Die Suche ergab 59 Treffer

von nano
Do 18. Jul 2019, 18:50
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: mp5 nachfolger in hessen
Antworten: 233
Zugriffe: 25931

Re: mp5 nachfolger in hessen

@ Fritz4081 Deswegen habe ich "mannstoppende" und nicht mannstoppende Munition geschrieben. Dass es diese Wirkung nicht gibt, weiß ich, aber in Polizeikreisen ist das leider noch immer eine gängige Vokabel und damit für die weniger Vertieften leichter zu verstehen. Von der hessichen LaPo ist die MP7...
von nano
Mi 17. Jul 2019, 16:24
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: mp5 nachfolger in hessen
Antworten: 233
Zugriffe: 25931

Re: mp5 nachfolger in hessen

Die MP7 ist eine glitzernde Totgeburt. Sie erscheint toll, weil sie -kaum einen Rückstoß hat -sehr leise ist (auch ohne Schaldämpfer) -sehr leicht ist -die Munition sehr leicht ist -"cool" aussieht -Schutzwesten durchschlagen kann* Sie ist Müll weil -*sie Schutzwesten UND Menschen durchschlagen kann...
von nano
Mi 23. Jan 2019, 12:03
Forum: Ausrüstung, Kleidung und Zubehör
Thema: Persönliche Erste Hilfe Ausrüstung?
Antworten: 215
Zugriffe: 22595

Re: Persönliche Erste Hilfe Ausrüstung?

Die MTKs waren nie und werden auch nie flächendeckend eingeführt (gab es nur für Teilnehmer eines bestimmten Lehrgangs, ohne zuviel Interna verbreiten zu wollen). TQ und Bandage kommen (irgendwann) als Mannausstattung, damit wird m.W.n. die Beschaffung der MTKs eingestellt.
von nano
Di 22. Jan 2019, 19:16
Forum: Ausrüstung, Kleidung und Zubehör
Thema: Persönliche Erste Hilfe Ausrüstung?
Antworten: 215
Zugriffe: 22595

Re: Persönliche Erste Hilfe Ausrüstung?

@Trooperslicht

Ist das dann die Ausstattung für NRW?

@DerLima

Bisher gab es in Berlin dieses Mini Trauma Kit. Die waren aber nicht flächendeckend eingeführt. Als Mannausstattung sollen SBT-TQ und Olaes-Bandage kommen.
von nano
Do 10. Jan 2019, 13:21
Forum: Ausrüstung, Kleidung und Zubehör
Thema: Persönliche Erste Hilfe Ausrüstung?
Antworten: 215
Zugriffe: 22595

Re: Persönliche Erste Hilfe Ausrüstung?

Nur um die Diskussion um eine Studie (aus dem USA) zu erweitern http://news-papers.eu/tourniquet-vigilanz-gegenueber-lungenembolien?fbclid=IwAR0OG3l6gat2blQ8-m-CHOGKQEzWawmEPjlkFOkOejmoIdeW9EA5azzsDEg Hier geht die Argumentation eindeutig pro TQ, auch wenn dadurch die erhöhte Gefahr Thrombosen und i...
von nano
Di 17. Jul 2018, 22:53
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: Doublette
Antworten: 71
Zugriffe: 5110

Re: Dublette

@VuB M.K.n. gab es noch keinen SWG bei der Bundeswehr im Nahberech, bei dem eine Doublette oder ein Rythmusdrill einem Schützen zugeordnet werden konnte, bzw. sind die Ermittlungsmöglichkeiten dafür sehr beschränkt. Das solche Drills praktiziert werden, ist richtig. Gefechte fanden damals (heiße Zei...
von nano
Sa 14. Jul 2018, 21:50
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: Doublette
Antworten: 71
Zugriffe: 5110

Re: Dublette

Fast richtig, in Berlin ist das im UZwG nicht geregelt (im ASOG wird Zang nicht thematisiert).

Bei uns wird in diesem Zusammenhang jegliche Verantwortung nach unten deligiert.
von nano
Sa 14. Jul 2018, 21:08
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: Doublette
Antworten: 71
Zugriffe: 5110

Re: Dublette

Und genau hier stelle ich mir die Frage, warum unsere Langwaffen automatisch schießen können. Ich weiß gerade nicht, ob es im UZwG (Bln) dazu eine Ermächtigungsgrundlage gibt. Darüberhinaus sehe ich den Dienstherrn in der Fürsorgepflicht diese Problematik (was ist im Rahmen der Notwehr zulässig?) re...
von nano
Fr 13. Jul 2018, 10:27
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: Doublette
Antworten: 71
Zugriffe: 5110

Re: Dublette

Warum sind Doubletten im polizeilichen Kontext verboten? Ein passendes Urteil i.S.v. 32/34 haben wir noch nicht gefunden. Die Beurteilung der Rechtmäßigkeit obliegt dem Richter. Das beste Gegenargument stellt wahrscheinlich das Übermaßverbot dar. Das beste Argument dafür ist der Grundsatz, dass das ...
von nano
Do 12. Jul 2018, 08:38
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: Doublette
Antworten: 71
Zugriffe: 5110

Re: Dublette

@Controller Nichts anderes habe ich in meinem Eingangspost geschrieben: UZwG = keine Doublette 32/34 = Ja, aber nur als ultima ratio der ultima ratio @zulu Nein, schnelle Schussfolgen i.S.d. Doublette oder Rythmusdrills sind das äußerste Mittel in der Verteidigung von Leib und Leben. Wenn ich absolu...
von nano
Mi 11. Jul 2018, 23:16
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: Doublette
Antworten: 71
Zugriffe: 5110

Re: Dublette

Was ich geschrieben habe, war nicht unbedingt an vladdi gerichtet. Der hat seine, für ihn begründete Meinung, aber eine Diskussion mit ihm sehe ich nicht als fruchtbar an. Ich schrieb das eher im Sinne der stillen Mitleserschaft, die sich mit dem Thema nur bedingt auskennt. @harkov Die Doublette ist...
von nano
Mi 11. Jul 2018, 20:47
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: Doublette
Antworten: 71
Zugriffe: 5110

Re: Dublette

Also erstmal zu Klarstellung für diejenigen, die nicht wissen, wann eine Doublette oder ein Rythmusdrill zur Anwendung kommt: Das hat nichts, aber auch gar nichts mit dem UZwG oder analogen Gesetzen zu tun. Wer in solchen Fällen schießt, entscheidet sich bewusst für den Schusswaffengebrauch. Und dam...
von nano
Di 10. Jul 2018, 11:41
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: HK neue SFP9
Antworten: 194
Zugriffe: 23458

Re: HK neue SFP9

Wo der Knopf angebracht ist, weis ich nicht. Auf der HK Produktseite ist er m.M.n. aber vollkommen okay angebracht (ca 0,5cm nach oben und zum Griffstück hin verschoben im Vgl, zur Wippe). Auch über die Entscheidung warum man sich für den Knopf entschieden hat, kenne ich nur Gerüchte und die Meinung...
von nano
Mi 30. Mai 2018, 08:39
Forum: Ausrüstung, Kleidung und Zubehör
Thema: Persönliche Erste Hilfe Ausrüstung?
Antworten: 215
Zugriffe: 22595

Re: Persönliche Erste Hilfe Ausrüstung?

Ich hab mir lange überlegt, ob es sinnvoll ist, dieses Video in diesem Forum oder in diesem Thread zu posten. Mal schauen, wo die Reise hingeht. Zuerst das Video SkinnyMedic bewertet die Lage selbst bereits sehr gut, ich gebe aber dennoch stichpunktartig meinen Senf dazu: War der Einsatz des TQ notw...
von nano
Do 12. Apr 2018, 23:20
Forum: Ausrüstung, Kleidung und Zubehör
Thema: Meinungen zur neuen Überziehweste in Niedersachsen
Antworten: 170
Zugriffe: 16878

Re: Meinungen zur neuen Überziehweste in Niedersachsen

@Challenger Ich bin ein groser Freund davon, sich Gedanken zu machen, bevor etwas Unnötiges passiert. Man kann es jedoch auch zu weit denken, was ich bei der Diskussion um die Platzierung des Pfeffers jedoch so sehe. Um meine Argumentation mal ein wenig auszubreiten: Wie oft sind Kollegen in den let...

Zur erweiterten Suche



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende