Die Suche ergab 79 Treffer

von florianxxx
Do 21. Jul 2016, 23:41
Forum: Aktuelle Themen
Thema: Amoklauf in Würzburg in einem Zug !
Antworten: 215
Zugriffe: 12246

Re: Amoklauf in Würzburg in einem Zug !

Flo, google dir mal die PolG der Länder und lies dir durch, wie die rechtliche Regelung bei Flucht SWG ist. Du wirst überrascht sein. Mir sind die üblichen Regelungen zum SWG bei Flucht bekannt. Und diese beißen sich mit der dargebrachten Argumentation der finalen Bekämpfung: Ein Schuss, der mit an...
von florianxxx
Do 21. Jul 2016, 20:26
Forum: Aktuelle Themen
Thema: Amoklauf in Würzburg in einem Zug !
Antworten: 215
Zugriffe: 12246

Re: Amoklauf in Würzburg in einem Zug !

Moin, unabhängig davon ob man die Lage mit Terroranachlag oder Amok überschreibt, kann es hinsichtlich des Täters polizeilich gesehen nur das Ziel des tödlichen Schusswaffengebrauchs geben. Einzige Ausnahme wäre, wenn sich der Täter erkennbar und eindeutig ergeben würde, was in beiden Lagen höchst ...
von florianxxx
Fr 24. Jun 2016, 13:05
Forum: Strafrecht und Strafprozessrecht
Thema: ACAB?
Antworten: 46
Zugriffe: 6591

Re: ACAB?

Stopp, ganz so einfach ist es nicht. Das Thema muss man differenzierter betrachten. Außerdem gibt es durchaus ein paar Unterschiede zwischen der Beleidigung vom Nachbarn oder vom Amtsträger. Den Tatbestand der "Beamtenbeleidigung" gibt es nicht. Beleidigt man einen Beamten, ist das eine normale Bel...
von florianxxx
Do 23. Jun 2016, 23:06
Forum: Aktuelle Themen
Thema: Viernheim: SEK tötet bewaffneten Geiselnehmer
Antworten: 44
Zugriffe: 3677

Re: Viernheim: SEK tötet bewaffneten Geiselnehmer

Tja, final bekämpft (finaler Rettungsschuss)... wobei das eine nichts mit dem anderen zu tun hat, davon mal ab zum topic: mir persönlich ist es egal, ob an psychose erkrankt oder in china fällt ein sack reis um. wer bewaffnet in ein kino auf die kasse zugeht, der weiß sehr wohl um seine tat und die...
von florianxxx
Do 2. Jun 2016, 19:13
Forum: Aktuelle Themen
Thema: Ludwigshafen: Mann verletzt Polizist mit Messer
Antworten: 44
Zugriffe: 4288

Re: Ludwigshafen: Mann verletzt Polizist mit Messer

Also zumindest die verlinkte Meldung gibt in meinen Auge sachlich den Stand wieder. Und der ist nunmal: 10 abgegebene Schüsse, 7 davon trafen den späteren Toten. Und natürlich ist jetzt Aufgabe der Staatsanwaltschaft zu prüfen, ob diese 7 Schüsse gerechtfertigt waren. Was soll sie denn sonst prüfen?...
von florianxxx
Do 31. Mär 2016, 14:34
Forum: Aktuelle Themen
Thema: Terror in Europa
Antworten: 1344
Zugriffe: 68756

Re: Terror in Europa

Warum besteht denn der Verdacht gegen den Bürger? Weil es einen Generalverdacht gibt (gegen alle Einwohner eines Dorfes, alle Fahrer einer bestimmten Fahrzeugmarke, alle Angehörigen eines bestimmten Berufes, alle Waffenbesitzer, ...). Und dann muss der Bürger seine Unschuld beweisen. Und genau das i...
von florianxxx
Mi 30. Mär 2016, 14:14
Forum: Aktuelle Themen
Thema: Terror in Europa
Antworten: 1344
Zugriffe: 68756

Re: Terror in Europa

In Diskussionen über eine Kennzeichnungspflicht für Polizisten wird als Gegenargument immer angeführt, es gebe keinen Grund für einen Generalverdacht gegen die Polizei. Weil es eben einen Generalverdacht impliziert, wenn sich jetzt jeder Polizist individuell(er) kennzeichnen muss. Genauso ist es abe...
von florianxxx
Sa 13. Feb 2016, 16:39
Forum: Sport und Selbstverteidigung
Thema: Nothilfe/Notwehr Rechtsprechung
Antworten: 15
Zugriffe: 3258

Re: Nothilfe/Notwehr Rechtsprechung

Kaeptn_Chaos hat geschrieben:Wo hast du das gelesen?

Oh, sorry, in dem im ersten Artikel verlinkten Artikel:
http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhal ... 5933b.html
von florianxxx
Sa 13. Feb 2016, 13:12
Forum: Sport und Selbstverteidigung
Thema: Nothilfe/Notwehr Rechtsprechung
Antworten: 15
Zugriffe: 3258

Re: Nothilfe/Notwehr Rechtsprechung

Man bräuchte die Urteilsbegründung um das Ganze ordentlich nachvollziehen zu können. So sieht es aber weder für Gericht noch für die Polizei gut aus. Wenn ich lese: Selbst die Staatsanwältin wusste nach der Zeugenvernehmung nicht mehr so recht, was sie sagen sollte. Sie sei sehr irritiert, sagte sie...
von florianxxx
Fr 17. Jul 2015, 03:26
Forum: Aktuelle Themen
Thema: Polizist zu 18 Monaten Haft auf Bewährung verurteilt
Antworten: 102
Zugriffe: 7384

Re: Polizist zu 18 Monaten Haft auf Bewährung verurteilt

Die Berufung ist durch, es bleibt bei 18 Monaten auf Bewährung.

Quelle: http://www.sr-online.de/sronline/nachri ... st100.html
von florianxxx
Di 3. Mär 2015, 17:04
Forum: Betäubungsmittel / Drogen
Thema: Kiffer in Ruhe lassen?
Antworten: 229
Zugriffe: 20848

Re: Kiffer in Ruhe lassen?

Man verzeihe mir, dass ich ein aktuelles, neues Urteil, welches hier scheinbar noch nicht angesprochen wurde(?), sich aber auch mit dem hier diskutierten Themenkomplex beschäftigt, zur allgemeinen Kenntnisnahme gepostet habe.

Ich werde dies wie gewünscht in Zukunft unterlassen.
von florianxxx
Mo 2. Mär 2015, 16:44
Forum: Betäubungsmittel / Drogen
Thema: Kiffer in Ruhe lassen?
Antworten: 229
Zugriffe: 20848

Re: Kiffer in Ruhe lassen?

Ohne mich groß an der diskussion beteiligen zu wollen, aber wo die geltenden Gesetze und das Grundgesetz so angeführt werden, Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Durchsuchung und Beschlagnahme von Anbaupflanzen und -utensilien. Ergebnis: Der Beschluss des Amtsgerichts Darmstadt vom 24. Januar 2...
von florianxxx
Fr 14. Nov 2014, 17:23
Forum: Aktuelle Themen
Thema: Polizist zu 18 Monaten Haft auf Bewährung verurteilt
Antworten: 102
Zugriffe: 7384

Re: Polizist zu 18 Monaten Haft auf Bewährung verurteilt

Auf die Schnelle hier:
https://www.youtube.com/watch?v=hESgB0CdPhM

Weitere Versionen gibt's bestimmt bei Youtube

EDIT.: Link durekt zu youtube eingefügt
von florianxxx
Fr 14. Nov 2014, 17:03
Forum: Aktuelle Themen
Thema: Polizist zu 18 Monaten Haft auf Bewährung verurteilt
Antworten: 102
Zugriffe: 7384

Polizist zu 18 Monaten Haft auf Bewährung verurteilt

Wegen eines Übergriffs auf einen Demonstranten hat das Amtsgericht Saarbrücken einen Polizeibeamten zu einer Freiheitsstrafe von eineinhalb Jahren verurteilt. Die Strafe wurde zur Bewährung ausgesetzt. Das Gericht verurteilte den 32-Jährigen wegen Körperverletzung im Amt und Verfolgung Unschuldiger...
von florianxxx
Fr 7. Nov 2014, 11:42
Forum: Aktuelle Themen
Thema: SWG in Ensdorf bei Saarlouis
Antworten: 8
Zugriffe: 848

Re: SWG in Ensdorf bei Saarlouis

Nicht verurteilt -> mutmaßlicher Täter. Ich wollte mir das mutmaßlich sparen und habe Anführungszeichen verwendet. In dem Moment, wo der Polizist im Dienst bei einem dienstlichen Auftrag mit einer Dienstwaffe auf einen Menschen schießt, bzw. in dem Moment wo die Kollegen im Dienst eine Festnahme tät...

Zur erweiterten Suche



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende