Slapstick im Polizeidienst - Eure besten Zitate

Witziges, kurioses, einfach eine Sektion die Spaß machen soll :-)
Parabellum
Corporal
Corporal
Beiträge: 322
Registriert: Mo 26. Jun 2006, 00:00

Slapstick im Polizeidienst - Eure besten Zitate

Beitragvon Parabellum » Do 15. Feb 2007, 11:41

Dann poste ich mal eine harmlose Jugendsünde von mir, ich glaube ich war 18 :D

Es war irgend wann nachts, deutlich nach 02:00 Uhr und wir, ein Kumpel und ich, hatten lange weile und überlegten uns, was wir anstellen könnten. Da viel mir ein, dass es in Mannheim in der Freßgass, eine der größeren Einkaufsstraßen einen Laden der Fa. Telerent gab, die bestimmt 20 TV Geräte als Monitorwand im Schaufenster stehen hatten und die liefen die ganze Nacht. Ich sagte zu meinem Kumpel, lass uns doch mal sehen, ob meine Fernbedienung was taugt :wink:
Gesagt getan, saßen wir im Auto und erreichten besagten Laden. Ich stelle mich vors Schaufenster und tatsächlich läßt sich ein Gerät umschalten. Mein Kumpel bekommt ein Grinsen ins Gesicht und meint ich solle mal ein paar Schritte zurückgehen, die FB aufs Schaufenster halten und auf Tele 5 schalten ( Die hatten damals die ganze Nacht Musikvideos ) Tatsächlich schaltetetn alle Geräte auf Tele 5 und wir lachten uns einen ab. Dann sprach mein Kumpel voller Spannnung " und jetzt dreh voll auf!" Okay, ich die Lautstärke voll aufgedreht und ein Höllenspektakel hämmerte durch die Nacht. Wir beide ab ins Auto und schnell weg.
Einige Zeit später bekamen wir ein schlechtes Gewissen. Es könnte ja jemand das Kennzeichen gesehen haben und dann bekommen wir Ärger. Also entschlossen wir uns zurückzufahren und dem Spuk ein Ende zu setzen. Als wir wieder dort ankamen, stand ein ziviler PKW vor dem Schaufenster. Ich war der Beifahrer und sagte meinem Kumpel, dass er langsam vorbeifahren soll und sein Fenster öffnen solle. In der langsamen Vorbeifahrt versuchte ich nun die Geräte auszuschalten, aber es tat sich nichts, also einfach weiter. Der PKW folgte uns aber und uns wurde ziemlich warm und der lustige Gesichtsausdruck war wie weggeblasen. Wir kamen noch zwei Häuserblöcke weiter, als plötzlich 2 oder 3 Peterwagen inkl. dem Zivi aus verschiedenen Richtungen mit Blaulicht unser Fahrzeug einkreiste und zum stehen zwang. Ein reiferer Kollege klopfte an die Scheibe und meinte in ganz nüchternem Ton " Guten Morgen, Personen und Fahrzeugkontrolle, Ihre Papiere bitte" Ich ganz mutig " Wegen ner simplen Kontrolle machen Sie so einen Auftstand?" Da ist ihm der Kragen geplatzt und er meinte in sehr scharfen Ton, " Ja, das können wir halten wie wir wollen und wenn ihr nicht sofort die Fernbedienung rausrückt, nehme ich euch das Fahrzeug komplett auseinander!" Ich glaube ich habe geschaut wie ein Kalb beim Metzger und äusserst zügig die FB aus dem Handschuhfach geangelt und dem Polizisten übergeben. Der dreht sich triumphierend zu seinen Kollegen um und allgemeines Gelächter der Herren in Grün machte sich breit. Die fanden das echt lustig und sagten " Ihr Schnarchnasen, wie kann man nur auf so dumme Ideen kommen?"
Auf meine Frage, was nun passiert und ob wir eine Anzeige bekommen wurde der Kollege wieder sehr ernst und sagte. " Die FB können Sie morgen auf der Wache wieder abholen und bezüglich der Anzeige muss ich sehen was ich schreibe. Wahrscheinlich " Dummes Zeug in der Stadt oder so""
Mann waren wir fertig. Zittrige Hände und wir trauten uns nicht über diesen Joke zu lachen :lol:

Wer Mannheim kennt, weiss, dass sowas wohl zu den harmlosen und offensichtlich erheiternden Dingen dort gehört. Wahrscheinlich sahen die Kollegen das auch als harmlosen Bubenstreich und nahmen es als lustige Abwechslung hin.

Am nächsten Tag auf die Wache, meine FB abholen. Schichtwechsel, die Kollegen der Nacht @home und ganz neue Gesichter auf der Wache. Routinierte Mine im Gesicht der Beamten. Ich " Guten Tag, ich wollte hier eine FB abholen" Der Bemate schaut mich an, grinst, und ruft seinen Kollegen zu " Das sind die zwei Clowns von heute Nacht, hat der Staatsaanwalt schon Bescheid gegeben ob wir die einbuchten sollen? Mir fiel das Herz in die Hose und ich dachte jetzt haste echt ein Problem, aber das schallende Gelächter der Polizisten sagte mir etwas anderes :D

Nun ja, FB zurückerhalten mit der Ermahnung die @home zu lassen und eine Anzeige kam nicht.
si vis pacem, para bellum.

Disclaimer: Das von mir Geschriebene stellt meine persönliche Meinung dar. Ich bin kein Polizist und stehe auch nicht im öffentlichen Dienst!

555-NASE
Cadet
Cadet
Beiträge: 8
Registriert: Mi 31. Jan 2007, 00:00
Wohnort: Nederland

Slapstick im Polizeidienst - Eure besten Zitate

Beitragvon 555-NASE » Do 15. Feb 2007, 13:57

Ich kam mal spät von der disco nach hause. im mietshaus gabs auch eine trinkfeste studenten-wg. beim aufschließen hörte man sehr laut musik, die studenten hatten wohl mal wieder ne party. im treppenhaus waren schon 2 beamte, die wohl von anderen nachbarn wegen ruhestörung gerufen wurden.

Die polizisten klingeln und klopfen an der entsprechenden tür. einer der stidenten schaute wohl durchs schlüsselloch und ruft "s.c.h.e.i.s.s.e die b.u.l.l.e.n!" daraufhin gepolter in der wohnung, die musik wird abgestellt und alle lichter ausgeknippst - dann stille. 10 sekunden stille - die beamten schaun sich an, wissen nicht ob sie lachen oder sauer werden sollen.

sie klopfen weiter - "herr XXX - jetzt machen sie trotzdem auf". nach ner weiteren minute kam dann einer an die tür und spielte denen vor, er hätte schon geschlafen und fragte warum man ihn denn aufwecke. die beamten erst baff, dann erheitert. der studi hat dann noch seine standpauke bekommen - ich bin schlafen gegangen.

lucksi
Constable
Constable
Beiträge: 55
Registriert: Fr 26. Jan 2007, 00:00

Slapstick im Polizeidienst - Eure besten Zitate

Beitragvon lucksi » Do 15. Feb 2007, 16:00

Mal was von der zivilen Seite, beide haben mitm Zoll zu tun.

Die erste Geschichte aus England ist schon ein wenig über 6 Jahre her. Ich kam morgens mit der ersten Fähre aus Calais in Dover an. Der Zollbeamte fragt mich "Do you have anything to declare?" und meine Antwort war "I hereby declare that this island now belongs to the realm of Lucksi"

Das kommt halt davon wenn man jahrelang ein Rollenspiel spielt. Der Beamte 'was not amused' und der Spruch brachte mir eine Durchsuchung meines Wagens ein. Lektion gelernt.

Grenze Deutschland-Schweiz: Ich bin mit zwei Freunden (alle mänlich im Wagen) unterwegs zu ner Hochzeit. Der Zöllner fragt warum wir in die Schweiz wollen und ich sage ihm halt für ne Hochzeit.

Er schaut in den Wagen und fragt total trocken "Wer denn mit wem?"

Das war so ziemlich das letzte was wir erwartet hatten als Frage und das dauerte auch ne Sekunde bis es durchgesickert war was er gefragt hat.

Maure
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 107
Registriert: Mo 22. Jan 2007, 00:00

Slapstick im Polizeidienst - Eure besten Zitate

Beitragvon Maure » Mi 21. Feb 2007, 11:51

Bei uns im Funk gehört:

Beamter: "Ich brauch eine Überprüfung"

Leitstelle: "Komm"

Beamter: "Familienname Önal, wie Anal, nur mit Ödipus am Anfang"
Wählen Sie 110, wir sind für jeden Spaß zu haben

ullerhimself
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 114
Registriert: Mo 29. Mai 2006, 00:00
Wohnort: Göppingen
Kontaktdaten:

Slapstick im Polizeidienst - Eure besten Zitate

Beitragvon ullerhimself » Mi 21. Feb 2007, 11:57

Ich hab neulich doch tatsächlich am Funk bei ner Abfrage A mit "Adolf" buchstabiert und mir direkt mal voll an Kopf langen müssen! Mein Kolleg hat sich nemme kriegt!

Hoppala! :D
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich höre was ich sage?

Maure
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 107
Registriert: Mo 22. Jan 2007, 00:00

Slapstick im Polizeidienst - Eure besten Zitate

Beitragvon Maure » Mi 21. Feb 2007, 12:29

Noch ein kleiner Beitrag:

Nachtdienst, unsere Streife, zwei MÄNNER bekommen den Auftrag zu einem Tanzlokal zu fahren. Betrunkene FRAU will nicht gehen.

Wir holen die Frau raus, durchsuchen ihre Sachen nach PerSo und Geld für Taxi. PerSo hat sie, Kohle keine mehr. Wir entschließen uns, da wir die Frau ja niemals haftfähig bekommen, sie halt ausnahmsweise nach Hause zu fahren. Unterwegs fängt die Frau an sich etwas nebendran zu benehmen.

Dann der Spruch des KOLLEGEN (männlich): "Frau X, jetzt benehmen sie sich doch mal. Jetzt sind sie betrunken und morgen früh wieder nüchtern. Dann sind sie wieder eine ganz normale Frau, so wie ich auch."

Ich hab vor Lachen beinahe ins Lenkrad gebissen.
Wählen Sie 110, wir sind für jeden Spaß zu haben

dieHeidelbeere
Cadet
Cadet
Beiträge: 32
Registriert: Do 1. Mär 2007, 00:00

Slapstick im Polizeidienst - Eure besten Zitate

Beitragvon dieHeidelbeere » Di 6. Mär 2007, 17:01

Eine Story meines Vaters (ein bissl länger her ;-D )

Als er gerade neu auf ner Wache war, kam einmal eine jüngere Frau rein, völlig verstört und mit Alufolie umwickelt. Mein Vater ließ sich nichts anmerken und fragte sie nur ganz höflich, wie er ihr denn helfen könne. Sie antwortete nur total traurig und leicht abwesend, dass sie die Strahlen wieder stärker spüre. Mein Vater bekam nichts weiteres aus ihr heraus, doch die Kollegen, die schon länger da waren, hatten die Frau dann auch bemerkt. Der eine Kollege zog seine Verkehrskelle, schaltete sie an, sagte der Frau sie solle sich gerade hinstellen und leuchtete sie dann wie bei einer Flughafenkontrolle ab, von oben bis unten! Die Frau strahlte die Polizisten an, bedankte sich und beteuerte, sie werde den "Strahlenschutz" in ihrer Wohnung gleich erneuern... Sie hatte nicht nur sich selber, sondern auch alle Fenster ihrer Wohnung mit Alufolie abgedichtet/umwickelt, weil sie so eine Angst vor der Strahlung hatte...

Solche Menschen tun mir ja leid, aber das Gesicht meines Vaters war wohl Gold wert! :D
Chuck Norris wird auch mit Schalke 04 Deutscher Meister!

firewelle
Cadet
Cadet
Beiträge: 17
Registriert: Di 13. Dez 2005, 00:00

Slapstick im Polizeidienst - Eure besten Zitate

Beitragvon firewelle » Di 6. Mär 2007, 17:06

Frage des Beamten:

Woher kennst du den Typen?

Antwort:

Ey weißt du ich kannte ihn schon bevor er auf der Welt war!

Feststellung des Polizeibeamten:

Kann es sein das sie Gott sind?

Antwort:

Hey man ich verarsch dich nicht, wir kennen uns eben schon so lange! Willst du mich deshalb dumm anmachen alter?

Benutzeravatar
Trooper
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 13302
Registriert: Sa 2. Okt 2004, 00:00
Wohnort: Niedersachsen

Slapstick im Polizeidienst - Eure besten Zitate

Beitragvon Trooper » Di 6. Mär 2007, 22:20

Trooper und sein Kumpel halten mitten in der Nacht einen versifften VW Polo an, dessen Fahrer ihnen schon entgegengetorkelt kommt.

Zuerst erzählt er was von Kreislaufschwäche. Nach Durchführung eines Atemalkoholtests diagnostiziert Dr. med Trooper, daß diese vermutlich auf eins der drölf Biere zurückzuführen ist, die der Kandidat getrunken hat, um auf 2 Promille zu kommen.

"Tja, guter Mann, das wars dann wohl... Ihr Führerschein bleibt erstmal bei uns, und rechnen Sie lieber nicht mehr damit, ihn wiederzubekommen..."

Natürlich hebt programmgerecht sogleich ein Heidengemecker an (boah, daß die Leute aber auch nicht mit Qualitätspolizeiarbeit zufrieden sind).

"So eine Scheiße... blablabla... haben Sie nix anderes zu tun?... sülz... rhabarber... daß mir das ausgerechnet heute passieren muß!!!"

"Wieso, was ist denn heute so Besonderes?"

"Na ja, ich bin eigentlich gerade auf dem Weg in die Entziehungskur..."

:lol:
Dear Kids,
There is no Santa. Those presents are from your parents.
Sincerely, Wikileaks

Hase
Captain
Captain
Beiträge: 1810
Registriert: So 26. Mär 2006, 00:00

Slapstick im Polizeidienst - Eure besten Zitate

Beitragvon Hase » Di 27. Mär 2007, 15:53

Ich absolviere gerade ein freiwilliges Praktikum bei der PD Hannover. Die ersten beiden Tage bekommt man einge Eckdaten der Polizei beigebracht (Stärke, Laufbahnen usw.) und besucht einige Sonderdienststellen.

Heute waren wir u.A. beim Verkehrsunfalldienst. Eine äußerst freundliche Beamtin stellte uns dabei ein paar Fragen, zu eingen Fällen.

Ihre Frage war nun also, was man bei einem Verkehrsunfall mit einer Frau erfragen sollte. Zuvor waren wir bei dem Thema, was man am Fahrzeug beachten sollte, irgendwie so war das auf jeden Fall.

Beamtin: Was sollte man zudem bei einem VU mit einer Frau beachten (sinngemäß)
Praktikant: Fabrikat und Baujahr
Alle im Raum anwesenden: *herzhaftes Lachen*

geschrieben kommt der leider nicht ganz so gut rüber.

Hase

Withurphesfurtia
Cadet
Cadet
Beiträge: 19
Registriert: Do 22. Feb 2007, 00:00
Wohnort: Erfurt

Slapstick im Polizeidienst - Eure besten Zitate

Beitragvon Withurphesfurtia » Mo 9. Apr 2007, 16:15

Drehen wir den Spieß mal um.
Letzte Woche wurde ich mit nen paar Kumpels Zeugen eines Handtaschenraubes.

Nach eintreffen der Polizei haben wir logischerweise die Täterbeschreibung abgegeben.
Ca. eine Stunde später fahren dieselben Polizeibeamten an uns vorbei - springen plötzlich hektisch aus ihrem Wagen - kommen auf uns zugerannt und haben nen Kumpel von uns festgenommen,weil er auf die Täterbeschreibung passte. Nur dumm das dieser eine Stunde zuvor den Täter beschrieb. :D

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25259
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Slapstick im Polizeidienst - Eure besten Zitate

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Mo 9. Apr 2007, 18:24

Der Onkel bei einer lustigen Zwangseinweisung. Der Betroffene wird kommunikativ besänftigt und es entsteht eine oberflächliche Freundschaft, wie sie nur zwischen Polizisten und Betrunkenen / Irren entstehen kann. Im Laufe des Gesprächs sagt der Betroffene, dass er sich dafür einsetzen wird, dass der Käpt'n befördert wird und mehr Sterne bekommt.

Da es sich im weiteren dann leider nicht vermeiden ließ, sich mit dem guten Mann zu rollen, löste sich diese zarte Bande leider, bevor sie tiefgreifenden Wurzeln schlagen konnte.

Als der Gute dann endlich fixiert im RTW lag und aus den Dachfenster rausschaute, sagte er im weinerlichen Tonfall:

'Ich sehe jede Menge Sterne am Himmel...aber keinen für dich!'

:mrgreen:

Gerüchteweise hat sich mein Chef schon T-Shirts mit dem Spruch drucken lassen. :cry:
:lah:

Armin87
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 148
Registriert: Di 31. Jan 2006, 00:00

Slapstick im Polizeidienst - Eure besten Zitate

Beitragvon Armin87 » Mo 9. Apr 2007, 20:15

Im P1 bei einer Verkehrskontrolle:

Kollege überprüft die angegebenen Daten über Funk und gibt den Namen durch:

"Person Neumann. Ich buchstabiere: Nordpol Emil Ulrich Marta Anton DOPPEL NEUMANN äääääääääää doppel Nordpol"

:lol: :lol:

springer
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 5426
Registriert: Mi 16. Nov 2005, 00:00
Wohnort: Hessen

Slapstick im Polizeidienst - Eure besten Zitate

Beitragvon springer » Mo 9. Apr 2007, 20:58

Ist jetzt schon ein Weilchen her, war noch in der BePo.

Es waren gerade wieder Neue gekommen, und der Einheitsführer hat der ganzen Mannschaft erklärt, warum es bei Demos usw. sinnvoll ist, den Zopf in der Jacke zu tragen. Jeder hats verstanden.

Dann wollte eine Gruppenführerin noch auf den Problemfall eingehen, dass der Zopf auch mal rausrutschen kann und sagte: „Und wenn er mal raushängt, dann können ihn die Jungs den Mädels auch ruhig mal reinstecken.“

Ungefähr 1 sec wars totenstill und dann war die ganze Einheit am Gröhlen.

Gruß,
Springer
Zuletzt geändert von springer am Mo 9. Apr 2007, 22:21, insgesamt 1-mal geändert.

Santa_Cruiz
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 163
Registriert: Sa 24. Mär 2007, 00:00

Slapstick im Polizeidienst - Eure besten Zitate

Beitragvon Santa_Cruiz » Do 12. Apr 2007, 12:09

Schön fand ich auch folgende Antwort:
Ich hab bei uns an dem Tag in der Anzeigenfertigung gesessen als ein älterer Typ reinkommt und den Diebstahl seiner Geldbörse aus einer Gaststätte anzeigen will.

Nachdem ich ihn nach BPA, Sparkassenkarte etc gefragt habe kommt natürlich auch die Frage ob Bargeld weggekommen ist.
Antwort: "Ja"
Ich frag ihn also " Okay und in welcher Höhe?"
Der Typ kratzt sich kurz am Bart, überlegt sichtlich angestrengt, steht auf und deutet mit der Hand in etwa 1, 50 Höhe :"Ja, ich hab die Geldbörse auf den Tresen gelegt, also etwa in dieser Höhe....."
Ich bin komentarlos nach neben an gegangen und dort fast gestorben vor lachen :lol: :D :mrgreen:
Das Leben kommt auf alle Fälle aus einer Zelle, doch manchmal endet´s auch bei Strolchen in einer solchen. (Heinz Erhardt)
An eye for an eye, and the whole world would be blind. Khalil Gibran, 1883-1931


Zurück zu „Polizeiliche Fun(d)stücke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende