36 verletzte Kollegen nach Fußballspiel in Leipzig!

Hier könnt Ihr zu aktuellen, polizeirelevanten Themen diskutieren

Moderatoren: abi, Old Bill, schutzmann_schneidig, abi, Old Bill, schutzmann_schneidig

Benutzeravatar
superschnucki
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 660
Registriert: So 5. Feb 2006, 00:00

36 verletzte Kollegen nach Fußballspiel in Leipzig!

Beitragvon superschnucki » Mo 12. Feb 2007, 20:07

und wenn du noch 100 mal mit den steinwürfen anfängst..

es wird dir hier keiner die antwort geben die du hören willst... mit steinen auf polizisten werfen und dann noch denken, dass man ungeschoren davon kommt?

du scheinst wirklich ein kleines naives bürschen zu sein

Whoknows
Cadet
Cadet
Beiträge: 34
Registriert: Mo 12. Feb 2007, 00:00

36 verletzte Kollegen nach Fußballspiel in Leipzig!

Beitragvon Whoknows » Mo 12. Feb 2007, 20:07

[quote=""icke""][quote=""Whoknows""]
P.S. warum lässt man NAIV gefragt den beiden Parteien nicht einfach Ihren Spaß???[/quote]

Und genau DAS hast du anscheinend noch nicht begriffen.
Während sich die Hools einen Spaß daraus machen, ist es für die Polizisten verdammt harte Arbeit, bei der sie ihre Gesundheit gefährden.
Frag mal die Kollegen in Leipzig, wieviel Spaß sie am Samstag hatten....

Das war weitaus mehr als naiv von dir gefragt.[/quote]

Wer redet denn davon dass die 2 parteien Fans und Polizisten sind. Ist es denn dem Polizeisportverein in ihrer Aufregung entgangen dass auch Auer Hools vor ort waren. Einfach beide Lager austoben lassen. und kein Polizist kommt zu schaden, alle rein ins stadion und die machen lassen so "entsorgen" sich die "FLATHEADS" wie sie hier genannt werden selbständig

springer
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 5444
Registriert: Mi 16. Nov 2005, 00:00
Wohnort: Hessen

36 verletzte Kollegen nach Fußballspiel in Leipzig!

Beitragvon springer » Mo 12. Feb 2007, 20:08

Wieso wird hier eigentlich diskutiert? Da tauchen ein paar Trolle auf, und schreiben einen Blödsinn von wegen die Hools hätten sich nur gegen die böse Polizei verteidigt und hier geht jeder ab :nein: .

Ich für meinen Teil hab es geschafft mich rauszuhalten, weil mir die Argumentation einiger "Fussballfans" zu blöde war. Wie sagte doch mal ein Zugführer bei uns so schön: "Ein Fußballfan kann mich gar nicht beleidigen". So sehe ich es nach etliche Zusammenstößen mit diesem Volk auch.

Die "Nur-Sportinteressierten" sind dabei ausdrücklich rausgelassen, aber mit denen gibts auch kaum Probleme.

Gruß,
Springer

Benutzeravatar
Mainzelmann2001
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 10135
Registriert: Di 30. Mai 2006, 00:00
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

36 verletzte Kollegen nach Fußballspiel in Leipzig!

Beitragvon Mainzelmann2001 » Mo 12. Feb 2007, 20:09

Ein Hool hebt einen Stein und will ihn gegen einen Kollegen von mir oder mich selbst werfen. Vor mir liegt ein Stein bzw. ich habe bereits einen in der Hand und werfe gezielt gegen diesen Hool um ihn von seinem Tun abzubringen.

Ganz klar Notwehr.
Was juckt es die stolze Eiche, wenn sich die Wildsau an ihr reibt.

Das frühe Vögeln entspannt den Wurm.

shibumi
Cadet
Cadet
Beiträge: 20
Registriert: Mo 12. Feb 2007, 00:00

36 verletzte Kollegen nach Fußballspiel in Leipzig!

Beitragvon shibumi » Mo 12. Feb 2007, 20:12

@ whoknows
guckst du hier ...
http://forum.fortuna-duesseldorf.de/att ... 1171293815

Was würde deine Fontanelle dazu sagen ???????
Ball flachhalten.
Silent leges inter arma

Pflaesterle
Constable
Constable
Beiträge: 76
Registriert: So 15. Jan 2006, 00:00
Wohnort: Ludwigsburg
Kontaktdaten:

36 verletzte Kollegen nach Fußballspiel in Leipzig!

Beitragvon Pflaesterle » Mo 12. Feb 2007, 20:12

@ springer:
Hast recht. Hab mich aber auch mitreissen lassen...

dann fang ich nochmal mit ner Frage an, die ich vorher schon mal
irgendwo geschrieben habe.
Bringt es was, die Stadien zu schließen?
Meiner Ansicht nach verlagert sich das Problem nur auf andere
Bereiche. Dann wird es eben auf Demo's oder beim G8 mehr
Gewalt geben, weil die gewaltbereiten Krawallmacher dann dort
sich abreagieren.
"Nicht Sieg sollte der Zweck einer Diskussion sein, sondern Gewinn." - Joseph Jaubert

Whoknows
Cadet
Cadet
Beiträge: 34
Registriert: Mo 12. Feb 2007, 00:00

36 verletzte Kollegen nach Fußballspiel in Leipzig!

Beitragvon Whoknows » Mo 12. Feb 2007, 20:15

[quote=""superschnucki""]und wenn du noch 100 mal mit den steinwürfen anfängst..

es wird dir hier keiner die antwort geben die du hören willst... mit steinen auf polizisten werfen und dann noch denken, dass man ungeschoren davon kommt?

du scheinst wirklich ein kleines naives bürschen zu sein[/quote]


HAHAHAHAHA wer hat denn hier gedacht sie kommen ungeschoren davon wenn man sich mit einem 800MANN HOOLMOB aus LEIPZIG (und deren Verbündeten) anlegt???
Aber die HOOLS heulen ja rum Ey sorry mir platzt bei euren Selbstherrlichen Post der A***. NIEMALS werdet Ihr der Sache Herr weil ihr die Szene nicht kapiert.

@Mainzelmännchen2001: Viellleicht solltest du in der deutschen Rechtssprechnung mal belesen dann wüsstest du das du mit dieser Ansicht jeden Prozell /Strefrechtlich UND Zivilrechtlich in erster Instanz verlieren wirst, zumal der Polizist IM DIENST WAR. Gegenargument: Ein Polizist schlägt einen Freund OHNE Vorwarnung mit dem Schlagstock 2 Schneidezähne aus, ich habe Angst dass er das selbe mit mir tut, ziehe ihm also ne Bierflasche über den Kopf??? Ist sicher auch Notwehr dann oder???

Benutzeravatar
Herr-Jemine
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 2037
Registriert: Fr 25. Mär 2005, 00:00
Wohnort: Köln

36 verletzte Kollegen nach Fußballspiel in Leipzig!

Beitragvon Herr-Jemine » Mo 12. Feb 2007, 20:16

[quote=""Mainzelmann2001""]Ein Hool hebt einen Stein und will ihn gegen einen Kollegen von mir oder mich selbst werfen. Vor mir liegt ein Stein bzw. ich habe bereits einen in der Hand und werfe gezielt gegen diesen Hool um ihn von seinem Tun abzubringen.

Ganz klar Notwehr.[/quote]

dann besser schiessen, ist sicherer. beim stein könnte es an der geeignetheit mangeln. :|

Benutzeravatar
Mainzelmann2001
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 10135
Registriert: Di 30. Mai 2006, 00:00
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

36 verletzte Kollegen nach Fußballspiel in Leipzig!

Beitragvon Mainzelmann2001 » Mo 12. Feb 2007, 20:18

[quote=""Herr-Jemine""][quote=""Mainzelmann2001""]Ein Hool hebt einen Stein und will ihn gegen einen Kollegen von mir oder mich selbst werfen. Vor mir liegt ein Stein bzw. ich habe bereits einen in der Hand und werfe gezielt gegen diesen Hool um ihn von seinem Tun abzubringen.

Ganz klar Notwehr.[/quote]

dann besser schiessen, ist sicherer. beim stein könnte es an der geeignetheit mangeln. :|[/quote]

Unter Umständen richtig. Kommt immer auf den Erfolg an.
Was juckt es die stolze Eiche, wenn sich die Wildsau an ihr reibt.

Das frühe Vögeln entspannt den Wurm.

Benutzeravatar
Herr-Jemine
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 2037
Registriert: Fr 25. Mär 2005, 00:00
Wohnort: Köln

36 verletzte Kollegen nach Fußballspiel in Leipzig!

Beitragvon Herr-Jemine » Mo 12. Feb 2007, 20:19

[quote=""shibumi""]@ whoknows
guckst du hier ...
http://forum.fortuna-duesseldorf.de/att ... 1171293815

Was würde deine Fontanelle dazu sagen ???????
Ball flachhalten.[/quote]

ist ohne registrierung nicht lesbar.

Benutzeravatar
Schussel
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1010
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

36 verletzte Kollegen nach Fußballspiel in Leipzig!

Beitragvon Schussel » Mo 12. Feb 2007, 20:19

Bisher kamen leider wenig sachliche Argumentation auf beiden Seiten. :nein:

Wenn es nicht möglich ist, hier wieder auf einen normalen Bereich zu kommen, gibt es eben eine Abkühlpause. Dieser Thread ist wiedermal alles andere als Ruhmreich. Emotionen sind verständlich... bringen aber hier im Forum keinen weiter.
Dumm ist,
wer dummes tut

Whoknows
Cadet
Cadet
Beiträge: 34
Registriert: Mo 12. Feb 2007, 00:00

36 verletzte Kollegen nach Fußballspiel in Leipzig!

Beitragvon Whoknows » Mo 12. Feb 2007, 20:20

[quote=""shibumi""]@ whoknows
guckst du hier ...
http://forum.fortuna-duesseldorf.de/att ... 1171293815

Was würde deine Fontanelle dazu sagen ???????
Ball flachhalten.[/quote]

Habe keinen Bock mich bei denen zu registrieren, also schreibs hier rein, dauernd diese Links

Benutzeravatar
Vito
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8255
Registriert: So 24. Jul 2005, 00:00
Wohnort: Da wo man babbele dud
Kontaktdaten:

36 verletzte Kollegen nach Fußballspiel in Leipzig!

Beitragvon Vito » Mo 12. Feb 2007, 20:21

[quote=""Whoknows""]Ach Vito wenn du Satzzeichen gelernt hättest wüsstest du das durch eine Klammer eingegrenzte Worte Worte sind die ERGÄNZEND gemeint sind. Wenn du daraus diesen äußerst kleingeistigen Umkehrschluss daraus ziehst stellt sich nicht bei mir die Frage nach der geistigen reife.
[/quote]

Du willst mich betreffend Satzzeichen belehren :gruebel:

Und dann schreibst Du solch ein Gemüse ?

[quote=""Whoknows""]... das du mit dieser Ansicht jeden Prozell /Strefrechtlich UND Zivilrechtlich in erster Instanz verlieren wirst, zumal der Polizist IM DIENST WAR. [/quote]

Sorry,

ich muss mal laut :lach: :lach: :lach:
BildFreiheit für die SpareribsBild

Benutzeravatar
Mainzelmann2001
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 10135
Registriert: Di 30. Mai 2006, 00:00
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

36 verletzte Kollegen nach Fußballspiel in Leipzig!

Beitragvon Mainzelmann2001 » Mo 12. Feb 2007, 20:22

[quote=""Whoknows""][quote=""superschnucki""]und wenn du noch 100 mal mit den steinwürfen anfängst..

es wird dir hier keiner die antwort geben die du hören willst... mit steinen auf polizisten werfen und dann noch denken, dass man ungeschoren davon kommt?

du scheinst wirklich ein kleines naives bürschen zu sein[/quote]


HAHAHAHAHA wer hat denn hier gedacht sie kommen ungeschoren davon wenn man sich mit einem 800MANN HOOLMOB aus LEIPZIG (und deren Verbündeten) anlegt???
Aber die HOOLS heulen ja rum Ey sorry mir platzt bei euren Selbstherrlichen Post der A***. NIEMALS werdet Ihr der Sache Herr weil ihr die Szene nicht kapiert.

@Mainzelmännchen2001: Viellleicht solltest du in der deutschen Rechtssprechnung mal belesen dann wüsstest du das du mit dieser Ansicht jeden Prozell /Strefrechtlich UND Zivilrechtlich in erster Instanz verlieren wirst, zumal der Polizist IM DIENST WAR. Gegenargument: Ein Polizist schlägt einen Freund OHNE Vorwarnung mit dem Schlagstock 2 Schneidezähne aus, ich habe Angst dass er das selbe mit mir tut, ziehe ihm also ne Bierflasche über den Kopf??? Ist sicher auch Notwehr dann oder???[/quote]

Na dann poste mal die entsprechende Rechtsprechung. Und zweitens, wenn ein Polizist deinem Freund zwei Schneidzähne aushaut, hat er einen Rechtfertigungsgrund gehabt und das wiederum rechtfertigt dich nicht zur Nothilfe.

Hools haben nur eine Rechtfertigung: mit dem Kopf gegen eine Betonwand zu laufen. Mehr nicht!
Was juckt es die stolze Eiche, wenn sich die Wildsau an ihr reibt.

Das frühe Vögeln entspannt den Wurm.

Whoknows
Cadet
Cadet
Beiträge: 34
Registriert: Mo 12. Feb 2007, 00:00

36 verletzte Kollegen nach Fußballspiel in Leipzig!

Beitragvon Whoknows » Mo 12. Feb 2007, 20:24

[quote=""Mainzelmann2001""][quote=""Herr-Jemine""][quote=""Mainzelmann2001""]Ein Hool hebt einen Stein und will ihn gegen einen Kollegen von mir oder mich selbst werfen. Vor mir liegt ein Stein bzw. ich habe bereits einen in der Hand und werfe gezielt gegen diesen Hool um ihn von seinem Tun abzubringen.

Ganz klar Notwehr.[/quote]

dann besser schiessen, ist sicherer. beim stein könnte es an der geeignetheit mangeln. :|[/quote]

Unter Umständen richtig. Kommt immer auf den Erfolg an.[/quote]

Dass ihr das am liebsten macht zeigen die ganzen unschuldigen Toten die ihr aus Versehen erschossen habt. Sage nur vor 2 oder 3 Jahren in Thüringen.

Huch an der falschen tür geklingelt, tut uns leid aber wir haben den Falschen erschossen.

M.Polley wurde ja auch glorreich von euch hinrerichtet.

Würde gerne mal das Verhalten der Polizie OHNE HELM UND KNÜPPEL SEHEN


Zurück zu „Aktuelle Themen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende