Slapstick im Polizeidienst - Eure besten Zitate

Witziges, kurioses, einfach eine Sektion die Spaß machen soll :-)

Moderatoren: Old Bill, Old Bill

Sio
Cadet
Cadet
Beiträge: 39
Registriert: Mi 4. Aug 2004, 00:00
Wohnort: Bielefeld

Slapstick im Polizeidienst - Eure besten Zitate

Beitragvon Sio » Mi 4. Jul 2007, 19:24

Okay, jetzt hat es mich auch fett erwischt:
Gleich in der zweiten Schicht nach langer Pause (jetzt Abschlußpraktikum) nach dem Einsatz den Abschluß absetzen. Statt über zwei Meter kommt die Lst. über vier Meter. Mist, anderer Knopf... Gedankenverloren also den nebem dem 2-Meter-Knopf gedrückt: Den Aussenlautsprecher!!!
Wir standen also schön an einer roten Ampel einer großen Kreuzung. Kein Entkommen und alle konnten hören: "Hausnummer 41 und 43 ohne Feststellungen".
Nein, wie peinlich!
Früher konnten Frauen kochen wie meine Mutter, heute können sie saufen wie mein Vater!

elliott
Corporal
Corporal
Beiträge: 498
Registriert: Do 10. Mär 2005, 00:00
Wohnort: NRW

Slapstick im Polizeidienst - Eure besten Zitate

Beitragvon elliott » Sa 14. Jul 2007, 12:59

dritte Woche im Hauptptaktikum (P3 der NRW-Ausbildung):

Tutor fährt, ich aufm Beifahrersitz und 2. Mann hinter mir, haben auf der Anfahrt zum letzten Einsatz schon nen schwarzen Mercedes Vito mit Komplett-Scheibentönung gesehen aber da noch nicht drum gekümmert. auf dem Rückweg zur Wache steht der dann auf einmal an ner Ampelkreuzung von rechts kommend um in unsere Fahrtrichtung abzubiegen...dazu sei gesagt, dass der noch nen PKW-Transportanhänger dran hatte und auf nem gesonderte, mit Insel abgetrennten Abbiegestreifen stand....wir vorbeigefahrn, rechts anehalten, ich bin ausgestiegen um den direkt, wenn er grün hat, mit Anhaltestab rauszuwinken.

Also Stab genommen, ausgestiegen und als ich zurückguckte hörte ich nur ein Hupen und sah wie der MIT ANHÄNGER quer über die Insel zurücksetzte, trotz rückwärtig wartenden Verkehr der ausweichen musste, und dann auf seine Geradeausspur fuhr und plötzlich seine Scheiben runtergefahrn hatte, damit man die schwarzen Folien nich sieht...ich also wieder eingestiegen, U-turn und hinterher. Er bekam gerade grün und gab richtig Stoff (Vito Black Edition) aber wir warn dann doch direkt hinter ihm...da er aber keine Rückscheibe hatte, brachte Anhaltesignalgeber nix - ich also das Peiker genommen, knopf gedrückt und nur kurz "Anhalten" gesagt...der reagierte nicht, ich also das Lautstärkerädchen auf 9 gedreht und nochmal laut, deutlich und mit eindringlicher Stimme "Der schwarze Mercedes Vito sofort rechts ranfahren" ...da hielt er aber auch schon an, ich wunderte mich nur, dass ich den Lautspecher sleber nicht hörte...bis dann von der LEitstelle zurückkam, dass ich das doch lieber über Außenlautsprecher als über 2-Meter sagen sollte :60:

Cooper101
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 171
Registriert: Di 17. Jan 2006, 00:00
Wohnort: Holledau

Slapstick im Polizeidienst - Eure besten Zitate

Beitragvon Cooper101 » Di 17. Jul 2007, 12:10

Vorletzten Sonntag; innerorts bei Nürnberg, Verkehrsregelung wegen Triathlon.

Ich steh mit Kelle inner Straße, kommt ein Auto, Familie drin, Vater kurbelt Fenster auf:

V: "Ich will zum Zirkus!"

I: "Ich auch"
Im Verkehr hat nur einer Recht:
Der Verkehrspolizist!

- Heinz Erhardt alias Inspektor Dobermann -

SchwarzeSau
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1470
Registriert: Di 23. Mai 2006, 00:00
Wohnort: Saggsn

Slapstick im Polizeidienst - Eure besten Zitate

Beitragvon SchwarzeSau » Di 17. Jul 2007, 13:04

Schwarze und weißeSau stehen am Grenzübergang. Vor uns ein deutscher Reisebus voll mit japanischen Touristen. Die Tür geht auf, eine kleine süße japanische Dolmetschherin stellt sich vor und reicht uns lächelnd ein Strohkörbchen, in dem die Pässe schon mit der Bildseite aufgeschlagen liegen.

Wir sagen brav"Konijiwa, domo arigato, Kawasaki-sana", greifen uns jeder die Hälfte und kontrollieren. Jeder Touri, der seinen Paß zurückbekommt, wird mit "arigato" bedacht.

Die Kontrolle ist zu Ende, ein älterer Japaner tuschelt mit der Dolmetscherin, die wendet sich an uns:"Sprechen alle deutschen Polizisten so gut japanisch wie Sie?" WeißeSau antwortet verlegen: "Sagen Sie bitte Honda-san, eigentlich können wir gar kein japanisch..." aber SchwarzeSau hakt ein:"... wir haben nur den Film "Shogun" dreimal in voller Länge gesehen..."

Das Gesicht der Dolmetscherin: unbezahlbar, dann :mrgreen:

Die Touris, nachdem die Übersetzung kam: :lach: :lach: :lach: :lach:
Zuletzt geändert von SchwarzeSau am Di 17. Jul 2007, 19:51, insgesamt 1-mal geändert.
Hüte Dich vor dem Zorn eines sanftmütigen Mannes. (John Dryden)
Wenn Ihr den Tod so sehr liebt, könnt Ihr ihn haben....(Otto Schily)

A gun in the hand is better than a cop on the Phone.

Cooper101
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 171
Registriert: Di 17. Jan 2006, 00:00
Wohnort: Holledau

Slapstick im Polizeidienst - Eure besten Zitate

Beitragvon Cooper101 » Di 17. Jul 2007, 15:33

Turbulente APR-Stunde, nachmittag, keine Ruhe.
Lehrer entnervt.

Schüler: "...Sie werden ja dafür bezahlt..."

Lehrer: "Bezahlt? Ich krieg Schmerzensgeld!"
Im Verkehr hat nur einer Recht:
Der Verkehrspolizist!

- Heinz Erhardt alias Inspektor Dobermann -

goldie-susl
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 607
Registriert: Fr 30. Sep 2005, 00:00

Slapstick im Polizeidienst - Eure besten Zitate

Beitragvon goldie-susl » Do 26. Jul 2007, 18:45

Oh Mann ich hab mich die Tage soooooooo blamiert ich war so :embarrassed: rot.
Ich war mit einem Kumpel unterwegs der für einen Paketdienst Pakete ausfährt. Wir haben eine Strasse gesucht, wir haben Passanten gefragt aber keiner wusste wo die besagte Strasse war.
Als wir während unserer Irrfahrt durch den Nürnberger Süden an einer Polizeiinspektion vorbei gekommen sind beschlossen wir dort nach dem Weg zur Strasse zu fragen.
Wir gingen also in die PI rein und ich fragte gaaaanz freundlich (die Strasse heißt übrigens HINTER DEN HECKEN )
"Entschuldigen sie bitte wie komm ich die Hecken"
-Stille-
-Grinsen-
-Gelächter-
Der Kommentar eines PK :"Wenn sie noch ne halbe Stunde warten, da hab ich Feierabend, dann zeig ich Ihnen wie Sie hinter die Hecken kommen"
Ich : Farbwechsel wie ein Chamäleon auf Knallrot Flaslight Rundumblinklicht.
Ein Kollege des PK, den PK am Ärmel zupft Du... die Straße gibts wirklich die ist in N-Eibach.
Ich: Ohne eine Antwort abwartend schnell die Wache verlass... meinen wie ein Schwein vor Lachen quiekenden Kumpel im Auto rundlaufen lass...

Benutzeravatar
JedemDasSeine
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1349
Registriert: Mi 23. Mai 2007, 00:00
Wohnort: Nürnberg

Slapstick im Polizeidienst - Eure besten Zitate

Beitragvon JedemDasSeine » Do 26. Jul 2007, 19:11

Naja grössten teils waren es ja erfahrungsberichte von Beamten; hier mal was, was mich zwar blamiert, aber ich denke es is was zum grinsen!

wollte zum nachtdienst und hatte einen wildunfall! sitze im auto und überlege, hm, was nu!
Handy zur hand und meinen Bruder angerufen, der sauer war, da er in ner vernehmung steckte

Ich: du ich hatte nen wildunfall! muss ich bei so nem mist die polizei rufen!
Er: klar, für was sind wir da! (im Hintergrund gelächeter seiner Kollegen)

WÄHLE POLIZEINUMMER

Ich: hallo ich hatte nen Wildunfall, da und da!
Beamte: was haben sie denn erwischt?
Ich: kene ahnung, entwqeder nen fetten fuchs, nen miniwildschwein oder so, jedenfalls sieht es von weitem bärchenmässig aus!
B: (lacht) aha bärchen! haben sie schaden am fahrzeug?
I: keine ahnung ich seh nix, is dunkel,
B. kommene sie morgen vorbei wenn sie nen schaden am fahrzeug haben, zum begutachten! denn ich hab gerade kein streifenwagen zur verfügunmg!
I: ich total angepisst; ok, mach ich!

Wie sollte es anders sein, bei mir war alles im eimer! schaden: 1500 euro!
Nächsten tag zur wache! geh rein, schildere die sache! mein der ältere Beamte, acvh sie sind die bärchenkillerin!
Ich: naja, also, das vieh muss ja ned grad über die strasse wenn ich da ang komm!
Beamte: na schau mere uns den bärchenschaden mal an!


Das bärchen war übrigens ein Dachs, die dank mir jetzt noch mehr von aussterben bedroht sind, laut beamten! :o
An sich ist nichts weder gut noch böse, das denken macht es erst dazu!(Shakespeare)

Gast

Slapstick im Polizeidienst - Eure besten Zitate

Beitragvon Gast » Do 26. Jul 2007, 20:42

[quote=""SchwarzeSau""]Kann sein, daß den schon einer kennt.[/quote]
War nicht schlecht, auch gut meine letzte Streife mit unserem Sprachgenie. Wir sollten Soldaten der MP zu unseren Kollegen lotsen, die "da vorne" auf sie warten und mein Kollege umschrieb es mit: "They are waiting for you at the front!"
Ich sagte nur, mach den Jungs doch nicht so Angst, die denken sie müssen nach Irak oder Afghanistan...
Freue mich schon auf die nächste Auskunftserteilung an unsere amerikanischen Freunde :D

Keiler
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 731
Registriert: Do 18. Mai 2006, 00:00
Wohnort: Berlin

Slapstick im Polizeidienst - Eure besten Zitate

Beitragvon Keiler » Fr 27. Jul 2007, 22:53

Berlin Mitte, belebte Touristengegend.

Radfahrerin fährt auf dem Gehweg.

Kollege: "Schönen guten Tag, das ist hier ein Fußweg, kein Radweg."
Radfahrerin: "Was wollen sie machen, mich deswegen festnehmen?"
Kollege: "Wenn Sie wollen, kann ich Sie auch sanft nehmen, aber jetzt steigen sie erstmal ab."

Radfahrerin: steigt ab und geht baff mit offenen Mund wortlos weiter.
Ich: drehe mich prustend weg.
Kollege: grinst
"Mit Blaulicht durch die Stadt fahren, und anderen Menschen in einer Notlage HELFEN KÖNNEN... es gibt kein besseres Gefühl."
"... Jeder, der da draussen seinen Dienst tut, um diese Stadt sicherer zu machen, ist verdammt nochmal ein HELD!..."

OfficerCartman
Constable
Constable
Beiträge: 46
Registriert: Do 13. Okt 2005, 00:00

Slapstick im Polizeidienst - Eure besten Zitate

Beitragvon OfficerCartman » So 29. Jul 2007, 12:05

Hat sich vor längerer Zeit im Unterricht zugetragen.

Es ging um die Kontrolle von Urlaubern.

Ausbilder:"Dann wird der gestresste Autofahrer von ihnen angehalten und merkt plötzlich, was er auf dem Küchentisch vergessen hat."

Anwärter:"Die Alte?"

SchwarzeSau
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1470
Registriert: Di 23. Mai 2006, 00:00
Wohnort: Saggsn

Slapstick im Polizeidienst - Eure besten Zitate

Beitragvon SchwarzeSau » So 29. Jul 2007, 20:29

Schwarze und WeißeSau sollten einen Säufer aus dem Bahnhof schmeißen, der Reisende belästigt hat. WeißeSau versuchte es mit Belehrung, Verweis auf die Hausordnung, Platzverweis. Durch das viele Gelaber von WeißerSau war der Säufer ziemlich genervt und bedachte WeißeSau mit dem unschönen Wort: "Wichser". Bevor SchwarzeSau starten und zubeißen konnte, hatte WeißeSau mit einem entwaffnenden Lächeln dem Säufer gekontert: "Also meine sexuellen Gewohnheiten gehen Dich einen Schei$$dreck an..."

Soviel Schlagfertigkeit schlug den Säufer in die Flucht... ;-D
Hüte Dich vor dem Zorn eines sanftmütigen Mannes. (John Dryden)
Wenn Ihr den Tod so sehr liebt, könnt Ihr ihn haben....(Otto Schily)

A gun in the hand is better than a cop on the Phone.

smokeybear
Cadet
Cadet
Beiträge: 3
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:00
Wohnort: Österreich

Slapstick im Polizeidienst - Eure besten Zitate

Beitragvon smokeybear » Mi 8. Aug 2007, 09:56

Waren mal unterwegs und am Strassenrand torkelt so ein Punk umher und bleibt auf einmal stehen. Plötzlich dreht er sich um und sieht zu uns her.

Wir fahren langsam vor , ich dreh die Scheibe runter und frage ihn was los ist?

Er Antwortet so ungefähr: "Warum verfolgt ihr mich, ich hab doch die Scheibe gar nicht eingworfen !"

Echt der war komplett angesoffen und ganz zufällig lauft grad durch das um die Ecke eine Scheibe eingeworfen wurde. :lach:

Wir mussten uns echt das Lachen verkneifen. Aber wir haben ihn erwischt :loldev:
Warum haben Wikinger in der Regel rote Bärte?

Benutzeravatar
Challenger
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 6348
Registriert: So 11. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Slapstick im Polizeidienst - Eure besten Zitate

Beitragvon Challenger » So 26. Aug 2007, 18:11

Hier muß man sich das Lachen auch stark verkneifen: Pkw-Kontrolle, Insassen zwei Mädels.

"Ihr Bremslicht ist kaputt!"

- "Vorne oder hinten?"

:gruebel:

:lach: :rofl:

Naja, aber wir sind ja Profis und können daher mit solchen Situationen umgehen! :mrgreen:
Challenger


"Alles Große in unserer Welt geschieht nur, weil jemand mehr tut, als er muß." (Hermann Gmeiner)

deBadner
Captain
Captain
Beiträge: 1679
Registriert: So 17. Jun 2007, 00:00

Slapstick im Polizeidienst - Eure besten Zitate

Beitragvon deBadner » Di 28. Aug 2007, 05:21

Klassiker bei der VK...

Junger deBadner, frisch PM, motiviert...:
"So...nun noch bitte das Verbandsdreieck und den Warnkasten zeigen"..

VT, vollkommen überrumpelt, merkt nicht, dass ich da grad Quatsch mit Soße erzähle...geht zum Kofferraum, öffnet. holt den Verbandskasten raus, ebenso das Warndreieck... und kommentiert beides ungemerkt mit den Worten...

"...so hier das Verbandsdreieck....und den Warnkasten..."

Ich guck ihn nur noch verduzt an...."was erzählen sie denn fürn Mist...sind sie mit nem Alkotest einverstanden....?"

Kollege lacht sich nebendran ein Brett und klärt die Sachlage auf... Am Ende alle drei gelacht....




Anderer Tag, andere Situation, auch VK.

Kollege kontrolliert, debadner sichert.
DB W124, junger Fahrer. Alles soweit ok, Auto von Daddy, nix Alkohol...eigentlich wäre alles routinemässig abgelaufen...
Aber Kollege jung, voller Tatendrang...: Kollege sucht und findet einfach nix... Ha! Verbandskasten, Wandreieck! Irgendwas geht doch immer...

"Zeigen Sie doch bitte noch ihren Verbandskasten und ihr Warndreieck..."

Junger VT, sucht sichtlich nervös im Kofferraum...findet keinen Verbandskasten... Kollege freut sich schon... aber deBadner hat mit dem jungen VT Mitleid, nimmt ihn auf die Seite, flüstert ihm ins Ohr "der Verbandskasten befindet sich im Fach auf der Hutablage im Fond..."
VT freut sich, zeigt stolz die Verbandstasche... Kollege wollte dann doch nicht soweit gehen und noch nach Einmalhandschuhen und Rettungsdecke fragen...

...aber Moment! Das Warndreieck fehlt noch...! Ha, hab ich dich... beide stehen vor geöffnetem Kofferraum... junger VT findet wieder nix...
Junger Kollege voller Tatendrang, noch immer in Blickrichtung zum Kofferraum mit geöffnetem Deckel stehend zum VT: "ok... sie wissen ja...Warndreieck vorgeschrieben... sind sie mit einer Verwarnung einverstanden...?"

deBadner, der das Schauspiel schon die ganze Zeit genüsslich amüsiert beobachtet kann sich da dann doch nicht mehr halten und lacht laut los... VT und Kollege verstehen die Welt nicht mehr und fragen mich, was den los sei... ich zeige nur weiter lachend auf den geöffneten Kofferraumdeckel, vor dem beide mittlerweile mehr als 10 Minuten stehen...

...Kollege wünscht daraufhin dem VT eine gute Weiterfahrt und möchte nur noch im Boden versinken... und VT klatscht sich die Hände vor den Kopf....

Tja... man muss ja nicht unbedingt wissen, wo sich in Papas Mercedes E-Klasse das Warndreieck befindet...allerdings sollte man es doch sehen, wenn man über 10Minuten davor steht...

Benutzeravatar
zorniger
Corporal
Corporal
Beiträge: 299
Registriert: Do 14. Sep 2006, 00:00
Wohnort: irgendwo da draußen

Slapstick im Polizeidienst - Eure besten Zitate

Beitragvon zorniger » Do 30. Aug 2007, 09:14

Praktikum Grenze.

Wir frisch in der Dienststelle und kennen die Gegend noch überhaupt nicht.
Kollege bekommt den Auftrag Kontrollstelle im Grenzgebiet zu errichten.
Anwärter soll natürlich den Funk übernehmen.

XXX 100 für XXX 122 kommen.

100 hört.

Die 122 hat Kontrollstelle an ähh, wo sind wir hier?

Alles über Funk, wir sind fast gestorben in unserem Auto vor lachen.
Neid ist die höchste Form der Anerkennung!!!
Mitleid gibts umsonst, Neid muss man(n) sich verdienen!!!

Geschmiedet im Krieg, entsandt im Frieden...


Zurück zu „Polizeiliche Fun(d)stücke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende