Die Suche ergab 88 Treffer

von joey_nrw
Mo 25. Sep 2006, 21:30
Forum: Bundespolizei - Mitten im Beruf
Thema: bpolgsg9
Antworten: 6
Zugriffe: 1049

bpolgsg9

Vor allem weise ich auf ggf. bestehende oder zu erwartende VS Einstufungen zu dem Thema hin. Das könnte etwas problemtisch werden.

Welche Zielrichtung sollte die Arbeit denn haben? Eine Fragestellung der Arbeit zu entwickeln wäre hilfreich.

MfG

Joey
von joey_nrw
Mo 25. Sep 2006, 00:13
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: Nochmal Waffenschein...
Antworten: 27
Zugriffe: 1979

Nochmal Waffenschein...

Was mich ehrlich verwundert ist das massive Interesse in Richtung Waffenerwerb. Mal ernsthaft, das dienstliche Führen einer Waffe ist bei den Länderpolizeien, der Bundespolizei und anderen Sicherheitsbehörden des Bundes / der Länder erforderlich. Es gibt genügend Situationen, in denen eine Waffe not...
von joey_nrw
So 24. Sep 2006, 15:32
Forum: Off-Topic
Thema: Wie kann man prüfen ob ein Polizist wirklich einer ist?
Antworten: 25
Zugriffe: 1799

Wie kann man prüfen ob ein Polizist wirklich einer ist?

@ milka ich würde meinen DA auch nicht wirklich für echt halten *lach* obwohl er es auch ist. Aber das föderalistische Durcheinander sorgt halt für Verwirrung. Wenn man dann noch vom Bund aus in allen 16 Ländern zu tun hat findet sich eine weite Vielfalt. Da ist von Papier bis Scheckkarte alles drin...
von joey_nrw
So 24. Sep 2006, 00:27
Forum: Off-Topic
Thema: Wie kann man prüfen ob ein Polizist wirklich einer ist?
Antworten: 25
Zugriffe: 1799

Einheitliche Ausweise

@ springer das wäre mal was einheitliche Ausweise für den Bund und für die Länder. Aus Sicht des Bundes weiß ich, dass es kaum möglich ist mal eine passable Veränderung anzustoßen. Also geht der Durcheinander, leider, munter weiter. Dabei wäre allen damit gedient. Der DA vom Bund unterscheidet sich ...
von joey_nrw
So 17. Sep 2006, 01:42
Forum: Der Polizeiberuf - Mitten im Beruf
Thema: Wegnahme der Dienstwaffe aus Holster
Antworten: 74
Zugriffe: 7014

Wegnahme der Dienstwaffe aus Holster

[quote=""Goldstern""]Moin! Ich finde den Ansatz von Trooper sehr gut: die korrekte (und vermutlich vorgeschriebene) Trageweise der Dienstwaffe kann derartige Vorfälle verhindern. Der Einzelfall dient als Anschauungsobjekt. Zugleich werden sich die Einsatztrainer (so heissen die Jungs/Mädels bei uns)...
von joey_nrw
So 17. Sep 2006, 01:32
Forum: Der Polizeiberuf - Mitten im Beruf
Thema: Wegnahme der Dienstwaffe aus Holster
Antworten: 74
Zugriffe: 7014

Re: Wegnahme der Dienstwaffe aus Holster

[quote=""Trooper""]Am Wochenende ist in Oldenburg wieder mal einem Kollegen bei einer Rangelei mit dem polizeilichen Gegenüber die Dienstwaffe aus dem Holster gerissen worden. Der Täter, ein geistig verwirrter Mann, der durch halbnacktes Auftreten in der Innenstadt aufgefallen war, richtete die Waff...
von joey_nrw
Di 12. Sep 2006, 07:50
Forum: Off-Topic
Thema: private Sicherheitsunternehmen mit Schusswaffe?
Antworten: 150
Zugriffe: 5842

private Sicherheitsunternehmen mit Schusswaffe?

[quote=""Trooper""][ Interessant wird diese Frage, wenn man einen Blick auf die haftungsrechtliche Seite der Angelegenheit wirft... dann kommt man nämlich relativ fix zu der Ansicht, daß es für Polizeibeamte gar nicht erstrebenswert ist, sich auf Notwehr als Rechtfertigungsgrund zu verlegen.[/quote]...
von joey_nrw
Di 12. Sep 2006, 00:51
Forum: Off-Topic
Thema: private Sicherheitsunternehmen mit Schusswaffe?
Antworten: 150
Zugriffe: 5842

private Sicherheitsunternehmen mit Schusswaffe?

[quote=""Controller""]Wo konkuriert denn das StGB und die polizeilichen Gesetzgebungswerke ?? Polizeirecht und Versammlungsrecht und ähnliche konkurierende Werke habe ich schon Seiten zuvor aufgeführt...... Controller[/quote] Zum Beispiel in der Befugnis eine KV begehen zu dürfen. 1. Variante § 32 S...
von joey_nrw
Di 12. Sep 2006, 00:47
Forum: Off-Topic
Thema: private Sicherheitsunternehmen mit Schusswaffe?
Antworten: 150
Zugriffe: 5842

Notwehr und mehr....

[quote=""Herr-Jemine""]ein schönes beispiel! also: notwehr: - gegenwärtiger rechtswidriger angriff - abwehr nur gegen angreifer - keinerlei abwägung der beeinträchtigten rechtsgüter - lediglich geringstes geeignetes mittel wählen ich hoffe, das verinnerlicht zu haben.[/quote] Nicht ganz, es geht nic...
von joey_nrw
Di 12. Sep 2006, 00:30
Forum: Off-Topic
Thema: private Sicherheitsunternehmen mit Schusswaffe?
Antworten: 150
Zugriffe: 5842

private Sicherheitsunternehmen mit Schusswaffe?

[quote=""Herr-Jemine""] grad kein zeit mehr, daher nur zu diesem einen punkt: der unterschied zwischen §32 und §34 liegt nicht im gegenwärtigen rechtswidrigen agriff, sondern darin, dass im §34 noch eine "tat" begangen werden muss, um den angriff/die gefahr abzuwehren. der angriff liegt in beiden fä...
von joey_nrw
Di 12. Sep 2006, 00:19
Forum: Off-Topic
Thema: private Sicherheitsunternehmen mit Schusswaffe?
Antworten: 150
Zugriffe: 5842

private Sicherheitsunternehmen mit Schusswaffe?

[quote=""Controller""]milka, nochmals es ist ein Spezialitätsverhältnis zwischen zwei konkurrierenden Normen Wo bitte sind denn StGB und die polizl. Gesetzgebung solche konk. Normen ?? Controller[/quote] Die Normen konkurrieren sehr wohl. Sie konkurrieren auch, wenn sie nicht im selben Regelwerk ste...
von joey_nrw
So 10. Sep 2006, 23:33
Forum: Strafrecht und Strafprozessrecht
Thema: Nötigung von Radarfahrzeug? Rechtsmeinung gefragt!
Antworten: 81
Zugriffe: 5667

Re: Nötigung von Radarfahrzeug? Rechtsmeinung gefragt!

[quote=""Schlaui""] Was in der konkreten Situation hätte veranlasst werden sollen, ist aber die Entfernung des Pkw. Da Radarmessungen infolge des Zuparkens nicht weiter vorgenommen werden konnten, bestand eine Störung der öffentlichen Sicherheit, und zwar konkret in der Funktionsfähigkeit der staatl...
von joey_nrw
So 10. Sep 2006, 12:07
Forum: Off-Topic
Thema: private Sicherheitsunternehmen mit Schusswaffe?
Antworten: 150
Zugriffe: 5842

private Sicherheitsunternehmen mit Schusswaffe?

[quote=""Herr-Jemine""]ich bin jetzt mal neugierig. wer kann eine konkrete rechtsgrundlage nennen, nach der strafverfolgende massnahmen mit zwang durchgesetzt werden können? oder haben wir hier eine lücke in der stpo, die aufgrund allgemeiner übereinstimmung in der rechstauslegung noch nicht gefüllt...
von joey_nrw
So 10. Sep 2006, 11:57
Forum: Off-Topic
Thema: private Sicherheitsunternehmen mit Schusswaffe?
Antworten: 150
Zugriffe: 5842

private Sicherheitsunternehmen mit Schusswaffe?

[quote=""springer""][quote=""joey_nrw""]Na die StA sollte zumindest wissen, dass etwas für sie geschieht. Und es sind zahlreiche Fällen denkbar in denen nur auf der Basis des PoG gehandelt wird und die StA erst nachher in's Boot kommt.[/quote] (...) die Befugnisse der Ermittlungsperson derr StA soll...
von joey_nrw
So 10. Sep 2006, 11:46
Forum: Off-Topic
Thema: private Sicherheitsunternehmen mit Schusswaffe?
Antworten: 150
Zugriffe: 5842

private Sicherheitsunternehmen mit Schusswaffe?

[quote=""Apollo""][ (...) Nochmal für dich ein Auszug aus wikipedia.de: Die Ermächtigungsgrundlage für die Anwendung unmittelbaren Zwangs ergibt sich grundsätzlich nicht aus dem jeweiligen Zwangsgesetz, sondern aus der StPO bzw. den Gefahrenabwehrgesetzen (Polizeigesetzen) in Verbindung mit dem Verw...

Zur erweiterten Suche



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende