Tragischer Unfalltod im Rahmen des Einsatzes G8

Hier könnt Ihr zu aktuellen, polizeirelevanten Themen diskutieren

Moderatoren: abi, Old Bill, schutzmann_schneidig, abi, Old Bill, schutzmann_schneidig

TheBigE
Cadet
Cadet
Beiträge: 7
Registriert: Mo 11. Jun 2007, 00:00

Tragischer Unfalltod im Rahmen des Einsatzes G8

Beitragvon TheBigE » Mo 11. Jun 2007, 18:04

Mit einer Pressemitteilung des IM NRW wurde heute bestätigt, dass ein 28-jähriger Beamter der BPH Dortmund bei einem tragischen Unfall in Linstow/MeckPom ums Leben kam.

Der G8 Gipfel endet folglich mit einem Todesopfer!!!

Die Art und Weise seines Todes sollte ein mahnendes Beispiel für uns sein. Ich selbst habe nur eine ungefähre Unfallschilderung mitbekommen und will hier nix falsches erzählen. Fakt ist, dass er überrollt wurde, nachdem er aus dem offenen Ford transit stürzte.

Mein Beileid gilt der Familie und Freunden des Opfers. Gerade die Tatsache, dass die ehefrau des Opfers im 8.Monat schwanger ist, macht den Unfall noch tragischer als er nicht schon ist.

ChristophH
Constable
Constable
Beiträge: 70
Registriert: Mi 22. Mär 2006, 00:00
Wohnort: Wien

Tragischer Unfalltod im Rahmen des Einsatzes G8

Beitragvon ChristophH » Mo 11. Jun 2007, 19:08

oh nein... mein beileid

Armin87
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 148
Registriert: Di 31. Jan 2006, 00:00

Tragischer Unfalltod im Rahmen des Einsatzes G8

Beitragvon Armin87 » Mo 11. Jun 2007, 19:52


1-14-20-9
Corporal
Corporal
Beiträge: 521
Registriert: So 27. Mai 2007, 00:00

Tragischer Unfalltod im Rahmen des Einsatzes G8

Beitragvon 1-14-20-9 » Mo 11. Jun 2007, 22:24

traurige geschichte,

aber eine frage, wieso war die tür denn offen?

gruß operis
In der Politik wird mittlerweile jede Satire locker von der Realität in den Schatten gestellt

re-action
Cadet
Cadet
Beiträge: 20
Registriert: Sa 12. Mai 2007, 00:00
Wohnort: Tannheim, ganz ausm Süden halt ;-)
Kontaktdaten:

Tragischer Unfalltod im Rahmen des Einsatzes G8

Beitragvon re-action » Mo 11. Jun 2007, 22:43

Mir ist es grad echt kalt den Rücken runter gelaufen, als ich das gelesen hab.
Ich wünsche den Angehörigen, aber vor allem seiner Frau nun ganz viel Kraft. Ich denke hier fehlen einfach die Worte, um das zu beschreiben was einem bei sowas durch den Kopf geht und was für Gefühle einen da durchströmen...

Gast

Tragischer Unfalltod im Rahmen des Einsatzes G8

Beitragvon Gast » Mo 11. Jun 2007, 22:47

Jeder im Dienst getötete Kollege ist einer zuviel !!! Egal unter welchen Umständen.

Mein Beileid an die Angehörigen und Kollegen :cry:

Domi86

Tragischer Unfalltod im Rahmen des Einsatzes G8

Beitragvon Domi86 » Mo 11. Jun 2007, 22:56

so eine scheiße... :o :(

Gast

Tragischer Unfalltod im Rahmen des Einsatzes G8

Beitragvon Gast » Mo 11. Jun 2007, 22:58

Ein tragischer und überflüssiger Unfall.

Beileid für die Angehörigen, Freunde und Kollegen.

Dem KF viel Kraft zum Bewältigen der Geschehnisse.

Santa_Cruiz
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 163
Registriert: Sa 24. Mär 2007, 00:00

Tragischer Unfalltod im Rahmen des Einsatzes G8

Beitragvon Santa_Cruiz » Mo 11. Jun 2007, 23:08

Hallo zusammen!
Wir waren auch in Linstow untergebracht und haben das Gerüchteweise schon mitbekommen.
Da ich im I-Net und hier im Forum bis heute nichts gefunden hatte, hatte ich noch die Kleine Hoffnung, dass der " Flurfunk" hier etwas übertrieben hat.
Das das leider nicht so ist, find ich unglaublich traurig.

Ich wünsche der Familie das unter diesen Umständen mögliche Beste und hoffe mal, das sich viele Kollegen an der Spendenaktion beteiligen um wenigstens finanziell der Familie einen Teil abnehmen zu können.
Das Leben kommt auf alle Fälle aus einer Zelle, doch manchmal endet´s auch bei Strolchen in einer solchen. (Heinz Erhardt)
An eye for an eye, and the whole world would be blind. Khalil Gibran, 1883-1931

MasterOfDesaster

Tragischer Unfalltod im Rahmen des Einsatzes G8

Beitragvon MasterOfDesaster » Mo 11. Jun 2007, 23:28

(traurige geschichte,

aber eine frage, wieso war die tür denn offen?

gruß operis)


Schon mal 10 Tage, jeden Tag mehr als 15 Stunden gearbeitet? Zuletzt in KSA komplett bei über 30 Grad in der Sonne? Und sich dann schon mal nach Verabschiedung auf den Feierabend gefreut???

Mann, Mann, hier laufen Leute rum.....

1-14-20-9
Corporal
Corporal
Beiträge: 521
Registriert: So 27. Mai 2007, 00:00

Tragischer Unfalltod im Rahmen des Einsatzes G8

Beitragvon 1-14-20-9 » Mo 11. Jun 2007, 23:33

[quote=""MasterOfDesaster""](

Schon mal 10 Tage, jeden Tag mehr als 15 Stunden gearbeitet? Zuletzt in KSA komplett bei über 30 Grad in der Sonne? Und sich dann schon mal nach Verabschiedung auf den Feierabend gefreut???

Mann, Mann, hier laufen Leute rum.....[/quote]

edit by MICHI
In der Politik wird mittlerweile jede Satire locker von der Realität in den Schatten gestellt

TheBigE
Cadet
Cadet
Beiträge: 7
Registriert: Mo 11. Jun 2007, 00:00

Tragischer Unfalltod im Rahmen des Einsatzes G8

Beitragvon TheBigE » Mo 11. Jun 2007, 23:43

hey Leute!

Jetzt einen persönlichen Streit vom zaun zu brechen in einem Forum, in dem es um einen getöteten Kollegen geht ist sich net angemessen!

ich denke es war die freude der bewältigung des einsatzes. man neigt dann zu unklugen und coolen aktionen. der kollege ist wohl stehenderweise aus der seitentür gestürzt. wie auch immer!

ich persönlich hab auch schon an der offenen transittür gesessen, während der fahrt. irgendwo verantwortungslos, aber wirkt halt entspannt.

ich persönlich könnte mich in dem kollegen wiederfinden.

atlanticblue-geloescht
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 825
Registriert: Mo 12. Jun 2006, 00:00

Tragischer Unfalltod im Rahmen des Einsatzes G8

Beitragvon atlanticblue-geloescht » Di 12. Jun 2007, 00:03

[quote=""TheBigE""]
ich persönlich hab auch schon an der offenen transittür gesessen, während der fahrt. irgendwo verantwortungslos, aber wirkt halt entspannt.
ich persönlich könnte mich in dem kollegen wiederfinden.[/quote]

Dann nimm dies doch einfach mal als warnendes Beispiel, egal wie genau nun die Umstände im beschriebenen Fall waren :!: Muß denn erst immer was passieren? :/
Auf eigenen Wunsch am 20.02.08 gelöscht.

Franzi88
Corporal
Corporal
Beiträge: 306
Registriert: So 21. Jan 2007, 00:00
Wohnort: Jena, Berlin, Bochum

Tragischer Unfalltod im Rahmen des Einsatzes G8

Beitragvon Franzi88 » Di 12. Jun 2007, 01:12

Ich wünsche auch mein herzliches Beileid an die Familie, Verwandten und Freunde.
Ausserdem viel Kraft, dass ihr die schwere Zeiz übersteht.
Es ist ein ziemlich tragischer Unfall. Vor allem die Tatsache, dass dem Opfer während des G8-Gipfels nichts passiert bei der großen Anzahl von Kriminalität wärend der Demonstationen, und das er dann durch so ein Unglück aus dem Leben gehen musste.

Gast

Tragischer Unfalltod im Rahmen des Einsatzes G8

Beitragvon Gast » Di 12. Jun 2007, 02:16

Mir fehlen die Worte

Mein Beileid an die Angehörigen, besonders an die Frau... :(
:nein:


Zurück zu „Aktuelle Themen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende