Kunden duzen?

Polizeibezogenes, was in keine andere Sektion hineinpasst

Moderatoren: abi, Old Bill, schutzmann_schneidig, abi, Old Bill, schutzmann_schneidig

Wie nehmt ihr das Geduztwerden durch eine unbekannte Person war?

Die Umfrage läuft bis Sa 3. Okt 2048, 16:16.

Beleidigend
4
4%
Unhöflich
21
22%
Positiv
3
3%
kommt auf die Situation an
67
71%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 95

Gast

Kunden duzen?

Beitragvon Gast » Mo 11. Mai 2009, 21:38

Hallo Ihr!


Im Fernsehen sehe ich oft, wie Polizisten (meistens aus dem Osten Deutschlands) ihre Kunden duzen. Ich persönlich finde das äußerst unhöflich und respektlos. Das geht echt gar nicht.

Jetzt würde mich mal interessieren, wie das die PVBs hier so handhaben, bzw was ihr davon haltet.

Bereitschaft
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 114
Registriert: Do 3. Jan 2008, 00:00

Kunden duzen?

Beitragvon Bereitschaft » Mo 11. Mai 2009, 21:50

ist doch logisch das es situationsbedingt ist...finde es manchmal sogar besser wenn sie duzen ..lockert manche situationen einfach auf

flammend_Herz
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1011
Registriert: Sa 29. Okt 2005, 00:00

Kunden duzen?

Beitragvon flammend_Herz » Mo 11. Mai 2009, 21:51

Ich sehe oft, meist in Haiti, dass Polizisten die Bürger "Kunden" oder "Patienten" nennen. Das geht ja gar nicht!

Ich bräuchte auch noch ein paar Korinthen, fällt mir ein.
All gave some and some gave all...

Gast

Kunden duzen?

Beitragvon Gast » Mo 11. Mai 2009, 21:52

Ich stell mir vor allem die Frage, warum du in deinem post und in deiner umfrage verschiedene Fragen stellst... :gruebel:

Benutzeravatar
Marvin
Captain
Captain
Beiträge: 1678
Registriert: Mi 20. Jul 2005, 00:00
Wohnort: Maximegalon
Kontaktdaten:

Kunden duzen?

Beitragvon Marvin » Mo 11. Mai 2009, 21:52

Ich denke, ein Siezen kann respektloser gemeint sein (und auch so empfunden werden), als ein Duzen. Ich zumindest kann abfälliger siezen, als duzen. Es kommt auf die Situation an.

arry
Corporal
Corporal
Beiträge: 291
Registriert: Di 30. Okt 2007, 00:00

Kunden duzen?

Beitragvon arry » Mo 11. Mai 2009, 21:58

[quote=""Marvin""]Ich zumindest kann abfälliger siezen, als duzen.[/quote]

Voll cool, kannst du mir bitte diese Gabe beibringen?

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 15659
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

Kunden duzen?

Beitragvon MICHI » Mo 11. Mai 2009, 21:58

absolut abhängig von der situation und vom polizeilichen gegenüber.

häufig kommt man über das "duzen" wesentlich leichter an die leute ran als würde man auf förmlichkeiten bestehen.

das hat rein gar nichts mit unhöflichkeit zu tun.
Gruß
MICHI


Take care and have fun!

Benutzeravatar
Vito
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8255
Registriert: So 24. Jul 2005, 00:00
Wohnort: Da wo man babbele dud
Kontaktdaten:

Kunden duzen?

Beitragvon Vito » Mo 11. Mai 2009, 22:06

[quote=""flammend_Herz""]Ich sehe oft, meist in Haiti, dass Polizisten die Bürger "Kunden" oder "Patienten" nennen. Das geht ja gar nicht![/quote]

Also so manchmal ist aber "Patient" die absolut richtige und zutreffende Bezeichnung :onceldoc:
BildFreiheit für die SpareribsBild

Gast

Kunden duzen?

Beitragvon Gast » Mo 11. Mai 2009, 22:09

[quote=""Vito""][quote=""flammend_Herz""]Ich sehe oft, meist in Haiti, dass Polizisten die Bürger "Kunden" oder "Patienten" nennen. Das geht ja gar nicht![/quote]

Also so manchmal ist aber "Patient" die absolut richtige und zutreffende Bezeichnung :onceldoc:[/quote]

Richtig, deshalb werden sie hin und wieder ja auch "verarztet" ;-D :polizei9:

Gast

Kunden duzen?

Beitragvon Gast » Mo 11. Mai 2009, 22:13

entschuldige den Begriff "Kunde". Habe ich einfach so runtergeschrieben ;)

Also ich bin generell der Meinung, dass man Personen, die ihrer Erscheinung nach 16 Jahre und älter sind Siezen sollte. Das macht auch nichts schwieriger. Ich finde, der Duzer stellt sich so ersteinmal über den Geduztwerder und zeigt ihm, dass er sich ihm überlegen fühlt. (subjektiv aus der Sicht des Geduzten)

Natürlich gibt es auch Situationen, in denen das Duzen besser ist aber meistens kommt das Duzen so wie oben beschrieben an. Sage ich jetzt aus meinen persönlichen Erfahrungen als Duzer und Geduztwerder heraus. :lol:

Benutzeravatar
_Mephisto_
Corporal
Corporal
Beiträge: 397
Registriert: So 18. Mai 2008, 00:00

Re: Kunden duzen?

Beitragvon _Mephisto_ » Mo 11. Mai 2009, 22:25

[quote=""timmmm""]
Im Fernsehen sehe ich oft, wie Polizisten (meistens aus dem Osten Deutschlands) ihre Kunden duzen. [/quote]

Was für ein sinnloser, dummer Post.

Beziehst du dein Wissen immer aus Fernsehshows die 22.00 Uhr auf Super RTL laufen.

Sieht ganz so aus....

Armes (WEST)Deutschland. :nein:

flammend_Herz
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1011
Registriert: Sa 29. Okt 2005, 00:00

Kunden duzen?

Beitragvon flammend_Herz » Mo 11. Mai 2009, 22:37

[quote=""Vito""][quote=""flammend_Herz""]Ich sehe oft, meist in Haiti, dass Polizisten die Bürger "Kunden" oder "Patienten" nennen. Das geht ja gar nicht![/quote]

Also so manchmal ist aber "Patient" die absolut richtige und zutreffende Bezeichnung :onceldoc:[/quote]

Nein, also ich finde, man sollte Bürger nur entsprechend ihrer tatsächlichen Gestalt und Bezeichnung ansprechen. Ich kann doch nicht einen Prof. Dr. h.c. rer.nat. Oberstudienrat duzen, wenn er mit 3 Promille auf der Dienststelle hängt. Das finde ich total würdelos...



;-D
All gave some and some gave all...

Benutzeravatar
Vito
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8255
Registriert: So 24. Jul 2005, 00:00
Wohnort: Da wo man babbele dud
Kontaktdaten:

Kunden duzen?

Beitragvon Vito » Mo 11. Mai 2009, 22:37

[quote=""Ezechiel""][quote=""Vito""][quote=""flammend_Herz""]Ich sehe oft, meist in Haiti, dass Polizisten die Bürger "Kunden" oder "Patienten" nennen. Das geht ja gar nicht![/quote]

Also so manchmal ist aber "Patient" die absolut richtige und zutreffende Bezeichnung :onceldoc:[/quote]

Richtig, deshalb werden sie hin und wieder ja auch "verarztet" ;-D :polizei9:[/quote]

und erhalten anschließend nen Transport im RTW ins Krankenhaus oder in die Geschlosse :D

Eigentlich fehlt uns nur noch der Doktortitel in der Amtsbezeichnung 8)
BildFreiheit für die SpareribsBild

Tinker
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1220
Registriert: Sa 24. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Streets of Compton

Kunden duzen?

Beitragvon Tinker » Mo 11. Mai 2009, 22:45

überflüssiger post. dann doch eigentlich nur von einem bewerber oder anwärter kommen.
den rest hat michi gesagt
ok

Benutzeravatar
Vito
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8255
Registriert: So 24. Jul 2005, 00:00
Wohnort: Da wo man babbele dud
Kontaktdaten:

Kunden duzen?

Beitragvon Vito » Mo 11. Mai 2009, 22:49

[quote=""Tinker""]überflüssiger post. dann doch eigentlich nur von einem bewerber oder anwärter kommen.
den rest hat michi gesagt[/quote]

Musste ned unbedingt dabei schreiben, wenn Du überflüssige Sachen postest :wink: Können wir uns auch so denken 8)
BildFreiheit für die SpareribsBild


Zurück zu „Off-Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende