Die Suche ergab 5309 Treffer

von springer
So 16. Feb 2020, 09:36
Forum: Sabbelecke
Thema: Was kostet soviel bei Polizeieinsätzen?
Antworten: 16
Zugriffe: 997

Re: Was kostet soviel bei Polizeieinsätzen?

Ein POK mit 4.500 Euro Nettogehalt? Wo gibts denn sowas? Stimmt - ich habs verwechselt, es ging mir ums Bruttogehalt. Mit dem hab ich auch gerechnet. Möglich wäre es trotzdem problemlos: A10, Familienzuschlag mit 2 - 3 Kindern, Polizeizulage, Stellenzulage, Schichtdienstzulage, DUZ, uU eine Sonderz...
von springer
Sa 15. Feb 2020, 13:04
Forum: Sabbelecke
Thema: Was kostet soviel bei Polizeieinsätzen?
Antworten: 16
Zugriffe: 997

Re: Was kostet soviel bei Polizeieinsätzen?

Rechne mal bei einem POK ein Monats-Netto-Gehalt von €4.500,- (20 - 23 Arbeitstage). Ein Zug mit 32 Beamten kostet an einem Arbeitstag (8h) also ca. €6.750. Bein einem Risikospiel sind schnell 4 Hundertschaften eingesetzt (auch mal mehr), eine Hundertschaft hat 3 Züge & Hundertschaftstrupp; dazu kom...
von springer
Sa 8. Feb 2020, 10:05
Forum: Bundespolizei - Einstellung und Ausbildung
Thema: Wechsel von LaPo zur BPol während Ausbildung/danach
Antworten: 6
Zugriffe: 632

Re: Wechsel von LaPo zur BPol während Ausbildung/danach

Deswegen finde ich an der BPol interessant dass man doch ein wenig mehr Internationalitätsbezug hat, heißt aufm Flughafen, oder an der Grenze, man dadurch mehr englisch spricht etc. Desweiteren finde ich den Job als Flugsicherheitsbegleiter auch sehr interessant. Oder was ein Kumpel von mir macht, ...
von springer
Do 6. Feb 2020, 17:28
Forum: Sabbelecke
Thema: Umfrage unter 17.000 Polizeibeamten in Hessen
Antworten: 8
Zugriffe: 923

Re: Umfrage unter 17.000 Polizeibeamten in Hessen

Was noch zu ergänzen wäre, damit die Zahlen stimmen: an der Umfrage haben sich ca. 25% der hessischen Polizisten beteiligt - also höchstens 4.250, wenn es überhaupt 17.000 Polizisten in Hessen gibt.
von springer
Mi 5. Feb 2020, 20:10
Forum: Sabbelecke
Thema: Umfrage unter 17.000 Polizeibeamten in Hessen
Antworten: 8
Zugriffe: 923

Re: Umfrage unter 17.000 Polizeibeamten in Hessen

Die Frage war, ob die parlamentarische Demokratie die beste Staatsform ist. Wenn jetzt jemand die parlamentarische Monarchie (Großbritannien), das präsidentielle Regierungssystem (USA) oder das semipräsidentielle Regierungssystem (Frankreich) für besser hält - wo liegt das Problem? Was der Befragte ...
von springer
Di 25. Jun 2019, 18:11
Forum: Justizvollzug - Mitten im Beruf
Thema: Liebe kennt keine Grenzen - außer den Gefängnisgittern
Antworten: 6
Zugriffe: 1205

Re: Liebe kennt keine Grenzen - außer den Gefängnisgittern

Und die Zusammenfassung ist bullshit - sie wurde nicht entlassen, weil sie sich verliebt hat, sondern weil sie eine Beziehung mit ihm hatte.

Qualitätsjournalismus halt.
von springer
Do 9. Mai 2019, 21:28
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Kein Alkohol am Steuer
Antworten: 7
Zugriffe: 920

Re: Kein Alkohol am Steuer

Ist die Alkoholabhängigkeit belegt, dann entzieht die FEB die FE, da dann die Eignung zum Führen eines Kfz fehlt - egal ob man gerade betrunken oder nüchtern ist oder man man das trennen kann.

FeV, Anlage 4, Nr. 8.3
von springer
Fr 3. Mai 2019, 21:46
Forum: Berlin
Thema: In Uniform mit dem Zug fahren
Antworten: 22
Zugriffe: 4113

Re: In Uniform mit dem Zug fahren

vladdi hat geschrieben:
Fr 3. Mai 2019, 12:12
Du nervst echt und zerschießt regelmäßig Themen.
Für sowas gibts die ignore-Funktion.

Ansonten: Wer hier nicht erwachsen ist ist relativ klar erkennbar.
von springer
Sa 13. Apr 2019, 07:58
Forum: Polizeirecht
Thema: IDF bei Feiernden
Antworten: 34
Zugriffe: 3552

Re: IDF bei Feiernden

Von daher würde ich die idf vorsichtig bejahen, eng wird es mMn, wenn jemand bockig wird und Zwang nötig zu werden scheint Entweder ich entscheide mich dafür oder ich lasse es bleiben. Aber erst eine IDF machen wollen, und dann, wenn jemand bockig wird vor versammelter Mannschaft darauf verzichten ...
von springer
Sa 23. Mär 2019, 11:20
Forum: Polizeirecht
Thema: Blutentnahme verweigert
Antworten: 27
Zugriffe: 3015

Re: Blutentnahme verweigert

Gewahrsman und BE sind zwei unterschiedliche Sachen - Gewahrsam geht nach Polizeirecht, BE nach der StPO. Insofern wird das nicht auf einer Rechnung zusammengefasst - selbst wenn ein völlig besoffener Fahrer erst gezapft und dann ausgenüchtert wird. Die Kosten für ein Strafverfahren gehen bei einer ...
von springer
Fr 15. Mär 2019, 10:43
Forum: Aktuelle Themen
Thema: Lügde:Beweismaterial verschwunden
Antworten: 222
Zugriffe: 17995

Re: Lügde:Beweismaterial verschwunden

Wieder relativiere ich nix und das Abwarten der Ermittlungsergebnisse forderte ich schon auf den ersten Seiten ein. Nein. Auf der ersten Seite hast du direkt vermutet, dass der Koffer bei jemand im Büro steht, der auf Urlaub ist, den Koffer schlichtweg vergessen hat und alles nicht so schlimm ist. ...
von springer
Sa 2. Mär 2019, 15:38
Forum: Aktuelle Themen
Thema: Anwärter bei unbeabsichtigter Schussabgabe tödlich verletzt
Antworten: 70
Zugriffe: 5924

Re: Anwärter bei unbeabsichtigter Schussabgabe tödlich verletzt

Dann lassen wir am besten doch jegliche Diskussion ... Wenn es um Angriffe gegen Polizisten geht sind hier einige sehr deutlich, die jetzt sehr kritisch sind. Fehler / Probleme in der eigenen Firma offensiv angehen? Nein, da hält man sich besser zurück und wartet erstmal ab. Bei anderen - klar, das ...
von springer
Sa 2. Mär 2019, 13:36
Forum: Aktuelle Themen
Thema: Anwärter bei unbeabsichtigter Schussabgabe tödlich verletzt
Antworten: 70
Zugriffe: 5924

Re: Anwärter bei unbeabsichtigter Schussabgabe tödlich verletzt

@SirJames
Die nicht richtig entladene Waffe nicht zu vergessen.
von springer
Sa 2. Mär 2019, 12:29
Forum: Aktuelle Themen
Thema: Anwärter bei unbeabsichtigter Schussabgabe tödlich verletzt
Antworten: 70
Zugriffe: 5924

Re: Anwärter bei unbeabsichtigter Schussabgabe tödlich verletzt

vladdi hat geschrieben:
Sa 2. Mär 2019, 12:04
Mir fehlt die Empathie für den Schützen, auch wenn er es sicherlich schwer hat.
So weit gehe ich jetzt nicht, aber sie hält sich im Vergleich zu dem Getöteten in Grenzen.
von springer
Sa 2. Mär 2019, 11:32
Forum: Aktuelle Themen
Thema: Anwärter bei unbeabsichtigter Schussabgabe tödlich verletzt
Antworten: 70
Zugriffe: 5924

Re: Anwärter bei unbeabsichtigter Schussabgabe tödlich verletzt

Springer, seit wann bist du so schwarz und weiß? Ich bin weder schwarz noch weiß noch weiß ich was da genau passiert ist. Ich kenn mich aber mit Waffen bzw. Waffen bei der Polizei aus. Und daraus kann ich mir bei einem entsprechenden Sachverhalt überlegen, was ich persönlich von meinen Kenntnissen ...

Zur erweiterten Suche



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende