USA: Osama bin Laden ist tot

Hier könnt Ihr zu aktuellen, polizeirelevanten Themen diskutieren

Moderatoren: abi, schutzmann_schneidig

Nucleonix
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 3512
Registriert: Fr 22. Jun 2007, 00:00

Re: USA: Osama bin Laden ist tot

Beitragvon Nucleonix » Di 3. Mai 2011, 09:10

Die aktuellen Festnahmen haben gezeigt, dass derartiges Handeln durch den Schutzmann an der Ecke (oder im Bahnhof) nicht verhindert werden kann.

Also, in Israel hat sich das sehr bewährt....da steht dann aber wirklich an jeder Ecke
einer mit 'nem M4.


Gruß,

Nucleonix

Gast

Re: USA: Osama bin Laden ist tot

Beitragvon Gast » Di 3. Mai 2011, 09:50

arsec hat geschrieben:Von den bisherigen Meldungen, finde ich zwei Aspekte einfach nur beeindruckend :

Wahnsinn wie schnell die Amis einen Gentest durchführen können, sich dann auch noch vom Leichnahm auf hoher See verabschieden zu können und zuvor den Leichnahm nach islamischer Tradition zu behandeln.... :zustimm:
genau das mit dem DNA vergleich hat mich auch gewundert wielange dauert der denn normal :polizei4: ich schätze doch bestimmt mal mehr als 2 Stunden also von abnahme der Probe bis zum Gutachten auch wenn es schnell gehen muß
:polizei7:

Benutzeravatar
Controller
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 16974
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 00:00

Re: USA: Osama bin Laden ist tot

Beitragvon Controller » Di 3. Mai 2011, 10:11

Wahnsinn wie schnell die Amis einen Gentest durchführen können,
Ja, ist schon echt beeindruckend,
was Geld in Kombination mit absolutem Durchsetzungswillen alles möglich macht. :polizei1:

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0 ... 59,00.html
Wäre es das höchste Ziel eines Kapitäns, sein Schiff in Stand zu halten,
so ließe er es auf immer im Hafen. (Thomas von Aquin)

Gast

Re: USA: Osama bin Laden ist tot

Beitragvon Gast » Di 3. Mai 2011, 10:15

Neun Frauen, 23 Kinder

Die Kinder is ja schön und gut aber 9 Frauen ....... :polizei3: der arm Kerl

Gast

Re: USA: Osama bin Laden ist tot

Beitragvon Gast » Di 3. Mai 2011, 13:25

ui, jetzt wirds spannend http://www.tagesschau.de/ausland/sellafield104.html

mal schauen wann die erste muslimin umgenietet wird weil sie sich beim edeka eine haarblondierung kauft :zustimm:

ich spendiere hiermit jedem ders braucht eine ersatzunterhose falls ihm seine eigene in diesen tagen ein bisschen feucht werden sollte

Benutzeravatar
Michelsen
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 166
Registriert: Mi 11. Nov 2009, 20:33

Re: USA: Osama bin Laden ist tot

Beitragvon Michelsen » Di 3. Mai 2011, 16:45

Nach dem Unglück in Japan wurde die Sicherheit von AKW´s gegen Terroranschläge infrage gestellt. Nun ist Osama tot, und die ersten Raudis werden in England festgenommen. Passt doch wie Deckel auf den Topf.

Ich seh schon überall Terrorwarnungen...

Gast

Re: USA: Osama bin Laden ist tot

Beitragvon Gast » Di 3. Mai 2011, 16:49

tja da kommen wieder Überstunden auf euch zu :polizei4:

Smarty76
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 2178
Registriert: Mo 29. Dez 2008, 00:00

Re: USA: Osama bin Laden ist tot

Beitragvon Smarty76 » Di 3. Mai 2011, 17:19

Angeblich hat er seine Frau als Schutzschild verwendet. Spannend, wo er den Tod doch so liebt...
Laut ntv haben die Verdächtigen in England keine Waffen oder Sprengstoff bei sich gehabt.
Sind dann wohl Aufklärer o.ä. gewesen.

fishcop
Constable
Constable
Beiträge: 69
Registriert: Do 27. Jan 2005, 00:00
Wohnort: Hamburg

Re: USA: Osama bin Laden ist tot

Beitragvon fishcop » Di 3. Mai 2011, 17:35

...man munkelt, er wurde in der "schweinebucht" versenkt... :pfeif:

Gast

Re: USA: Osama bin Laden ist tot

Beitragvon Gast » Di 3. Mai 2011, 18:14

:polizei1: so weit sin die ned mit dem gefahren Naj ich bin ja mal auf die Bilder gespannt die in 4 Wochen in der B.....z.... zu sehen sind :polizei1:

Benutzeravatar
Mainzelmann2001
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 10135
Registriert: Di 30. Mai 2006, 00:00
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: USA: Osama bin Laden ist tot

Beitragvon Mainzelmann2001 » Di 3. Mai 2011, 18:30

Controller hat geschrieben:
Wahnsinn wie schnell die Amis einen Gentest durchführen können,
Ja, ist schon echt beeindruckend,
was Geld in Kombination mit absolutem Durchsetzungswillen alles möglich macht. :polizei1:

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0 ... 59,00.html
In dem Zusammenhang fehlen die absolut zu erreichenden Ziele.

Sind diese nämlich nicht "Amerikakonform", is nix mit Durchsetzung.

Da sieht man mal wieder was möglich wäre, wenn..............

............ich warte auf Iran!

Und ich warte auf die Einsatzbefehle, Objektschutzmaßnahmen, Bereitschaften und und und............

man, was kann ich mich noch an den ersten Irakkrieg erinnern. Ich stand Posten vor nem AMI Zaun und dahinter die GI`s.
Da fragt man sich mehrfach nach dem Sinn.

Aber wir konnten Dollar tauschen und in der PX einkaufen. ;D

...........eh C. das kennst du doch sicher auch.
Was juckt es die stolze Eiche, wenn sich die Wildsau an ihr reibt.

Das frühe Vögeln entspannt den Wurm.

Benutzeravatar
Eisscrat
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 827
Registriert: Mi 2. Mär 2011, 13:23
Wohnort: Bayern

Re: USA: Osama bin Laden ist tot

Beitragvon Eisscrat » Mi 4. Mai 2011, 03:04

Frag mich beim Objektschutz öfters nach dem Sinn.

z. B. steht in München ein verlorener Polizist vor der Botschaft/Konsulat und läuft bei jedem Sauwetter auf und ab.
Wahrscheinlich damit das dutzend Marines drinnen gewarnt wird wenn der einsame Polizist umgelegt wird. :stupid:
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“ Albert Einstein

Benutzeravatar
trusted
Corporal
Corporal
Beiträge: 374
Registriert: So 17. Mai 2009, 00:00
Wohnort: NRW

Re: USA: Osama bin Laden ist tot

Beitragvon trusted » Do 5. Mai 2011, 14:18

Smarty76 hat geschrieben:Angeblich hat er seine Frau als Schutzschild verwendet. Spannend, wo er den Tod doch so liebt...

Wurd doch von amerikanischer Seite wieder dementiert, inclusive dem Aspekt, dass er unbewaffnet war!

Supa-Falli-1
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 999
Registriert: Mi 24. Okt 2007, 00:00

Re: USA: Osama bin Laden ist tot

Beitragvon Supa-Falli-1 » Do 5. Mai 2011, 14:31

obs wohl seine Lieblingsfrau war? die mit Schnauzbart UND Kinnbart...?

Benutzeravatar
beni
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2948
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: NRW

Re: USA: Osama bin Laden ist tot

Beitragvon beni » Do 5. Mai 2011, 14:35

das war jetzt arg o.T,also bitte zurück zum Thema
Danke
LG
Nicole


Zurück zu „Aktuelle Themen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende