Polizeibeamter in Mönchengladbach schwerstverletzt

Hier könnt Ihr zu aktuellen, polizeirelevanten Themen diskutieren

Moderatoren: abi, schutzmann_schneidig

Gast

Polizeibeamter in Mönchengladbach schwerstverletzt

Beitragvon Gast » Sa 28. Aug 2010, 16:03

Hier ein Link zum Polizeipresseportal.
Da ich ihn persönlich gut kenne, betrifft mich dies im Besonderen. Leider kann ich derzeit nicht mehr dazu schreiben als das, was ihr in der Pressemeldung nachlesen könnt.

Auch auf diesem Wege alles Gute und gute Besserung!!!

Benutzeravatar
spADer
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 7026
Registriert: Sa 22. Mai 2004, 00:00
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Polizeibeamter in Mönchengladbach schwerstverletzt

Beitragvon spADer » Sa 28. Aug 2010, 16:11

*alles Gute*

Gast

Re: Polizeibeamter in Mönchengladbach schwerstverletzt

Beitragvon Gast » Sa 28. Aug 2010, 16:25

Hatten wir diese Sache schon hier im Forum? Messerangriff auf Polizeibeamte?

Es wird langsam überdeutlich, dass die Deeskalationspolitik der letzten Jahre nicht der Weisheit letzter Schluß ist bzw. war.
Es ist gelinde gesagt zum kotzen wie wenig Respekt uns entgegengebracht wird.

Benutzeravatar
spADer
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 7026
Registriert: Sa 22. Mai 2004, 00:00
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Polizeibeamter in Mönchengladbach schwerstverletzt

Beitragvon spADer » Sa 28. Aug 2010, 16:31

tausende Male. Und immer wieder der Einwand, dass man sich mental mit der eigenen Bereitschaft zum Einsatz der Schusswaffe auseinandersetzen soll(te)

(Was nicht den Eindruck erwecken soll dass ich der Ansicht bin, in Goch hätte geschossen werden sollen)

Es ist nun mal das einzig effektive Mittel zur Abwehr eines Messerangriffs.
EMS; EKA; SuperduperEscrima hilft nun mal nur, wenn das Ggü nicht den 100% Willen hat.
Neben wegrennen- das ist allerdings ein kleiner Widerspruch unseres Auftrages ;D

Benutzeravatar
Challenger
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 6329
Registriert: So 11. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Polizeibeamter in Mönchengladbach schwerstverletzt

Beitragvon Challenger » Sa 28. Aug 2010, 16:55

Das Gesetz hat geschrieben:Es wird langsam überdeutlich, dass die Deeskalationspolitik der letzten Jahre nicht der Weisheit letzter Schluß ist bzw. war.
Ich denke, der politische Wind ist grundsätzlich wurscht, wenn sich ein Streifenteam auf eine gemeinse "Schiene" bei ihren Einsätzen einigt.

Dem Kollegen eine schnelle und vollständige Genesung. :krank:
Challenger


"Wenn Du willst, daß Dir die Leute auf die Schulter klopfen und sich überschlagen vor Dankbarkeit, hast Du den falschen Beruf gewählt."

Jaapaei
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 140
Registriert: Mi 10. Mai 2006, 00:00
Wohnort: Kreis Recklinghausen

Re: Polizeibeamter in Mönchengladbach schwerstverletzt

Beitragvon Jaapaei » So 29. Aug 2010, 11:29

Auch von mir alles Gute und baldige Genesung.

Teufel ist ein Eichhörnchen :saddev:

Benutzeravatar
spADer
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 7026
Registriert: Sa 22. Mai 2004, 00:00
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Polizeibeamter in Mönchengladbach schwerstverletzt

Beitragvon spADer » Mo 30. Aug 2010, 16:27

Leider bisher nur reißerisch aufgemachte Artikel:

http://www.rp-online.de/niederrheinsued ... 99988.html

http://www.bild.de/BILD/unterhaltung/le ... letzt.html

bei den Bildkommentaren im "Forum" könnte ich kotzen ..

Wünsche eine schnelle, unkomplizierte und rückstandslose Genesung!

Gast

Re: Polizeibeamter in Mönchengladbach schwerstverletzt

Beitragvon Gast » Mo 30. Aug 2010, 17:01

Challenger hat geschrieben:Ich denke, der politische Wind ist grundsätzlich wurscht, wenn sich ein Streifenteam auf eine gemeinse "Schiene" bei ihren Einsätzen einigt.

Dem Kollegen eine schnelle und vollständige Genesung. :krank:
Für beide Aussagen vollste Zustimmung :zustimm:

Gast

Re: Polizeibeamter in Mönchengladbach schwerstverletzt

Beitragvon Gast » Mo 30. Aug 2010, 17:02

Wie Zeitungen nun mal so sind*würg*.

Benutzeravatar
Mainzelmann2001
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 10135
Registriert: Di 30. Mai 2006, 00:00
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Polizeibeamter in Mönchengladbach schwerstverletzt

Beitragvon Mainzelmann2001 » Mo 30. Aug 2010, 17:03

Das Gesetz hat geschrieben:Wie Zeitungen nun mal so sind*würg*.
In der Rubrik "Unterhaltung"................... :uebel:
Was juckt es die stolze Eiche, wenn sich die Wildsau an ihr reibt.

Das frühe Vögeln entspannt den Wurm.

Gast

Re: Polizeibeamter in Mönchengladbach schwerstverletzt

Beitragvon Gast » Mo 30. Aug 2010, 17:25

Ich wünsche auch eine schnelle und vollständige Genesung.

Die Bildkommentare im "Forum" sind wirklich das allerletzte :uebel:

Beim nächsten Mal, lese ich sie nicht mehr, sonst krieg ich noch nen Anfall.

sl10
Corporal
Corporal
Beiträge: 218
Registriert: Do 26. Apr 2007, 00:00

Re: Polizeibeamter in Mönchengladbach schwerstverletzt

Beitragvon sl10 » Mo 30. Aug 2010, 18:06


Gast

Re: Polizeibeamter in Mönchengladbach schwerstverletzt

Beitragvon Gast » Mo 30. Aug 2010, 18:44

Zum Kotzen was da passiert ist, ich hoffe, dass dieser Kerl zu einer ordentlichen Strafe verknackt wird.

Dem verletzten Polizisten gute Besserung und seiner Familie viel Kraft um das alles durchzustehen.

Gast

Re: Polizeibeamter in Mönchengladbach schwerstverletzt

Beitragvon Gast » Mo 30. Aug 2010, 22:02

Es wird langsam überdeutlich, dass die Deeskalationspolitik der letzten Jahre nicht der Weisheit letzter Schluß ist bzw. war.
Es ist gelinde gesagt zum kotzen wie wenig Respekt uns entgegengebracht wird.
Und "Respekt" kriegt man durch "hartes durchgreifen", oder was?

Benutzeravatar
Trooper
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 13302
Registriert: Sa 2. Okt 2004, 00:00
Wohnort: Niedersachsen

Re: Polizeibeamter in Mönchengladbach schwerstverletzt

Beitragvon Trooper » Mo 30. Aug 2010, 22:06

Ja, bei bestimmtem Klientel verhält es sich erfahrungsgemäß ganz genau so. Und das wird dir jeder Schutzmann mit ein paar Dienstjahren auf der Straße bestätigen.
Dear Kids,
There is no Santa. Those presents are from your parents.
Sincerely, Wikileaks


Zurück zu „Aktuelle Themen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende