Die Suche ergab 137 Treffer

von Mr.Theap
Sa 6. Jul 2019, 21:00
Forum: Nordrhein-Westfalen
Thema: Einstellungsjahrgang 2017
Antworten: 3535
Zugriffe: 347156

Re: Einstellungsjahrgang 2017

Das lässt sich, zumindest mangels Informationen, in der Klausur bestimmt begründen! Sollte das aber ,,die" Lösung gewesen sein, hätte mehr gegeben sein müssen. Der A war im Auftrag seiner Spedition unterwegs. Also gewerblich.. M.E.n müssten dann; - Kopie der FE (Zwecks Schlüssekzahl 95 :polizei2: ) ...
von Mr.Theap
Sa 6. Jul 2019, 18:04
Forum: Nordrhein-Westfalen
Thema: Einstellungsjahrgang 2017
Antworten: 3535
Zugriffe: 347156

Re: Einstellungsjahrgang 2017

Den fremden Sachschaden verneint??? Bei 20.000 Euro ? :augenauf:
von Mr.Theap
Do 4. Jul 2019, 12:43
Forum: Nordrhein-Westfalen
Thema: Einstellungsjahrgang 2017
Antworten: 3535
Zugriffe: 347156

Re: Einstellungsjahrgang 2017

So, geschafft.
Ich hoffe, dass ihr alle klar gekommen seid. :-) Eine dankbare Klausur.

Wünsche Euch einen schönen Urlaub bzw. schönen LAFP-Aufenthalt.
von Mr.Theap
Di 2. Jul 2019, 15:19
Forum: Nordrhein-Westfalen
Thema: Einstellungsjahrgang 2017
Antworten: 3535
Zugriffe: 347156

Re: Einstellungsjahrgang 2017

Moin zusammen.. Ich fand' es insgesamt in Ordnung, wobei ich mich auch nicht zu sehr aus dem Fenster lehnen möchte.. Die 2. Aufgabe war unerwartet! :zustimm: Aber dennoch, eine Klausur noch und dann ist es geschafft. An dieser Stelle, macht euch nicht zu sehr einen Kopf und viel Erfolg am Donnerstag...
von Mr.Theap
So 9. Jun 2019, 20:58
Forum: Nordrhein-Westfalen
Thema: Derzeitiges Masterstudium während des Polizeistudiums beenden
Antworten: 19
Zugriffe: 1735

Re: Derzeitiges Masterstudium während des Polizeistudiums beenden

Am besten wendest Du Dich mit diesem Anliegen an deinen EB und teilst und dann hier mit, wie der Stand der Dinge ist :zustimm:
In meinem Kurs hat jemand nebenbei noch sein Informatikstudium beendet, war kein Problem.
von Mr.Theap
Sa 8. Jun 2019, 18:07
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Streifen für Fahrräder auf der Fahrbahn
Antworten: 21
Zugriffe: 1162

Re: Streifen für Fahrräder auf der Fahrbahn

Hey ich wollte keineswegs alle in eine Schublade stecken :!: Natürlich beziehe ich mich auf Daten aus Untersuchungen und Statistiken…Der Durchschnitt jedoch spricht von 13 km/h beim normalen Rad und weit über 20 beim Pedelec. Es ging nur darum, dass im Bereich der Senioren (ab 65. Jahre) ein auffäll...
von Mr.Theap
Sa 8. Jun 2019, 16:51
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Streifen für Fahrräder auf der Fahrbahn
Antworten: 21
Zugriffe: 1162

Re: Streifen für Fahrräder auf der Fahrbahn

Keiner! ;-) Das wäre ja viel zu einfach. Es macht schon einen Unterschied, ob der angesprochene Personenkreis auf einem normalen Rad unterwegs ist oder auf einem Pedelec. Die Geschwindigkeiten werden nicht mehr vernünftig eingeschätzt, man beschleunigt um einiges schneller, die Bremsen wirken verzög...
von Mr.Theap
Sa 8. Jun 2019, 10:13
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Streifen für Fahrräder auf der Fahrbahn
Antworten: 21
Zugriffe: 1162

Re: Streifen für Fahrräder auf der Fahrbahn

Ist richtig. Meine Aussage bezog sich nebenbei auch viel mehr auf Senioren auf dem Pedelec und die damit verbundenen Gefahren. Was, zumindest in NRW, rapide in die Höhe steigt. Und sehr auffällig bezogen auf diese Altersgruppe, was aber nicht heißt, dass alle anderen einen Heiligenschein überm Kopf ...
von Mr.Theap
Mi 5. Jun 2019, 22:52
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Streifen für Fahrräder auf der Fahrbahn
Antworten: 21
Zugriffe: 1162

Re: Streifen für Fahrräder auf der Fahrbahn

Also die Teilnahme am öffentl. Straßenverkehr erfordert ständige Sorgfalt und Rücksicht. Die Gefahr lauert jeder Zeit, ist damit abstrakt, passieren kann also immer was. Generell hast Du aber Recht und das Thema Elektrofahrräder im öVR wird noch größer werden, das Kind hat ja auch gerade erst einen ...
von Mr.Theap
Mi 5. Jun 2019, 21:40
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Streifen für Fahrräder auf der Fahrbahn
Antworten: 21
Zugriffe: 1162

Re: Streifen für Fahrräder auf der Fahrbahn

Schutzstreifen sind Bestandteile der Fahrbahn, sind 1,25-1,60m, der Rest der Fahrbahn min. 4,50 bis 5,50 Meter breit. Es sei denn, die von dir beschriebene Straße lässt bei Durchfahrt weniger als 0,5 Meter Seitenabstand zu, dann gilt sie, zumindest verkehrsrechtlich, als ,,eng“. Also ich sehe da rei...
von Mr.Theap
Di 28. Mai 2019, 23:15
Forum: Nordrhein-Westfalen
Thema: Gibt es eine Möglichkeit? - fehlende Mindestgröße
Antworten: 25
Zugriffe: 2033

Re: Gibt es eine Möglichkeit? - fehlende Mindestgröße

Moin Cipofuzo, mal abgesehen von den aufgeführten Gründen und die auch hier im Forum schon oft geführte Diskussion der Mindestgröße, es geht jetzt darum dass DU Polizistin werden möchtest. :polizei2: Du bist gerade erst 22 und hast noch einige Jahre vor dir, wo du dich bewerben kannst. Wer weiß, was...
von Mr.Theap
So 20. Jan 2019, 13:42
Forum: Polizeirecht
Thema: Wohnungsverweis
Antworten: 2
Zugriffe: 623

Re: Wohnungsverweis

Moin! Ich komme zwar aus NRW, aber bezogen auf Tatbestandsmerkmale sehe ich jetzt keine großen Unterschiede. Es gibt es für die Erforderlichkeit eine feste Definition, nämlich das mildeste unter aller zur Verfügung stehenden Mitteln. Das bedeutet also auch die Abwägung, ob die Gefahr nicht auf eine ...
von Mr.Theap
Mo 17. Dez 2018, 15:49
Forum: Nordrhein-Westfalen
Thema: Einstellungsjahrgang 2017
Antworten: 3535
Zugriffe: 347156

Re: Einstellungsjahrgang 2017

Danke, gleichfalls! :santa:

Gruß
von Mr.Theap
Mi 5. Dez 2018, 19:31
Forum: Polizeirecht
Thema: Sicherungspflicht nach zwangsweiser Türöffnung
Antworten: 52
Zugriffe: 4308

Re: Sicherungspflicht nach zwangsweiser Türöffnung

Im Grunde bleibt es bei den Ausführungen von 1957. Oder ich verstehe den Kern des Problems nicht. :gruebel: Die Unterscheidung der Gefahrenbegriffe ist sehr wohl wesentlich. Für NRW... Adressat der Maßnahme vorliegend aus §§4-6 PolG. Im Fall ,, Eintreten der Tür" dann Betreten der Wohnung gem. §41 I...
von Mr.Theap
Fr 30. Nov 2018, 21:12
Forum: Nordrhein-Westfalen
Thema: Einstellungsjahrgang 2018
Antworten: 1851
Zugriffe: 189074

Re: Einstellungsjahrgang 2018

Naja, Moment mal. So ein EB hat schon einen wesentlichen Nutzen. Das ist Fakt. Und wer vor Beginn des Studiums groß von Ermittlungen und ,,Aktion" redet, der sollte auch in der Lage sein, sich über den Beruf zu informieren, EB, Freunde, Praktikum, mittlerweile sogar über Youtube und co. Das bedeutet...

Zur erweiterten Suche



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende