Hof: Verurteilung wegen KV im Amt

Hier könnt Ihr zu aktuellen, polizeirelevanten Themen diskutieren

Moderatoren: abi, schutzmann_schneidig

Tigertatze
Constable
Constable
Beiträge: 54
Registriert: Mo 21. Feb 2011, 18:27

Re: Hof: Verurteilung wegen KV im Amt

Beitragvon Tigertatze » Di 22. Feb 2011, 14:30

buebw hat geschrieben:"Wenn der Staatsanwalt ermittelt, dann lügen Polizisten, dass sich die Balken biegen."
Ich weiß nicht mehr, wer das einmal sagte, aber es gibt dieses Zitat: "Nirgends wird mehr gelogen als vor Gericht."

Und da PVB nunmal auch Menschen sind, auch wenn einige Leute ihnen das gerne absprechen [würden], werden sie da wohl durchaus genauso agieren [dürfen], wie "Normalos". Also: wayne. :keks:

Gast

Re: Hof: Verurteilung wegen KV im Amt

Beitragvon Gast » Di 22. Feb 2011, 16:52

Wenn das Urteil rechtskräftig ist kommt wohl ein eintrag in BZR nehm ich an . Wie lange bleibt es da drin bis es wieder gelöscht wird und hat das Folgen für dieoder besser für den Berufsweg (Beförderungen usw ) reines interesse !? Das war doch der Fall der hier schon besprochen wurde gell?? :)

Gast

Re: Hof: Verurteilung wegen KV im Amt

Beitragvon Gast » Di 22. Feb 2011, 17:13

Schau mal HIER rein, bemühe eine Suchmaschine deines Vertrauens und gib´ da das Schlagwort "Landesdisziplinarordnung" und das betreffende Bundesland ein. Da könntest Du Antworten finden.

Gruß Marco


Zurück zu „Aktuelle Themen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende