Die Suche ergab 5303 Treffer

von springer
Sa 13. Apr 2019, 07:58
Forum: Polizeirecht
Thema: IDF bei Feiernden
Antworten: 34
Zugriffe: 1762

Re: IDF bei Feiernden

Von daher würde ich die idf vorsichtig bejahen, eng wird es mMn, wenn jemand bockig wird und Zwang nötig zu werden scheint Entweder ich entscheide mich dafür oder ich lasse es bleiben. Aber erst eine IDF machen wollen, und dann, wenn jemand bockig wird vor versammelter Mannschaft darauf verzichten ...
von springer
Mi 3. Apr 2019, 18:15
Forum: Sabbelecke
Thema: Pilotprojekt des PP München - "Strafzettel für jedermann"
Antworten: 23
Zugriffe: 1489

Re: Pilotprojekt des PP München -

Sunwalk hat geschrieben:
Mi 3. Apr 2019, 08:11
Es ging darum den Bürger, welcher Vergehen meldet nicht per se als Denunzianten abzustempeln.
Außer dir schreibt hier niemand von Straftaten - und die sind hier auch ausdrücklich nicht gemeint. Wie kommst du also auf Straftaten?
von springer
Sa 30. Mär 2019, 12:27
Forum: Sabbelecke
Thema: 6 Monate Haft im offenen Vollzug wann Freigänger
Antworten: 1
Zugriffe: 491

Re: 6 Monate Haft im offenen Vollzug wann Freigänger

Da hängt einiges auch von der Person deines Partners ab - deswegen klärt man das am besten mit der JVA, in der er einsitzt.

Einige Dinge kann er auch aus der JVA aus erledigen, zB was seine Schulden angeht oder auch mit dem Finanzamt. Wie das genau in seiner JVA abläuft kann hier aber niemand sagen.
von springer
Sa 23. Mär 2019, 11:20
Forum: Polizeirecht
Thema: Blutentnahme verweigert
Antworten: 27
Zugriffe: 1825

Re: Blutentnahme verweigert

Gewahrsman und BE sind zwei unterschiedliche Sachen - Gewahrsam geht nach Polizeirecht, BE nach der StPO. Insofern wird das nicht auf einer Rechnung zusammengefasst - selbst wenn ein völlig besoffener Fahrer erst gezapft und dann ausgenüchtert wird. Die Kosten für ein Strafverfahren gehen bei einer ...
von springer
Fr 15. Mär 2019, 10:43
Forum: Aktuelle Themen
Thema: Lügde:Beweismaterial verschwunden
Antworten: 199
Zugriffe: 10875

Re: Lügde:Beweismaterial verschwunden

Wieder relativiere ich nix und das Abwarten der Ermittlungsergebnisse forderte ich schon auf den ersten Seiten ein. Nein. Auf der ersten Seite hast du direkt vermutet, dass der Koffer bei jemand im Büro steht, der auf Urlaub ist, den Koffer schlichtweg vergessen hat und alles nicht so schlimm ist. ...
von springer
Sa 2. Mär 2019, 15:38
Forum: Aktuelle Themen
Thema: Anwärter bei unbeabsichtigter Schussabgabe tödlich verletzt
Antworten: 70
Zugriffe: 4100

Re: Anwärter bei unbeabsichtigter Schussabgabe tödlich verletzt

Dann lassen wir am besten doch jegliche Diskussion ... Wenn es um Angriffe gegen Polizisten geht sind hier einige sehr deutlich, die jetzt sehr kritisch sind. Fehler / Probleme in der eigenen Firma offensiv angehen? Nein, da hält man sich besser zurück und wartet erstmal ab. Bei anderen - klar, das ...
von springer
Sa 2. Mär 2019, 13:36
Forum: Aktuelle Themen
Thema: Anwärter bei unbeabsichtigter Schussabgabe tödlich verletzt
Antworten: 70
Zugriffe: 4100

Re: Anwärter bei unbeabsichtigter Schussabgabe tödlich verletzt

@SirJames
Die nicht richtig entladene Waffe nicht zu vergessen.
von springer
Sa 2. Mär 2019, 12:29
Forum: Aktuelle Themen
Thema: Anwärter bei unbeabsichtigter Schussabgabe tödlich verletzt
Antworten: 70
Zugriffe: 4100

Re: Anwärter bei unbeabsichtigter Schussabgabe tödlich verletzt

vladdi hat geschrieben:
Sa 2. Mär 2019, 12:04
Mir fehlt die Empathie für den Schützen, auch wenn er es sicherlich schwer hat.
So weit gehe ich jetzt nicht, aber sie hält sich im Vergleich zu dem Getöteten in Grenzen.
von springer
Sa 2. Mär 2019, 11:32
Forum: Aktuelle Themen
Thema: Anwärter bei unbeabsichtigter Schussabgabe tödlich verletzt
Antworten: 70
Zugriffe: 4100

Re: Anwärter bei unbeabsichtigter Schussabgabe tödlich verletzt

Springer, seit wann bist du so schwarz und weiß? Ich bin weder schwarz noch weiß noch weiß ich was da genau passiert ist. Ich kenn mich aber mit Waffen bzw. Waffen bei der Polizei aus. Und daraus kann ich mir bei einem entsprechenden Sachverhalt überlegen, was ich persönlich von meinen Kenntnissen ...
von springer
Sa 2. Mär 2019, 09:52
Forum: Aktuelle Themen
Thema: Anwärter bei unbeabsichtigter Schussabgabe tödlich verletzt
Antworten: 70
Zugriffe: 4100

Re: Anwärter bei unbeabsichtigter Schussabgabe tödlich verletzt

@Chaos Ich bin da ergebnisoffen, und nein, ich will nicht unbedingt einen Täter sehen. Keiner hat hier gesagt, er wisse was passiert ist. Aber mich interessiert schon, was passiert ist. Ermittlungen gehen üblicherweise mit Tathypothesen los, bei denen man nach Wahrscheinlichkeit sortiert. Hältst du ...
von springer
Sa 2. Mär 2019, 09:31
Forum: Aktuelle Themen
Thema: Anwärter bei unbeabsichtigter Schussabgabe tödlich verletzt
Antworten: 70
Zugriffe: 4100

Re: Anwärter bei unbeabsichtigter Schussabgabe tödlich verletzt

Es geht primär darum, dass man sich Gedanken über mögliche (eigene?) Fehler macht, um so etwas zukünftig zu verhindern. Wie man hier als Schutzmann keinerlei Theorie haben kann ist mir schleierhaft. Keine Gedanken dazu, dass ein Fehler beim Entladen gemacht wurde? Keine Gedanken darüber, was bei ein...
von springer
Sa 2. Mär 2019, 09:21
Forum: Aktuelle Themen
Thema: Anwärter bei unbeabsichtigter Schussabgabe tödlich verletzt
Antworten: 70
Zugriffe: 4100

Re: Anwärter bei unbeabsichtigter Schussabgabe tödlich verletzt

Ich habe überhaupt keine Theorie. Ihr auch nicht. Ihr spekuliert anhand von bild.de. Bild.de hab ich dazu nicht gelesen. Aber ich mache mir Gedanken was passiert sein könnte und sortiere dann. Und wenn man sich ein bisschen auskennt macht man sich so seine Gedanken und kann die sortieren. -Persönli...
von springer
Fr 1. Mär 2019, 22:27
Forum: Aktuelle Themen
Thema: Anwärter bei unbeabsichtigter Schussabgabe tödlich verletzt
Antworten: 70
Zugriffe: 4100

Re: Anwärter bei unbeabsichtigter Schussabgabe tödlich verletzt

Beim Entladen ist auf jeden Fall ein grober Fehler passiert; dass da noch ein oder mehrere Fehler dazukamen ist nicht allzu unwahrscheinlich. Was danach in dem Zimmer stattfand wird sich uU nie klären lassen. Aber dass der Schuss losging und auch noch in den Kopf traf ... klar, irgendwo geht der hin...
von springer
Fr 1. Mär 2019, 20:00
Forum: Aktuelle Themen
Thema: Anwärter bei unbeabsichtigter Schussabgabe tödlich verletzt
Antworten: 70
Zugriffe: 4100

Re: Anwärter bei unbeabsichtigter Schussabgabe tödlich verletzt

Glaub das war 2015 in Hannover auf nem Weihnachtsmarkt, als sich innerhalb weniger tage zwei ungewollte Schussabgaben aus ner MP 5 ereignet haben. Weil die Waffen aber korrekt gehandhabt wurden gingen die Schüsse in den Boden und niemand wurde verletzt. Merkst Du noch was?! Beim Bund wurde das Them...
von springer
Fr 1. Mär 2019, 13:08
Forum: Aktuelle Themen
Thema: Anwärter bei unbeabsichtigter Schussabgabe tödlich verletzt
Antworten: 70
Zugriffe: 4100

Re: Anwärter bei unbeabsichtigter Schussabgabe tödlich verletzt

Bei der SFP9 reicht hingegen die Betätigung des Abzugs allein für einen Schusslöser. Und wenn kein technischer Defekt vorliegt muss der Abzug durchgezogen werden, sonst blockiert die Schlagbolzensicherung. Bin gespannt ob da ein ausführliches Ergebnis bekannt wird; intern wäre es auf jeden Fall wün...

Zur erweiterten Suche



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende