Spiegel TV vom 12.08.2012

Polizeibezogenes, was in keine andere Sektion hineinpasst

Moderatoren: abi, Old Bill, schutzmann_schneidig

Diag
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8907
Registriert: So 6. Jan 2008, 00:00

AW: Spiegel TV vom 12.08.2012

Beitragvon Diag » Mi 15. Aug 2012, 22:07

versuchte Sachbeschädigung der Kamera muss auch nicht verfolgt/ unterbunden werden?
Wer hätte es denn unterbinden sollen? Die Zuständigkeitsprüfung vor Ort verlief sicher negativ. Genau wie bei dem Thema Hausrecht etc. :-(

War ja auch keiner mit Legalitätsprinzip vor Ort.

Benutzeravatar
Controller
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 17031
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 00:00

Re: Spiegel TV vom 12.08.2012

Beitragvon Controller » Mi 15. Aug 2012, 22:34

Falli

verlinke es doch mal einige Etagen tiefer im Forum :polizei3:
Wäre es das höchste Ziel eines Kapitäns, sein Schiff in Stand zu halten,
so ließe er es auf immer im Hafen. (Thomas von Aquin)

Gast

Re: Spiegel TV vom 12.08.2012

Beitragvon Gast » Mi 15. Aug 2012, 22:43

Das ist halt schon ein Armutszeugnis...

Benutzeravatar
Apollo
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 3295
Registriert: So 29. Aug 2004, 00:00

Re: Spiegel TV vom 12.08.2012

Beitragvon Apollo » Mi 15. Aug 2012, 23:08

Ist mir unerklärlich wie man da Wachtmeister ohne jegliche Ausrüstung und anscheinend auch Ausbildung einsetzen kann.

Da gehören sich 8 BePo-Beamte in voller Montur hin plus einen Hundeführer.

Glaube kaum daß sie bei nem Schäferhund noch so ne große Fresse haben...
"All gave some, some gave all"

In Xanadu schuf Kubla Khan
Ein prunkvolles Vergnügungsschloss.
Wo Alph, der heil´ge Strom, durchfloss,
die tiefen Höhlen, unendlich groß,
hinab zum dunklen Ozean.


A Message to Humanity

Duroplastik
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 822
Registriert: So 31. Aug 2008, 00:00
Wohnort: Berlin

Re: Spiegel TV vom 12.08.2012

Beitragvon Duroplastik » Mi 15. Aug 2012, 23:25

Tja da sollte sich das Gericht das nächste mal Rat von einer Fachdienststelle einholen und die kommen sicher und beraten vorab! Aber unsere Gerichte sind schon manchmal eigen!

Mystix
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 3024
Registriert: Sa 5. Mai 2007, 00:00
Wohnort: CH

Re: Spiegel TV vom 12.08.2012

Beitragvon Mystix » Mi 15. Aug 2012, 23:36

Auf wessen Seite hier die Lacher sind, scheint wohl klar zu sein.

Meine Fresse! Wie weit wir es doch gebracht haben:-(

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25370
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Spiegel TV vom 12.08.2012

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Do 16. Aug 2012, 00:24

Mystix hat geschrieben:Auf wessen Seite hier die Lacher sind, scheint wohl klar zu sein.

Meine Fresse! Wie weit wir es doch gebracht haben:-(
Wie meinen?
Apollo hat geschrieben: Da gehören sich 8 BePo-Beamte in voller Montur hin plus einen Hundeführer.
Gerichtsschutz ist erstmal deren ureigenste Aufgabe. Mit genügend menpower und dem vorhandenen Equipment hätte man da sicherlich agieren können. Ich will jetzt nicht wieder von der Couch schlaue Reden schwingen, aber ich glaube, da waren mindestens vier Beamte vor Ort - da kann man schon mit arbeiten.

Wenn die Berliner Ehu für jede Verhandlung dieser Typen Gerichtsschutz abstellen müsste, würde sie sich zu Recht beschweren.
Zuletzt geändert von Kaeptn_Chaos am Do 16. Aug 2012, 00:49, insgesamt 2-mal geändert.
:lah:

Gast

Re: Spiegel TV vom 12.08.2012

Beitragvon Gast » Do 16. Aug 2012, 00:35

Ich verstehs auch nicht... Wie so oft.

Mystix
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 3024
Registriert: Sa 5. Mai 2007, 00:00
Wohnort: CH

Re: Spiegel TV vom 12.08.2012

Beitragvon Mystix » Do 16. Aug 2012, 09:14

Kaeptn_Chaos hat geschrieben:
Mystix hat geschrieben:Auf wessen Seite hier die Lacher sind, scheint wohl klar zu sein.

Meine Fresse! Wie weit wir es doch gebracht haben:-(
Wie meinen?
Ich meine, dass die Lacher auf der Gegenseite sind. Weil sie die Justiz auslachen und gewonnen haben (zumindest in diesem Fall).

Und dass es so ist, haben wir (damit meine ich den Staat) zu verantworten. Und damit bekunde ich Mühe.

Und obwohl ich keine Ahnung habe, was die 4 Beamten der Justiz alles dürfen und können und was nicht: Es sieht einfach lächerlich und voll Scheisse aus. Aussenwirkung: unterirdisch!

Benutzeravatar
Apollo
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 3295
Registriert: So 29. Aug 2004, 00:00

Re: Spiegel TV vom 12.08.2012

Beitragvon Apollo » Do 16. Aug 2012, 10:28

Das mit dem Wassereimer war wirklich die Härte...
"All gave some, some gave all"

In Xanadu schuf Kubla Khan
Ein prunkvolles Vergnügungsschloss.
Wo Alph, der heil´ge Strom, durchfloss,
die tiefen Höhlen, unendlich groß,
hinab zum dunklen Ozean.


A Message to Humanity

Gast

Re: Spiegel TV vom 12.08.2012

Beitragvon Gast » Do 16. Aug 2012, 10:51

Schade, dass sich keiner der Justizbeamten zu Wort meldet.

Benutzeravatar
Challenger
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 6343
Registriert: So 11. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Spiegel TV vom 12.08.2012

Beitragvon Challenger » Do 16. Aug 2012, 11:16

McClane hat geschrieben:Schade, dass sich keiner der Justizbeamten zu Wort meldet.
Naja gut, wa sollten die da auch groß zu sagen? :help:
Challenger


"Wenn Du willst, daß Dir die Leute auf die Schulter klopfen und sich überschlagen vor Dankbarkeit, hast Du den falschen Beruf gewählt."

tyrant
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 2129
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 20:47

Re: Spiegel TV vom 12.08.2012

Beitragvon tyrant » Do 16. Aug 2012, 11:18

Wenn da jetzt so ein cholerischer Reporter vom Schlage des Käptns gewesen wäre, hätte er sicher in Notwehr gehandelt, als der Wassereimer kam. Ich würde zu gerne sehen, wie die Justizbeamten dort reagiert hätten.

Hätten sie den Reporter vielleicht sogar an der Notwehr gehindert? Der Eindruck tut sich mir auf, wenn ich deren Verhalten so sehe.

Und wäre ich Justizbeamter gewesen, hätte der Reporter von mir den Tipp bekommen, dass der Versuch einer Sachbeschädigung strafbar ist.
Ich bin KEIN PVB!

An allem Unrecht, das geschieht,
ist nicht nur der Schuld, der es begeht, sondern auch der,
der es nicht verhindert.

(Erich Kästner)

Benutzeravatar
powle
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 2185
Registriert: So 16. Dez 2007, 00:00

Re: Spiegel TV vom 12.08.2012

Beitragvon powle » Do 16. Aug 2012, 11:38

Echt unglaublich...Normaler Weise sollte bei solchen Verhandlungen immer Gerichtsschutz anwesend sein.

Nightshift
Corporal
Corporal
Beiträge: 409
Registriert: Mi 26. Dez 2007, 00:00

Re: Spiegel TV vom 12.08.2012

Beitragvon Nightshift » Do 16. Aug 2012, 11:41

Moin,
werden sie wohl auch nicht!

Wir haben zwar immer wieder ein paar, die sich bei den Bewerbungen melden, aber danach ist dann Essig!

Ich selber war zwar auch nicht anwesend, aber ich habe auch eine Idee, wieso die Wachtmeister in dem Beitrag so schlecht rüberkommen.
Es ist der ungeklärte Status der Araber, die zwar verbal ausfallend werden und die Dreharbeiten stören. Gerichtswachtmeister dürfen zwar unmittelbaren Zwang anwenden - aber diese Gruppe sind keine Gefangenen!

Berlin braucht Dich!

Danach habe ich von der Justizbehörde Berlin den Eindruck: Der Justizwachtmeister (eD) mit einer Ausbildung von 6 -12 Monaten ist auch eher als freundlichen Dienstleister - Gefangene haben einen klarens Status - aber eine ungeplante Menschenansammlung dürfte schon zuviel sein - Ich habe nicht gesehen, dass einer der Wachtmeister einen Schlagstock mit dabei hatte - Da war der Auftrag wohl eher deeskallieren.


Zurück zu „Off-Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende