EuGH-Generalanwalt zu europäischem Haftbefehl Deut­sche Staats­an­walt­schaft nicht unab­hängig genug

Polizeibezogenes, was in keine andere Sektion hineinpasst

Moderatoren: abi, schutzmann_schneidig

K-Jag
Cadet
Cadet
Beiträge: 34
Registriert: Mi 25. Jun 2014, 19:11

EuGH-Generalanwalt zu europäischem Haftbefehl Deut­sche Staats­an­walt­schaft nicht unab­hängig genug

Beitragvon K-Jag » Di 30. Apr 2019, 18:56

Hallo zusammen,

wird das einfluss auf die alltägliche Polizeiarbeit haben?

https://www.lto.de/recht/justiz/j/eugh- ... aftbefehl/

Gruß K-Jag

vladdi
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4455
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 08:27

Re: EuGH-Generalanwalt zu europäischem Haftbefehl Deut­sche Staats­an­walt­schaft nicht unab­hängig genug

Beitragvon vladdi » Mi 1. Mai 2019, 07:46

Zumal auch ein Verstoß gegen Art 104 GG vorliegt.

Ich hatte diese Verfahrensweise nicht verstanden.

Ein deutscher HB wird vom Richter ausgestellt, ein EU-HB von der StA.

Kann man so machen - ist aber irgendwie verwunderlich.

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25258
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: EuGH-Generalanwalt zu europäischem Haftbefehl Deut­sche Staats­an­walt­schaft nicht unab­hängig genug

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Mi 1. Mai 2019, 07:54

Vielleicht solltest du nochmal den § 457 StPO lesen [...]

-editiert von schutzmann_schneidig
:lah:

vladdi
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4455
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 08:27

Re: EuGH-Generalanwalt zu europäischem Haftbefehl Deut­sche Staats­an­walt­schaft nicht unab­hängig genug

Beitragvon vladdi » Mi 1. Mai 2019, 07:57

Und der soll mir was genau sagen?

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25258
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: EuGH-Generalanwalt zu europäischem Haftbefehl Deut­sche Staats­an­walt­schaft nicht unab­hängig genug

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Mi 1. Mai 2019, 08:02

Deine Kenntnisse um die Befugnisse der StA erweitern.
:lah:

vladdi
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4455
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 08:27

Re: EuGH-Generalanwalt zu europäischem Haftbefehl Deut­sche Staats­an­walt­schaft nicht unab­hängig genug

Beitragvon vladdi » Mi 1. Mai 2019, 08:06

Ah. Ok.

Da du meine Kenntnisse erweiterst, weißt du ja sicherlich, dass der Vollstreckungshaftbefehl bedeutet, dass vorher ein Richter über die Freiheitsentziehung entschieden hat.

Ich danke dir, dass du mir noch mal hilfst meine Kenntnisse zu erweitern. Jedoch hat das mit dem oben sachlich wenig zu tun, da bei dem EU HB ja eben der Richter nicht beteiligt war (zumindest nicht in jedem Fall, EU Vollstreckungs-HB).

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25258
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: EuGH-Generalanwalt zu europäischem Haftbefehl Deut­sche Staats­an­walt­schaft nicht unab­hängig genug

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Mi 1. Mai 2019, 08:11

Du hast eine absolute Aussage getroffen, die mal wieder nicht stimmte. Ende. [...]

-editiert von schutzmann_schneidig
:lah:

vladdi
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4455
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 08:27

Re: EuGH-Generalanwalt zu europäischem Haftbefehl Deut­sche Staats­an­walt­schaft nicht unab­hängig genug

Beitragvon vladdi » Mi 1. Mai 2019, 08:30

[...]
Die Aussage oben ist genauso richtig, wie ich es darstellte!
Dein Hinweis auf 457 war am Thema vorbei, da ein gerichtliches Urteil über Freiheitsentzug Grundlage des Vollstreckungshaftbefehls ist und eben nicht die Staatsanwaltschaft über eine Freiheitsentziehung entscheidet, wie sie dass bei Erstellung eines EU-HB nämlich macht.

Vielleicht war ich nicht deutlich genug in meiner Antwort an dich? Also nochmal: dein Hinweis ist am Thema vorbei gewesen!
[...]

-editiert von schutzmann_schneidig-

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25258
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: EuGH-Generalanwalt zu europäischem Haftbefehl Deut­sche Staats­an­walt­schaft nicht unab­hängig genug

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Mi 1. Mai 2019, 08:36

[...]
Wenn du hier aber falsch darstellst, dass die StA keine 'deutschen'Haftbefehle ausstellt - ein Nebenstrang, den du aufmachst - dann sollte das hier wohl nicht so stehen bleiben.
[...]

-editiert von schutzmann_schneidig-
:lah:

vladdi
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4455
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 08:27

Re: EuGH-Generalanwalt zu europäischem Haftbefehl Deut­sche Staats­an­walt­schaft nicht unab­hängig genug

Beitragvon vladdi » Mi 1. Mai 2019, 08:41

Strenggenommen schreibt den HB eine Schreibkraft.
Der Richter entscheidet über die Freiheitsentziehung , bei nationalen HB’en
Beim EU-HB erfolgt keine richterlicher Entscheidung vor Ausstellung des HB, außer beim EU-Vollstrecker.

Benutzeravatar
Old Bill
Captain
Captain
Beiträge: 1814
Registriert: So 27. Apr 2014, 22:27

Re: EuGH-Generalanwalt zu europäischem Haftbefehl Deut­sche Staats­an­walt­schaft nicht unab­hängig genug

Beitragvon Old Bill » Di 28. Mai 2019, 09:27

Nach Hinweis eines Users eingestellt:

KLICK


Zurück zu „Off-Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende