Die Suche ergab 1004 Treffer

von Officer André
So 18. Aug 2019, 18:51
Forum: Sabbelecke
Thema: Helene Fischers Daten 83 mal abgefragt
Antworten: 16
Zugriffe: 995

Re: Helene Fischers Daten 83 mal abgefragt

Bei Banken müssen Mitarbeiter mit bis zu 50.000 rechnen
von Officer André
So 18. Aug 2019, 16:52
Forum: Sabbelecke
Thema: Helene Fischers Daten 83 mal abgefragt
Antworten: 16
Zugriffe: 995

Re: Helene Fischers Daten 83 mal abgefragt

Ich denke schon, dass dieses Thema zunehmend relevant ist und zukünftig auch ein verschärfter Umgang/ Konsequenzen kommen werden.
von Officer André
So 18. Aug 2019, 15:50
Forum: Sabbelecke
Thema: Helene Fischers Daten 83 mal abgefragt
Antworten: 16
Zugriffe: 995

Helene Fischers Daten 83 mal abgefragt

Natürlich sind sie das.
Es ist für mich jedoch noch eher nachvollziehbar, als Promis oder ähnlichen dummfug.

Edit: bevor Missverständnisse aufkommen, ich spreche da selbstredend nicht von mir selbst.
von Officer André
So 18. Aug 2019, 13:03
Forum: Sabbelecke
Thema: Helene Fischers Daten 83 mal abgefragt
Antworten: 16
Zugriffe: 995

Re: Helene Fischers Daten 83 mal abgefragt

Wenn wir missbräuchliche Abfragen tätigen, dann ist das ein Problem und ein großer Vetrauensverlust
von Officer André
So 18. Aug 2019, 13:01
Forum: Sabbelecke
Thema: Helene Fischers Daten 83 mal abgefragt
Antworten: 16
Zugriffe: 995

Re: Helene Fischers Daten 83 mal abgefragt

In anderen Berufen, die Zugriff auf sensible Daten haben, sind die Konsequenzen sehr deutlich.

Dass man in unserem Beruf misstrauisch ist und gern wüsste, was ein seltsamer Nachbar für einer ist, kann ich nachvollziehen.

Aber Promis oder flotte Bienen abzufragen schießt den Vogel ab
von Officer André
Sa 17. Aug 2019, 20:19
Forum: Sabbelecke
Thema: Helene Fischers Daten 83 mal abgefragt
Antworten: 16
Zugriffe: 995

Re: Helene Fischers Daten 83 mal abgefragt

Abgesehen davon, dass sowas gar nicht geht - wie dämlich muss man sein ... :wall:

Es sollte wohl jedem klar sein, dass sowas hinter geprüft und ausgewertet wird. Speziell bei solchen Anlässen.
von Officer André
Mo 5. Aug 2019, 12:39
Forum: Polizeirecht
Thema: "Der Türknauf des Todes" - Twittermeldungen der Polizei
Antworten: 14
Zugriffe: 972

"Der Türknauf des Todes" - Twittermeldungen der Polizei

Zumal entsprechendes Klientel auch zukünftig dafür sorgen wird, dass uns jede angreifbare Meldung um die Ohren fliegt.

Wasser auf die Mühlen ...
von Officer André
So 4. Aug 2019, 17:47
Forum: Sabbelecke
Thema: Studie über Polizeigewalt.
Antworten: 27
Zugriffe: 1718

Re: Studie über Polizeigewalt.

Universitäten genießen einen Ruf, dem sie leider nicht mehr gerecht werden.

Hier wird ein Bild vermittelt, dass auf völlig unseriösen Daten beruht und dies wird auch noch als wissenschaftliche Erhebung ausgewiesen.
von Officer André
Sa 3. Aug 2019, 20:58
Forum: Sabbelecke
Thema: Studie über Polizeigewalt.
Antworten: 27
Zugriffe: 1718

Studie über Polizeigewalt.

Buford:
:applaus: :zustimm:

Für Hater in der Schwiegerfamilie hast du mein Mitgefühl
von Officer André
Sa 3. Aug 2019, 14:19
Forum: Polizeirecht
Thema: "Der Türknauf des Todes" - Twittermeldungen der Polizei
Antworten: 14
Zugriffe: 972

"Der Türknauf des Todes" - Twittermeldungen der Polizei

Ich sehe "Social-Media-Teams" oder wie die sich sonst noch nennen mögen als weitere Möglichkeit, aus dem operativen Dienst abzusickern, weiter nichts. Polizei würde ohne das alles jedenfalls kein Stück schlechter funktionieren. Da stimme ich dir voll und ganz zu. Aber man bekommt ja immer wieder ve...
von Officer André
Fr 2. Aug 2019, 22:17
Forum: Polizeirecht
Thema: "Der Türknauf des Todes" - Twittermeldungen der Polizei
Antworten: 14
Zugriffe: 972

Re: "Der Türknauf des Todes" - Twittermeldungen der Polizei

Sehe ich anders. Wenn die Konstruktion funktionsfähig war und jederzeit hätte mit Saft gespeist werden können, lässt sich trefflich darüber streiten, ob das nun eine Falschmeldung war. Meiner Meinung nach nicht. Klar ist, dass eine „Klarstellung“ oder „Entwarnung“ getwittert werden muss. Dass Meldun...
von Officer André
Fr 2. Aug 2019, 19:35
Forum: Polizeirecht
Thema: "Der Türknauf des Todes" - Twittermeldungen der Polizei
Antworten: 14
Zugriffe: 972

Re: "Der Türknauf des Todes" - Twittermeldungen der Polizei

Ausschlaggebend ist doch die Frage, wie schnell/ einfach hätte ein Stromfluss hergestellt werden können.

Eine derartige Konstruktion, zum Nachteil der Einsatzkräfte, ist einfach nur widerlich und lässt tief blicken.
von Officer André
Sa 27. Jul 2019, 23:47
Forum: Sabbelecke
Thema: 50 Schüler wollen Starnberger Polizeiwache stürmen
Antworten: 23
Zugriffe: 1840

Re: 50 Schüler wollen Starnberger Polizeiwache stürmen

Weil dort regelmäßig auch Externe mitfeiern und man da schon Erfahrungen hatte
von Officer André
Sa 27. Jul 2019, 23:42
Forum: Sabbelecke
Thema: 50 Schüler wollen Starnberger Polizeiwache stürmen
Antworten: 23
Zugriffe: 1840

Re: 50 Schüler wollen Starnberger Polizeiwache stürmen

Bei den Tatverdächtigen handelt es offenbar überwiegend um Schulexterne.
von Officer André
Sa 27. Jul 2019, 19:26
Forum: Aktuelle Themen
Thema: Arme Bundeshauptstadt.
Antworten: 3264
Zugriffe: 155901

Re: Arme Bundeshauptstadt.

Die Ehe für alle ist umstritten und viele sind und waren dagegen

Zur erweiterten Suche



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende