Reduzierung der wöchentlichen Arbeitszeit bei Wechselschicht

Polizeibezogenes, was in keine andere Sektion hineinpasst

Moderatoren: abi, Old Bill, schutzmann_schneidig

vladdi
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 3860
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 08:27

Re: Reduzierung der wöchentlichen Arbeitszeit bei Wechselschicht

Beitragvon vladdi » So 18. Feb 2018, 12:15

Ein Schichplan der Minus auswirft ist doch Dreck!
Weniger geleistete Wochenstunden bedeuteten scheinbar mehr Freizeit. Bei kürzeren Schichten kommt das jedoch nicht an.

4x 12 Stunden Schichten sind 4 Tage (von einer 7 Tage Woch) wo man arbeitet.
Also hat man 3 freie Tage die Woche und 48 Std gearbeiter


3x12 Stunden sind 4 freie Tage und 36 Stunden.
Nach 14 Tagen hat man in der Summe 1 Überstunde und 7 Tage frei.

Bei Schichten von 8 Stunden muss man 5,12 Tage die Woche arbeiten - also alle acht Wochen eine 6 Tage Arbeitswoche.




Benutzeravatar
Buford T. Justice
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1079
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 02:51
Wohnort: Pott.

Re: Reduzierung der wöchentlichen Arbeitszeit bei Wechselschicht

Beitragvon Buford T. Justice » So 18. Feb 2018, 12:26

1957 hat geschrieben:
So 18. Feb 2018, 10:22
Buford,

ich meinte das im Hinblick auf die Entscheidung, ob, wieviel und wieviele Jahre Schichtdienst geleistet werden.
:gruebel:
Ich hab zu diesem Thema noch nichts gesagt. :hallo:
Wenn mal wieder der "gesunde Menschenverstand" als Beurteilungsgrundlage herangezogen wird:
3Sat Scobel - Was ist normal?

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 24833
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Reduzierung der wöchentlichen Arbeitszeit bei Wechselschicht

Beitragvon Kaeptn_Chaos » So 18. Feb 2018, 12:50

Wieso ist es eine rosa Wolke, automatisch MD aufzubauen?
In den meisten Schichtsystemen NRWs ist das auch so. Nur in den gesundheitsverträglichen Fünf Schichtmodellen in der Regel nicht und da muss man dann auch einen oder zwei Dienste außerhalb des Modells planen. Stört keinen und entlastet die Kollegen.
In meinem Schichtmodell habe ich siebener Blöcke und baue vier Stunden auf, wenn ich jeden Dienst im Monat absolviere. Warum ich öfter am Stück, dafür aber Schicht arbeiten muss, konnte mir bislang nie einer erklären. Die rosa Wolke sehe ich da nicht...
:lah:

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 15038
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

Re: Reduzierung der wöchentlichen Arbeitszeit bei Wechselschicht

Beitragvon MICHI » So 18. Feb 2018, 13:11

Rosa Wolke, weil es ein verlässliches System ist mit garantierten freien Tagen und der Möglichkeit, die Freiblöcke durch den Abbau der Mehrstunden zu verlängern.
5 Tage Dienst, drei Tage frei, woraus sich sich 4 oder fünf machen lassen.
Gruß
MICHI


Take care and have fun!

1957
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 5772
Registriert: Sa 2. Dez 2006, 00:00

Re: Reduzierung der wöchentlichen Arbeitszeit bei Wechselschicht

Beitragvon 1957 » So 18. Feb 2018, 14:56

oh tschuligung, Buford, ich meinte Potion Master.

der kanadier
Corporal
Corporal
Beiträge: 467
Registriert: Sa 20. Nov 2010, 13:43

Re: Reduzierung der wöchentlichen Arbeitszeit bei Wechselschicht

Beitragvon der kanadier » So 18. Feb 2018, 18:03

Ich fand das 5 Schichten System jetzt nicht das Gelbe vom Ei, was aber eher an den F/ N Wechsel liegt. Die WSED Stunden bringen ist idR unproblematisch und Planbarkeit ist auch gegeben. Es gab bei uns gewisse ungeschriebene Regeln, sodass die freien Tage nicht willkürlich gestrichen wurden.

Aber interessant, dass es in den verschiedenen Bundesländern so unterschiedliche Ansätze gibt. Dachte, dass wär (fast) überall ähnlich

Benutzeravatar
PotionMaster
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 2601
Registriert: Di 1. Aug 2006, 00:00

Re: Reduzierung der wöchentlichen Arbeitszeit bei Wechselschicht

Beitragvon PotionMaster » So 18. Feb 2018, 18:20

1957 hat geschrieben:
So 18. Feb 2018, 14:56
oh tschuligung, Buford, ich meinte Potion Master.
:zustimm:


Zurück zu „Off-Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende