Einer der dümmsten Verbrecher der Welt

Witziges, kurioses, einfach eine Sektion die Spaß machen soll :-)

Moderator: Old Bill

Benutzeravatar
DerLima
Moderator
Moderator
Beiträge: 4946
Registriert: Di 30. Jun 2009, 00:00
Wohnort: 167**

Einer der dümmsten Verbrecher der Welt

Beitragvon DerLima » Do 20. Dez 2012, 06:57

Neulich im Bus:

Wir waren als Dienstgruppe privat auf einem Weihnachtsmarkt unterwegs und anschliessend noch ein Steak essen.
War ein echt gelungener Abend und als die Zeit ran war, gen Heimat zu reisen, setzten sich 4 Kollegen und ich in einen Bus des ÖPNV und fuhren zusammen Richtung Heimat.
Ein paar Haltestellen später wollte eine männliche Person durch die hintere Tür einsteigen. Ich betätigte den Türöffner, er stieg ein und setzte sich in die Sitzreihe hinter mich.
Nach wenigen Sekunden hielt er mir seine Hand hin und sagte:
"Kannste des jebrauchen?"
Ich: "Was?" und hielt meine Hand unter seine. Worauf er etwa ein Gramm Dope fallen lies.
"Ganz blöde Idee grad!" sagte ich und zückte meinen Dienstausweis, während meine Kollegen vor lachen von ihren Bänken fielen.
"Den Perso kann ich auch gebrauchen und das restliche Dope...!"
Er war sehr kooperativ und wusste am Ende selber nicht, ob er lachen oder weinen sollte.
Anzeige wurde gefertigt...

Das Ende eines Dienstgruppenausfluges.
1. Kalenderführer und Nachkoster von Kaept`n´s WtjTBdageuM-Club

projekt:UNVERGESSEN

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25253
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Einer der dümmsten Verbrecher der Welt

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Do 20. Dez 2012, 11:07

Da kann ich mich noch an eine halboffizielle Schießfortbildung erinnern. Als wir den Schießstand verließen, um in der Gruppenunterkunft eine Nachbereitung zu genießen und mit ca. 10 dunkel gekleideten Gestalten durch die Straßen eines Vorortes schritten, sahen wir eine Funkwagenbesatzung, die gegen eine Gruppe unkooperativer Menschen einschritten. Als die uns sahen, hatten sie erst Angst, dass wir die andere Gruppe unterstützen wollten - aber wir haben uns dann legitimiert und unsere Unterstützung angeboten. Das hat der kleinste aus der anderen Gruppe zum Anlass genommen, sich unseren größten, bösesten und schlecht gelaunt guckesten als Adressaten seiner wüsten Beschimpfungen auszusuchen.

Ein Spaß für Jung und Alt.
:lah:

torben78
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 133
Registriert: Do 6. Mär 2008, 00:00

Re: Einer der dümmsten Verbrecher der Welt

Beitragvon torben78 » Do 20. Dez 2012, 16:40

Da geht scheinbar unter den Dealern die Seuche um:

http://www.berlin.de/polizei/presse-fah ... index.html

Benutzeravatar
powle
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 2185
Registriert: So 16. Dez 2007, 00:00

Re: Einer der dümmsten Verbrecher der Welt

Beitragvon powle » Do 20. Dez 2012, 17:26

torben78 hat geschrieben:Da geht scheinbar unter den Dealern die Seuche um:

http://www.berlin.de/polizei/presse-fah ... index.html
Empfinde ich eher als dumme aktion von den kollegen.

Benutzeravatar
Mainzelmann2001
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 10135
Registriert: Di 30. Mai 2006, 00:00
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Einer der dümmsten Verbrecher der Welt

Beitragvon Mainzelmann2001 » Do 20. Dez 2012, 17:41

powle hat geschrieben:
torben78 hat geschrieben:Da geht scheinbar unter den Dealern die Seuche um:

http://www.berlin.de/polizei/presse-fah ... index.html
Empfinde ich eher als dumme aktion von den kollegen.
Wieso das denn?
Was juckt es die stolze Eiche, wenn sich die Wildsau an ihr reibt.

Das frühe Vögeln entspannt den Wurm.

Benutzeravatar
powle
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 2185
Registriert: So 16. Dez 2007, 00:00

Re: Einer der dümmsten Verbrecher der Welt

Beitragvon powle » Do 20. Dez 2012, 19:12

Wäg doch mal ab...eingreifen als schüler ohne ausrüstung. Ort an dem jeden tag 20 dealer stehn.kein sofortiges eingreifen nötig. Kein hohes schutzgut in gefahr. Gefahr aufgemischt zu werden recht hoch. Handy dabei um gemütlich n ewa zu rufen. Da fällt mir die entscheidung leicht. Und finde die andere wahl sehr leichtsinnig oder eben: dumm.

poliziotto
Corporal
Corporal
Beiträge: 517
Registriert: Di 9. Aug 2011, 23:24

Re: Einer der dümmsten Verbrecher der Welt

Beitragvon poliziotto » Do 20. Dez 2012, 21:52

Ich finde es ausgesprochen(!) unangemessen, das Verhalten der beiden Anwärter als "dumm" zu bezeichnen.
LBG RLP (alt) hat geschrieben: § 214 Besondere Pflichten des Polizeibeamten

Neben den allgemeinen sich aus diesem Gesetz ergebenden Pflichten hat der Polizeibeamte die im Wesen des Polizeidienstes begründeten besonderen Pflichten. Er hat das Ansehen der Polizei zu wahren, Dienstzucht zu halten und sich rückhaltlos für den Schutz der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einzusetzen.

Benutzeravatar
powle
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 2185
Registriert: So 16. Dez 2007, 00:00

Re: Einer der dümmsten Verbrecher der Welt

Beitragvon powle » Do 20. Dez 2012, 21:56

poliziotto hat geschrieben:Ich finde es ausgesprochen(!) unangemessen, das Verhalten der beiden Anwärter als "dumm" zu bezeichnen.
LBG RLP (alt) hat geschrieben: § 214 Besondere Pflichten des Polizeibeamten

Neben den allgemeinen sich aus diesem Gesetz ergebenden Pflichten hat der Polizeibeamte die im Wesen des Polizeidienstes begründeten besonderen Pflichten. Er hat das Ansehen d8er Polizei zu wahren, Dienstzucht zu halten und sich rückhaltlos für den Schutz der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einzusetzen.
Das geh auch indem man kollegen im dienst alarmiert.

tyrant
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 2129
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 20:47

Re: Einer der dümmsten Verbrecher der Welt

Beitragvon tyrant » Do 20. Dez 2012, 21:57

Dennoch unklug. Hier ists ganz gut ausgegangen, doch das ist nicht immer der Fall. Selbst gestandene Beamte, die nur gegen 2 Leute eingriffen, haben schon ordentlich auf die Mütze bekommen.

Cleverer wäre es vielleicht gewesen, wenn man sich zurückgezogen hätte, eine Detaillierte Personenbeschreibung gemerkt hätte um dann entsprechende Maßnahmen seitens der uniformierten Kollegen zu unterstützen.
Ich bin KEIN PVB!

An allem Unrecht, das geschieht,
ist nicht nur der Schuld, der es begeht, sondern auch der,
der es nicht verhindert.

(Erich Kästner)

Benutzeravatar
Mainzelmann2001
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 10135
Registriert: Di 30. Mai 2006, 00:00
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Einer der dümmsten Verbrecher der Welt

Beitragvon Mainzelmann2001 » Do 20. Dez 2012, 21:58

powle hat geschrieben:Wäg doch mal ab...eingreifen als schüler ohne ausrüstung. Ort an dem jeden tag 20 dealer stehn.kein sofortiges eingreifen nötig. Kein hohes schutzgut in gefahr. Gefahr aufgemischt zu werden recht hoch. Handy dabei um gemütlich n ewa zu rufen. Da fällt mir die entscheidung leicht. Und finde die andere wahl sehr leichtsinnig oder eben: dumm.
Also ich find, die haben gut gehandelt.
Was juckt es die stolze Eiche, wenn sich die Wildsau an ihr reibt.

Das frühe Vögeln entspannt den Wurm.

Benutzeravatar
Controller
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 16890
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 00:00

Re: Einer der dümmsten Verbrecher der Welt

Beitragvon Controller » Fr 21. Dez 2012, 10:19

Lima :polizei10:

scheinbar hast du wie ein Kunde ausgesehen :polizei1:

Probleme mit der Verdauung ?? :polizei3:
Wäre es das höchste Ziel eines Kapitäns, sein Schiff in Stand zu halten,
so ließe er es auf immer im Hafen. (Thomas von Aquin)

tyrant
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 2129
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 20:47

Re: Einer der dümmsten Verbrecher der Welt

Beitragvon tyrant » Do 27. Dez 2012, 07:50

Und wieder ein Polizeischüler, der Glück hatte:

"Weil sie mit ihrer Hehlerware an einen Polizeischüler gerieten, gingen gestern Mittag jugendliche Räuber in Reinickendorf leer aus. Drei Unbekannte hatten gegen 13 Uhr 30 zwei 14-Jährigen am Kurt-Schumacher-Damm die Handys geraubt. Kurz vor 14 Uhr versuchten mutmaßlich dieselben Täter, das geraubte Gut einem jungen Mann zu verkaufen, der sich dann als Polizeischüler zu erkennen gab. Daraufhin flüchteten die Täter. Die Handys konnten ihren Eigentümern zurück gegeben werden."

http://www.berlin.de/polizei/presse-fah ... index.html
Ich bin KEIN PVB!

An allem Unrecht, das geschieht,
ist nicht nur der Schuld, der es begeht, sondern auch der,
der es nicht verhindert.

(Erich Kästner)

Gast

Re: Einer der dümmsten Verbrecher der Welt

Beitragvon Gast » Do 27. Dez 2012, 09:59

powle hat geschrieben:Handy dabei um gemütlich n ewa zu rufen.
Die haben das doch gemacht und dabei noch den Täter festgehalten, oder liest Du da was anderes heraus...
Die beiden Polizeianwärter im Alter von 24 und 27 Jahren gaben sich als Polizisten zu erkennen und hielten den mutmaßlichen Drogenhändler bis zum Eintreffen der alarmierten Kollegen fest.
...des weiteren war "man" in der Überzahl. Also in diesem Fall hätte ich wahrscheinlich genau so dumm gehandelt.

Benutzeravatar
DerLima
Moderator
Moderator
Beiträge: 4946
Registriert: Di 30. Jun 2009, 00:00
Wohnort: 167**

Re: Einer der dümmsten Verbrecher der Welt

Beitragvon DerLima » Mo 7. Jan 2013, 19:58

Ich setz mal noch einen drauf:
Heute tatsächlich passiert...
Am ende einer Gerichtsverhandlung, bei der der Beschuldigte wegen Trunkenheit am Steuer (§315c) verurteilt wurde, verließ dieser das Gerichtsgebäude.
Zeitgleich verließ der Oberkommissar, der den Beschuldigten damals am wickel hatte das Gebäude.

Der OK sah, wie der führerscheinlose Beschuldigte in ein Auto stieg und losfuhr. Er konnte ihn (wie auch immer) anhalten.
Eine dazu gerufene Funkstreife führte einen Atemalkoholtest durch: 1,5 Promille....
Der OK ging wieder zurück zum Gericht, zum verhandlungsführenden Richter, schilderte den SV und der Richter erließ mit den Worten: "Scheinbar nichts gelernt!" einen Haftbefehl, welcher sofort realisiert wurde...

Hab ich am Funk gefeiert...!!
1. Kalenderführer und Nachkoster von Kaept`n´s WtjTBdageuM-Club

projekt:UNVERGESSEN

Benutzeravatar
Eisscrat
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 827
Registriert: Mi 2. Mär 2011, 13:23
Wohnort: Bayern

Re: Einer der dümmsten Verbrecher der Welt

Beitragvon Eisscrat » Di 8. Jan 2013, 14:41

Den Auspruch

"Wie blöd kann man eigentlich sein?"

scheinen einige wirklich als Herausforderung zu sehen. :stupid:

Und das Fzg wird hoffentlich als Tatmittel eingezogen.
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“ Albert Einstein


Zurück zu „Polizeiliche Fun(d)stücke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende