Die Suche ergab 1119 Treffer

von Officer André
Mo 9. Dez 2019, 19:00
Forum: Bundespolizei - Mitten im Beruf
Thema: "Wertschätzung" in der BPOL
Antworten: 96
Zugriffe: 2999

Re: "Wertschätzung" in der BPOL

Danke, @Holger
von Officer André
Mo 9. Dez 2019, 16:43
Forum: Bundespolizei - Mitten im Beruf
Thema: "Wertschätzung" in der BPOL
Antworten: 96
Zugriffe: 2999

Re: "Wertschätzung" in der BPOL

Also ich empfinde die Frage, ob nun man ein Team im FuStW als Einsatzmittel bezeichnet als übertrieben spitzfindig. Der Wagen hat ne Nummer. Es ist ein Ding. Ein Einsatzmittel. Kann man also auch so nennen. Da sitzen dann Andi und Melli drin. Da könnte aber auch jedes andere Team sitzen. Das ist dem...
von Officer André
So 8. Dez 2019, 18:59
Forum: Bundespolizei - Mitten im Beruf
Thema: "Wertschätzung" in der BPOL
Antworten: 96
Zugriffe: 2999

Re: "Wertschätzung" in der BPOL

Egal wie sachlich man es betrachten mag, drängt sich doch ein Logikfehler auf. Das Einsatzmittel „Mensch“, ist eine Ressource, die nur langsam nachwächst und nur in limitierter Stückzahl zur Verfügung steht. Bei dem verschwenderischen Umgang mit der Ressource, gehen bald die Einsatzmittel aus :pfeif:
von Officer André
So 8. Dez 2019, 10:17
Forum: Sabbelecke
Thema: Oberstufe abbrechen, Wehrdienst machen, Abschluss bei Polizei fortsetzen... Eltern (zurecht) skeptisch?
Antworten: 9
Zugriffe: 651

Re: Oberstufe abbrechen, Wehrdienst machen, Abschluss bei Polizei fortsetzen... Eltern (zurecht) skeptisch?

Es kann dir niemand die Entscheidung abnehmen. Zumindest scheinst du deinen Weg durchdacht zu haben. Du bist jung und es wäre zumindest kein irreparabeler Fehltritt in deinem Leben. Im Zweifel sammelst du daraus Erfahrung fürs weitere Leben. Triff deine Entscheidungen zu denen du stehst und handle ü...
von Officer André
So 8. Dez 2019, 07:41
Forum: Bundespolizei - Mitten im Beruf
Thema: "Wertschätzung" in der BPOL
Antworten: 96
Zugriffe: 2999

Re: "Wertschätzung" in der BPOL

Da der Schutz meiner Gesundheit der Einsatzbewältigung eher zuträglich ist, sehe ich durchaus eine Vereinbarkeit und Gewichtung gegeben.
von Officer André
Sa 7. Dez 2019, 17:49
Forum: Sabbelecke
Thema: Oberstufe abbrechen, Wehrdienst machen, Abschluss bei Polizei fortsetzen... Eltern (zurecht) skeptisch?
Antworten: 9
Zugriffe: 651

Re: Oberstufe abbrechen, Wehrdienst machen, Abschluss bei Polizei fortsetzen... Eltern (zurecht) skeptisch?

ich persönlich würde BW mit 18 empfehlen.

Ein Mal umorientieren ist okay. Dir muss nur bewusst sein, dass ein weiteres Mal dann schwierig wird.

Was, wenn beide Bewerbungen nicht klappen?
von Officer André
Sa 7. Dez 2019, 17:02
Forum: Bundespolizei - Mitten im Beruf
Thema: "Wertschätzung" in der BPOL
Antworten: 96
Zugriffe: 2999

Re: "Wertschätzung" in der BPOL

Kollateralschaden
von Officer André
Sa 7. Dez 2019, 16:27
Forum: Bundespolizei - Mitten im Beruf
Thema: "Wertschätzung" in der BPOL
Antworten: 96
Zugriffe: 2999

"Wertschätzung" in der BPOL

Ehm, Vladdi, das wiederum ist doch ganz normal.

Das hat jedoch nichts mit dem o.g. Aussagen zu tun

Ganz anderes Level

Außerdem werde durch den von Chaos genannten Sprachgebrauch nicht ICH als Einsatzmittel bezeichnet, sonder „wir“ als 24/xx.
von Officer André
Sa 7. Dez 2019, 15:06
Forum: Bundespolizei - Mitten im Beruf
Thema: "Wertschätzung" in der BPOL
Antworten: 96
Zugriffe: 2999

"Wertschätzung" in der BPOL

Das ist zweifellos richtig. In diesem Zusammenhang möchte ich noch einmal erwähnen, dass unser Sprachgebrauch entscheidenden Einfluss auch unsere Wertehaltung hat. In NRW werden die Kollegen und Kolleginnen der operativen Dienste als "Einsatzmittel" bezeichnet. Noch schlimmer, sie bezeichen sich mi...
von Officer André
Sa 7. Dez 2019, 12:09
Forum: Bundespolizei - Mitten im Beruf
Thema: "Wertschätzung" in der BPOL
Antworten: 96
Zugriffe: 2999

Re: "Wertschätzung" in der BPOL

Dennoch sollte man eigentlich erwarten können, dass man sich über die Wirkung des Gesagten Gedanken macht.
Kann man nur den Kopf schütteln
von Officer André
Fr 6. Dez 2019, 22:31
Forum: Bundespolizei - Mitten im Beruf
Thema: "Wertschätzung" in der BPOL
Antworten: 96
Zugriffe: 2999

Re: "Wertschätzung" in der BPOL

Erinnert mich an die Diskussion in meiner Behörde angesichts einer Belobigung: Was ist zumutbar, bzw erwartbar vs das kann man doch nicht von uns verlangen. Kleineres Feuer, gleicher Rauch. Stimmt schon. Dennoch macht der Ton die Musik. Extremst unglückliche Formulierung. Ich frage mich, warum man ...
von Officer André
Fr 6. Dez 2019, 21:55
Forum: Bundespolizei - Mitten im Beruf
Thema: "Wertschätzung" in der BPOL
Antworten: 96
Zugriffe: 2999

"Wertschätzung" in der BPOL

Ich bin kein 9er und wollte auch nie einer seinen.

Ich bin durchaus bereit Risiken einzugehen und viel zu geben.
Ich habe auch meine Grenzen.
Ich verstehe schon was du meinst KC. Dennoch ...

Geht gar nicht solche Aussagen.
Mein Großvater hätte gesagt: Schütze Arsch im dritten Glied.
von Officer André
Do 5. Dez 2019, 13:22
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Wipproller
Antworten: 14
Zugriffe: 675

Wipproller

Sofern angemessene Rücksicht auf andere Verkehrsteilnehmer genommen wird und die dynamische Geschwindigkeit auch mal zugunsten Anderer (speziell Kinder und Senioren) gedrosselt wird, spricht nichts dagegen. Zusammenstösse dieser Spielzeuge mit Kindern und älteren Menschen sind an der Tagesordnung. D...
von Officer André
Do 5. Dez 2019, 10:24
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Wipproller
Antworten: 14
Zugriffe: 675

Wipproller

Auch wenn viele dynamische Herren auf ihren Tretflitzern es gern anders hätten, bleibt es ein „Spielzeug“.

Auf der Fahrbahn haben die Dinger nichts verloren.

Zur erweiterten Suche



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende