SARS-CoV-2 / Covid-19

Polizeibezogenes, was in keine andere Sektion hineinpasst

Moderatoren: abi, Old Bill, schutzmann_schneidig, abi, Old Bill, schutzmann_schneidig

Benutzeravatar
Controller
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 17360
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 00:00

Re: SARS-CoV-2 / Covid-19

Beitragvon Controller » Di 5. Mai 2020, 20:14

Jupp 🤔🤔🤔🤔
Wäre es das höchste Ziel eines Kapitäns, sein Schiff in Stand zu halten,
so ließe er es auf immer im Hafen. (Thomas von Aquin)

ThorstenCologne

Re: SARS-CoV-2 / Covid-19

Beitragvon ThorstenCologne » Di 5. Mai 2020, 21:00

Der gute Herr Söder wird einige Zahlen zu den Steuereinnahmen und den Einnahmen der Sozialversicherung gesehen haben. Wenn er zu lange wartet, ist nichts mehr da zum aufmachen, außer alle Richter zum Insolvenzgericht zu bitten....

ThorstenCologne

Re: SARS-CoV-2 / Covid-19

Beitragvon ThorstenCologne » Di 5. Mai 2020, 21:13

Respekt vor der großen Kanzlerin, ihr Seehofer kann was zu den Grenzen sagen, ansonsten ist der Bundestag und die Bundesregierung schlicht unzuständig.

Knaecke77
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 5072
Registriert: Mi 13. Sep 2006, 00:00
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: SARS-CoV-2 / Covid-19

Beitragvon Knaecke77 » Mi 6. Mai 2020, 07:30

Ich weiß nicht, ob der Förderalismus derzeit ein gutes Bild abgibt?! 16 Länder = 16 unterschiedliche Verordnungen :verweis: .
16 Geschwindigkeiten.16 MP die meinen, sich mal so mal so profilieren zu müssen. :polizei4: Ich hätte mir ein gemeinsames und abgesprochenes Vorgehen der Länder gewünscht. Da dies offensichtlich nicht geklappt hat, sollte dem Bund eine Weisungsbefugnis eingeräumt werden um ein einheitliches Vorgehen sicherstellen zu können. Die nächste Krise kommt bestimmt. Frau Merkel kommt mir derzeit wie die Trainerin eines Fußballteams vor, die vom Rand Anweisungen erteilt, während die Spieler (MP) auf dem Feld unkooardiniert herumbolzen.

1957
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 6605
Registriert: Sa 2. Dez 2006, 00:00

Re: SARS-CoV-2 / Covid-19

Beitragvon 1957 » Mi 6. Mai 2020, 09:12

Ich weiß jetzt nicht, wo Euer Problem ist. Da wo die Länder zuständig sind, dürfen und müssen sie entscheiden. Es ist möglich, daß diese Krise Unzulänglichkeiten im System aufdeckt. Das wird noch zu klären und ggf zu ändern sein. Derzeit ist die Gesetzeslage aber so. Ad hok Entscheidungen diesbezüglich waeren ganz sicher nicht OK. Zumal Änderungen der Verfassungen sehr viel Zeit für Überlegungen brauchen.

Das miteinander gesprochen wird, um gemeinsame Lösungen zu finden, ist auch höchst normal und richtig.

1957
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 6605
Registriert: Sa 2. Dez 2006, 00:00

Re: SARS-CoV-2 / Covid-19

Beitragvon 1957 » Mi 6. Mai 2020, 11:33

Ich habe bloß deinen und Knäckes Beitrag gelesen. Lies die doch nochmal. Ansonsten nenn es wie du möchtest.
Das gehört ohnehin nicht zum Thema und besser in ein Politik - bzw. Staatsrechtsforum. Lass es bitte.

Benutzeravatar
Controller
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 17360
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 00:00

Re: SARS-CoV-2 / Covid-19

Beitragvon Controller » Mi 6. Mai 2020, 16:31

Stopp ostkev!
Die RKI Zahlen sind nur ein Baustein aus dem Gesamtbild und dieses kann hier niemand von uns überblicken.
Bislang wurde hier bei uns ein sehr guter Job gemacht. Das sollte man auch mal sehen und vor allem anerkennen wollen.
Man muss auch als Nörgeler einfach mal begreifen, dass man nicht die gesamten Infos hat; daher sind Merkel Vergleiche mit Trainerinnen einfach nur kindisch.

Andere Länder würden "wer weiß was" dafür geben in unserer "noch" so komfortabeln Situation zu sein.
Also lasst doch endlich mal eure ständige Miesmacherei!🥴😤😤😤
Wäre es das höchste Ziel eines Kapitäns, sein Schiff in Stand zu halten,
so ließe er es auf immer im Hafen. (Thomas von Aquin)

Benutzeravatar
Controller
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 17360
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 00:00

Re: SARS-CoV-2 / Covid-19

Beitragvon Controller » Mi 6. Mai 2020, 20:57

habe kein Abo für Welt.de.
Wir leben halt nicht in einem Königreich, wo das Wort des Herrschers Gesetz bis ins hinterletzte Dörfchen ist !

Da fließen viele Meinungen und Ansprüche zusammen, die unterschiedlich gewichtet und berücksichtigt werden müssen.

Für mich ist das ein Beispiel einer funktionierenden Demokratie.

Demos = Staatsvolk
kratos = Gewalt, Macht, Herrschaft

Ich denke auch nicht, dass A.Merkel es nötig hat, gerade von mir in Schutz genommen zu werden :polizei3:
Wäre es das höchste Ziel eines Kapitäns, sein Schiff in Stand zu halten,
so ließe er es auf immer im Hafen. (Thomas von Aquin)

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25749
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: SARS-CoV-2 / Covid-19

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Mi 6. Mai 2020, 21:54

Die macht das schon selbst. Sehe bei ihr auch wenig Fehlverhalten, geschweige denn heute eine Schwäche, die ihr das ZDF gerade irgendwie unterjubeln will.

Ich freu mich dann auf den Herbst, wenn man merkt, dass das heute wenig klug war.
Und wir dann einen lockdown > zwei Monate haben - den dann aber noch dazu bei beschissenem Wetter. ;D

Viele Grüße an Oma und Opa - vielleicht erreicht ihr 2021 ja noch.
:lah:

Benutzeravatar
Controller
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 17360
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 00:00

Re: SARS-CoV-2 / Covid-19

Beitragvon Controller » Mi 6. Mai 2020, 22:39

Dir will scheinbar nicht in den Kopf, dass es auch darum geht, unsere Infrastruktur zu retten.
Was machst du oder andere denn, wenn es keine Läden und Geschäfte mehr gibt?
Strom, Wasser Treibstoff unendlich teuer sind?
Denke doch mal mit und gerne auch etwas weiter.

Aber vermutlich bist du noch am mosern, wenn die halbe Welt schon erfolgreich geimpft ist und sogar Medikamente zur Verfügung stehen🥴
Wäre es das höchste Ziel eines Kapitäns, sein Schiff in Stand zu halten,
so ließe er es auf immer im Hafen. (Thomas von Aquin)

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25749
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: SARS-CoV-2 / Covid-19

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Mi 6. Mai 2020, 22:42

Partikularinteressen sind in Krisenzeiten ja stets ein guter Ratgeber. :zustimm:
:lah:

Yen
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 606
Registriert: Do 1. Jan 2015, 18:35

Re: SARS-CoV-2 / Covid-19

Beitragvon Yen » Mi 6. Mai 2020, 22:55

Weder vorher noch hinterher wird bekannt sein, ob der optimale Weg gewählt worden ist.
Aber ein Ergebnis wird es geben.

Es ist absolut nachvollziehbar, dass einzelne Länder eigene Wege gehen.

Ich bin derzeit gespannt auf den Vatertag.

Ahab_
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 167
Registriert: Mo 1. Mai 2017, 21:49

Re: SARS-CoV-2 / Covid-19

Beitragvon Ahab_ » Mi 6. Mai 2020, 23:39

Controller hat geschrieben:
Mi 6. Mai 2020, 22:39
Dir will scheinbar nicht in den Kopf, dass es auch darum geht, unsere Infrastruktur zu retten.
Was machst du oder andere denn, wenn es keine Läden und Geschäfte mehr gibt?
Strom, Wasser Treibstoff unendlich teuer sind?
Denke doch mal mit und gerne auch etwas weiter.
Solange dabei nur Oma und Opa verrecken ist das schon Ok, gell? Ist eh gut für die Sozialkassen.
Kein Cop

Yen
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 606
Registriert: Do 1. Jan 2015, 18:35

Re: SARS-CoV-2 / Covid-19

Beitragvon Yen » Do 7. Mai 2020, 00:01

Ahab_ hat geschrieben:
Mi 6. Mai 2020, 23:39
Controller hat geschrieben:
Mi 6. Mai 2020, 22:39
Dir will scheinbar nicht in den Kopf, dass es auch darum geht, unsere Infrastruktur zu retten.
Was machst du oder andere denn, wenn es keine Läden und Geschäfte mehr gibt?
Strom, Wasser Treibstoff unendlich teuer sind?
Denke doch mal mit und gerne auch etwas weiter.
Solange dabei nur Oma und Opa verrecken ist das schon Ok, gell? Ist eh gut für die Sozialkassen.
Emotionen haben schon immer bei jeder Diskussion geholfen :polizei1:


Ziel ist die medizinische Infrastruktur zu schützen, damit alle behandelt werden können, die behandelt werden müssen.
Bisher nicht nichtmal klar, ob eine kompletter Befall von Covid-19 bei der Gesellschaft verhindert werden kann.

Yen
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 606
Registriert: Do 1. Jan 2015, 18:35

Re: SARS-CoV-2 / Covid-19

Beitragvon Yen » Do 7. Mai 2020, 01:17

Dein Link müsste repariert werden.
Eine solche Prämie wäre zwar verständlich, aber andere haben das Geld echt nötiger...


Zurück zu „Off-Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende