offenbar ein weiteres Mal Glück gehabt...

Hier könnt Ihr zu aktuellen, polizeirelevanten Themen diskutieren

Moderatoren: abi, Old Bill, schutzmann_schneidig, abi, Old Bill, schutzmann_schneidig

Smarty76
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 2178
Registriert: Mo 29. Dez 2008, 00:00

offenbar ein weiteres Mal Glück gehabt...

Beitragvon Smarty76 » Fr 29. Apr 2011, 16:46

Offenbar wurde ein Terroranschlag verhindert.
Die Einschläge scheinen sich zu nähern...

http://www.focus.de/politik/deutschland ... 22495.html

Benutzeravatar
spADer
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 7026
Registriert: Sa 22. Mai 2004, 00:00
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: offenbar ein weiteres Mal Glück gehabt...

Beitragvon spADer » Fr 29. Apr 2011, 17:13

Da die involvierten Behörden, Beamten und Medien ja alles dafür machen auch dem letzten Dussel zu erklären wie man jmd auf die Spuren kommt, ist es wohl nur eine Frage der Zeit...
Junior-Vice-President-of Kaeptn_Chaos´'WtjTBdageuM' - Clubs

Benutzeravatar
aceveda
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 2214
Registriert: Fr 21. Sep 2007, 00:00
Wohnort: vicus bonnensis

Re: offenbar ein weiteres Mal Glück gehabt...

Beitragvon aceveda » Fr 29. Apr 2011, 17:26

spADer hat geschrieben:Da die involvierten Behörden, Beamten und Medien ja alles dafür machen auch dem letzten Dussel zu erklären wie man jmd auf die Spuren kommt, ist es wohl nur eine Frage der Zeit...

Sehe ich genauso!

Die meisten Pressemeldungen scheinen 1-zu-1 aus den Vorgängen kopiert worden zu sein. Lesen sich teilweise wie Handlungsanweisungen für Amateurgangster... :gaga:

Benutzeravatar
uwewittenburg
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 3712
Registriert: Mo 21. Apr 2008, 00:00
Wohnort: Berlin

Re: offenbar ein weiteres Mal Glück gehabt...

Beitragvon uwewittenburg » Fr 29. Apr 2011, 17:52

Eigentlich wollte ich zu dieser Zeit gerade in Marokko sein, aber es scheint immer jemanden zu geben der es gut mit mir meint! :ja:

Benutzeravatar
Fritz4081
Captain
Captain
Beiträge: 1659
Registriert: Mi 26. Sep 2007, 00:00

Re: offenbar ein weiteres Mal Glück gehabt...

Beitragvon Fritz4081 » Fr 29. Apr 2011, 17:57

Zugegeben, da klangen einige Texte wirklich nicht so wie von irgendwelchen Presseschergen verfasst. Schon etwas fragwürdig, wahrscheinlich so veröffentlich, weil die garnicht gesehen haben was da drin steht.


Sonst wartet doch mal die PK Morgen ab.


Gruß Fritz

Benutzeravatar
spADer
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 7026
Registriert: Sa 22. Mai 2004, 00:00
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: offenbar ein weiteres Mal Glück gehabt...

Beitragvon spADer » Fr 29. Apr 2011, 18:01

Vielleicht interne BKA- Machtkämpfe?
Doppelagenten?
Schüsse ins Blaue (durch die Reporter)
Junior-Vice-President-of Kaeptn_Chaos´'WtjTBdageuM' - Clubs

root
Constable
Constable
Beiträge: 49
Registriert: So 25. Jul 2010, 21:59

Re: offenbar ein weiteres Mal Glück gehabt...

Beitragvon root » So 1. Mai 2011, 10:37

Liest sich wie Werbung für Bundestrojaner und Vorratsdatenspeicherung.

Und jetzt tut nicht so als wäre es neu das man seine persönliche Wanze mit GPS-Tracker (umgs. Handy/Smartphone) besser zuhause lässt wenn man "konspirative Treffen" abhält. Letztendlich kann doch jeder der sich mit der Technik ein wenig auskennt, und nicht völlig auf den Kopf gefallen ist, zu dem Schluss kommen das dank Smartphone auch GSM Blocker keinen Schutz mehr für vertrauliche Gespräche bieten, da z.B. eine Software auf dem Handy laufen könnte die alles was das Mikro zu hören bekommt aufzeichnet. Bei den heutigen Speicherkapazitäten fällt sowas dem Betroffenen erstmal nicht weiter auf.

Ähnliche Probleme treffen natürlich jede andere Art von Computer, auch wenn z.B. F-Secure den Benutzern versichern will, dass sie keine Abkommen mit Ermittlungsbehörden gleich welcher Nationalität haben, Schadsoftware (z.B. Bundestrojaner) auf eine Whitelist zu setzen. Selbst in der Annahme das diese Aussage der Wahrheit entspricht, müsste ein AV-Hersteller erstmal ein Muster haben um seine Signaturen zur Erkennung zu erstellen.

Insofern dürfte doch für jeden offensichtlich sein, das man besser analog und offline arbeitet, wenn man solche Taten plant. Es werden mit VDS und Bundestrojaner also nur solche den Ermittlern ins Netz gehen, die entweder nicht zu diesem Schluss kommen, oder wo eingeschleuste Ermittler den Rest der Gruppe motivieren endlich mal was zu tun. (siehe auch, Sauerland-Gruppe) :hallo:
ab und an macht es auch Spass sich auf das Niveau der anderen User hinabzubegeben

Benutzeravatar
spADer
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 7026
Registriert: Sa 22. Mai 2004, 00:00
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: offenbar ein weiteres Mal Glück gehabt...

Beitragvon spADer » So 1. Mai 2011, 10:45

Genau, eingeschleuste Ermittler fordern auf, endlich mal was zu tun :polizei4:
Junior-Vice-President-of Kaeptn_Chaos´'WtjTBdageuM' - Clubs

Benutzeravatar
schutzmann_schneidig
Moderator
Moderator
Beiträge: 5524
Registriert: So 24. Apr 2005, 00:00
Wohnort: Niedersachsen

Re: offenbar ein weiteres Mal Glück gehabt...

Beitragvon schutzmann_schneidig » So 1. Mai 2011, 10:59

root hat geschrieben:Es werden mit VDS und Bundestrojaner also nur solche den Ermittlern ins Netz gehen, die entweder nicht zu diesem Schluss kommen
Ohne jetzt mal auf diese extrem RC-lastige Sichtweise als solche einzugehen... der Umkehrschluss hieße doch wohl, auch diese dann durch das Netz schlüpfen zu lassen, oder?
- It's a deadly stupid thing to point a gun (real or fake) at a police officer in the dark of night or the light of day -

Benutzeravatar
Controller
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 17454
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 00:00

Re: offenbar ein weiteres Mal Glück gehabt...

Beitragvon Controller » So 1. Mai 2011, 12:39

In diesen Fischgründen
-um bei deinem Bild zu bleiben @ schutzmann- :polizei1:

hängen doch die Netze vieler Fischer :ja: :zustimm:

Der "best greifbare" wird kritisiert,
die anderen juckt das gar nicht.

Und schön, :zustimm: :applaus:
dass es einen Fischmarkt gibt,
wo die Beute wie im richtigen Leben .... ;D
Wäre es das höchste Ziel eines Kapitäns, sein Schiff in Stand zu halten,
so ließe er es auf immer im Hafen. (Thomas von Aquin)

Benutzeravatar
Fritz4081
Captain
Captain
Beiträge: 1659
Registriert: Mi 26. Sep 2007, 00:00

Re: offenbar ein weiteres Mal Glück gehabt...

Beitragvon Fritz4081 » So 1. Mai 2011, 13:47

Moin C.;

sehr schön formuliert! Vonwegen VDS und soweiter :gaga:

Mich nervt in dem Zusammenhang auch nur was die "Eingeweideleser" nach dem Ausnehmen daraus machen!

Wieder ein paar irre Versager weniger.

Gruß Fritz

Benutzeravatar
Controller
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 17454
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 00:00

Re: offenbar ein weiteres Mal Glück gehabt...

Beitragvon Controller » So 1. Mai 2011, 14:58

.......wie im richtigen Leben......

wird auch da der Kunde ab und an beschissen :polizei1:
Wäre es das höchste Ziel eines Kapitäns, sein Schiff in Stand zu halten,
so ließe er es auf immer im Hafen. (Thomas von Aquin)


Zurück zu „Aktuelle Themen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende