Kunden duzen?

Polizeibezogenes, was in keine andere Sektion hineinpasst

Moderatoren: abi, Old Bill, schutzmann_schneidig, abi, Old Bill, schutzmann_schneidig

Wie nehmt ihr das Geduztwerden durch eine unbekannte Person war?

Die Umfrage läuft bis Sa 3. Okt 2048, 16:16.

Beleidigend
4
4%
Unhöflich
21
22%
Positiv
3
3%
kommt auf die Situation an
67
71%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 95

springer
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 5444
Registriert: Mi 16. Nov 2005, 00:00
Wohnort: Hessen

Kunden duzen?

Beitragvon springer » Di 12. Mai 2009, 12:40

[quote=""timmmm""]Also ich bin generell der Meinung, dass man Personen, die ihrer Erscheinung nach 16 Jahre und älter sind Siezen sollte. Das macht auch nichts schwieriger. Ich finde, der Duzer stellt sich so ersteinmal über den Geduztwerder und zeigt ihm, dass er sich ihm überlegen fühlt. (subjektiv aus der Sicht des Geduzten)[/quote]

Für den privaten (=normalen) Bereich gebe ich Dir recht, da mache ich das auch so. Der Knackpunkt ist nur: viele unserer Einsätze sind nicht normal und wir haben es auch nicht mir normalen Leuten zu tun. Dazu kommt noch die Eigenart, dass das "Du" im Blaulichtbereich sehr verbreitet ist - Kollegen, die Feuerwehr, OA, Sanis, Buschos, die duze ich grundsätzlich alle (=wenn sie zum Fußvolk gehören, so wie ich), und das wird auch so erwartet, obwohl man die zum ersten Mal sieht und danach uU nie wieder.

Und wenn mich ein rotzbesoffener Randalierer duzt, dann mach ich das genauso; schon um dem klarzumachen, dass er nicht über mir steht.

Für den Normalbürger ist das sicherlich etwas schwer zu verstehen, aber so gehts auf der Straße schon irgendwie zu.

Gruß,
Springer

VeSta
Captain
Captain
Beiträge: 1837
Registriert: Fr 11. Jul 2008, 00:00

Kunden duzen?

Beitragvon VeSta » Di 12. Mai 2009, 13:07

[quote=""Liberaler""]Lol ich bin doch ken Streifenhörnchen
Ich rede davon, wenn man Ausländer ist, wird man aus Prinzip von Polizisten geduzt (zumindest als Türke und als Afrikaner sowieso).
Weil man dann eh Drogendealer oder Schläger ist.
Das gleiche gibts woanders auch: als ich noch im Handwerk war, wurde man immer geduzt, wie selbstverständlich. Ich versteh da keinen Spaß mehr und am liebsten würde ich jedem seine Fresse einschlagen, der mich unaufgefordert Duzt.
Und da gibts nur eins, sofort Anzeige wegen Beleidigung.[/quote]

Was bitte ist an duzen so schlimm?

Deine Freunde, Familie etc duzen dich doch auch...

und in anderen Ländern bzw internationalen Firmen ist das Du ohnehin üblich :)

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 15761
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

Kunden duzen?

Beitragvon MICHI » Di 12. Mai 2009, 13:20

[quote=""Liberaler""]
Ich rede davon, wenn man Ausländer ist, wird man aus Prinzip von Polizisten geduzt (zumindest als Türke und als Afrikaner sowieso).
Weil man dann eh Drogendealer oder Schläger ist.[/quote]

:lol:

du kennst dich aus :nein:

was für ein geistiger dünnsch.....

Ich versteh da keinen Spaß mehr und am liebsten würde ich jedem seine Fresse einschlagen, der mich unaufgefordert Duzt.
Und da gibts nur eins, sofort Anzeige wegen Beleidigung.
aha, eine möglliche straftat, wobei das duzen wohl eher nicht als beleidigung anzusehen ist,

mit einer straftat--körperverletzung--- vergelten.

das ist die richtige liberale einstellung.


:nein:
Gruß
MICHI


Take care and have fun!

Benutzeravatar
Ghostrider1
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4062
Registriert: Fr 9. Feb 2007, 00:00
Wohnort: Elbflorenz

Kunden duzen?

Beitragvon Ghostrider1 » Di 12. Mai 2009, 13:23

Liberaler, sorry für das was jetzt kommt.
Aber in meinen Augen schreiben Sie ganz schön viel Sch**** .

Immer diese haltlosen Verallgemeinerungen. Es gibt auch noch Polizei außerhalb von Berlin.

Babsi18
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 160
Registriert: Mi 25. Mär 2009, 00:00
Wohnort: Münster

Kunden duzen?

Beitragvon Babsi18 » Di 12. Mai 2009, 13:42

ich glaube diese Du/Sie geschichte kann man als (noch) nicht PVB einfach nicht verstehen!

Das ist nicht zu pauschalisieren und situationsabhängig und zwar bei jedem einsatz neu!
das sind erfahrungswerte die man eben nur verstehen kann wenn man bereits erfahrung hat!

Es ist aber ein unterscheid ob man nun beruflich oder privat unterwegs ist und das bringen hier viele leute durcheinander!

und zum thema "fresse einschlagen!"
sowas sollte man nicht ernst nehmen und schon gar nicht drauf eingehen :)

Wer solche Kommentare schreibt bringt dem gegenüber keinen Respekt entgegen und darf dies daher auch nicht einfordern :)

Mystix
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 3024
Registriert: Sa 5. Mai 2007, 00:00
Wohnort: CH

Kunden duzen?

Beitragvon Mystix » Di 12. Mai 2009, 14:25

[quote=""Liberaler""]..."Routinekontrolle", bei der komischerweise immer nur Türken, Rumänen usw. geduzt werden?
[/quote]

Da du ja - wie du selbst sagst - kein Streifenhörnchen bist, frage ich mich gerade, ob du ab und an bei Routinekontrollen mit dabei bist, oder woher du sonst dein "Wissen" nimmst?!

Liberaler
Constable
Constable
Beiträge: 78
Registriert: Mo 16. Feb 2009, 00:00

Kunden duzen?

Beitragvon Liberaler » Di 12. Mai 2009, 15:17

[quote=""Mystix""]

Da du ja - wie du selbst sagst - kein Streifenhörnchen bist, frage ich mich gerade, ob du ab und an bei Routinekontrollen mit dabei bist, oder woher du sonst dein "Wissen" nimmst?![/quote]

War ich schon oft, ja.

Das bedeutet auch, dass du nicht zu Ikea und Subway gehst?
Jap, ich war einmal bei Ikea und fand dieses Du so ekelhaft, dass ich nie wieder hin bin, auch wenn das sich ans schwedische anpasst. Und die Angestellten von Subway haben mich noch nie geduzt, nur Fastfood ist nicht so meins.
Schließlich duzen alle diese Unternehmen ihre Kunden in ihren Preisanhängen, Werbeplakaten, TV-Spots etc
Das ist doch überhaupt nicht vergleichbar...

aha, eine möglliche straftat, wobei das duzen wohl eher nicht als beleidigung anzusehen ist,

mit einer straftat--körperverletzung--- vergelten.

das ist die richtige liberale einstellung.
Du weisst schon, dass "am liebsten würde ich" konjunktiv und insofern keine Absichtserklärung ist?
Grammatik, so zweite Klasse.

anschu
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 2783
Registriert: Do 23. Mär 2006, 00:00
Wohnort: Lower Saxony...bei den sieben Zwergen

Kunden duzen?

Beitragvon anschu » Di 12. Mai 2009, 15:25

[quote=""Liberaler""]...
...so zweite Klasse.[/quote]

Naja, ich les hier irgendwie ganz andere Sachen aus ner Grundschule.

Aber was solls. :P

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 15761
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

Kunden duzen?

Beitragvon MICHI » Di 12. Mai 2009, 16:12

[quote=""Liberaler""] Du weisst schon, dass "am liebsten würde ich" konjunktiv und insofern keine Absichtserklärung ist?
Grammatik, so zweite Klasse.[/quote]

am liebsten wäre mir, wenn DU hier zur sache nicht so viel müll schreiben würdest :mrgreen:
Gruß
MICHI


Take care and have fun!

Anna_M
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 174
Registriert: Mi 1. Apr 2009, 00:00

Kunden duzen?

Beitragvon Anna_M » Di 12. Mai 2009, 17:43

Wo ist das Problem?
Wer mich Duzt, den duze ich auch - wer mich siezt, kriegt zurückgesiezt. Der Ton macht die Musik ...

... und im übrigen sieze ich grundsätzlich alle Leute, die ich nicht leiden kann....hörbar... :mrgreen:

Abgesehen davon, wird in Spanien sehr viel geduzt - privat durchaus auch bei Personen, die man nicht kennt,
aber man trifft es auch in Behörden, Verwaltungen, etc. Dort auch häufig erst kurz das Sie, dann rutscht man aufs lockere Du über.

Benutzeravatar
Michemike
Corporal
Corporal
Beiträge: 353
Registriert: Sa 2. Feb 2008, 00:00
Wohnort: Oberbayern

Kunden duzen?

Beitragvon Michemike » Di 12. Mai 2009, 18:00

[quote=""Anna_M""]Wo ist das Problem?
Wer mich Duzt, den duze ich auch - wer mich siezt, kriegt zurückgesiezt. Der Ton macht die Musik ...

... und im übrigen sieze ich grundsätzlich alle Leute, die ich nicht leiden kann....hörbar... :mrgreen:

Abgesehen davon, wird in Spanien sehr viel geduzt - privat durchaus auch bei Personen, die man nicht kennt,
aber man trifft es auch in Behörden, Verwaltungen, etc. Dort auch häufig erst kurz das Sie, dann rutscht man aufs lockere Du über.[/quote]Und wie du schon schreibst, das "Du" ist einfach viel lockerer, ich habe auch kein Problem damit wenn ich in ruhigen, entspannten Situationen geduzt werde, sei es bei einer Kontrolle oder nach einem Unfall. Etwas anderes ist es natürlich auf Demos wenn irgendwechle (möchtegern-)Störer meinen mich duzen zu müssen....

Benutzeravatar
Ghostrider1
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4062
Registriert: Fr 9. Feb 2007, 00:00
Wohnort: Elbflorenz

Kunden duzen?

Beitragvon Ghostrider1 » Di 12. Mai 2009, 18:17

Vergeßt es. Es ist mit einigen Usern hier und in anderen Threads immer das Selber.
Verallgemeinerungen, sinnloses Gelabber und auf sachlich korrekte Antworten wird nicht eingegangen.

Deswegen einfach ignorieren.

Nucleonix
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 3512
Registriert: Fr 22. Jun 2007, 00:00

Kunden duzen?

Beitragvon Nucleonix » Di 12. Mai 2009, 18:44

Als bekennender Spießer der dritten Stufe erwarte ich, von Polizeibeamten
gesiezt zu werden. Ich sieze diese natürlich ebenso.
Neulich hat mich in Kreuzberg ein gelangweilter Polizist dumm und
anmaßend von der Seite angepöbelt. Hab' den zusammengepfiffen,
und er war auch ganz einsichtig.



Gruß,

Nucleonix
SOLIDARITÄT mit dem Polizisten, der den übermütigen Zöllner schimpft, welcher ohne Rechtsgrundlage ein Päckchen Zigaretten russischer Genese einbehält; er ist darum kein Klugscheißer

Benutzeravatar
Controller
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 17477
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 00:00

Kunden duzen?

Beitragvon Controller » Di 12. Mai 2009, 19:07

Und auch ein Prof. Dr. etc. Müller, welcher sich mit drei Promille auf der Wache befindet,
wir haben mal so einen strunzvollen

Prof. Dr. etc.

aus dem Festzelt (Weinfest) in die Zelle gebracht.

Das war dem vlt. peinlich, nach Ausnüchterung, als er mitbekam,
dass er auch während seiner "Suff-Phase" ganz korrekt mit Sie und allen Titeln angesprochen wurde......

Naja

wie man's macht :gruebel: :nixweiss:


"Aufi gehts Du Vollsauf"

wie so oder ähnlich durchaus in der Palz üblich,
wäre ihm event. lieber gewesen........ :wink: :ja:


Controller
Wäre es das höchste Ziel eines Kapitäns, sein Schiff in Stand zu halten,
so ließe er es auf immer im Hafen. (Thomas von Aquin)

danmnc
Cadet
Cadet
Beiträge: 33
Registriert: Mi 2. Apr 2008, 00:00

Kunden duzen?

Beitragvon danmnc » Di 12. Mai 2009, 19:30

Ich würde als Mitarbeiter des Ordnungsamtes fast schon behaupten, dass ich mit mehr Menschen am Tag zu tun hab als der normale Streifenpolizist. Allein weil ich mich meistens zu Fuß bewege...und logischerweise für alles was meine Verwaltung tut Rede und Antwort stehen muss ;-D

Unsere Mitbürger mit Migrationshintergrund duzen ja schon fast grundsätzlich. Menschen, die Sozial etwas tiefer stehen*, machen das eigentlich auch automatisch.

Grundsätzlich hab ich nichts dagegen, solange der Ton stimmt. Wurde aber schon des öfteren geschrieben.

Ehrlich gesagt erwarte ich fast von einem Polizisten, dass er mich bei einer Maßnahme siezt.

Ach ja, "junge Schnösel" die direkt von der Schule kommen sind öfters mal "übereifrig". War ich auch als ich von der Ausbildung in Wittlich kam.

Gruß
Daniel

*Ich versuche die korrekteste Schreibweise zu finden :P ;)


Zurück zu „Off-Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende