Seite 1 von 1

Facebookauftritt Pol Hagen

Verfasst: Sa 25. Jul 2015, 23:18
von tyrant
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA?fref=nf

Mal einen fetten Respekt an die Pressestelle Hagen, die ihre Facebookseite mit viel Liebe gestaltet und in ihrer Artikulation m.M.n. den perfekten Tonfall zwischen Behördensprech und Jugendsprache erwischt. Dazu hin und wieder eine kleine Grafik mit Appellen:

https://scontent-fra3-1.xx.fbcdn.net/hp ... e=560F9E7E

https://scontent-fra3-1.xx.fbcdn.net/hp ... e=5649F3DB

Die bisher beste offizielle Facebookseite einer Polizei, wie ich finde!

Re: Facebookauftritt Pol Hagen

Verfasst: So 26. Jul 2015, 00:09
von Polli
Hi tyrant,

jepp,

die Kollegen der Pressestelle Hagen organisieren mit viel Herzblut, Engagement und Kreativität
die Facebook-Seite der Polizei Hagen.

Als Moderator der CopZone kann ich gut nachvollziehen, wie viel Arbeit, auch ausserhalb der Dienstzeit, in dieser Seite steckt. :respekt:


Gruß :polizei2:


Re: Facebookauftritt Pol Hagen

Verfasst: So 26. Jul 2015, 01:11
von Leidenschaft
Wundert mich eig. auch immer wieder, dass sie so aktiv engagiert sind, da Hagen ja irgendwie ein großes Dorf ist. :)
z.B Hamburg oder Berlin schreiben viel weniger... oder andere Städte im nahen Umkreis Hagens

Re: Facebookauftritt Pol Hagen

Verfasst: So 26. Jul 2015, 07:49
von Kaeptn_Chaos
Vielleicht ist das die Erklärung? Vielleicht wird irgendwann der Spagat zwischen Einsatzaufkommen und Kernaufgaben zu 'wie viele Menschen will ich mit ÖA betrauen' zu groß?

PP DO und W haben eine Menge an Einsatzlagen zu bearbeiten. Dazu kommen noch die internen Öffentlichkeitsarbeiten. Wie viele sollen denn auf der Pressestelle arbeiten, um dazu noch einen detaillierten facebook Auftritt zu gestalten? Zumal auch viele facebook nicht als Maß aller Dinge sehen?

Es müssen auch noch Leute Streifenwagen fahren.

Um so schöner, wenn dann auch Pressestellen in den Großbehörden Freiräume originell nutzen können:

http://mobil.stern.de/panorama/gesellsc ... 58992.html

Re: Facebookauftritt Pol Hagen

Verfasst: So 26. Jul 2015, 12:52
von DerLima
Ich finde es gut, was die Kollegen in Hagen dort auf die Beine stellen.
Auch wenn viele Kollegen FB als eher.... nachrangig betrachten, so muss ich feststellen, dass sich die Polizei diesen Medien zur ÖA viel zu sehr verschliesst.

Aber, ich gebe hier dem Kaept´n Recht: ÖA bindet Leute. Viel ÖA bindet viele Leute.
Hier muss man einfach Prioritäten setzen.

Re: Facebookauftritt Pol Hagen

Verfasst: So 26. Jul 2015, 15:22
von Brot
DerLima hat geschrieben:Aber, ich gebe hier dem Kaept´n Recht: ÖA bindet Leute. Viel ÖA bindet viele Leute.
Hier muss man einfach Prioritäten setzen.
Es ist auch nicht nur mit dem Einstellen von Berichten und Bildern getan, sondern man muss die Facebook-Seite auch moderieren. Das heißt alle fremden Beiträge durchlesen und ggf. einschreiten, wenn sich die Kommentatoren nicht benehmen können bzw. man möglichst schnell auf Fragen antworten will.