Die Suche ergab 249 Treffer

von Gremlin
Mi 2. Sep 2009, 17:14
Forum: Hessen
Thema: Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln
Antworten: 79
Zugriffe: 5734

Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln

[quote=""Challenger""] Zu behaupten 1300-1400 € Netto im Monat seien nicht so viel, wäre hier Jammern auf ziemlich hohen Niveau. Wo kriegt man denn so viel Geld nach nur 4 Monaten Schulung bei derart wenig geleistetem Aufwand?! Da kriegt man in der freien Wirtschaft bei 99,9 % aller vorhandenen Joba...
von Gremlin
Mi 2. Sep 2009, 10:23
Forum: Hessen
Thema: WaPo
Antworten: 52
Zugriffe: 3588

WaPo

[quote=""lifeofmyown""] Kann schon sein...aber dass die Stellen bei der Wachpolizei nicht gut bezahlt sind, wusstest du ja vorher schon. Ist halt interessant für Leute, die nen sicheren Job suchen, aber nicht unbedingt auf jeden Euro angewiesen sind.[/quote] Sehe ich genauso, für Leute die keinen ho...
von Gremlin
Di 1. Sep 2009, 11:00
Forum: Hessen
Thema: Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln
Antworten: 79
Zugriffe: 5734

Re: Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln

[quote=""Freenet2009""] Frage war: Darf man kostenlos Fahren? Antwort: Ja aber nur in Uniform!!! Daraus resultierte die Frage: Wann wir die etwa bekommen? Antwort: Nach abgeschlossener Ausbildung und Bestellung zum HiPo. .[/quote] Eine Uniform bekommst du in der Ausbildung,was mit deren Abschluß nic...
von Gremlin
Mi 26. Aug 2009, 17:12
Forum: Hessen
Thema: Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln
Antworten: 79
Zugriffe: 5734

Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln

Wird durch den Dienstherrn nach einer gewissen Dienstzeit auf Antrag und Prüfung erteilt. Dann darf die Waffe zum und vom Dienst innerhalb Hessens geführt werden.

Seite 1555 Punkt 3.2
http://stanz.ms-visucom.de/anwendungen/ ... 6_2003.pdf
von Gremlin
Mi 26. Aug 2009, 16:57
Forum: Hessen
Thema: Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln
Antworten: 79
Zugriffe: 5734

Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln

[quote=""Duke2005""]
Bitte korrigiert mich wenn ich hier falsch liege, aber meines Wissens nach dürfen WaPos die Waffe nicht mit nach Hause nehmen. [/quote]

Ja Du liegst falsch, nach besonderer Ermächtigung dürfen sie die Waffe mit nach Hause nehmen.
von Gremlin
Di 28. Jul 2009, 10:26
Forum: Hessen
Thema: Wachpolizei
Antworten: 133
Zugriffe: 18114

Wachpolizei

[quote=""Challenger""] Außerdem ist hessenweit die Verwaltungsvorschrift zur Wachpolizei maßgeblich. Und die regelt ganz klar, daß die Wachpolizei nur Aufgaben übernimmt, für die keine vollausgebildeten Polizeibeamten nötig sind.[/quote] Das steht aber so auch nicht in der Vorschrift oder? Ich glaub...
von Gremlin
Mi 20. Mai 2009, 13:28
Forum: Hessen
Thema: Wachpolizei Schulabschluss
Antworten: 21
Zugriffe: 1743

Wachpolizei Schulabschluss

[quote=""MightyMike""] Wen meinst du mit Fachleute? Uns? Wenn dus so siehst - Gegenüber nem Wachpolizisten sind wir wirklich Fachleute :lach:[/quote] es gibt hier im forum sicherlich eine ganze menge fachleute, allerdings gehörst du mit samt deinem dilettantischem geschmiere ganz sicher nicht dazu.....
von Gremlin
Mo 30. Mär 2009, 17:58
Forum: Hessen
Thema: Stadtpolizei Offenbach /Ordnungsamt -> Neueinstellungen
Antworten: 167
Zugriffe: 13603

Stadtpolizei Offenbach /Ordnungsamt -> Neueinstellungen

[quote=""Cop2405""] wenn ich das so lese habe ich das Gefühl alle benötigen hier Waffen, um Ihren Job auszuführen, mal gespannt wann die Lehrer Waffen fordern.[/quote] Ja das Gefühl habe ich auch,insbesondere dann wenn ich sehe was da so alles an polizeilichem Gegenüber tagtäglich rumschleicht. Wenn...
von Gremlin
Fr 20. Mär 2009, 17:53
Forum: Aktuelle Themen
Thema: Amoklauf an Schule in Baden-Württemberg!
Antworten: 590
Zugriffe: 44730

Amoklauf an Schule in Baden-Württemberg!

[quote=""Chrisimo""]

Die Reflexe verbessert man wohl tatsächlich. .[/quote]


Bei mir verbessert sich da rein gar nichts, nur durch richtiges Schießen konnte ich bisher da was verbessern.
von Gremlin
Fr 20. Mär 2009, 17:50
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: Verschärfung des Waffenrechts = Eindämmung Amokläufe???
Antworten: 442
Zugriffe: 17350

Verschärfung des Waffenrechts = Eindämmung Amokläufe???

[quote=""Chrisimo""] Es ging eigentlich nur darum, dass in den beiden Fällen beide Täter leichten Zugang zu legalen Waffen hatten. Das ist doch ein Argument der Waffengegner. Und es hat sicher auch seine Richtigkeit. .[/quote] Wobei das "leicht" sich meiner Meinung nach auch auf das Lagern der Waffe...
von Gremlin
Do 19. Mär 2009, 16:16
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: Verschärfung des Waffenrechts = Eindämmung Amokläufe???
Antworten: 442
Zugriffe: 17350

Verschärfung des Waffenrechts = Eindämmung Amokläufe???

[quote=""uwewittenburg""][quote=""Gremlin""] [quote=""Gerry""] So ein Quatsch, willst Du jetzt auch Autos, Busse, Bahnen und Flugzeuge verbieten lassen? Das private Aufbewahren von Waffen ist überhaupt nicht das Problem! Eher eine zentrale Aufbewahrung! Ich wäre in der Lage, mich in der nächsten hal...
von Gremlin
Di 17. Mär 2009, 11:33
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: Verschärfung des Waffenrechts = Eindämmung Amokläufe???
Antworten: 442
Zugriffe: 17350

Verschärfung des Waffenrechts = Eindämmung Amokläufe???

[quote=""Gerry""] 1. Sportschützen könnten ihre Waffen und/oder Munition im Vereinheim aufbewahren.[/quote] In vielen Vereinen ist das schon längst so. [quote=""Gerry""] 3. Ein Totalverbot von Waffen. Das wäre zwar eine durchaus konsequente Maßnahme, nur leider übersehen ihre Verfechter, dass sie an...
von Gremlin
So 8. Feb 2009, 14:13
Forum: Hessen
Thema: YELP - Anhaltesignal - Rechtsgrundlage
Antworten: 45
Zugriffe: 2493

YELP - Anhaltesignal - Rechtsgrundlage

Ich weiß es net ganz genau, aber funktioniert das Yelp eigentlich nicht nur in Verbindung mit der Taste Stop-Polizei?
von Gremlin
Mo 2. Feb 2009, 12:32
Forum: Aktuelle Themen
Thema: Oh weh! Das SEK Frankfurt mal ganz, ganz unprofessionell
Antworten: 243
Zugriffe: 19371

Oh weh! Das SEK Frankfurt mal ganz, ganz unprofessionell

[quote=""Ex-Cop""][quote=""Gremlin""] Alles nicht so clever, hätte besser geplant werden können. Ist nun so mal passiert. [/quote][/quote] In einem von den HA kontrollierten Bordell ein wenig über die Strenge zu schlagen ,ja das ist in der Tat nicht so clever. :top: Ansonsten denke ich das gleiche w...
von Gremlin
Sa 31. Jan 2009, 13:02
Forum: Aktuelle Themen
Thema: Oh weh! Das SEK Frankfurt mal ganz, ganz unprofessionell
Antworten: 243
Zugriffe: 19371

Oh weh! Das SEK Frankfurt mal ganz, ganz unprofessionell

[quote=""Ezechiel""] ob er mir sagt, dass er feuerwehrmann, kinderpfleger oder astronaut ist, ist mir ebenso egal..[/quote]

Das wäre mir auch egal,allerdings wenn es ein Angehöriger der Polizei ist
nicht. Naja ,der Polizeipräsident hat ja wieder mal getobt da gibts ganz bestimmt was auf den Sack..

Zur erweiterten Suche



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende