Wer sich zuhause umzieht, bekommt kein Geld

Polizeibezogenes, was in keine andere Sektion hineinpasst

Moderatoren: abi, Old Bill, schutzmann_schneidig, abi, Old Bill, schutzmann_schneidig

Benutzeravatar
Controller
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 17703
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 00:00

Wer sich zuhause umzieht, bekommt kein Geld

Beitragvon Controller » Mi 31. Mär 2021, 19:56

LTO meldet:

https://www.lto.de/recht/nachrichten/n/ ... 0027646668

Zu hause umziehen und das als Arbeitszeit einklagen; auf die Idee muss man erstmal kommen :polizei3:
Wäre es das höchste Ziel eines Kapitäns, sein Schiff in Stand zu halten,
so ließe er es auf immer im Hafen. (Thomas von Aquin)

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 26073
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Wer sich zuhause umzieht, bekommt kein Geld

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Mi 31. Mär 2021, 20:44

Erinnert mich an den Kollegoiden, der nach DuZ fragt, wenn er am Sonntag via Impfbrücke als gesunder 32jähriger mit Moderna vollgepumpt wird. :uebel:
:lah:

Benutzeravatar
Controller
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 17703
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 00:00

Re: Wer sich zuhause umzieht, bekommt kein Geld

Beitragvon Controller » Mi 31. Mär 2021, 21:32

au weia :60:
Wäre es das höchste Ziel eines Kapitäns, sein Schiff in Stand zu halten,
so ließe er es auf immer im Hafen. (Thomas von Aquin)

Benutzeravatar
Ghostrider1
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4086
Registriert: Fr 9. Feb 2007, 00:00
Wohnort: Elbflorenz

Re: Wer sich zuhause umzieht, bekommt kein Geld

Beitragvon Ghostrider1 » Fr 2. Apr 2021, 19:47

Mich verwundert der Vorgang etwas.
Gab es nicht vor 2? Jahren bereits ein Urteil, dass die Zeit des Umziehens in der Dienststelle keine Dienstzeit ist.

Benutzeravatar
Controller
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 17703
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 00:00

Re: Wer sich zuhause umzieht, bekommt kein Geld

Beitragvon Controller » Fr 2. Apr 2021, 20:02

Wäre es das höchste Ziel eines Kapitäns, sein Schiff in Stand zu halten,
so ließe er es auf immer im Hafen. (Thomas von Aquin)

Benutzeravatar
zulu
Captain
Captain
Beiträge: 1824
Registriert: Fr 5. Nov 2010, 11:52

Re: Wer sich zuhause umzieht, bekommt kein Geld

Beitragvon zulu » Mi 7. Apr 2021, 15:03

Kaeptn_Chaos hat geschrieben:
Mi 31. Mär 2021, 20:44
Erinnert mich an den Kollegoiden, der nach DuZ fragt, wenn er am Sonntag via Impfbrücke als gesunder 32jähriger mit Moderna vollgepumpt wird. :uebel:
Ja und? Wer bei uns Sonntags geimpft wird bekommt die Zulage, weil Dienstzeit. Machen die 2 Euro den Kohl fett? Ist doch grad scheißegal. Besser so, als in den Müll geschmissen.

1957
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 7009
Registriert: Sa 2. Dez 2006, 00:00

Re: Wer sich zuhause umzieht, bekommt kein Geld

Beitragvon 1957 » Mi 7. Apr 2021, 15:47

Für mich eine Frage der Ehre. Ist altmodisch, weiß ich.

Aber man muss nicht für einen ohnehin eigenen Vorteil (Impfung) auch noch ein paar Euro beziehen.

Wenn dass während der normalen Dienstzeit geschieht, ist das für mich palletti.

Benutzeravatar
Controller
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 17703
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 00:00

Re: Wer sich zuhause umzieht, bekommt kein Geld

Beitragvon Controller » Mi 7. Apr 2021, 18:53

Machen die 2 Euro den Kohl fett? Ist doch grad scheißegal.
"In Italien sitzt die Mafia überall!"

das denken wohl auch manche Italiener :polizei3: :pfeif:
Wäre es das höchste Ziel eines Kapitäns, sein Schiff in Stand zu halten,
so ließe er es auf immer im Hafen. (Thomas von Aquin)

human
Cadet
Cadet
Beiträge: 17
Registriert: Mo 16. Dez 2019, 18:37

Re: Wer sich zuhause umzieht, bekommt kein Geld

Beitragvon human » Do 8. Apr 2021, 04:47

Kaeptn_Chaos hat geschrieben:
Mi 31. Mär 2021, 20:44
Erinnert mich an den Kollegoiden, der nach DuZ fragt, wenn er am Sonntag via Impfbrücke als gesunder 32jähriger mit Moderna vollgepumpt wird. :uebel:
Und mich an einen, der sein privates Krafttraining im Fitnesscenter ernsthaft als Dienstzeit anerkannt haben wollte...

human
Cadet
Cadet
Beiträge: 17
Registriert: Mo 16. Dez 2019, 18:37

Re: Wer sich zuhause umzieht, bekommt kein Geld

Beitragvon human » Do 8. Apr 2021, 04:53

Ghostrider1 hat geschrieben:
Fr 2. Apr 2021, 19:47
Mich verwundert der Vorgang etwas.
Gab es nicht vor 2? Jahren bereits ein Urteil, dass die Zeit des Umziehens in der Dienststelle keine Dienstzeit ist.
Das alte Urteil war für PVB vom BVerwG (da Beamtenrecht, Verwaltungsrecht).
Oben gehts um angestellte Wachpolizisten, die vor das Arbeitsgericht zogen (da Arbeitsrecht).

Sind zwei ganz unterschiedliche Schienen, die auch bei gleichen Sachverhalten rechtlich grds. ganz andere Ergebnisse bringen können.

Criss_mitchel
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1024
Registriert: Mo 19. Nov 2012, 01:42

Re: Wer sich zuhause umzieht, bekommt kein Geld

Beitragvon Criss_mitchel » Do 8. Apr 2021, 06:08

human hat geschrieben:
Do 8. Apr 2021, 04:47
Kaeptn_Chaos hat geschrieben:
Mi 31. Mär 2021, 20:44
Erinnert mich an den Kollegoiden, der nach DuZ fragt, wenn er am Sonntag via Impfbrücke als gesunder 32jähriger mit Moderna vollgepumpt wird. :uebel:
Und mich an einen, der sein privates Krafttraining im Fitnesscenter ernsthaft als Dienstzeit anerkannt haben wollte...
Sowas ist unter bestimmten Umständen sogar bei uns möglich Sport als Dienstsport anrechnen zu lassen.
Ich glaube bis zu 32 Std im Jahr plus 10 Std fürs Sportabzeichen als Stundengutschrift.

Benutzeravatar
Old Bill
Moderator
Moderator
Beiträge: 2090
Registriert: So 27. Apr 2014, 22:27

Re: Wer sich zuhause umzieht, bekommt kein Geld

Beitragvon Old Bill » Do 8. Apr 2021, 06:55

Zwei paar Schuhe...da geht es doch vielmehr um den Unfallschutz wenn man sich während dem Dienstsport eine Verletzung zuzieht. Meine Chefin ist beim ärztlichen Bereitschaftsdienst. Von denen ist niemand auf die glorreiche Idee zu kommen für die priorisierte Impfung auch noch Geld und Zeit abzuschmatzen.
In Krisenzeiten suchen Intelligente nach Lösungen, Idioten suchen nach Schuldigen.
-Loriot-

human
Cadet
Cadet
Beiträge: 17
Registriert: Mo 16. Dez 2019, 18:37

Re: Wer sich zuhause umzieht, bekommt kein Geld

Beitragvon human » Do 8. Apr 2021, 08:12

Criss_mitchel hat geschrieben:
Do 8. Apr 2021, 06:08
human hat geschrieben:
Do 8. Apr 2021, 04:47

Und mich an einen, der sein privates Krafttraining im Fitnesscenter ernsthaft als Dienstzeit anerkannt haben wollte...
Sowas ist unter bestimmten Umständen sogar bei uns möglich Sport als Dienstsport anrechnen zu lassen.
Ich glaube bis zu 32 Std im Jahr plus 10 Std fürs Sportabzeichen als Stundengutschrift.
Nee....der wollte es zusätzlich zum Dienstsport...weil dieser ja nicht ausreicht die für den Dienst notwendige Muskelmasse aufzubauen, wie er meinte

Jack Bauer
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 118
Registriert: Sa 4. Nov 2017, 17:01

Re: Wer sich zuhause umzieht, bekommt kein Geld

Beitragvon Jack Bauer » Do 8. Apr 2021, 08:44

Ich kann das durchaus versthen, dass die Leute vom Objektschutz auf solche Ideen kommen. Schließlich bekommt man auf dem Abschnitt ja auch Rüstzeit geschrieben. Die machen, weil sie auch dazu angehalten sind, nun mal alles das, was die anderen Kollegen auf ihren Dienststellen tu, zu hause.
Kaeptn_Chaos hat geschrieben:
Mi 31. Mär 2021, 20:44
Erinnert mich an den Kollegoiden, der nach DuZ fragt, wenn er am Sonntag via Impfbrücke als gesunder 32jähriger mit Moderna vollgepumpt wird. :uebel:
Die Frage ist, was stört dich, dass er überhaupt geimpft wird, oder dass er dafür Dienstzeit bekommt und dan eben fragt, ob man Sonntags auch DuZ dafür bekommt?

Mich hat es hier auch gewundert, dass Impfen Dienstzeit ist, aber wenn es die Behörde so entscheidet, macht es natürlich auch Sinn, wenn man dann nach DuZ fragt. Klingt vielleicht gierig, macht aber durchaus Sinn.

Dass der Kollege geimpft wird, war ja wohl nicht seine Entscheidung.

Noch ein persönlichen Wort. Da du, lieber Kaeptn, ja nach all den Jahren im Polizeidienst nun auch in Personalverantwortung sein dürftes, macht es mir etwas Sorge, dass du deine Unzufriedenheit oder dein Unverständnis zu Entscheidungen der Behördenleitung den einzelnen Mittarbeitern ankreidest. Das ist nicht gut. Sollte ich in den Einzeiler zu viel hineininterpretieren, vergiss es.

Rennschnecke
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 119
Registriert: Di 18. Okt 2011, 10:35

Re: Wer sich zuhause umzieht, bekommt kein Geld

Beitragvon Rennschnecke » Do 8. Apr 2021, 09:40

Jack Bauer hat geschrieben:
Do 8. Apr 2021, 08:44

Dass der Kollege geimpft wird, war ja wohl nicht seine Entscheidung.
Natürlich ist das eine völlig freie Entscheidung eines jeweiligen Kollegen. Soweit kommt es noch, dass ich mir von meinem Dienstherren vorschreiben lassen muss, ob ich mich impfe oder nicht.
In unserem Bereich gibt es auch Kollegen, die sich haben nicht impfen lassen.


Zurück zu „Off-Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende