Frauen bei der Polizei

Treffen, Klönen, Unternehmungen und Partnersuche ist hier gefragt

Moderator: coco_loco

Lovespirit
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 147
Registriert: Di 21. Sep 2004, 00:00
Wohnort: NRW

Frauen bei der Polizei

Beitragvon Lovespirit » Do 7. Okt 2004, 19:58

Halöchen,

habe mich schon immer gefragt, wie es ist als Frau bei der Polizei zu arbeiten :?:

Bin am überlegen, ob ich den Weg nicht auch einschlage.

Würde mich sehr über Antworten freuen ;-D

Sandra

PS: Wie bekommt man ein Foto so klein, dass es hier einfügbar ist :?:
Ziele immer auf den Mond, denn auch wenn du daneben triffst, landest du immer noch auf den Sternen.

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 15593
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

Re: Frauen bei der Polizei

Beitragvon MICHI » Do 7. Okt 2004, 20:01

[quote=""Sandy1983""] Wie bekommt man ein Foto so klein, dass es hier einfügbar ist :?:[/quote]

mit einem programm wie z. b. das kostenlose irvan view oder auch mir zuschicken und ich verkleinere es dann, dass es passt.
Gruß
MICHI


Take care and have fun!

Lovespirit
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 147
Registriert: Di 21. Sep 2004, 00:00
Wohnort: NRW

Frauen bei der Polizei

Beitragvon Lovespirit » Do 7. Okt 2004, 20:58

Danke, habe es nun selber geschafft :ja:
Ziele immer auf den Mond, denn auch wenn du daneben triffst, landest du immer noch auf den Sternen.

Benutzeravatar
beni
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2948
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: NRW

Frauen bei der Polizei

Beitragvon beni » Fr 8. Okt 2004, 13:10

Wie soll es einer Frau bei der Polizei ergehen???? Ich denke, es ist ein Job wie jeder andere, mit Ecken und Kanten,mit netten und ätzenden Kollegen, mit Ruhe und Streß...........die Liste läst sich ewig lang fortsetzen
Was genau willst du denn wissen????

LG
Nicole
Schenke ein Lächeln und es kommt zu dir zurück

Gruß
beni aus NRW

Lovespirit
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 147
Registriert: Di 21. Sep 2004, 00:00
Wohnort: NRW

Frauen bei der Polizei

Beitragvon Lovespirit » Fr 8. Okt 2004, 14:21

Man hört ja nun doch ab und zu in den Nachrichten von Frauen bei der Polizei, die fertig gemacht wurden von den männlichen Kollegen oder sogar sexuell belästigt wurden........im schlimmsten Fall gab es ja schon Selbstmorde deswegen.

Möchte jetzt auf gar keinen Fall die männlichen Polizsiten angreifen, also bitte nicht persönlich nehmen.

Der obere Teil enthält keine persönliche Meinung von mir.

Wenn ich ehrlich bin, finde ich, dass es sehr übertrieben dargestellt wird, denn Belästigungen gibt es wohl in jedem Beruf. Aber von Bundeswehr und Polizei wird es ebend immer extra betont im Fernsehen.....
Ziele immer auf den Mond, denn auch wenn du daneben triffst, landest du immer noch auf den Sternen.

Anonym

Frauen bei der Polizei

Beitragvon Anonym » Fr 8. Okt 2004, 14:29

hallo sandy.
es ist sicher ein beruf in dem du selbst einiges mitbringen musst. vor allem sehr viel stärke. ich denke nicht dass ein sehr sensibler mensch der alles zu sehr an sich rankommen lässt das durchsteht. soviel zum thema selbstmord. aber das gleiche problem wirst du z.b als arzt auch haben. es gibt dinge, die du nicht ändern kannst, unschöne dinge, die du sehen musst und das musst du wegstecken können oder du zerbrichst daran. zum thema mobben. ich sag gemobbt werden kann nur jemand der sich auch mobben lässt. außerdem denk ich ist das nicht ein problem dass sich nur bei der polizei finden lässt. das kann dir in jedem anderen beruf auch passieren genauso wie zb sexuelle belästigung. ich sehe das nicht als ein problem dass es (nur) bei der polizei gibt.
aber wie gesagt ich denke am wichtigesten ist, dass du dir klarmachst, was dich erwarten wird und ob du damit klarkommst.. weil zum thema selbstmord ist das wohl das häufigste problem. bilder die du nicht mehr aus dem kopf kriegst, dinge an denen du nichts ändern kannst etc.
aber ich will den teufel jetzt auch nicht an die wand malen.
:wink:

Lovespirit
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 147
Registriert: Di 21. Sep 2004, 00:00
Wohnort: NRW

Frauen bei der Polizei

Beitragvon Lovespirit » Fr 8. Okt 2004, 16:07

:ja: so habe ich es mir auch schon gedacht, dass es ein Problem in jedem anderen Beruf auch ist.

Vielen Dank für die Antwort :bussi:
Ziele immer auf den Mond, denn auch wenn du daneben triffst, landest du immer noch auf den Sternen.

MadMan
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 198
Registriert: So 10. Okt 2004, 00:00

Frauen bei der Polizei

Beitragvon MadMan » Mo 11. Okt 2004, 13:20

Na ja, wenn du dein Urteil auf nur eine Meinung stützen willst ...

Es gab hier im Forum mal einen ausführlichen Thread zu dem Thema. Such ihn doch mal, vielleicht findest du ihn noch.

Youricko
Constable
Constable
Beiträge: 93
Registriert: Mo 13. Sep 2004, 00:00
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Frauen bei der Polizei

Beitragvon Youricko » Mo 18. Okt 2004, 12:13

Mir wäre es lieber ich hätte (sollte ich es jemals zur Polizei schaffen) eine Kollegin, mir der ich die Straßen sicher machen könnte. :D
17. AS Königsbrunn
RL München

Phoenix1987
Constable
Constable
Beiträge: 59
Registriert: Sa 16. Okt 2004, 00:00
Wohnort: Welt, Universum, Erde, Europa, Deutschland, Bayern, München, Moosach, ********str. **, 2 Stock

Frauen bei der Polizei

Beitragvon Phoenix1987 » Mo 18. Okt 2004, 15:25

[quote=""Youricko""]Mir wäre es lieber ich hätte (sollte ich es jemals zur Polizei schaffen) eine Kollegin, mir der ich die Straßen sicher machen könnte. :D[/quote]

Sind das die polizeiinternen Baggersprüche? ;) :mrgreen:

@Sandy
Ich rate dir, dich auch mal bei der Berufsberatung zu informieren, die können dir auch noch einiges über den Job erzählen. (Jaja, die Vorurteile gegen die Freunde vom Arbeistamt, ich weiß... @alle lasst die KOmmentare doch bitte gleich, ich kenn sie alle... *augen roll*)
Das erste Cop-Zone Usertreffen in München, klick hier (also da unten halt)!!!
http://www.copzone.de/modules.php?name= ... pic&t=7942

JuliEngel-geloescht
Corporal
Corporal
Beiträge: 321
Registriert: Mi 14. Apr 2004, 00:00

Frauen bei der Polizei

Beitragvon JuliEngel-geloescht » Sa 23. Okt 2004, 11:30

also ich finde man sollte in dem beruf net sagen, ich bin ne frau ich kann des net sollen die männer machen. man muß da genauso alles geben und probieren wie die männer! frauen sind zwar des schwache geschlecht, aber man muß es ja nicht immer zeigen! in manchen Sachen kann mans mit den JUngs sportlich schon aufnehmen. auch jungs sind nicht überalle die besten.
also ich hab so mitbekommen, daß viele MÄnner froh sind, daß es frauen bei der Polizei gibt! Seit 1990 gibts ja Frauen bei der Polizei und seitdem ist ja auch der militärische Ton verschwunden. Alle unsere Ausbilder haben sich nur positiv zu dem Thema geäussert. Natürlich gibts bestimmt ein paar, die denken Frauen haben bei der Polizei nichts zu suchen, die kann man dann ignorieren und sie vom Gegenteil überzeugen.
Nur nicht unterkriegen lassen! :D
Auf eigenen Wunsch gelöscht.

Benutzeravatar
beni
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2948
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: NRW

Frauen bei der Polizei

Beitragvon beni » Sa 23. Okt 2004, 12:57

Hallo Juli
nur kurz als Anmerkung: Frauen gibt es bei der Polizei schon bedeutend länger. Es bestand nämlich schon vor Jahrzehnten die Möglichkeit als Direkteinsteiger bei der Kripo anzufangen.

LG
Nicole
Schenke ein Lächeln und es kommt zu dir zurück

Gruß
beni aus NRW

Jenckoye
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 115
Registriert: Do 22. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Frauen bei der Polizei

Beitragvon Jenckoye » Fr 19. Nov 2004, 19:50

Bin zwar gerade erst seit 1 1/2 Monaten bei der Polizei aber mir gefällt es, als Frau, bis jetzt super!

flame79
Cadet
Cadet
Beiträge: 30
Registriert: Di 8. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Sachsen Anhalt
Kontaktdaten:

will auch mal was dazu sagen

Beitragvon flame79 » Di 8. Feb 2005, 14:33

also ich bin auch eine Frau im Polizeidienst und kann mit Sicherheit sagen, dass es viiiiel einfacher ist, mit Männern zu arbeiten, als mit Frauen.
Es gibt KEINE Zickereien, weniger hinterlistiges Geläster und und und.
Wenn einem Mann etwas stört, wird es ausgesprochen und die Sache ist vom Tisch.
Man darf als Frau allerdings auch nicht so sensibel und in Watte gepackt sein! Dann hat man null Probleme in diesem Beruf.

Polizeifreund
Corporal
Corporal
Beiträge: 318
Registriert: Di 4. Mai 2004, 00:00
Wohnort: München

Frauen bei der Polizei

Beitragvon Polizeifreund » Di 8. Feb 2005, 17:50

Allerdings sollte man auch nicht versuchen männlicher als ein Mann zu werden und dies durch nicht druckreife Ausdrücke und Verhaltensweisen zu demonstrieren!

Hab ich leider auch immer wieder gesehen und das stösst ab. Frauen sollten ruhig zeigen, dass sie etwa anders sind als Männer!
In der Ruhe liegt die Kraft!


Zurück zu „Kontaktbörse“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende