Die Suche ergab 413 Treffer

von Kanne
So 29. Jul 2012, 12:26
Forum: Aktuelle Themen
Thema: Personalnews BPol
Antworten: 44
Zugriffe: 3640

Re: Personalnews BPol

Machen wir uns nichts vor! Der Höhere Dienst in Behörden und Ministerien ist ein Haifischbecken! Jeder achtet peinlichst darauf, keine Fehler zu machen und beim Minister gut wegzukommen. Hingegen werden Fehler anderer hemmungslos zum eigenen Vorteil genutzt! Seeger hat es einfach nicht verstanden, d...
von Kanne
So 4. Dez 2011, 10:11
Forum: Aktuelle Themen
Thema: Schüsse auf Kölner Polizistin: Das Urteil
Antworten: 42
Zugriffe: 3172

Re: Schüsse auf Kölner Polizistin: Das Urteil

Man kann sich über das Urteil aufregen oder nicht. Sollte das Strafmass aus Sicht der Staatsanwaltschaft zu gering sein, gibt's rechtliche Möglichkeiten in die nächste Instanz zu gehen. Tatsache ist aber auch, dass sowohl die Staatsanwaltschaft Köln als auch die Kölner Gerichte nicht unbedingt den R...
von Kanne
Mo 24. Okt 2011, 19:59
Forum: Aktuelle Themen
Thema: Polizistin schiesst unbeabsichtigt in Wuppertal
Antworten: 50
Zugriffe: 4673

Re: Polizistin schiesst unbeabsichtigt in Wuppertal

aceveda schrieb Wenn ich mich recht erinnere, waren damals im Projekt "ERNST" (NRW) von 10 getesteten Modellen zwei Glock Die waren wohl auch preislich günstiger als Walther. Hat sich dennoch nicht durchgesetzt. Schade.... Tatsache ist auch, dass die später beschaffte P 99 DAO bei den Kollegen des W...
von Kanne
Di 27. Sep 2011, 14:09
Forum: Strafrecht und Strafprozessrecht
Thema: Erkennungsdienstliche Maßnahmen nach § 81b 2. Alt StPO
Antworten: 46
Zugriffe: 3066

Re: Erkennungsdienstliche Maßnahmen nach § 81b 2. Alt StPO

Die Aussage ...(Ausbrechen mal ausgenommen, da helfen mir Fingerabdrücke eh nicht weiter...) ... kann ich aus jahrelangen Erfahrungen als Fahnder nicht stehen lassen. Derzeit sind die "Finger" das einzige Mittel, eine Person -- eindeutig -- identifizieren zu können (selbst die DNA-Analyse versagt be...
von Kanne
Do 22. Sep 2011, 13:01
Forum: Strafrecht und Strafprozessrecht
Thema: Erkennungsdienstliche Maßnahmen nach § 81b 2. Alt StPO
Antworten: 46
Zugriffe: 3066

Re: Erkennungsdienstliche Maßnahmen nach § 81b 2. Alt StPO

@ Lima, das Es geht mir explizit um den Mörder, der lebenslang in den Knast kommt, anschliessend Sicherheitsverwahrung. Gesetzt den Fall, eine Gefahrenprognose wurde erstellt, ED-Behandlung durchgeführt. Dann müsste mit dem Urteil doch theoretisch das gesicherte Material vernichtet werden, weil die ...
von Kanne
Mi 21. Sep 2011, 19:44
Forum: Strafrecht und Strafprozessrecht
Thema: Erkennungsdienstliche Maßnahmen nach § 81b 2. Alt StPO
Antworten: 46
Zugriffe: 3066

Re: Erkennungsdienstliche Maßnahmen nach § 81b 2. Alt StPO

@Lima, die ed-Behandlung machst Du --vor-- der Verhandlung, nämlich bei der vorl. Festnahme des Tatverdächtigen. Da hast Du schon die Prognose zu stellen, dass der Tatverdächtige irgendwann wieder straffällig werden kann. Verurteilte Straftäter können nicht auf Grund § 81b StPo ed-behandelt werden, ...
von Kanne
Mo 12. Sep 2011, 17:28
Forum: Ausrüstung, Kleidung und Zubehör
Thema: Blaue Uniform NRW?
Antworten: 416
Zugriffe: 32596

Re: Blaue Uniform NRW?

Wenn die Verantwortlichen das Fernsehen als Vorbild nehmen, müssten wir Cobra-11-mäßig täglich ein paar Streifenwagen schrotten.

Soweit dazu! :)
von Kanne
Fr 2. Sep 2011, 19:46
Forum: Strafrecht und Strafprozessrecht
Thema: Eintritt der Verjährung
Antworten: 4
Zugriffe: 861

Re: Eintritt der Verjährung

Hallo Knaecke77, der Eintritt der Verjährung richtet sich nach § 78a StGB Beginn Die Verjährung beginnt, sobald die Tat beendet ist. Tritt ein zum Tatbestand gehörender Erfolg erst später ein, so beginnt die Verjährung mit diesem Zeitpunkt. Nach meiner Lesart hat Mister X am 30.10.2005 zuletzt ALG I...
von Kanne
Do 1. Sep 2011, 19:46
Forum: Nordrhein-Westfalen
Thema: Infos zu Wuppertal
Antworten: 34
Zugriffe: 2008

Re: Infos zu Wuppertal

@MasterEd und ben1911, ich habe da nur eine Frage:"Ab wann seid Ihr denn PK? Ab dem 01.09. oder habt Ihr die Urkunden schon früher erhalten?" Eine wirksame Besoldungserhöhung ist erst mit dem Überreichen der Ernennungsurkunde möglich. Zu meiner Zeit sind noch Kollegen am letzten Tag in der mündliche...
von Kanne
Mi 24. Aug 2011, 18:36
Forum: Der Polizeiberuf - Mitten im Beruf
Thema: Erlass IM NRW: Kripo nur noch U30 ?
Antworten: 34
Zugriffe: 2122

Re: Erlass IM NRW: Kripo nur noch U30 ?

@anschu,

überspitzt gesagt: "Hätte er sich nur früher bewerben sollen!"
von Kanne
Mi 24. Aug 2011, 17:58
Forum: Der Polizeiberuf - Mitten im Beruf
Thema: Erlass IM NRW: Kripo nur noch U30 ?
Antworten: 34
Zugriffe: 2122

Re: Erlass IM NRW: Kripo nur noch U30 ?

Ich kann den Aufschrei vieler Kollegen des WuW auf Grund des Erlasses des MIK nicht verstehen. Haben sich doch viele Kollegen vor einiger Zeit im Rahmen der Funktionsbewertung, und damit verbunden mit höher dotierten Stellen im WuW, aus der Sachbearbeitung von -K- verabschiedet. Nunmehr wird ernst g...
von Kanne
Mi 13. Jul 2011, 08:26
Forum: Nordrhein-Westfalen
Thema: Bewerber EJ 2011
Antworten: 4254
Zugriffe: 182738

Re: Bewerber EJ 2011

Die Verwendungsdauer in der Bereitschaftspolizei wird immer Anlass zu Diskussionen geben. Die Behörden, in denen die EHu vorgehalten werden (müssen), beschweren sich zu Recht darüber, dass die Nachbarbehörden, in denen es keine Bereitschaftspolizei gibt, keine Kräfte an die BePo abgeben müssen. Scha...
von Kanne
Fr 29. Apr 2011, 06:57
Forum: Off-Topic
Thema: Gerichtsbarkeit in der BRD
Antworten: 20
Zugriffe: 1369

Re: Gerichtsbarkeit in der BRD

Wie ich schon vor längerer Zeit schrieb, prüft die Staatsanwaltschaft in einem Verfahren gegen Polizeibeamte, ob für das Handeln der Beamten strafrechtlich ein Rechtfertigungsgrund besteht! Da die meisten Staatsanwälte wenig Ahnung vom materiellen Polizeirecht haben (ich weiß steile These!), brechen...
von Kanne
Di 19. Apr 2011, 21:28
Forum: Strafrecht und Strafprozessrecht
Thema: Zufallsfund
Antworten: 31
Zugriffe: 2274

Re: Zufallsfund

@chigurh,
über eine Beschlagnahme entscheidet zumindest bei uns ein Richter (spätestens nach drei Tagen!) :zustimm:
von Kanne
Di 19. Apr 2011, 21:25
Forum: Strafrecht und Strafprozessrecht
Thema: Zufallsfund
Antworten: 31
Zugriffe: 2274

Re: Zufallsfund

Man muss die gesamte Vorschrift des § 108 StPO im Zusammenhang mit den §§ 102, 103 StPO sehen. Dort wird auf "gezielte" Suche bestimmter Gegenstände, die für das Ursprungsverfahren von Bedeutung sein können, z. B. Diebesgut in einer Einbruchssache, abgestellt. Wenn dann bei eben dieser Suche nach Di...

Zur erweiterten Suche



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende