Studie zum Thema „Überbringen einer Todesnachricht“

Polizeibezogenes, was in keine andere Sektion hineinpasst

Moderatoren: abi, schutzmann_schneidig

Benutzeravatar
LauraHofmann
Cadet
Cadet
Beiträge: 1
Registriert: Mo 2. Dez 2019, 11:01

Studie zum Thema „Überbringen einer Todesnachricht“

Beitragvon LauraHofmann » Mo 2. Dez 2019, 11:26

Liebe alle,

im Rahmen unseres Forschungsprojekts zum Thema „Überbringen einer Todesnachricht“ sind wir auf der Suche nach Polizisten und Polizistinnen, welche unseren Fragebogen ausfüllen. In dem Fragebogen geht es um Ihre Erfahrungen mit dem Überbringen von Todesnachrichten sowie um bereits stattgefundene Schulungen zu diesem Thema. Das Ausfüllen dauert ca. 8-10 Minuten.

https://ww3.unipark.de/uc/todesnachrichten/

Wir wären Ihnen sehr dankbar, wenn Sie uns bei dieser Befragung unterstützen und diese auch wenn möglich an interessierte Kollegen und Kolleginnen weiterleiten.

Bei Fragen können Sie sich gerne an laura.hofmann@medicalschool-berlin.de wenden.

Herzliche Grüße
Laura Hofmann

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 15592
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

Re: Studie zum Thema „Überbringen einer Todesnachricht“

Beitragvon MICHI » Mo 2. Dez 2019, 13:07

Gruß
MICHI


Take care and have fun!


Zurück zu „Off-Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende