SARS-CoV-2 / Covid-19

Polizeibezogenes, was in keine andere Sektion hineinpasst

Moderatoren: abi, Old Bill, schutzmann_schneidig, abi, Old Bill, schutzmann_schneidig

Benutzeravatar
Controller
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 17412
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 00:00

Re: SARS-CoV-2 / Covid-19

Beitragvon Controller » Fr 17. Apr 2020, 21:18

Controller hat geschrieben:
Do 9. Apr 2020, 17:50
Up date RKI:

Datum, Quelle RKI (Infizierte / Differenz zum Vortag / Tote): Genesene

* Änderung gegenüber Vortag; ** geschätzter Wert


04.03.2020 262 / 0 so fing es an

25.03.2020 31.554 / +4118 / 149)
26.03.2020 36508 (+4.954*) 198(+49*)
27.03.2020 42.288 (+5.780*) 253 (+55*)
28.03.2020 48.582 (+6.294*) 325 (+72*)
29.03.2020 52.547 (+3956*) 389 /+64*)
30.03.2020 57.298 (+4.751*) 455 (+66*) ca. 13.500*
31.03.2020 61.913 (+4.615*) 583 (+128*) ca. 16.100*
01.04.2020 67.366 (+5.453*) 732 (+149*) ca. 18.700**
02.04.2020 73.522 (+6.156*) 872 (+140*) ca. 21.400**
03.04.2020 79.696 (+6.174*) 1.017 (+145*) ca. 23.800**
04.04.2020 85.778 (+6.082*) 1.158 (+141*) ca. 26.400**
05.04.2020 91.714 (+5.936*) 1.342 (+184*) ca. 28.700**
06.04.2020 95.391 (+3.677*) 1.434 (+92*) ca. 30.600**
07.04.2020 99.225 (+ 3.834*) 1.607 (+ 173*) ca. 33.300**
08.04.2020 103.228 (+ 4.003*) 1.861 (+ 254*) ca. 46.300**

Up date heute:

09.04.2020 108.202 (+ 4.974*) 2.107 (+ 246*) ca. 49.900**
10.04.2020 113.525 (+ 5.323*) 2.373 (+ 266*) ca. 53.913**
11.04.2020 117.658 (+ 4.133*) 2.544 (+ 171*) ca. 57.400**
12.04.2020 120.479 (+ 2.821*) 2.673 (+ 129*) ca. 60.300**
13.04.2020 123.016 (+ 2.537*) 2.799 (+ 126*) ca. 64.300**
14.04.2020 125.098 (+ 2.082*) 2.969 (+ 170*) ca. 68.100**
15.04.2020 127.584 (+ 2.486*) 3.254 (+ 285*) ca. 72.600**
16.04.2020 130.450 (+ 2.866*) 3.569 (+ 315*) ca. 77.000**
Wäre es das höchste Ziel eines Kapitäns, sein Schiff in Stand zu halten,
so ließe er es auf immer im Hafen. (Thomas von Aquin)

Benutzeravatar
zulu
Captain
Captain
Beiträge: 1786
Registriert: Fr 5. Nov 2010, 11:52

Re: SARS-CoV-2 / Covid-19

Beitragvon zulu » Sa 18. Apr 2020, 12:27

Bundesverfassungsgericht kippt Demo-Verbot in Stuttgart
Das Bundesverfassungsgericht hat ein grundsätzliches Demo-Verbot der Stadt Stuttgart abgelehnt. Ein Veranstalter wollte an diesem Samstag auf dem Schlossplatz gegen die Einschränkung der Grundrechte in der Corona-Krise demonstrieren.
[...]
Ein Mitarbeiter habe am Telefon gesagt, über Versammlungen werde derzeit nicht entschieden, weil sich deren Verbot direkt aus der Corona-Verordnung für Baden-Württemberg ergebe.

https://www.stuttgarter-zeitung.de/inha ... 1a28e.html
Glückwunsch an die Stadt Stuttgart. Weil man einfach zu faul war, den Antrag sauber begründet abzulehnen und stattdessen einfach am Telefon "Nö" gesagt hat nun zurecht diese Entscheidung.

Benutzeravatar
Controller
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 17412
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 00:00

Re: SARS-CoV-2 / Covid-19

Beitragvon Controller » Di 21. Apr 2020, 19:56

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/N ... cationFile

Epidemiologische Lage in Deutschland (Datenstand 20.04.2020, 0:00 Uhr)
Geografische Verteilung der Fälle

man sieht sehr schön, welche Rolle die Größe des Bundeslandes bzw. wie Bevölkerungsdichte hat.

Bundesland Anzahl Differenz Vortag Fälle/ 100.000 Einw. Todesfälle

Mecklenburg-Vorpommern 653 / 2 / 41 / 15 ---->> Bevölkerungsdichte: 69 Einwohner pro km²

Rheinland-Pfalz 5.523 / 91 / 135 1 / 07 --->> Bevölkerungsdichte: 206 Einwohner pro km²

usw.

Bremen 604 19 88 25 absoluter Ausreißer
Berlin 5.196 37 139 94
Hamburg 4.185 18 227 91
Wäre es das höchste Ziel eines Kapitäns, sein Schiff in Stand zu halten,
so ließe er es auf immer im Hafen. (Thomas von Aquin)

Benutzeravatar
slugbuster
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 796
Registriert: Mo 3. Mär 2008, 00:00
Wohnort: Düsseldorf

SARS-CoV-2 / Covid-19

Beitragvon slugbuster » Mi 22. Apr 2020, 18:56

Wird die Einhaltung Maskenpflicht von der Polizei in den Supermärkten kontrolliert ? Oder ist das die Aufgabe der Betreiber (Hausrecht) der dann ggf. die Polizei ruft , wenn er Kunden ohne Maske z.B. auf der Videoüberwachung sieht? Gelten Supermärkte neuerdings nun als öffentlicher Raum, so wie z.B. ein Park ?

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25793
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: SARS-CoV-2 / Covid-19

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Mi 22. Apr 2020, 20:06

Sind Corona Verstöße nicht hauptsächlich Sache der Kommune?
:lah:

Brot
Moderator
Moderator
Beiträge: 3609
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 00:00
Wohnort: BW

Re: SARS-CoV-2 / Covid-19

Beitragvon Brot » Do 23. Apr 2020, 00:05

slugbuster hat geschrieben:
Mi 22. Apr 2020, 18:56
Wird die Einhaltung Maskenpflicht von der Polizei in den Supermärkten kontrolliert?
In BW kontrolliert auch die Polizei Verstöße nach der Corona-Verordnung. Ich könnte mir vorstellen, dass dies in anderen Bundesländern ähnlich ist.
Warum und was ein Verstoß darstellt, dürfte in der jeweiligen Corona-Verordnung zu finden sein.

Kulinka
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1409
Registriert: Do 12. Jul 2007, 00:00
Wohnort: Kempen/Ndrh.

Re: SARS-CoV-2 / Covid-19

Beitragvon Kulinka » Do 23. Apr 2020, 00:43

Hallo slugbuster,

es ist dem Betreiber des Supermarktes verbindlich auferlegt, für die Umsetzung sämtlicher Verordnungen zu sorgen, sprich: Regeln wie Abstandsmarkierungen, Höchstanzahl möglicher gleichzeitiger Kunden oder eben nun die Maskenpflicht in seinem Markt durchzusetzen. Das ist ja nun auch nicht verwunderlich, ein Supermarkt mag im eigentlichen Sinne kein öffentlicher Raum sein, er ist aber deshalb trotzdem kein rechtsfreier. Verordnungen müssen hier auch in Nicht-Corona-Zeiten durch den Betreiber um- und durchgesetzt gesetzt werden, ob er nun will oder nicht, von der Hygiene bis hin zum Arbeitsschutz.

Die in meinem Umfeld zuständigen Kreispolizeibehörden (VIE und WES) kontrollieren stichprobenartig die Märkte auf Einhaltung/Umsetzung der Verordnungen, ich nehme an, das wird in ganz NRW so gehandhabt. So muss der Supermarktbetreiber bei einer solchen Kontrolle die genaue Anzahl der im Moment im Markt befindlichen Kunden angeben können. Ob zukünftig auch Stichproben auf Einhaltung der Maskenpflicht stattfinden, weiß ich nicht, denke wenn dann eher dort, wo man eh gerade präsent ist. Natürlich kann der Betreiber bei uneinsichtigen Kunden, die sich seinen Anweisungen widersetzen, Hausverbot aussprechen und bei dem nicht folgenden Kunden die Polizei zu Hilfe rufen.

Ansonsten habe ich generell schon den Eindruck, dass die Polizei hier sehr genau mit auf die Einhaltung der Verordnungen achtet. Die Ordnungsämter sind aber ebenfalls äußerst aktiv dabei und haben zum Teil personell sowie in Sachen Ausrüstung/Uniform mächtig zugelegt.

Viele Grüße
Kulinka

Benutzeravatar
slugbuster
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 796
Registriert: Mo 3. Mär 2008, 00:00
Wohnort: Düsseldorf

SARS-CoV-2 / Covid-19

Beitragvon slugbuster » Do 23. Apr 2020, 18:32

Der Weltärztepräsident Montgomery sagt u.A. dass Schals und Tücher als Masken lächerlich sind. Ist wohl doch nur Symbolpolitik, deren Einhaltung die Polizei nun kontrollieren muss.
https://www.deutschlandfunk.de/covid-19 ... id=1123483

Benutzeravatar
Trooper
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 13359
Registriert: Sa 2. Okt 2004, 00:00
Wohnort: Niedersachsen

Re: SARS-CoV-2 / Covid-19

Beitragvon Trooper » Do 23. Apr 2020, 18:43

Der Drosten vertritt die entgegengesetzte Ansicht...

Gesendet von meinem Moto G (5S) Plus mit Tapatalk

Dear Kids,
There is no Santa. Those presents are from your parents.
Sincerely, Wikileaks

Benutzeravatar
Fritz4081
Captain
Captain
Beiträge: 1657
Registriert: Mi 26. Sep 2007, 00:00

Re: SARS-CoV-2 / Covid-19

Beitragvon Fritz4081 » Do 23. Apr 2020, 20:02

Moin,
letztlich ist es, wie bei jeder PSA, eine Frage der Handhabung. Was man so öffentlich zu sehen bekommt lässt einen schon am Verstand der Mitmenschen zweifeln.
Kurz: je nach Filterwirkung schützt eine Maske die Allgemeinheit etwas mehr oder weniger vor dem Träger, im optimalen Fall gilt dies in beide Richtungen.
Wobei man bei Tröpfchenübertragung natürlich nicht nur an die Atemwege zu denken hat. Warum die Augen da bisher nicht diskutiert werden, kann ich nicht nachvollziehen.
Gruß Fritz

Kulinka
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1409
Registriert: Do 12. Jul 2007, 00:00
Wohnort: Kempen/Ndrh.

Re: SARS-CoV-2 / Covid-19

Beitragvon Kulinka » Do 23. Apr 2020, 21:00

Hallo Trooper,

da hat der Herr Drosten aber noch vor zwei Monaten selbst konform zur WHO die gegenteilige Meinung in den Medien vertreten. Insofern ist das für mich eher kein Kriterium. Um die Sinnfrage geht es doch auch gar nicht mehr, wenn es um effektiven Infektionsschutz überhaupt ginge, müsste man auch Fritz' sehr berechtigten Einwurf in der Tat berücksichtigen.

Ich muss und werde Make tragen, wo es Vorschrift ist, das ist für mich allein ausschlaggebend. Wenn ich manche Übereifrige sehe, die mit Atemmaske joggen gehen, fasse ich mir an den Kopf. Unter freiem Himmel Maske zu tragen, ist, zumal bei derzeitiger Witterung, Sonne und blauer Himmel, unsinnig und schadet den eigenen Atemwegen. Jedes Hüllenvirus ist auch bei indirekter ultravioletter Strahlung in unter einer Sekunde kapeister.

Viele Grüße
Kulinka

Benutzeravatar
zulu
Captain
Captain
Beiträge: 1786
Registriert: Fr 5. Nov 2010, 11:52

Re: SARS-CoV-2 / Covid-19

Beitragvon zulu » Do 23. Apr 2020, 21:27

Langsam scheint es mir, als verselbstständige sich das Ganze. Supermärkte die sich täglich selbst neue, härtere Maßnahmen auferlegen, Menschen die ganz allein im Auto im Vollschutz sitzen, immer neue Maßnahmen seitens der Regierung. Masken waren lange "Schwachsinn, den die Anderen machen". Montag ist es dann auch hier pflicht. Das stößt mir zusehends auf. Ich fürchte, wir bekommen unseren bekannten Alltag nie wieder zu 100% zurück. Viele Einsätze bei uns sind Anwohner, die sich gegenseitig anschwärzen oder Leute observieren und melden.

Vielleicht gibt es Infos, die der Allgemeinheit nicht zugänglich sind...aber wenn ich dann höre, dass wir mit den Intensivbetten überall im grünen Bereich sind, die Testkapazitäten nicht einmal voll ausgeschöpft werden, Corona Stationen in Krankenhäusern leer stehen und der Ansteckungswert unter 1 gesunken ist, frage ich mich schon wieso neue Maßnahmen kommen, ausgeweitet werden und die Wirtschaft mit vollgas gegen die Wand gebrettert wird.

Kulinka
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1409
Registriert: Do 12. Jul 2007, 00:00
Wohnort: Kempen/Ndrh.

Re: SARS-CoV-2 / Covid-19

Beitragvon Kulinka » Do 23. Apr 2020, 21:29

Hallo zulu,

volle Zustimmung von meiner Seite. :applaus:

Viele Grüße
Kulinka

Benutzeravatar
slugbuster
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 796
Registriert: Mo 3. Mär 2008, 00:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: SARS-CoV-2 / Covid-19

Beitragvon slugbuster » Do 23. Apr 2020, 23:02

zulu hat geschrieben: Vielleicht gibt es Infos, die der Allgemeinheit nicht zugänglich sind....
Kaum vorstellbar. Schon allein deshalb nicht, weil fast die ganze Welt mitmacht. Das ließe sich nicht geheim halten, weil zu viele Menschen involviert sind. Da plappert immer mindestens einer und der hätte auch Belege.

Kulinka
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1409
Registriert: Do 12. Jul 2007, 00:00
Wohnort: Kempen/Ndrh.

Re: SARS-CoV-2 / Covid-19

Beitragvon Kulinka » Do 23. Apr 2020, 23:05

Hallo slugbuster,

ich denke, zulu bezog sich auf die unheimliche Eigendynamik, die sich in der Coronakrise entwickelt. Nicht darauf, dass hier iwas von iwelchen dunklen Mächten betrieben wird.

Viele Grüße
Kulinka


Zurück zu „Off-Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende