Deutsche Richterin rechtfertigt eheliche Gewalt mit Koran

Hier könnt Ihr zu aktuellen, polizeirelevanten Themen diskutieren

Moderatoren: abi, schutzmann_schneidig

Benutzeravatar
Controller
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 16927
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 00:00

Deutsche Richterin rechtfertigt eheliche Gewalt mit Koran

Beitragvon Controller » Mi 21. Mär 2007, 05:16

http://www.spiegel.de/politik/deutschla ... 49,00.html



Heile Welt in Deutschland......:evil: :evil: :evil:


Wie sagte Vito in einem anderen Thread ??


Dann hat der Jurist halt keine Ahnung :!:



Controller
Wäre es das höchste Ziel eines Kapitäns, sein Schiff in Stand zu halten,
so ließe er es auf immer im Hafen. (Thomas von Aquin)

Dschungare
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 860
Registriert: So 4. Jun 2006, 00:00

Unglaublich

Beitragvon Dschungare » Mi 21. Mär 2007, 08:56

Guten Morgen

Ist doch wohl nicht wahr!
Der Text ist echt heftig und dass eine deutsche Richterin den Scheidungsantrag abgelehnt hat, verstehe ich nun gar nicht :nein:

Hmmm..mit Mord drohen? Also in der Bibel steht ,,Du sollst nicht töten"
und im Koran steht sicherlich das gleiche.

Lg
Alexandra
- Auf eigenen Wunsch am 08.01.2008 gelöscht -

Schranke
Constable
Constable
Beiträge: 89
Registriert: Mi 21. Feb 2007, 00:00
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Deutsche Richterin rechtfertigt eheliche Gewalt mit Koran

Beitragvon Schranke » Mi 21. Mär 2007, 09:00

Eine Unverschämtheit!!!!!!!!!!!!!!!

Wie kann ausgerechnet eine Frau sowas von sich geben?

Man mein gerade die Sekularisierung stände noch in ihren Anfängen. Dass wir ein Einwanderungsland sind lässt sich wohl kaum abstreiten, aber wo kommen wir hin wenn die Einwanderer nach der Rechtssprechung ihrer Kultur beurteilt werden?

Krank so etwas!!
Pedites pugnas decernent!

Benutzeravatar
Apollo
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 3294
Registriert: So 29. Aug 2004, 00:00

Deutsche Richterin rechtfertigt eheliche Gewalt mit Koran

Beitragvon Apollo » Mi 21. Mär 2007, 09:58

Armes Deutschland.....

Wie soll das nur weitergehen? :nein:
"All gave some, some gave all"

In Xanadu schuf Kubla Khan
Ein prunkvolles Vergnügungsschloss.
Wo Alph, der heil´ge Strom, durchfloss,
die tiefen Höhlen, unendlich groß,
hinab zum dunklen Ozean.


A Message to Humanity

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25251
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Deutsche Richterin rechtfertigt eheliche Gewalt mit Koran

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Mi 21. Mär 2007, 10:03

Ihr müsst das positiv sehen:

Bald wieder Steinigungen für alle.

Jehova, Jehova...



Erwartet hier irgendjemand von unserer Justiz Urteile, die im entferntesten Sinn machen?
:lah:

Benutzeravatar
Apollo
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 3294
Registriert: So 29. Aug 2004, 00:00

Deutsche Richterin rechtfertigt eheliche Gewalt mit Koran

Beitragvon Apollo » Mi 21. Mär 2007, 10:31

[quote=""Kaeptn_Chaos""]Ihr müsst das positiv sehen:

Bald wieder Steinigungen für alle.

Jehova, Jehova...

[/quote]

Blasphemie! Er hat es schon wieder gesagt! :mrgreen:
"All gave some, some gave all"

In Xanadu schuf Kubla Khan
Ein prunkvolles Vergnügungsschloss.
Wo Alph, der heil´ge Strom, durchfloss,
die tiefen Höhlen, unendlich groß,
hinab zum dunklen Ozean.


A Message to Humanity

Benutzeravatar
Lestath
Constable
Constable
Beiträge: 91
Registriert: Fr 16. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Bereich Gruga
Kontaktdaten:

Deutsche Richterin rechtfertigt eheliche Gewalt mit Koran

Beitragvon Lestath » Mi 21. Mär 2007, 10:42

WAS?

Er war´s, er war´s !!!


Wie bitte?

Äh.......sie war´s, sie war´s....... :mrgreen:
Liebe Grüße

euer Lestath

Confuse-Chaotin
Constable
Constable
Beiträge: 41
Registriert: Sa 17. Mär 2007, 00:00
Wohnort: Schwabeländle

Deutsche Richterin rechtfertigt eheliche Gewalt mit Koran

Beitragvon Confuse-Chaotin » Mi 21. Mär 2007, 10:46

Mich wundert hier in unserem Land gar nichts mehr, was die Rechtsprechung, Urteile oder dergleichen angeht. Ist ja das reinste Paradies für alle die sich was zu Schulde kommen lassen *kopfschüttel*

Benutzeravatar
Vito
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8255
Registriert: So 24. Jul 2005, 00:00
Wohnort: Da wo man babbele dud
Kontaktdaten:

Re: Deutsche Richterin rechtfertigt eheliche Gewalt mit Kora

Beitragvon Vito » Mi 21. Mär 2007, 10:46

[quote=""Controller""]http://www.spiegel.de/politik/deutschla ... 49,00.html



Heile Welt in Deutschland......:evil: :evil: :evil:


Wie sagte Vito in einem anderen Thread ??


Dann hat der Jurist halt keine Ahnung :!:



Controller[/quote]

Ich weiß, dass meine Aussage etwas provokant war :ja: Sie bestätigt sich allerdings immer mehr, wenn ich sowas lese :ja:

Dazu passt auch gut das Urteil betreffend Dennis:

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0 ... 15,00.html

Schon arm, was in diesem Land entschieden wird und was ein Kinderleben wert ist :(

Den Satz muss man sich mal vorstellen:

Hinzu komme, dass Dennis wegen jahrelanger Mangelernährung nach Expertenmeinung bereits anderthalb Jahre vor seinem Tod keinen Hunger mehr verspürt habe. Damit sei den Eltern die als Mordmerkmal geltende Grausamkeit nicht nachzuweisen.

Da kommt einem die Galle hoch :evil: :evil: :evil:

Und da wir ja eine super Justiz haben, lehnt das Gericht die Untersuchungshaft für die Eltern ab, bei einem Strafmaß von jetzt 5 bis 15 Jahren :nein: :nein: :nein: Und das, obwohl beim 212 die Untersuchungshaft eigentlich die Regel ist :ja:

Armselig sag ich nur. Sowas ist das höchste deutsche Gericht :/ Der Kannibale von Rothenburg ist höchst umstritten ein Mörder, die Eltern des Kindes aber "nur" Todschläger :nein: :nein: :nein:
BildFreiheit für die SpareribsBild

Steuerzahler
Constable
Constable
Beiträge: 97
Registriert: Mo 29. Aug 2005, 00:00

Deutsche Richterin rechtfertigt eheliche Gewalt mit Koran

Beitragvon Steuerzahler » Mi 21. Mär 2007, 10:48

Hallo.

Was genau werden die Beamten in Deutschland also gegen so ein Unrecht unternehmen?
Es Bedauern und das war es?

byebye

Benutzeravatar
Apollo
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 3294
Registriert: So 29. Aug 2004, 00:00

Deutsche Richterin rechtfertigt eheliche Gewalt mit Koran

Beitragvon Apollo » Mi 21. Mär 2007, 10:48

[quote=""Lestath""]WAS?

Er war´s, er war´s !!!


Wie bitte?

Äh.......sie war´s, sie war´s....... :mrgreen:[/quote]


Kann es sein daß Weibsvolk anwesend ist? :lach:


back2topic: Würd mich mal interessieren ob die Richterin Muslima ist oder ob die sich einfach nur gut im Koran auskennt.....


Ich verbleibe mit den Worten:

"Gesegnet sind die Skifahrer!" (Könnt ihr auch als Gleichnis für die gesamte Wintersportindustrie sehen. ) :mrgreen:
"All gave some, some gave all"

In Xanadu schuf Kubla Khan
Ein prunkvolles Vergnügungsschloss.
Wo Alph, der heil´ge Strom, durchfloss,
die tiefen Höhlen, unendlich groß,
hinab zum dunklen Ozean.


A Message to Humanity

Trent-gelöscht
Corporal
Corporal
Beiträge: 448
Registriert: Sa 28. Okt 2006, 00:00

Deutsche Richterin rechtfertigt eheliche Gewalt mit Koran

Beitragvon Trent-gelöscht » Mi 21. Mär 2007, 10:52

Ich kann gar nich so viel fressen wie ich kotzen will! :nein:

Confuse-Chaotin
Constable
Constable
Beiträge: 41
Registriert: Sa 17. Mär 2007, 00:00
Wohnort: Schwabeländle

Deutsche Richterin rechtfertigt eheliche Gewalt mit Koran

Beitragvon Confuse-Chaotin » Mi 21. Mär 2007, 11:02

Wär ja interessant zu erfahren ob die Richterin auch dann noch der gleichen Meinung wäre, wenn ihr Ehemann der schlagende Ausländer wäre

Gast

Deutsche Richterin rechtfertigt eheliche Gewalt mit Koran

Beitragvon Gast » Mi 21. Mär 2007, 11:09

Tja, die alt bekannte Leier ... wenn man sich in einem fremden Land/fremder Kultur nach unseren Regeln, Werten und Normen verhalten würde, kämme bei einem Prozess mit Sicherheit keiner auf den Trichter "Oh, der ist aus der BRD, da wollen wir mal gucken, was bei denen so an Regeln gilt".

Ich habe in der Ausbildung mal gelernt, dass auf dem Gebiet der BRD auch das Gesetz der BRD gilt. Wie man da dann in einigen Fällen mit Regeln aus FREMDEN Ländern oder Kulturkreisen argumentieren kann, ist mir unverständlich.

Dann können wir demnächst am Notruf erstmal Fragen: "Ach sie haben Ehestreitigkeiten ... Er schlägt sie ... Ach so, sie kommen aus einem anderen Kulturkreis ... Tja, tut mir leid, aber bei ihnen können wir nichts machen, da ist das laut Rechtssprechung erlaubt und alles so, wie es sein soll ... "

Wieder einmal wurde mein, inzwischen eh schon geringes, Vertrauen in die deutsche Rechtssprechung und Justiz tief erschüttert! :evil:

Wenn es bei sowas schon hakt, wieso wird dann eigentlich gerade für solche "Bagatellen" wie Stalking ein neues Gesetz geschaffen. Ach ja, das gilt dann vor Gericht wahrscheinlich nur für Personen aus dem westlichen Kulturkreis.

norii
Corporal
Corporal
Beiträge: 292
Registriert: Mo 15. Jan 2007, 00:00
Wohnort: düsseldorf

Deutsche Richterin rechtfertigt eheliche Gewalt mit Koran

Beitragvon norii » Mi 21. Mär 2007, 11:12

letzens hat auch einer einen hund einfach so ausm fenster geworfen und hat nur eine bewährungsstrafe von einem jahr bekommen. das hat mich mindestens genau aufgeregt weil das ein lebewesen ist, genauso wie ein kind oder sonst was...

mich wundert hier in deutschland langsam gar nichts mehr...

:nein:


Zurück zu „Aktuelle Themen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende