Anwärter nach Dessousdiebstahl entlassen

Witziges, kurioses, einfach eine Sektion die Spaß machen soll :-)
Brot
Moderator
Moderator
Beiträge: 3507
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 00:00
Wohnort: BW

Anwärter nach Dessousdiebstahl entlassen

Beitragvon Brot » Do 2. Jun 2016, 17:58

Kurioses Gerichtsurteil: Kommissaranwärter stiehlt Dessous und wird entlassen
Aus der Wohnung einer jungen Polizistin verschwindet Unterwäsche. Ein Kollege gerät in Verdacht und wird schließlich entlassen. Der Richter sagt: „Ich bin seit 13 Jahren Richter, und es wurde mir selten so schwer gemacht.“
Was es nicht alles gibt... Aber ich kann die charakterliche Nichteignung nachvollziehen.

wolfi71
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 725
Registriert: Di 4. Jun 2013, 18:32

Re: Anwärter nach Dessousdiebstahl entlassen

Beitragvon wolfi71 » So 10. Jul 2016, 19:46

Manch einer will halt ein Erinnerungsstücke an seine Eroberungen haben.

Edu
Corporal
Corporal
Beiträge: 313
Registriert: Mi 14. Jul 2010, 21:35

Re: Anwärter nach Dessousdiebstahl entlassen

Beitragvon Edu » So 10. Jul 2016, 19:53

Hammer :stupid: ;D

vladdi
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4448
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 08:27

Re: Anwärter nach Dessousdiebstahl entlassen

Beitragvon vladdi » So 10. Jul 2016, 20:04

Nur der halbe Sachverhalt
Der Mann sei ein Stalker, er lüge, habe sich vor Kollegen über Obdachlose lustig gemacht. Und sei mit einem Nachschlüssel in die Wohnung seiner Kollegin und Ex-Freundin eingedrungen und habe deren Unterwäsche gestohlen.

Außerdem habe er wegen einer nicht bestandenen Schießprüfung gelogen, was er selbst zugegeben habe, und eine Ausbilderin diffamiert. Dies alles müsse der Dienstherr nicht dulden


Zurück zu „Polizeiliche Fun(d)stücke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende