Die Suche ergab 1136 Treffer

von Buford T. Justice
Mi 4. Mär 2020, 20:30
Forum: Off-Topic
Thema: SARS-CoV-2 / Covid-19
Antworten: 946
Zugriffe: 49886

Re: SARS-CoV-2 / Covid-19

Der 1. Satz hat nur politischen Bezug gehabt, war aber nicht ausschlaggebend. Mit der Löschung des 2. Satzes sollte verhindert werden, dass das Thema in eine andere themenfremde Richtung abrutscht bzw. andere Nutzer darauf aufspringen und das Thema kaputtschreiben. Der erste Satz war eine Erwiderun...
von Buford T. Justice
Mi 4. Mär 2020, 11:05
Forum: Off-Topic
Thema: SARS-CoV-2 / Covid-19
Antworten: 946
Zugriffe: 49886

Re: SARS-CoV-2 / Covid-19

Ist mein Beitrag, der - im Kontext gelesen - als nicht ernst gemeint zu identifizieren war, hier wirklich ohne jeden Kommentar gelöscht worden? Grundsätzlich würde ich mich hier schon noch an der einen oder anderen Sache beteiligen, muss aber, wie oben angemerkt, damit rechnen, dass ein Beitrag ohn...
von Buford T. Justice
So 1. Mär 2020, 18:11
Forum: Off-Topic
Thema: SARS-CoV-2 / Covid-19
Antworten: 946
Zugriffe: 49886

Re: SARS-CoV-2 / Covid-19

Ist mein Beitrag, der - im Kontext gelesen - als nicht ernst gemeint zu identifizieren war, hier wirklich ohne jeden Kommentar gelöscht worden?
von Buford T. Justice
Sa 29. Feb 2020, 17:44
Forum: Aktuelle Themen
Thema: Überstunden NRW
Antworten: 30
Zugriffe: 3900

Re: Überstunden NRW

Einsatz- oder spezialverwendungsbedingte Überstunden entstehen allerdings auch anders und unter anderer Verantwortung. Deshalb ist mir ein Gleichsetzen mit der gemeinen K-Überstunde auch zu pauschal. Wenn ich den Überstundenberg, von dem hier die Rede ist, auf einen realistischen Zeitraum umrechne, ...
von Buford T. Justice
Fr 28. Feb 2020, 22:01
Forum: Off-Topic
Thema: SARS-CoV-2 / Covid-19
Antworten: 946
Zugriffe: 49886

Re: SARS-CoV-2 / Covid-19

Oder guck mal in der Drogerie :ja:

Kennt noch jemand Im Zeichen des Kreuzes?
von Buford T. Justice
Mi 26. Feb 2020, 20:29
Forum: Aktuelle Themen
Thema: Überstunden NRW
Antworten: 30
Zugriffe: 3900

Re: Überstunden NRW

Je „angemessener“, also höher, eine Vergütung aber ist, desto wichtiger ist für den Haushalt auch eine adäquate Supervision.

Wenn dadurch ein deutliches Potential entstünde, dass Führungskräfte sich für die Anordnung rechtfertigen müssen, könnte das tatsächlich entsprechende Exzesse eindämmen.
von Buford T. Justice
Di 25. Feb 2020, 22:55
Forum: Aktuelle Themen
Thema: Überstunden NRW
Antworten: 30
Zugriffe: 3900

Re: Überstunden NRW

grds. gehe ich davon aus, dass die Kollegin nicht aus Jux über 1000h angehäuft hat, schon gar nicht als 13er'in mit vermutlich Führungsverantwortung. Vermute eher, dass sie zur Kategorie Workaholic zählt und alles dem Dienst untergeordnet hat bis zur Pension. Dafür spricht ja auch ihre Bitte um Ver...
von Buford T. Justice
Di 25. Feb 2020, 12:53
Forum: Aktuelle Themen
Thema: Überstunden NRW
Antworten: 30
Zugriffe: 3900

Re: Überstunden NRW

Eine Entscheidung, die Überstunden ausnahmsweise ganz auszuzahlen, wäre jedenfalls ein Signal an Basis und Führung, sich nicht großartig um rechtzeitigen Abbau kümmern zu müssen. Ich bin der Ansicht, dass ein regelmäßiger zeitnaher Abbau der Gesundheit wesentlich förderlicher ist als das Hinauszöger...
von Buford T. Justice
Do 13. Feb 2020, 20:49
Forum: Dienstrecht
Thema: Vergütung Rufbereitschaft
Antworten: 14
Zugriffe: 1410

Re: Vergütung Rufbereitschaft

Also ich sag's mal so: Bei uns wurden die Dienstzeiten lang und die Bereitschaftszeiten kurz gehalten. Eine allzu strenge Regulierung könnte dann auch in ungewollte Richtungen ausschlagen. Wenn Bereitschaft als 100 % zu betrachten ist, ist sie obsolet, weil sie sich dann von Dienstzeit nicht mehr un...
von Buford T. Justice
Do 13. Feb 2020, 20:20
Forum: Dienstrecht
Thema: Vergütung Rufbereitschaft
Antworten: 14
Zugriffe: 1410

Re: Vergütung Rufbereitschaft

Ich weiß, genau darauf wollte ich mit meinem groben Besteck ja hinaus. Ich meinte damit, dass das eben nicht nah beieinander liegt, sondern es himmelweite Unterschiede gibt.
von Buford T. Justice
Do 13. Feb 2020, 20:01
Forum: Dienstrecht
Thema: Vergütung Rufbereitschaft
Antworten: 14
Zugriffe: 1410

Re: Vergütung Rufbereitschaft

Naja, was heißt „fein“ unterscheiden? Das geht mit dem ganz groben Werkzeug: Eine Rufbereitschaft ist keine Einsatzbereitschaft. An Bereitschaftsstunden hab ich in der Hundertschaft gut verdient - und mir wäre im Traum nicht eingefallen, da noch mehr einzufordern, wie es zwischenzeitlich geschieht. ...
von Buford T. Justice
Do 13. Feb 2020, 09:08
Forum: Dienstrecht
Thema: Vergütung Rufbereitschaft
Antworten: 14
Zugriffe: 1410

Re: Vergütung Rufbereitschaft

In NRW sind‘s großzügige 1:8 ;D

Aber warum machst Du in der Zeit minus?
von Buford T. Justice
Sa 25. Jan 2020, 17:25
Forum: Zoll - Mitten im Beruf
Thema: Chaotische Situation der FKS
Antworten: 509
Zugriffe: 54433

Re: Chaotische Situation der FKS

Auch bei Schwarzarbeit müssen Arbeitgeber ja überblicken, wann die Arbeitnehmer A, B,C, D etc. tatsächlich gearbeitet haben, welche (Lohn) Zahlungen bereits geleistet wurden, bzw. noch zu leisten sind. Diese "tatsächliche" Buchhaltung ist neben der offiziellen Buchhaltung zu führen und kann enorme ...
von Buford T. Justice
Sa 25. Jan 2020, 10:09
Forum: Zoll - Mitten im Beruf
Thema: Chaotische Situation der FKS
Antworten: 509
Zugriffe: 54433

Re: Chaotische Situation der FKS

Laienfrage: Welche Art Daten sind denn bei einer FKS-Durchsuchung zu erwarten? Gibt es in typischen Schwarzarbeitsbranchen plausible Anlässe, Nachweise über illegale Beschäftigung zu erzeugen, die dann irgendwo versteckt vorgehalten werden müssen?
von Buford T. Justice
Fr 24. Jan 2020, 10:59
Forum: Ausländerrecht
Thema: ED - Behandlung statthaft?
Antworten: 10
Zugriffe: 1429

Re: ED - Behandlung statthaft?

Ich kenne mich mit dem Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetz nicht aus. Leitet Ihr in so einem Fall ein Ermittlungsverfahren ein?

Dann würde ich in dem Fall auch die Rechtsgrundlage für die ED-Behandlung aus der StPO nehmen. 81b 2. Alt.

Zur erweiterten Suche



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende