Arme Bundeshauptstadt.

Hier könnt Ihr zu aktuellen, polizeirelevanten Themen diskutieren

Moderatoren: abi, Old Bill, schutzmann_schneidig

Benutzeravatar
Harkov
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 2080
Registriert: Mo 11. Nov 2013, 13:34
Wohnort: Am Dom zu Kölle

Re: Arme Bundeshauptstadt.

Beitragvon Harkov » Do 9. Mai 2019, 12:30

schutzmann_schneidig hat geschrieben:
Do 9. Mai 2019, 12:24
Realsatire...
besonders dann, wenn je nach Internetseite, ein Artikel mit Bezug auf die hohe Anzahl von Drogentoten direkt darunter zu finden ist :polizei7:
Agiler Mindsetter - IHK blended-learning Zertifikatslehrgang

IndianaBln
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 190
Registriert: Do 18. Aug 2016, 11:46

Re: Arme Bundeshauptstadt.

Beitragvon IndianaBln » Do 9. Mai 2019, 21:15

Der kann doch nicht wirklich glauben, dass die Drogendealer sich an seine wilden Markierungen halten :stupid:
„Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.“

Bertolt Brecht

Benutzeravatar
Controller
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 16852
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 00:00

Re: Arme Bundeshauptstadt.

Beitragvon Controller » Fr 10. Mai 2019, 02:38

wenn nicht ...... :polizei10:

bekommen sie die "Brennnessel" gemacht :polizei3:
Wäre es das höchste Ziel eines Kapitäns, sein Schiff in Stand zu halten,
so ließe er es auf immer im Hafen. (Thomas von Aquin)

RMP
Corporal
Corporal
Beiträge: 297
Registriert: Mi 24. Mär 2010, 10:42
Wohnort: Bundeshauptstadt

Re: Arme Bundeshauptstadt.

Beitragvon RMP » Fr 10. Mai 2019, 09:37

Der nächste geistig umnachtete Vorschlag - von einem vorgeblichen Innenpolitiker einer in Berlin regierenden Partei:

https://www.morgenpost.de/berlin/articl ... e-vor.html

Immer wenn man glaubt, dümmer könne es in Berlin nicht kommen, taucht noch irgendwo ein Grüner auf.

Ahab_
Constable
Constable
Beiträge: 76
Registriert: Mo 1. Mai 2017, 21:49

Re: Arme Bundeshauptstadt.

Beitragvon Ahab_ » Fr 10. Mai 2019, 10:34

Naja, bei den Grünen ist es doch
quasi Eintrittsvoraussetzung geisteskrank zu sein.
Kein Cop

Benutzeravatar
Buford T. Justice
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1188
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 02:51
Wohnort: Pott.

Re: Arme Bundeshauptstadt.

Beitragvon Buford T. Justice » Fr 10. Mai 2019, 11:59

Auch Europawahl heißt Wahlkampf und die Grünen bedienen halt ihre Klientel so wie andere Parteien die ihre. Die einen sagen „Polizei personell stärken“, andere „Flüchtlinge nur im begründeten Ausnahmefall nicht abschieben“.

Dass nicht einmal die Grünen selbst den Vorschlag ernst nehmen, zeigt der letzte Satz des genannten Morgenpost-Artikels.

Also halb so wild.
:applaus:

RMP
Corporal
Corporal
Beiträge: 297
Registriert: Mi 24. Mär 2010, 10:42
Wohnort: Bundeshauptstadt

Re: Arme Bundeshauptstadt.

Beitragvon RMP » Fr 10. Mai 2019, 13:05

Buford T. Justice hat geschrieben:
Fr 10. Mai 2019, 11:59
Dass nicht einmal die Grünen selbst den Vorschlag ernst nehmen, zeigt der letzte Satz des genannten Morgenpost-Artikels.

Also halb so wild.
Da steht nur, dass es aktuell nicht auf der Tagesordnung steht. Erstens zeigt es sehr deutlich, wie die Berliner Grünen zum überwiegenden Teil ticken, zweitens bleibt so etwas bei jetzigen Beamten und auch potentiell zukünftigen hängen und drittens kann man solche aberwitzigen Themen jederzeit wieder hervorholen. Zum Beispiel, wenn man stark genug ist und selbst den Regierenden und/oder Innensentor stellt.

Benutzeravatar
Officer André
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1381
Registriert: Do 7. Apr 2016, 20:29
Wohnort: Hamburg

Re: Arme Bundeshauptstadt.

Beitragvon Officer André » Fr 10. Mai 2019, 13:08

Ruhig atmen.
Er hat halt mal den Kühnert gemacht.
Kein Grund sich zu stressen
Ihr schlittert mit euren Ärschen über verdammt dünnes Eis und wenn es bricht, warte ICH im Wasser auf euch!

Benutzeravatar
Buford T. Justice
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1188
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 02:51
Wohnort: Pott.

Re: Arme Bundeshauptstadt.

Beitragvon Buford T. Justice » Fr 10. Mai 2019, 13:24

RMP hat geschrieben:
Fr 10. Mai 2019, 13:05
Erstens zeigt es sehr deutlich, wie die Berliner Grünen zum überwiegenden Teil ticken, zweitens bleibt so etwas bei jetzigen Beamten und auch potentiell zukünftigen hängen und drittens kann man solche aberwitzigen Themen jederzeit wieder hervorholen. Zum Beispiel, wenn man stark genug ist und selbst den Regierenden und/oder Innensentor stellt.
Stimmt alles - aber derzeit halt nicht angesagt. :polizei1:
:applaus:


Zurück zu „Aktuelle Themen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende