Die Suche ergab 59 Treffer

von nano
Mo 24. Okt 2016, 22:06
Forum: Aktuelle Themen
Thema: Arme Bundeshauptstadt.
Antworten: 3310
Zugriffe: 163312

Re: Arme Bundeshauptstadt.

@ mistam SirJames und DonRob haben es bereits das Kernproblem beschrieben. "Unsere" Probleme sind für uns näher, realer, als für diejenigen, die "drinnen" sitzen. Das ist nicht despektierlich gemeint. Wir brauchen alle, Sachbearbeiter, Personalmanager, Aus- und Fortbilder, ZOS, GeSa-Personal und wen...
von nano
So 23. Okt 2016, 22:22
Forum: Aktuelle Themen
Thema: Arme Bundeshauptstadt.
Antworten: 3310
Zugriffe: 163312

Re: Arme Bundeshauptstadt.

@ mistam: Wenn es um nicht ausreichende Ausrüstung geht, hätte ich was: Holster: Ein wunderbares Thema, dass sich seit Jahren hinzieht. Neue Holster kommen mit der neuen Waffe. Das "tolle" Radar-Holster mit seiner sekundären Druckknopfsicherung die (zurecht) kaum ein Kollege nutzt. Dann die tollen L...
von nano
Sa 22. Okt 2016, 19:09
Forum: Aktuelle Themen
Thema: Arme Bundeshauptstadt.
Antworten: 3310
Zugriffe: 163312

Re: Arme Bundeshauptstadt.

Ich kann beide Seiten verstehen: Diejenigen aus der Praxis, die zusagen an der Front arbeiten, und diejenigen aus der Theorie, die Stäbe, Unterstützer und Ausbilder. Was die Kommunikation angeht, sehe ich gewisse Probleme auf beiden Seiten. Was ich allerdings noch nicht mitbekommen habe ist, dass se...
von nano
Mo 17. Okt 2016, 23:55
Forum: Aktuelle Themen
Thema: Arme Bundeshauptstadt.
Antworten: 3310
Zugriffe: 163312

Re: Arme Bundeshauptstadt.

Die Berliner Polizei ist, soweit ich das aus meiner Froschperspektive bewerten kann, ziemlich am Ende. Hohe Kranken- und Invalidenstände, absoluter Personalmangel, Dienstzeitmodelle auf den Abschnitten (insbesondere mit nur 4. Dienstgruppen) die einfach krank machen, fehlende Aus- und Fortbildungsmö...
von nano
So 4. Sep 2016, 14:38
Forum: Ausrüstung, Kleidung und Zubehör
Thema: Persönliche Erste Hilfe Ausrüstung?
Antworten: 215
Zugriffe: 22946

Re: Persönliche Erste Hilfe Ausrüstung?

Das Thema ist ja jetzt ein wenig abgekühlt, aber da es mit am Herzen liegt, verliere ich auch ein paar Worte: Das IFAK ist zur Selbsthilfe gedacht (wer beim Bund war, im PersPack waren 1x Verbandspäckchen groß und klein, dass ist jetzt eine aktuellere Version, wenn man so möchte). Selbsthilfe bedeut...
von nano
So 22. Mär 2015, 18:51
Forum: Bundespolizei - Mitten im Beruf
Thema: Neue Anti-Terror Einheit
Antworten: 446
Zugriffe: 29421

Re: Neue Anti-Terror Einheit

Ich weiß nicht, ob ich mich missverständlich ausdrücke oder einfach nur in eine bestimmte Richtung geschoben werde. Ich hab nie behauptet, dass SEKis "scharf" wären oder auf Köpfe schießen. Es besteht aber definitiv eine unterschiedliche Geisteshaltung (wenn mindset zu anstößig klingen sollte) zwisc...
von nano
So 22. Mär 2015, 13:20
Forum: Bundespolizei - Mitten im Beruf
Thema: Neue Anti-Terror Einheit
Antworten: 446
Zugriffe: 29421

Re: Neue Anti-Terror Einheit

@nano Wieso sollten diese Kräfte nicht in der Lage sein normale Einsätze zu bewältigen, nur weil sie auch andere Dinge trainieren? Man darf von spezialisierten Kräften ruhig genug IQ verlangen, um abgestuft agieren zu können. Oder sollte man mit diesem "paramilitärischen Mindset" nurnoch wild schie...
von nano
So 22. Mär 2015, 11:14
Forum: Bundespolizei - Mitten im Beruf
Thema: Neue Anti-Terror Einheit
Antworten: 446
Zugriffe: 29421

Re: Neue Anti-Terror Einheit

Die Aufstellung dieser Einheit kann Sinn haben, wenn es ein bundes- und länderweites Sicherheitskonzept gibt, in dem Hochwertziele durch die Stationierung geschützt würden, quasi als Abschreckung; zur Bekämpfung selbst, halte ich diese Einheiten weniger geeignet, wenn sie nicht speziell nur für dies...
von nano
Mo 2. Mär 2015, 08:03
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: Welche Schießtechniken werden bei der Polizei gelehrt
Antworten: 44
Zugriffe: 5148

Re: Welche Schießtechniken werden bei der Polizei gelehrt

@Trooper Fechten, weil leicht seitlicher Stand, eine Schulter vorne, Bewegungen nur eher nach vorne/hinten, denn seitliche möglich. Ist die beste Analogie, mit der ich aufwarten kann. Aber ich denke in einem echten Gespräch könnte ich wahrscheinlich mehr von deinem Wissen mitnehmen und du mich event...
von nano
So 1. Mär 2015, 17:39
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: Welche Schießtechniken werden bei der Polizei gelehrt
Antworten: 44
Zugriffe: 5148

Re: Welche Schießtechniken werden bei der Polizei gelehrt

Ich hoffe, wir gehen jetzt nicht zu sehr off-topic: Mein vereinfachtes Verständnis von Weaver vs modern isosceles ist Fechten (auch wenn ich beim Fechten keine untersützende Hand habe) vs. Kampfsport (bspw Ju-Jutsu). Mit Weaver verbinde ich diesen Griff (letztes Bild). Ich habe bereits mit dem Chef ...
von nano
So 1. Mär 2015, 15:16
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: Welche Schießtechniken werden bei der Polizei gelehrt
Antworten: 44
Zugriffe: 5148

Re: Welche Schießtechniken werden bei der Polizei gelehrt

Ich geb dir vollkommen recht, dass ich allgemein von der Polizei keine Ahnung habe und den Beruf erlernen muss. Ich sag auch nicht, das meine Behörde alles falsch macht, auf vielen Ebenen bin ich einfach begeistert, was da gleistet wird (allgemein halte ich von dem Beruf sehr viel, sonst würde ich i...
von nano
So 1. Mär 2015, 14:11
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: Welche Schießtechniken werden bei der Polizei gelehrt
Antworten: 44
Zugriffe: 5148

Re: Welche Schießtechniken werden bei der Polizei gelehrt

@JedemDasSeine Aus meiner Sicht garnichts, aber so werden wir ausgebildet. Da hat niemand erwähnt, was man mit nem Schuss ins vitale Dreieck erreicht (oder auch nicht). Wir dürfen im nächsten Praktikum unsere Waffen führen und zur Notwehr/Nothilfe einsetzen, aber wirklich dazu ausgebildet sehe ich u...
von nano
Fr 27. Feb 2015, 10:05
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: Welche Schießtechniken werden bei der Polizei gelehrt
Antworten: 44
Zugriffe: 5148

Re: Welche Schießtechniken werden bei der Polizei gelehrt

Wie lange ist kurz? Glaubst du in so einer Lage (Hochstress, eventuell Panik, Grobmotorik, Tunnelblick, kognitive Leistung eingeschränkt) dazu fähig zu sein, kurz zu schauen, was dein Gegenüber macht? Strauchelt er oder fällt er? Und wohin geht dein nächster Schuss, wenn du wieder nur ein Organ trif...
von nano
Fr 27. Feb 2015, 10:04
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: Möglichkeiten der Bekämpfung von Terroristen
Antworten: 288
Zugriffe: 18130

Re: Möglichkeiten der Bekämpfung von Terroristen

@zulu Ich glaube nicht daran, dass hier irgendwer eine (para-)militärische Operation startet, was ich mir aber vorstellen kann, dass die statt der drei Semiprofis die kleinstmögliche taktische Einheit für die gewählte Aufgabe aktiv wird (ich geh einfach mal von nem 4-Mann-Trupp aus, aber der kann, w...
von nano
Do 26. Feb 2015, 23:05
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: Welche Schießtechniken werden bei der Polizei gelehrt
Antworten: 44
Zugriffe: 5148

Re: Welche Schießtechniken werden bei der Polizei gelehrt

@Trooper Ich hab den Tueller-Drill herangezogen, weil genau dieses gängige Beispiel für meine These herangezogen werden kann. Wie der Drill aussieht kann man im Internet zur genüge nachlesen, worauf ich hinaus wollte, ist genau die Zeit-Komponente: Je näher mein Gegenüber ist, desto geringer ist die...

Zur erweiterten Suche



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende