Mord an Michelle Kiesewetter evtl. aufgeklärt..

Hier könnt Ihr zu aktuellen, polizeirelevanten Themen diskutieren

Moderatoren: abi, Old Bill, schutzmann_schneidig, abi, Old Bill, schutzmann_schneidig

Loewe
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1073
Registriert: Fr 30. Sep 2005, 00:00

Re: Mord an Michelle Kiesewetter evtl. aufgeklärt..

Beitragvon Loewe » Mo 25. Apr 2016, 20:42

9. Jahrestag

im stillen Gedenken
Loewe

wolfi71
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 746
Registriert: Di 4. Jun 2013, 18:32

Re: Mord an Michelle Kiesewetter evtl. aufgeklärt..

Beitragvon wolfi71 » Mi 11. Mai 2016, 22:25

Ich bin mal gespannt, wann es im Untersuchungsausschuss weitergeht. Der Landtag ist konstituiert und in ein paar Wochen kann der neue Untersuchungsausschuss kommen.

wolfi71
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 746
Registriert: Di 4. Jun 2013, 18:32

Re: Mord an Michelle Kiesewetter evtl. aufgeklärt..

Beitragvon wolfi71 » Mi 13. Jul 2016, 19:36

Es wird ein neuer Untersuchungsausschuss im Landtag eingesetzt. Den Vorsitz soll, entgegen der Regeln, der Abgeordnete Drexler übernehmen, der diesen auch schon in der vergangenen Legislaturperiode inne hatte. Er hat die größte Erfahrung in dem Komplex.

http://www.swr.de/landesschau-aktuell/b ... index.html

Zugleich soll das Untersuchungsausschussgesetz geändert werden. Das kommt auch aus Erfahrungen des ersten Ausschusses, als Ministerialbeamte des Innenministeriums interne Informationen des Ausschusses an Vorgesetzte von Polizisten weitergaben, die dann Disziplinarverfahren einleiten wollten. Auch müssen die staatlichen Stellen künftig ohne Einschränkung alle Unterlagen an den Ausschuss übergeben, inkl derer in elektronischer Form. Auch das ist eine Folge des Verhaltens von Behörden des Landes im ersten Ausschuss.

Wobei ich mich schon frage, welches Staatsverständnis die Behörden haben, dem Ausschuss Einsicht in Unterlagen der Behörden des Landes zu verweigern. Immerhin repräsentiert der Landtag und sein Ausschuss den Souverän (das Volk) und steht damit über den Behörden, derer sich das Land zur Erfüllung seiner Aufgaben bedient.

wolfi71
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 746
Registriert: Di 4. Jun 2013, 18:32

Re: Mord an Michelle Kiesewetter evtl. aufgeklärt..

Beitragvon wolfi71 » Mi 13. Jul 2016, 19:39

Eine Info vom Dezember 2015 hatte ich unterschlagen,. Es befasst sich mit dem Ergbnis des ersten Ausschusses.
http://www.swr.de/landesschau-aktuell/b ... index.html

wolfi71
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 746
Registriert: Di 4. Jun 2013, 18:32

Re: Mord an Michelle Kiesewetter evtl. aufgeklärt..

Beitragvon wolfi71 » Do 15. Sep 2016, 13:40

Im Stern wird spekuliert, dass die Aufklärung unerwünscht ist.

http://www.stern.de/politik/deutschland ... 53036.html

wolfi71
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 746
Registriert: Di 4. Jun 2013, 18:32

Re: Mord an Michelle Kiesewetter evtl. aufgeklärt..

Beitragvon wolfi71 » Fr 16. Sep 2016, 20:16

gehört zwar nicht unmittelbar hierher, hat aber evtl Auswirkungen auf den Untersuchungsausschuss des Bundestages:
Der Vorsitzende Clemens Binninger gibt mit Ablauf der Legislaturperiode seine politischen Ämter auf, seine Frau kandidiert nächstes Jahr ebenfalls nicht mehr als Bürgermeisterin der Gemeinde Nufringen.

http://www.szbz.de/nachrichten/artikel/ ... 15-9-2016/

Ganzer Artikel ist leider im Internet nicht zugänglich.

Damit geht er der qualifiziertesten Aufklärer in Sachen NSU von Bord.

Als Grund werden persönliche Gründe angegeben. Man wolle das Leben jetzt mit Mitte 50 nochmal neu strukturieren.

e42b
Corporal
Corporal
Beiträge: 345
Registriert: Sa 9. Okt 2010, 23:39

Re: Mord an Michelle Kiesewetter evtl. aufgeklärt..

Beitragvon e42b » Sa 24. Sep 2016, 21:46

Hi,

es scheint sich wieder etwas zu bewegen: http://www.heise.de/tp/artikel/49/49506/1.html.

Nachtgrüße
E.

Diag
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8909
Registriert: So 6. Jan 2008, 00:00

Re: Mord an Michelle Kiesewetter evtl. aufgeklärt..

Beitragvon Diag » Sa 24. Sep 2016, 21:50

Alter Schwede... So eine Handlung schafft kein Autor...

wolfi71
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 746
Registriert: Di 4. Jun 2013, 18:32

Re: Mord an Michelle Kiesewetter evtl. aufgeklärt..

Beitragvon wolfi71 » Sa 24. Sep 2016, 23:34

Auffällig viel Zufall. Das zieht sich aber schon die ganze Zeit durch die Sache. So viel Zufall, dass man es schon wieder als nicht so ganz zufällig bezeichnen kann.

Loewe
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1073
Registriert: Fr 30. Sep 2005, 00:00

Re: Mord an Michelle Kiesewetter evtl. aufgeklärt..

Beitragvon Loewe » Di 25. Apr 2017, 20:30

10. Jahrestag

im stillen Gedenken
Loewe

wolfi71
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 746
Registriert: Di 4. Jun 2013, 18:32

Re: Mord an Michelle Kiesewetter evtl. aufgeklärt..

Beitragvon wolfi71 » Fr 5. Mai 2017, 20:09

Und pünktlich zum 10. Jahrestag kommt raus, dass an der Mauer am Tatort das Kürzel NSU auf den Polizeifotos ist. Hat damals keiner beachtet und später, als der NSU bekannt war, auch nicht.

Loewe
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1073
Registriert: Fr 30. Sep 2005, 00:00

Re: Mord an Michelle Kiesewetter evtl. aufgeklärt..

Beitragvon Loewe » Fr 5. Mai 2017, 21:36

http://www.augsburger-allgemeine.de/bay ... 52881.html

Wenn Frau Zschäpe nur bedingt steuerungsfähig war, steht eine terrorist. Vereinigung auf der Kippe. Und so wie die Sache steht, kommt außer der Brandstiftung in Zwickau für sie derzeit nicht viel rum. Wie werden uns wohl damit abfinden müssen, dass niemand mehr für den Tod von 10 Menschen direkt zur Verantwortung gezogen werden kann.

Loewe

wolfi71
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 746
Registriert: Di 4. Jun 2013, 18:32

Re: Mord an Michelle Kiesewetter evtl. aufgeklärt..

Beitragvon wolfi71 » Di 9. Mai 2017, 20:44

Es kocht wohl wieder was hoch. Es waren angeblich, laut Polizeiakten, die unter Verschluss gehalten wurden, waren wohl Kontaktleute islamischer Terroristen am Tatort gewesen. Die Akten wurden dem Rechercheverbund durchgestochen. Da hatte wohl jemand Angst, dass da was unter dem Tisch bleiben soll. Den Untersuchungsausschüssen wurde das vorenthalten.

http://www.swr.de/swraktuell/bw/neue-sp ... index.html

Sendung heute abend 21:45 im Ersten.

Loewe
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1073
Registriert: Fr 30. Sep 2005, 00:00

Re: Mord an Michelle Kiesewetter evtl. aufgeklärt..

Beitragvon Loewe » Mi 25. Apr 2018, 20:40

11. Jahrestag

im stillen Gedenken

Loewe

Benutzeravatar
DerLima
Moderator
Moderator
Beiträge: 5022
Registriert: Di 30. Jun 2009, 00:00
Wohnort: 167**

Re: Mord an Michelle Kiesewetter evtl. aufgeklärt..

Beitragvon DerLima » Do 26. Apr 2018, 10:45

UNVERGESSEN
******************************************************
projekt:UNVERGESSEN (Klick mich)
******************************************************


Zurück zu „Aktuelle Themen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende