Die Suche ergab 78 Treffer

von florianxxx
Do 27. Sep 2018, 21:38
Forum: Bundespolizei - Mitten im Beruf
Thema: BPOL-Chef Romann angezeigt
Antworten: 124
Zugriffe: 10392

Re: BPOL-Chef Romann angezeigt

Nachdem sich die Staatsanwaltschaften Wiesbaden und Potsdam das Verfahren nicht am Bein haben wollten und sich für unzuständig erklärt haben hat die Staatsanwaltschaft Frankfurt jetzt die Einleitung eines Ermittlungsverfahrens bestätigt - zuständig, da die Lufthansa da ihren Firmensitz hat. Ermittel...
von florianxxx
So 26. Aug 2018, 14:36
Forum: Aktuelle Themen
Thema: ZDF fordert Aufklärung über Polizeieinsatz
Antworten: 296
Zugriffe: 18403

Re: ZDF fordert Aufklärung über Polizeieinsatz

Aber in der ganzen Diskussion bleibt in meinen Augen unklar, warum die zweite Kontrollaktion notwendig war. Das habe ich auch keine Statement der Polizei oder des Innenministeriums entnehmen können, wieso nach der ersten Kontrolle eine weitere erforderlich gewesen sein sollte. Von welcher zweiten K...
von florianxxx
Fr 24. Aug 2018, 15:43
Forum: Aktuelle Themen
Thema: ZDF fordert Aufklärung über Polizeieinsatz
Antworten: 296
Zugriffe: 18403

Re: ZDF fordert Aufklärung über Polizeieinsatz

Wobei Artikel 85 der DSGVO da schon recht klar macht, dass für Journalisten Ausnahmen von quasi allen Regeln der DSGVO gelten können: Für die Verarbeitung, die zu journalistischen Zwecken oder zu wissenschaftlichen, künstlerischen oder literarischen Zwecken erfolgt, sehen die Mitgliedstaaten Abweich...
von florianxxx
Do 23. Aug 2018, 16:31
Forum: Aktuelle Themen
Thema: ZDF fordert Aufklärung über Polizeieinsatz
Antworten: 296
Zugriffe: 18403

Re: ZDF fordert Aufklärung über Polizeieinsatz

Aus dem Beitrag von Frontal21 geht hervor, dass einige der genannten Gründe für die Verzögerung wohl so stattgefunden haben (überlasteter Funk/Abfragestellen/...). Andererseits zeigt das Ganze auch, dass die Polizisten sehr schnell die Ausweise der beiden Journalisten in der Hand hatten. Der Polizis...
von florianxxx
Mo 20. Aug 2018, 13:21
Forum: Aktuelle Themen
Thema: ZDF fordert Aufklärung über Polizeieinsatz
Antworten: 296
Zugriffe: 18403

Re: ZDF fordert Aufklärung über Polizeieinsatz

Na ja, der Typ mit hut geht Parolen rufend durch die Stadt. Das zu filmen halte ich für ziemlich legitim. Und danach stellt er sich ja direkt vor die Kamera. Er sucht ja gerade den Kontakt. Wäre er ganz normal weitergegangen wir die Dutzend Anderen auch, hätte niemand Notiz von ihm im Besonderen gen...
von florianxxx
Mi 20. Dez 2017, 19:20
Forum: Foren-Hilfe / Kritik / Anregungen
Thema: Löschen von Beiträgen
Antworten: 58
Zugriffe: 12727

Re: Löschen von Beiträgen

Ich finde das Löschen ja ziemlich zügig, um nicht zu sagen zu zügig, gerade bei "aktuellen" Themen. Dort kann sich dann ja durchaus nochmal ein entsprechender Diskussionsansatz ergeben. Hier zum Beispiel, warum dem öffentlichen Druck jetzt nachgegeben wird und ob das die Bewertung ändert und wenn ni...
von florianxxx
Sa 14. Okt 2017, 03:14
Forum: Aktuelle Themen
Thema: Berlin: Innensenator zeigt eigenes LKA an
Antworten: 122
Zugriffe: 15925

Re: Berlin: Innensenator zeigt eigenes LKA an

Aber das scheint ja keine Rolle gespielt zu haben, denn NRW hielt sich ja fü zuständig und hat was gemacht. Aus der Chronologie: 19. August 2016 Die SiKo NW teilt der AG ExtrA per E-Mail mit, dass die ordnungsrechtliche Zuständigkeit unabhängig vom tatsächlichen Aufenthalt des AMRI in NRW verbleibe ...
von florianxxx
Mi 10. Mai 2017, 17:11
Forum: Off-Topic
Thema: Physik bei der Arbeit: LKW gegen (mobile) Sperre
Antworten: 22
Zugriffe: 3318

Re: Physik bei der Arbeit: LKW gegen (mobile) Sperre

Zum Beispiel dass man das nicht selber testen sollte: https://www.youtube.com/watch?v=DVRo2S60eIg

Und dass es sehr wohl wirksame Sperren gibt, aber da geschaut werden muss, dass es die richtigen sind. Und dass bei jeder Sperre mindestens Trümmer noch erheblich weiter fliegen.
von florianxxx
So 5. Mär 2017, 14:37
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: Rechtliche Beurteilung von Schiesshaltungen
Antworten: 92
Zugriffe: 8260

Re: Rechtliche Beurteilung von Schiesshaltungen

Jetzt mal ernsthaft, niemand in diesem ganzen Thread vertritt die Ansicht, dass die entschlossene Schießhaltung eine anderweitige Androhung (verbal, Warnschuss,...) entbehrlich macht, wenn sie in der Situation möglich wäre! Es geht nur darum, dass die entschlossene Schießhaltung: 1. Eine Androhung w...
von florianxxx
Fr 3. Mär 2017, 14:43
Forum: Aktuelle Themen
Thema: HH- Polizei-Schüsse: Linke fordert Aufklärung
Antworten: 58
Zugriffe: 6377

Re: HH- Polizei-Schüsse: Linke fordert Aufklärung

Das kann ich immernoch nicht nachvollziehen. Belege das mal am Text, damit ich weiß, was du meinst.

In meinen Augen informiert der Artikel über die Stimmung und Sichtweise über/auf diesen Vorfall. Der Artikel informiert nicht über den Vorfall selbst, aber darum geht es auch nicht.
von florianxxx
Fr 3. Mär 2017, 13:06
Forum: Aktuelle Themen
Thema: HH- Polizei-Schüsse: Linke fordert Aufklärung
Antworten: 58
Zugriffe: 6377

Re: HH- Polizei-Schüsse: Linke fordert Aufklärung

Sehe ich nicht. Am Ende wird es etwas schwammig was die Ermittlungsarbeit der Polizei angeht (Waffe sichern, Zeugenvernehmung, ...) aber davor? Das sind drei Sichtweisen, die es auf den Fall gibt. Es werden alle Sichtweisen dargestellt ("Wenn du dreimal schießt, dann willst du töten", "Er schießt - ...
von florianxxx
Do 2. Mär 2017, 23:07
Forum: Aktuelle Themen
Thema: HH- Polizei-Schüsse: Linke fordert Aufklärung
Antworten: 58
Zugriffe: 6377

Re: HH- Polizei-Schüsse: Linke fordert Aufklärung

Fritz4081 hat geschrieben:Moin,
der SPON legt in gewohnter Weise nach:

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/h ... 36453.html

Könntest du das erläutern?
von florianxxx
Di 28. Feb 2017, 15:54
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: Rechtliche Beurteilung von Schiesshaltungen
Antworten: 92
Zugriffe: 8260

Re: Rechtliche Beurteilung von Schiesshaltungen

Irgendwie geht es hier die ganze Zeit aneinander vorbei... Einmal ist der Punkt: Anforderungen an die Androhung vor einem Schusswaffengebrauch. Da waren, soweit ich das gesehen habe, die meisten der Meinung, dass die entschlossene Schießhaltung im Einzelfall eine solche Darstellen kann. Nämlich wenn...
von florianxxx
Fr 6. Jan 2017, 00:29
Forum: Baden Württemberg
Thema: Zukünftige Verwendung des freiwilligen Polizeidienstes
Antworten: 45
Zugriffe: 11385

Re: Zukünftige Verwendung des freiwilligen Polizeidienstes

"komplett den Arsch offen", "kranke Gehirne". Sachliche Argumentation sieht anders aus... Man kann den FPD für sinnvoll und richtig halten. Und dann auch eine entsprechende Bewaffnung für sinnvoll halten. Man kann aber auch, wie es die Grünen sind, der Meinung sein, dass Schusswaffen und eine ähnlic...
von florianxxx
Di 3. Jan 2017, 00:31
Forum: Ausrüstung, Kleidung und Zubehör
Thema: DigiFunk:Nach 2 Stunden ist BE
Antworten: 19
Zugriffe: 2470

Re: DigiFunk:Nach 2 Stunden ist BE

Das Digitalfunkproblem ist ja auch ein Länderproblem. Die Länder sind verpflichtet, eine Versorgung sicher zu stellen. In BaWü wurden dafür teils Brennstoffzellen an schwer zugängliche Basisstationen gebaut, um diese für mindestens 48h zu versorgen. In anderen Orten gibt es explizit beschaffte und g...

Zur erweiterten Suche



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende