Polizist aus Einsatzwagen gezerrt und verprügelt - Berlin -

Hier könnt Ihr zu aktuellen, polizeirelevanten Themen diskutieren

Moderatoren: abi, schutzmann_schneidig

Benutzeravatar
schutzmann_schneidig
Moderator
Moderator
Beiträge: 5315
Registriert: So 24. Apr 2005, 00:00
Wohnort: Niedersachsen

Re: Polizist aus Einsatzwagen gezerrt und verprügelt - Berli

Beitragvon schutzmann_schneidig » Sa 11. Jun 2011, 05:35

very hat geschrieben:Ich frag mich halt gerade, wer denn von der Schusswaffe Gebrauch machen soll, wenn ein Kollege, der gezwungenermaßen allein unterwegs sein muss, plötzlich massiv angegriffen wird. Wer hätte das in diesem Fall tun sollen? Der Prakti?
Ggf. auch der Kollege selbst. Aufgesetzter Schuss in den Torso.

anti hat geschrieben:in einem so 'nem blöden hochhauskomplex in marzahn wohnen so viele leute, wie eine komplette bereitschaftspolizeiabteilung in berlin hat - und wenn die (und ihre kumpels aus den benachbarten hochhauskomplexen) mal so richtig sauer werden, weil die polizei einen der "ihren" erschossen hat, dann will das denke ich keiner von uns miterleben.
Und nicht nur die. Du wirst doch sicherlich zustimmen, dass solch ein Anlass von den üblichen Verdächtigen dankbar aufgegriffen würde, um dann unter dem Deckmantel von "Solidaritätskundgebungen" und vordergründig politisierenden Aufzügen Gewalt auszuleben, oder?
- It's a deadly stupid thing to point a gun (real or fake) at a police officer in the dark of night or the light of day -

Benutzeravatar
Majestro
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 928
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 00:00
Wohnort: Bayern

Re: Polizist aus Einsatzwagen gezerrt und verprügelt - Berli

Beitragvon Majestro » Sa 11. Jun 2011, 07:17

"Es muss immer erst was passieren bevor sich etwas ändert"
Dieser Spruch galt für lange Zeit.

Es lässt mich jedoch sehr nachdenklich werden, dass in dem Job mittlerweile noch nicht mal mehr das gilt...... :!:

die Berliner Kollegen sind echt nicht zu beneiden :nein:

und das Pack bekommt hoffentlich gewaltig eins zwischen die Hörner. :polizei4:
"dass" / "das"

cancer91
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1273
Registriert: So 6. Mär 2011, 19:50

Re: Polizist aus Einsatzwagen gezerrt und verprügelt - Berli

Beitragvon cancer91 » Sa 11. Jun 2011, 12:56

Erst einmal gute Besserung an den Polizisten.
In Berlin läuft etwas gehörig schief, was allerdings die Polizei allein nicht ändern kann.
rabensohn hat geschrieben:Zuerst mal gute Besserung dem Opfer.

Es wird immer schlimmer, für mich war die Polizei als ich ein Jugendlicher bzw. Kind war noch eine Autorität und das ist sie auch weiterhin, da ich noch die richtige Erziehung hatte, das ist aber in der heutigen Generation scheinbar überhaupt nicht mehr der Fall.

Es ist einfach nur noch traurig.
Ich finde nicht, dass man es auf die "Jugend bzw. Generation von heute" schieben sollte.
Z.B. ein mutmaßlicher Brandstifter aus einem andern Thread war 47 Jahre alt;
meine Großeltern werden das Gleiche über die 68er Generation gedacht haben und Sokrates über die damalige Jugend.
Die lieben Leut

------> Ratio statt Emotio <------

Benutzeravatar
dangerfreak5
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1141
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 00:00
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Polizist aus Einsatzwagen gezerrt und verprügelt - Berli

Beitragvon dangerfreak5 » Sa 11. Jun 2011, 14:10

Es gibt leider Menschen, die sollte es nicht geben.

Die Historie zeigt, dass man auf verschiedenste Weise versucht hat, solche Leute in den Griff zu kriegen oder einfach zu eliminieren.

Was hats gebracht? Scheinbar nix: es geschieht immer wieder. :buhu: :buhu:

Benutzeravatar
Challenger
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 6336
Registriert: So 11. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Polizist aus Einsatzwagen gezerrt und verprügelt - Berli

Beitragvon Challenger » Sa 11. Jun 2011, 14:25

Umso wichtiger wäre für Delinquenten, daß rasche Konsequenzen für ihr Verhalten folgen und langfrustig gesehen natürlich Kontinuität :!:
Challenger


"Wenn Du willst, daß Dir die Leute auf die Schulter klopfen und sich überschlagen vor Dankbarkeit, hast Du den falschen Beruf gewählt."

Benutzeravatar
spADer
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 7026
Registriert: Sa 22. Mai 2004, 00:00
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Polizist aus Einsatzwagen gezerrt und verprügelt - Berli

Beitragvon spADer » Sa 11. Jun 2011, 15:06

So sieht es aus.

Derartige Übergriffe gibt es zwar auch in benachbarten und/oder befreundeten demokratischen Staaten, aber ich denke dass die Hemmschwelle um einige höher ist.

Wobei es bei alkoholisierten Brothers in pain egal sein dürfte ob man sich in Berlin, München, London oder New York aufhält

Den Tätern müsste einfach nur klar sein, dass sie im Anschluss nichts zu lachen haben.

Ich habe mal irgendwo geschrieben- in einer meiner ersten Behörden, Endbehörde, gab es auch Übergriffe bzw Widerstände. Aber deutlich weniger als in meiner zweiten Behörde.
Erste: Schutzleute des alten Schlages (Doppeldeutigkeit lässt grüßen)
Zweite: viele (dienst)junge Kollegen

besonders deutlich war das bei Kontrollen zu spüren. In Behörde eins würde überwiegend pariert, in Behörde zwei hat man gerne mal gemault, beleidigt und sich gesperrt.

Grund: Bei Behörde eins wusste man was einen erwartet. Nämlich keine 7 fache Aufforderung und Androhung.

In Berlin kommt scheinbar hauptsächlich ein Versagen der Teppichetage in Betracht, denn die mir bekannten Berliner Kollegen sind doch ne Runde rauer als ich es in anderen Bundesländern erlebt habe
Junior-Vice-President-of Kaeptn_Chaos´'WtjTBdageuM' - Clubs

Smarty76
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 2178
Registriert: Mo 29. Dez 2008, 00:00

Re: Polizist aus Einsatzwagen gezerrt und verprügelt - Berli

Beitragvon Smarty76 » Sa 11. Jun 2011, 17:59

Spadi, zu Zeiten deiner ersten Dienststelle hätte es das:
http://www.ln-online.de/nachrichten/314 ... afe_zahlen

aber wohl auch nicht gegeben...b.t.w.: würd mich wundern, wenn die Berliner Täter 6300Euronen latzen müssen..

Benutzeravatar
spADer
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 7026
Registriert: Sa 22. Mai 2004, 00:00
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Polizist aus Einsatzwagen gezerrt und verprügelt - Berli

Beitragvon spADer » Sa 11. Jun 2011, 18:08

Stimmt- wären DM gewesen :pfeif:

Spaß beiseite- ich beteilige mich im betreffenden Thread extra nicht. Das Ganze ist, mM und basierend auf den Informationen des Zeitungsartikels, eine Frechheit.

Übrigens ich für einen VU im Dienst, inkl. zweiwöchiger Dienstunfähigkeit, nicht mal ein Zehntel bekommen. :brain:

Das nächste Mal versucht man also besser eine nördliche AG-Zuständigkeit hinzubekommen. Dann könnte ich jetzt zwei Jahre Urlaub machen

:gaga:
Junior-Vice-President-of Kaeptn_Chaos´'WtjTBdageuM' - Clubs

ercole
Cadet
Cadet
Beiträge: 32
Registriert: Mi 6. Apr 2011, 09:26

Re: Polizist aus Einsatzwagen gezerrt und verprügelt - Berli

Beitragvon ercole » So 12. Jun 2011, 17:14

Wie ich das lese, hat der Polizist sich beleidigen lassen und ist dann ins Auto gestiegen?

Benutzeravatar
Vito
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8255
Registriert: So 24. Jul 2005, 00:00
Wohnort: Da wo man babbele dud
Kontaktdaten:

Re: Polizist aus Einsatzwagen gezerrt und verprügelt - Berli

Beitragvon Vito » So 12. Jun 2011, 17:48

ercole hat geschrieben:Wie ich das lese, hat der Polizist sich beleidigen lassen und ist dann ins Auto gestiegen?
Vermutlich weil er nur einen Praktikanten dabei hatte :polizei2:
BildFreiheit für die SpareribsBild

ercole
Cadet
Cadet
Beiträge: 32
Registriert: Mi 6. Apr 2011, 09:26

Re: Polizist aus Einsatzwagen gezerrt und verprügelt - Berli

Beitragvon ercole » So 12. Jun 2011, 18:53

Vito hat geschrieben:
ercole hat geschrieben:Wie ich das lese, hat der Polizist sich beleidigen lassen und ist dann ins Auto gestiegen?
Vermutlich weil er nur einen Praktikanten dabei hatte :polizei2:
Aber das ist sehr ungünstig.

Benutzeravatar
very
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8047
Registriert: Di 25. Apr 2006, 00:00
Wohnort: da, wos laut challenger am schönsten ist.....

Re: Polizist aus Einsatzwagen gezerrt und verprügelt - Berli

Beitragvon very » So 12. Jun 2011, 18:55

Ja, das hatten wir auf Seite 2 schon mal festgestellt.
"In den Krimis wird aber nicht gezeigt, dass man vielen Schutzpolizisten die Arbeit bei der Kripo als Sanktion androhen könnte.
Für weitere Fragen diesbezüglich bitte auch die Suchfunktion nutzen."

Kaeptn_Chaos, Juli 2008

ercole
Cadet
Cadet
Beiträge: 32
Registriert: Mi 6. Apr 2011, 09:26

Re: Polizist aus Einsatzwagen gezerrt und verprügelt - Berli

Beitragvon ercole » So 12. Jun 2011, 18:58

Ich meinte das Alleinefahren. Aber auch dass er nach der Beleidigung nichts gemacht hat.

Benutzeravatar
Mainzelmann2001
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 10135
Registriert: Di 30. Mai 2006, 00:00
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Polizist aus Einsatzwagen gezerrt und verprügelt - Berli

Beitragvon Mainzelmann2001 » So 12. Jun 2011, 19:04

ercole hat geschrieben:Ich meinte das Alleinefahren. Aber auch dass er nach der Beleidigung nichts gemacht hat.
Alleine rausfahren und Anzeigen aufnehmen ist NO GO!

Ansonsten, was hätte er denn tun sollen?
Er hat den Weg gewählt bei dem er sich dachte sauber rauszukommen.
Das dem nicht so war wissen wir jetzt.
Was juckt es die stolze Eiche, wenn sich die Wildsau an ihr reibt.

Das frühe Vögeln entspannt den Wurm.

Benutzeravatar
very
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8047
Registriert: Di 25. Apr 2006, 00:00
Wohnort: da, wos laut challenger am schönsten ist.....

Re: Polizist aus Einsatzwagen gezerrt und verprügelt - Berli

Beitragvon very » So 12. Jun 2011, 19:09

Mainzelmann2001 hat geschrieben: Alleine rausfahren und Anzeigen aufnehmen ist NO GO!
PLUS er hatte die Verantwortung für den Praktikanten.
Dass da die Personalvertretungen nicht Sturm gegen laufen?!? Wenn das mal ausnahmsweise so ist, dass einer allein fährt, mag das grad eben noch so angehen. Aber doch nicht standardmäßig und von oben so angeordnet. Wo bleibt denn da die Fürsorgepflicht???
"In den Krimis wird aber nicht gezeigt, dass man vielen Schutzpolizisten die Arbeit bei der Kripo als Sanktion androhen könnte.
Für weitere Fragen diesbezüglich bitte auch die Suchfunktion nutzen."

Kaeptn_Chaos, Juli 2008


Zurück zu „Aktuelle Themen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende