungen das Gaffen auf die Verletzten/Opfer ( längere Anfahrt zum Unfallort etc.). Ist allerdings mit unserem Rechtssystem wohl kaum zu vereinbaren. Ansonste...
von der kanadier
Mo 18. Feb 2019, 07:22
Forum: Strafrecht und Strafprozessrecht
Thema: ED Behandlung 81b StPO
Antworten: 21
Zugriffe: 1258

Re: ED Behandlung 81b StPO

Genau. Wenn ich mich recht entsinne lief das damals über die Verwaltung, welche dann eine Vorladung mit Zwangsgeld sowie der zwangsweisen Vollstreckung angedroht hat. Mit den ganzen Fristen zieht sich sowas aber ganz schön in die Länge...
von der kanadier
Sa 16. Feb 2019, 09:18
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: Ergänzung zu den Einsatzvideos
Antworten: 11
Zugriffe: 790

Re: Ergänzung zu den Einsatzvideos

Die Einteilung in Expert, nur weil der Kurs abgeschlossen wurde, halte ich für ein wenig irreführend. Denke mit Profis (SEn, Schiesstrainern) und unter Stress würde sich der Wert deutlicher abheben. Beim letzten Training wieder anschaulich gesehen. Kollege schießt in ruhe ohne Druck Loch in Loch, mi...
von der kanadier
Mi 6. Feb 2019, 22:15
Forum: Rheinland-Pfalz
Thema: Neue Generation Funkstreifenwagen
Antworten: 96
Zugriffe: 4301

Re: Neue Generation Funkstreifenwagen

Man sollte auch meinen, dass man den Tankstutzen vor Abfahrt mit dem Sprinter entfernt. Zumal man da ja direkt neben dem Tankdeckel sitzt.
Kommt aber auch vor...
von der kanadier
Mo 28. Jan 2019, 21:47
Forum: Baden Württemberg
Thema: Wiedereinstellung nach freiwilliger Entlassung aus dem Beamtenverhältnis
Antworten: 7
Zugriffe: 716

Re: Wiedereinstellung nach freiwilliger Entlassung aus dem Beamtenverhältnis

Mi r wäre keine Vorschrift bekannt, die einen späteren Wiedereinstieg nach erfolgreichem Studium verhindern würde. Ggf musst du das Bewerbungsverfahren und auf jeden Fall die Polärtzliche Untersuchung hinter dich bringen. Was noch dazu kommt ist die Rückzahlung der Besoldung. Den genauen Umfang hab ...

Zur erweiterten Suche



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende