Die Suche ergab 3826 Treffer

von Ghostrider1
Do 5. Sep 2019, 18:54
Forum: Strafrecht und Strafprozessrecht
Thema: Hakenkreuz-Tattoo
Antworten: 14
Zugriffe: 1953

Re: Hakenkreuz-Tattoo

Danke! Das dachte ich mir auch. Das könnte sich strafverschärfend auswirken, wenn der StA sieht, dass er nicht nur ausländerfeindliche Parolen von sich gibt, sondern auch generell rechtes Gedankengut hegt. Wir haben in Deutschland kein "Gesinnungsstrafrecht", sehr wohl aber spielt die Gesinnung ein...
von Ghostrider1
Do 5. Sep 2019, 18:29
Forum: Strafrecht und Strafprozessrecht
Thema: Hakenkreuz-Tattoo
Antworten: 14
Zugriffe: 1953

Re: Hakenkreuz-Tattoo

Was ist am Zeigen eines Hakenkreuzes eine Volksverhetzung? Eine Straftat gem. 86a StGB, janein. Kritisch wird es dann schon, wenn er gem. VwV sich entkleiden muss! Ich meine mal gelesen zu haben, dass da jemand freigesprochen wurde, weil er es eben nicht öffentlich gezeigt hat und schon gar nicht au...
von Ghostrider1
Fr 30. Aug 2019, 20:40
Forum: Aktuelle Themen
Thema: Polizisten in Freizeit erkannt und durch Mob attackiert
Antworten: 45
Zugriffe: 5841

Re: Polizisten in Freizeit erkannt und durch Mob attackiert

ist letztlich nicht so wichtig, aber asl PVB erkannt oder nicht. Natürlich spielt der Beweggrund des Täters eine Rolle in der Strafzumessung, man tritt aber nicht gegen Köpfe und schlitzt Bäuche auf. Die Art und Weise der Schlägerei läßt mich mal wieder den Kopf schütteln... Wie oft werden Kollegen ...
von Ghostrider1
Mi 14. Aug 2019, 12:09
Forum: Der Polizeiberuf - Mitten im Beruf
Thema: Rechtmäßigkeit von Polizeimaßnahmen
Antworten: 59
Zugriffe: 6144

Re: Rechtmäßigkeit von Polizeimaßnahmen

Ich habe zu Zeiten des Streifendienstes, so einiges auf Freiwilligkeit durchgezogen. - Wohnungsnachschau - Blutentnahme - Durchsuchung Pkw / Person / Sachen - ED Behandlung Ich habe die zwei Möglichkeiten erklärt, die es gibt. Entweder - oder, eins von beiden WIRD KOMMEN. Liegt am Gegenüber, wie er ...
von Ghostrider1
Do 11. Jul 2019, 06:01
Forum: Ausrüstung, Kleidung und Zubehör
Thema: Holster SFP 9
Antworten: 59
Zugriffe: 6240

Re: Holster SFP 9

Es kommt doch darauf man , "Was" passiert. Verliert man ein Magazin, wird wahrscheinlich nur der Kollege sich was anhören dürfen. Kommt ein Mensch zu Schaden, werden andere Leute auch gefragt. Den Streifenpartner sehe ich nicht in der Pflicht, einen DGL schon eher. Er hat die VwV bzgl Waffen genauso...
von Ghostrider1
So 7. Jul 2019, 09:16
Forum: Ausrüstung, Kleidung und Zubehör
Thema: Holster SFP 9
Antworten: 59
Zugriffe: 6240

Re: Holster SFP 9

Als wir noch das Lederholster hatten, wurde die Safariland toleriert. Es war ja auch deutlich sicherer! Radar steht dem Safari in nichts nach. Also mit erhöhter Sicherheit kann man nicht Punkten. Unsere Schießtrainer schließen einen aus, wenn man mit privaten Holsten kommt. WUG akzeptiert es... Was ...
von Ghostrider1
So 7. Jul 2019, 09:06
Forum: Ausrüstung, Kleidung und Zubehör
Thema: Holster SFP 9
Antworten: 59
Zugriffe: 6240

Re: Holster SFP 9

Ich hatte früher ein Safariland mit Mittelsteg und dann ein Radar-Holster. Ich denke ich kann hier mitreden. Das RADAR Holster trägt nur auf, wenn man diese Dreheinheit benutzt (vormontiert) Entfernt man diese (übrigens völlig legal) und schraubt das Holster direkt auf die Grundplatte, trägt es nich...
von Ghostrider1
Di 2. Jul 2019, 20:52
Forum: Ausrüstung, Kleidung und Zubehör
Thema: Holster SFP 9
Antworten: 59
Zugriffe: 6240

Re: Holster SFP 9

Falls ihr das "RADAR" Holster habt, hier ein Tipp. Wenn das Holster mit diesem komischen Drehkranz ausgestattet ist, kannst du diesen am Steg entfernen. Das Gegenstück entfernst du vom Holster und schraubst das Holster direkt auf die Grundplatte. Die Bohrungen sind dafür ausgelegt. Dann steht das Ho...
von Ghostrider1
Sa 1. Jun 2019, 10:17
Forum: Nordrhein-Westfalen
Thema: Salutieren bei der Polizei NRW
Antworten: 22
Zugriffe: 3440

Re: Salutieren bei der Polizei NRW

Militärischen Gruß braucht man nicht. Ich begrüße die Kollegen mit Handschlag oder entrichte den Tagesgruß. In der BePo sollten wir den Abteilungsführer mit Stillgestanden usw. verabschieden. Sah soooo Scheiße, weil die Hälfte nie gedient hat und vor Allem wenn man selber Rekruten ausgebildet hat. @...
von Ghostrider1
Mi 29. Mai 2019, 09:53
Forum: Nordrhein-Westfalen
Thema: Gibt es eine Möglichkeit? - fehlende Mindestgröße
Antworten: 25
Zugriffe: 3011

Re: Gibt es eine Möglichkeit? - fehlende Mindestgröße

Die Gewaltbereitschaft ist leider hoch und es so blöd es sich wirklich anhört, ein Unterschied ob ein 180 großer Polizist oder ein NUR 160 großer Polizist vor jemandem steht. Jetzt lehne ich mich zurück, und warte bis sich die virtuellen Geier auf dich stürzen. Ich vertrete den selben Standpunkt, o...
von Ghostrider1
Mi 29. Mai 2019, 06:52
Forum: Nordrhein-Westfalen
Thema: Gibt es eine Möglichkeit? - fehlende Mindestgröße
Antworten: 25
Zugriffe: 3011

Re: Gibt es eine Möglichkeit? - fehlende Mindestgröße

Verabschiede dich davon, dass Kollegen aus dem hD "Polizisten" sind. Sie führen Reviere, größere Einsätze, sitzen in den Stäben oder beim SMI. Sie sind keine Ermittlungspersonen der StA Allerdings ist der Job sicher, die Vergütung kann man nachlesen. Ab A 13 aufwärts. Ansonsten probier's mit dem 1cm...
von Ghostrider1
Mo 27. Mai 2019, 15:37
Forum: Bayern
Thema: Beförderung zum PHM
Antworten: 5
Zugriffe: 1329

Re: Beförderung zum PHM

Da Bayern und Sachsen oftmals gleich ticken, was aus meiner Erfahrung. Bei uns sind max 15 Punkte möglich. 15 = göttliches Wissen und Verhalten, ich persönlich kenne niemanden, der das bekommen hat. Es wird festgelegt, wie tief in den jeweiligen Runden gegangen wird. PHM waren meisten ein Minimum vo...
von Ghostrider1
Mi 22. Mai 2019, 21:33
Forum: Off-Topic
Thema: m/w/d
Antworten: 48
Zugriffe: 5237

Re: m/w/d

Hat der was zwischen den Beinen hängen, ist es ein Mann, auch wenn der sich gerade nicht danach fühlt. Was ist, wenn es verlangt von einer Frau durchsucht zu werden, die Kollegin aber sagt "NÖ, der hat nen Pimmel" ? Die Kollegin kann man sicherlich nicht dazu zwingen. Andersrum genauso. Wenn die Leu...
von Ghostrider1
Do 9. Mai 2019, 06:21
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Kein Alkohol am Steuer
Antworten: 7
Zugriffe: 1206

Re: Kein Alkohol am Steuer

Man kann die Frage ganz kurz beantworten:
Ja er darf vom Gesetz her fahren, solange er dazu körperlich in der Lage ist.

Der Rest ist Verwaltungsrecht.
Die FE Behörde benötigt Tatsachen , für die Alkoholabhängigkeit.
von Ghostrider1
Mo 6. Mai 2019, 16:22
Forum: Betäubungsmittel / Drogen
Thema: Nach MPU erneut mit THC am Steuer (unter dem Grenzwert)
Antworten: 7
Zugriffe: 1263

Re: Nach MPU erneut mit THC am Steuer (unter dem Grenzwert)

Hallo, Ist gar nicht passiert, gehe hier nur vom ‚wenn‘ Fall aus, also keine Sorge! Ein Drogenproblem hab ich sicher nicht, trotzdem danke. Na klar! Was wäre wenn ich erneut besoffen ins Gewahrsam gehe. Ist nicht passiert, interessiert mich aber gerade jetzt. Stell dich drauf ein, dass die Behörde ...

Zur erweiterten Suche



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende