Die Suche ergab 1136 Treffer

von Buford T. Justice
Mo 11. Jun 2012, 08:47
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Ausfahrt ewig zugeparkt!
Antworten: 78
Zugriffe: 2946

Re: Ausfahrt ewig zugeparkt!

Ich verstehe in diesem fall die aussage der polizei nicht, dass man für den ruhendenverkehr nicht zuständig sei, sodern das oa. nur, wenn die fachbehörde nicht greifbar ist, ist zumindest bei uns die polizei in solchen fällen zuständig undhat gefälligst auch vor ort zu erscheinen. Ich kann Dich be(...
von Buford T. Justice
Mo 11. Jun 2012, 08:40
Forum: Strafrecht und Strafprozessrecht
Thema: Erkennungsdienstliche Maßnahmen nach § 81b 2. Alt StPO
Antworten: 46
Zugriffe: 3229

Re: AW: Erkennungsdienstliche Maßnahmen nach § 81b 2. Alt St

Diag hat geschrieben:Nach 1. nach ich eh [...]
Jedoch vermutlich nur, wenn es auch erforderlich ist. Womit man dann schnell bei 2. ist.
von Buford T. Justice
Mo 11. Jun 2012, 07:44
Forum: Aktuelle Themen
Thema: Tödliche Rockergewalt
Antworten: 500
Zugriffe: 31663

Re: Großrazzia gegen Hells Angels

[...] und das führt nunmal nicht zur Verbesserung des Verhältnisses. Eine Verbesserung des Verhältnisses untereinander ist z.B. zwischen Angehörien verschiedener Volks-/Kulturgruppen erstrebenswert. Oder zwischen Sportvereinen, Nachbarn oder auch zwischen Polizei und Ordnungsämtern. Keinesfalls jed...
von Buford T. Justice
Mo 11. Jun 2012, 07:24
Forum: Strafrecht und Strafprozessrecht
Thema: Erkennungsdienstliche Maßnahmen nach § 81b 2. Alt StPO
Antworten: 46
Zugriffe: 3229

Re: Erkennungsdienstliche Maßnahmen nach § 81b 2. Alt StPO

Wo soll denn das Problem für die Anordnung der sofortigen Vollziehung sein :polizei13: Von einem Problem war keine Rede. Die Anordnung der sofortigen Vollziehung ist bei uns dennoch gesondert zu begründen. Aus diesem Grund fragte ich. Vor allem ist möglicherweise die Unaufschiebbarkeit nicht in all...
von Buford T. Justice
So 10. Jun 2012, 08:09
Forum: Strafrecht und Strafprozessrecht
Thema: Erkennungsdienstliche Maßnahmen nach § 81b 2. Alt StPO
Antworten: 46
Zugriffe: 3229

Re: Erkennungsdienstliche Maßnahmen nach § 81b 2. Alt StPO

am besten ist es eben immer die Maßnahmen gleich vor Ort durchzusetzen. Das wäre dann ja die sofortige Vollziehung der Maßnahme. Die meisten scheinen hier davon auszugehen, dass der BS die ED-Behandlung sofort ablehnt Nein, ich habe mich nur an dem Wort "durchsetzen" hochgezogen. Deshalb bin ich au...
von Buford T. Justice
Do 7. Jun 2012, 20:46
Forum: Strafrecht und Strafprozessrecht
Thema: Erkennungsdienstliche Maßnahmen nach § 81b 2. Alt StPO
Antworten: 46
Zugriffe: 3229

Re: Erkennungsdienstliche Maßnahmen nach § 81b 2. Alt StPO

Lila Pause hat geschrieben:am besten ist es eben immer die Maßnahmen gleich vor Ort durchzusetzen.
Das wäre dann ja die sofortige Vollziehung der Maßnahme.
von Buford T. Justice
Mo 14. Mai 2012, 21:27
Forum: Aktuelle Themen
Thema: Ausschreitungen bei Demo in Frankfurt
Antworten: 338
Zugriffe: 20533

Re: Ausschreitungen bei Demo in Frankfurt

@ Nucleonix, Gegenüber So interessant die verwendete Substanz für Euch, wissenschaftlich betrachtet, auch sein mag. Ich bitte Euch, das Thema hier nicht weiter zu vertiefen und zukünftigen Tätern noch Anreize zu geben. Wahrscheinlich ist es auch bereits in anderen Quellen öffentlich nachlesbar, jedo...
von Buford T. Justice
So 13. Mai 2012, 23:03
Forum: Der Polizeiberuf - Einstellung und Ausbildung
Thema: 2 kurze Fragen
Antworten: 5
Zugriffe: 664

Re: 2 kurze Fragen

poliziotto hat geschrieben:Rein rechtlich braucht er jedoch für das Fahrsicherheitstraining keine Fahrerlaubnis, da kein öffentlicher Verkehrsraum.
Große Teile des Fahrsicherheitstrainings (NRW) finden im öffentlichen Verkehrsraum statt.
von Buford T. Justice
Fr 11. Mai 2012, 01:30
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: Pistole oder Revolver?
Antworten: 53
Zugriffe: 5893

Re: Pistole oder Revolver?

Nucleonix hat geschrieben:Nieschenanwendung
Eine davon ist z.B., dass manche Staaten deutschen Beamten auf ihrem Territorium (z.B. Personenschützer) keine anderen Waffen gestatten, z.B. Spanien.
von Buford T. Justice
Do 10. Mai 2012, 01:51
Forum: Verkehrsrecht
Thema: "Volkskrankheit" Vorfahrtmissachtung auf der BAB
Antworten: 56
Zugriffe: 2903

Re: "Volkskrankheit" Vorfahrtmissachtung auf der BAB

Aber zu meinem Ausgangsposting kann ich nur sagen: "quod erat demonstrandum", "was zu beweisen war": Für die Gefährlichkeit der Vordrängelei fehlt offenbar jedes Bewusstsein. Und auch ich will damit niemanden persönlich angehen, aber das finde ich gerade unter Polizeiangehörigen ausgesprochen traur...
von Buford T. Justice
Mi 9. Mai 2012, 00:19
Forum: Polizeirecht
Thema: Entwürdigende Drogenkontrollen in München
Antworten: 161
Zugriffe: 12178

Re: Entwürdigende Drogenkontrollen in München

Ganz ruhig; bevor Ihr Euch jetzt hier hochschaukelt, beachtet bitte die Quelle, betrachtet den Stil, in dem der Artikel geschrieben ist, und würdigt diesen evtl. noch einmal unter dem Gesichtspunkt des polizeilichen Erfahrungsschatzes. Mir fiel als Bsp. für schlechten Stil z.B. direkt der Begriff "D...
von Buford T. Justice
So 6. Mai 2012, 04:27
Forum: Ausrüstung, Kleidung und Zubehör
Thema: Funktions- Tshirt unter Schutzweste
Antworten: 25
Zugriffe: 2438

Re: Funktions- Tshirt unter Schutzweste

Mir erschließt sich auch nicht so ganz, inwiefern ein Funktionsshirt während des Tragens unter der Weste von Vorteil ist? :gruebel: Ich spreche nur für mich: Während mein Funktionsshirt (außer bei sehr kaltem Wetter) nach der Schicht lediglich leicht feucht ist, kann ich das Baumwollshirt an die Wa...
von Buford T. Justice
Mi 2. Mai 2012, 16:52
Forum: International
Thema: ausländische Polizei in Deutschland
Antworten: 6
Zugriffe: 1508

Re: ausländische Polizei in Deutschland

Google mal nach dem Schengener Durchführungsübereinkommen und dem Deutsch-Niederländischen-Vertrag.
von Buford T. Justice
Mo 30. Apr 2012, 16:16
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Führerscheintourismus
Antworten: 95
Zugriffe: 2170

Re: Neues EuGH Urteil Az: C-419/10 Hoffman

Deutschland ist das einzigste Land in dem man seinen Führeschein wegen jedem kleinem ding weg kriegen kann. Bevor der Thread aufgrund mangelnden Themenbezugs geschlossen wird, erlaube ich mir noch kurz die Frage, ob Du ein Fahrverbot oder den Entzug der Fahrerlaubnis meinst. Denn die unterschiedlic...
von Buford T. Justice
Mo 30. Apr 2012, 08:08
Forum: Nordrhein-Westfalen
Thema: Trennungsentschädigung
Antworten: 7
Zugriffe: 903

Re: Trennungsentschädigung

chrisT2k hat geschrieben:Also bei mir waren es ungefähr 7 Wochen [...]
Das kann auch noch länger dauern :sauer:

Einer der Gründe dafür könnte sein, dass die Anzahl der Sachbearbeiter hierfür trotz gestiegener Einstellungszahlen nicht erhöht wurde.

Zur erweiterten Suche



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende